Kabellandung mit F/A-18 in Emmen

Diskutiere Kabellandung mit F/A-18 in Emmen im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Für die ehemaligen Mirage-Fans, die sich nun mit den Hornets abgeben müssen! ;) Am 4. Februar 2004 führte die F/A-18C J-5001 in Emmen eine...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 Hornussi, 06.02.2004
    Hornussi

    Hornussi Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Seetal CH
    Für die ehemaligen Mirage-Fans, die sich nun mit den Hornets abgeben müssen! ;)

    Am 4. Februar 2004 führte die F/A-18C J-5001 in Emmen eine Kabellandung durch. Ich war nach der Arbeit noch kurz am Flugplatz und hatte das Glück, diese Landung fotografieren zu können! :HOT
    Es handelte sich warscheinlich um eine Übung oder einen Test, da schon zu diesem Zeitpunkt bereits ein paar Luftwaffe-Leute vor Ort waren.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hornussi, 06.02.2004
    Hornussi

    Hornussi Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Seetal CH
    Hier noch ein weiteres Foto.

    Die anderen Fotos findet ihr sonst hier: www.hornussi.ch.vu.
     
  4. #3 Hornussi, 06.02.2004
    Hornussi

    Hornussi Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Seetal CH
    Mist. Sorry, ich hab vergessen, das Foto anzuhängen.
    Aber jetzt:
     

    Anhänge:

  5. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    309
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Huch, da gehöre ich ja dazu .... :rolleyes:

    Übrigens - hast ein cooles Bild als Signet! ;)
     
  6. Grove

    Grove Space Cadet

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    2.175
    Zustimmungen:
    165
    Beruf:
    Techniker E-Technik, FTZ SL-FL
    Ort:
    near ETNS
    Ich habe solchen Hakenfang mal in Cold Lake/Alberta gesehen.Maple Flag!
    Die F-18 geht in die Anlage ziemlich Soft rein. Halt ein Trägerflugzeug.
     
  7. #6 Sonnenzwerg, 08.02.2004
    Sonnenzwerg

    Sonnenzwerg Testpilot

    Dabei seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    272
    Beruf:
    Elektro-Mechaniker
    Ort:
    Schwanden GL
    ... bewegte Bilder dazu gibts HIER.
    Die Landung ist aus Dübi vom 18.10.2001.
    (ca 1,5MB, 15 Sek, DivX-avi).
    Interessant ist vielleicht noch, dass anschliessend die "Mannen in Braun" geschlagene 12 Minuten brauchten, um das Fangseil wieder zu richten...

    Sollte jemandem der Codec fehlen - Download

    Gruss Markus
     
  8. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.536
    Zustimmungen:
    10.649
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Danke ihr beiden für die schönen Bilder ... Neid ! (ich stand bisher jeweils immer am falschen Bahnende um gute Bilder davon zu schiessen :( ... naja - hab ja noch 30 Jahre Zeit ! :FFTeufel:
     
    bugsbunny gefällt das.
  9. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    309
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    ... sicher? ;)
     
  10. #9 Hunter Mk58, 01.01.2010
    Hunter Mk58

    Hunter Mk58 inaktiv

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    3.298
    Zustimmungen:
    570
    Beruf:
    Hier und jetzt unwichtig!
    Ort:
    Da wo die Axalp zu Hause ist! Schweiz natürlich!
    Bin ganz zufällig auf diesen Thread gestossen.
    Hatte am 14. März 2007 auch das Glück eine solche Landung live mitverfolgen zu können.

    Hornet im Anflug mit ausgefahrenem Haken.
     

    Anhänge:

  11. #10 Hunter Mk58, 01.01.2010
    Hunter Mk58

    Hunter Mk58 inaktiv

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    3.298
    Zustimmungen:
    570
    Beruf:
    Hier und jetzt unwichtig!
    Ort:
    Da wo die Axalp zu Hause ist! Schweiz natürlich!
    Funkensprühende Landung...
     

    Anhänge:

  12. #11 Hunter Mk58, 01.01.2010
    Hunter Mk58

    Hunter Mk58 inaktiv

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    3.298
    Zustimmungen:
    570
    Beruf:
    Hier und jetzt unwichtig!
    Ort:
    Da wo die Axalp zu Hause ist! Schweiz natürlich!
    Hornet mit gestrecktem Fangseil.
     

    Anhänge:

  13. #12 mirage69, 02.01.2010
    mirage69

    mirage69 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    drucker
    Ort:
    Enschede(NL)
    2006

    In 2006 hab ich auch ein F-18 mit so ein landung fotografiert:HOT:
     

    Anhänge:

    • 014.jpg
      Dateigröße:
      100,1 KB
      Aufrufe:
      362
  14. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    Worin steckt da genau der Sinn? Das sie nicht, sprichwörtlich, über das Ziel hinausschießen oder soll es gar heißen, daß die Schweiz nun doch Flugzeugträger kauft. ;)
     
  15. #14 LimaIndia, 02.01.2010
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.599
    Zustimmungen:
    3.536
    Ort:
    CH
    @tucano:

    Alle Flugplätze in der CH sind mit Kabelfang-Anlange ausgerüstet. Dies dient der Sicherheit bei allfälligen Problemen mit dem Flugzeug. Z.B. bei Brems- oder Hydraulikproblemen. Somit muss man das Flugzeug nicht ins Fangnetz rollen lassen. ;)
     
  16. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    Danke, na so habe ich mir es ja auch fast gedacht.:TOP:
     
  17. Cupra

    Cupra Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    CH
    Worin besteht der Utnerschied zwischen der Seillandung und einer mit Netz? Beide haben doch das gleiche Ziel, oder ist beim Netz einfach das Risiko grösser, noch mehr kaputt zu machen?
     
  18. Azubi

    Azubi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker
    Ort:
    Wunstorf
    Genau, gerade einem Trägerflugzeug wie der Hornet macht ein Hakenfang dagegen nichts aus.
     
    Nighthawk75 gefällt das.
  19. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.536
    Zustimmungen:
    10.649
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    @Cupra
    Genau - das Fangnetz kann sich im schlimmsten Fall durch eine der Öffnungen des Flügels, Flaps z.B., in den Flügel reinschneiden und Antennen am Rumpf abbrechen. Grad mit dem neuen Update mit vielen neuen Sensoren geht da ganz rasch viel kaputt.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. n/a

    n/a Guest

    Die Luftwaffe der DDR hatte ebenfalls diese Netze, die von der Bundeswehr nach dem Ende des Kalten Krieges erprobt wurden. Ich denke, dass über das von Grimmi gesagte hinaus einfach der Aufwand zu groß ist, der mit der ganzen Anlage verbunden ist. Die Wartungskosten werden höher sein, als ab und an mal ein neues Stahlseil einzusetzen, darüber hinaus hat es auch schon einige Unfälle gegeben, weil der Tower den Piloten missverstanden hat und der Flieger dann unfreiwillig in dem Netz gelandet ist.

    Mir ist mal ein Artikel in die Finger geraten, in dem ein Unfall in UK erwähnt wurde, wo es mal Standard war, dass der Pilot die Barriere immer bei der Landung herunterfahren lassen muss, wenn er keine Probleme hat. Ein Pilot musste durchstarten und vergaß das in der Eile, die Anlage fuhr hoch und das Fahrwerk blieb darin hängen.

    Wenn Bedarf besteht, such in den Artikel raus, sobald ich Gelegenheit dazu habe.

    Deswegen wird wohl fast überall das Fangseil genutzt.
     
  22. #20 Tiger F-5, 03.01.2010
    Tiger F-5

    Tiger F-5 Testpilot

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    CH
    Der Grund für den Einsatz von Kabelfanganlagen liegt darin, dass die vorhandenen Fangnetze nicht für die Masse eines F/A-18 ausgelegt sind. Verglichen zum Tiger ist die maximale Startmasse der Hornet doppelt so hoch.
     
Moderatoren: Grimmi
Thema: Kabellandung mit F/A-18 in Emmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Fa18 absturz

Die Seite wird geladen...

Kabellandung mit F/A-18 in Emmen - Ähnliche Themen

  1. F/A-18F Super Hornet RAAF

    F/A-18F Super Hornet RAAF: Hallo zusammen. Ich möcht euch meine "Rhino" aus Down-under etwas näher vorstellen. Entstanden ist das Modell aus dem Hasegawa-Bausatz,...
  2. F/A-18C Hornet Swiss Air Force

    F/A-18C Hornet Swiss Air Force: Hallo, habe unter anderem gerade die 72er Academy Hornisse auf meinem Basteltisch. Es soll die J-5011 der Swiss Air Force werden....
  3. Beladung F/A-18 F

    Beladung F/A-18 F: Ich bin gerade kurz vor der Fertigstellung einer F/A-18 F von Revell in 1:48 und möchte gerne Fightertown Decals verwenden. Bei dem Flieger, den...
  4. Zusätzliche F/A-18E/F für die USN - Abgabe "überschüssiger" F/A-18A-D an das USMC

    Zusätzliche F/A-18E/F für die USN - Abgabe "überschüssiger" F/A-18A-D an das USMC: Wie Reuters berichtet, scheint die von der US Navy schon länger angedachte Beschaffung "zusätzlicher" Super Hornets als Ersatz der - in den CVW -...
  5. 09.11.2016: Kollision zweier USMC F/A-18's - Piloten gerettet

    09.11.2016: Kollision zweier USMC F/A-18's - Piloten gerettet: Die beiden Jets der 3rd Marine Aircraft Wing sind in Miramar gestartet und kollidierten vor der Küste. Ein Jet ist abgestürzt und der zweite in...