Kennt jemand diese Flieger?

Diskutiere Kennt jemand diese Flieger? im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Und noch eine aus Trollenhagen! Danke im Voraus für Eure Hilfe!
Barrie

Barrie

Testpilot
Dabei seit
27.08.2002
Beiträge
809
Zustimmungen
36
Ort
München
  • Bei dem Tiefdecker in #59 handelt es sich um eine Dallach Faszination, ein ziemlich flottes UL!
  • #61 ist eine Mooney M-20. Bei der genauen Baureihe (M-20J?) bin ich mir noch nicht sicher. Aber man sieht deutlich das für Mooneys typische nach vorne gepfeilte Seitenleitwerk. Mooneys gelten übrigens als die "Porsches" unter den Eimotorigen.

Barrie :)
 
Blizzard

Blizzard

Flieger-Ass
Dabei seit
29.06.2003
Beiträge
261
Zustimmungen
28
Ort
Westfalen
und was ist der offene Doppeldecker für einer?
 
AT-6

AT-6

Space Cadet
Dabei seit
13.04.2002
Beiträge
1.390
Zustimmungen
126
Ort
Aßlar
Der Doppeldecker (D-MTUH) ist meiner Meinung nach ein "Kiebitz".

Quelle: http://www.ultimer.de/kiebitz.htm

"Der Kiebitz ist die zweite Konstruktion von Michael Platzer. Der doppelsitzige Doppeldecker in Tandemsitzanordnung wird hauptsächlich in Alurohrbauweise hergestellt. Er war der erste UL Dopppeldecker, der den Vorbildern der 20er Jahre entsprach und damit großes Aufsehen erregte.

Obwohl er nur als Bauplan zu haben ist, erfreut er sich bis heute, dank seiner an die aktuellen Gegebenheiten angepassten Konstruktion, einer ständig größer werdenden Fangemeinde. Er dürfte in Deutschland der UL-Doppeldecker mit den meisten Zulassungen sein!

Der Kiebitz A bis B10 ist mit 8 Motorvarianten und 330 bzw. 400 kg Abfluggewicht zugelassen, der Kiebitz B-450 ist, wie der Name schon sagt, bis 450 kg MTOW mit 4 Motorvarianten zugelassen! Sie sind alle gutmütig zu fliegen und laden zum Luftwandern ein..."

Technische Daten:

Spannweite: 7,60 m
Flügelfläche: 18,33 m2
Länge: 6,90 m
Tankinhalt: A: 2x40 l B: 47 l B-450: 60 l
Höchstgeschw.: 140 km/h
Mindestgeschw.: 50 km/h
Manövergeschw.: 110 km/h
Reisegeschw.: 100 km/h

Linktipp: http://www.kiebitzbausatz.de
 
Barrie

Barrie

Testpilot
Dabei seit
27.08.2002
Beiträge
809
Zustimmungen
36
Ort
München
Bin gerade nochmal in mich gegangen: Bei dem Schulterdecker aus Bild #58 dürfte es sich um eine Allegro 2000 handeln.

Der Kiebitz kam mir auch spontan in den Sinn, aber bei diesem Typ bin ich nicht sicher genug im Identifizieren. Alles in allem ziemlich viele Ultraleichte, die Du da so auf Silizium gebannt hast ...

Barrie :)
 
Kenneth

Kenneth

Space Cadet
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
2.001
Zustimmungen
602
Ort
Süddeutschland
Alles in allem ziemlich viele Ultraleichte, die Du da so auf Silizium gebannt hast ...
Kleinjogi's Fotos aus Trollenhagen sind immer sehr interessant :TOP: Mehr davon, bitte :D
 
Barrie

Barrie

Testpilot
Dabei seit
27.08.2002
Beiträge
809
Zustimmungen
36
Ort
München
Kenneth schrieb:
Kleinjogi's Fotos aus Trollenhagen sind immer sehr interessant :TOP: Mehr davon, bitte :D
Da war keine Wertung meinerseits dabei. :red:

Apropos, Kenneth: Irgendeine Idee die Mooney betreffend?

Barrie ;)
 
kleinjogi

kleinjogi

Alien
Dabei seit
22.02.2002
Beiträge
5.667
Zustimmungen
4.909
Ort
Hattingen (im Herzen immer MVP)
Na dann werde ich diesen Threat mal missbrauchen, um noch ein paar "kleine" Prop´s zu zeigen! Kenneth, ich hoffe Du hast Deinen Spaß ;) !
Hoffentlich stimmen meine Bezeichnungen :?!

Den Anfang macht eine in Düsseldorf abgelichtete Cessna 210
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Space Cadet
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.408
Zustimmungen
138
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
kleinjogi schrieb:
Ebenfalls in Heringsdorf - Soll wohl ein Businessflieger werden!
...
Ja: TT-64 "Alekto"
Aber kein Jet, sondern TDI !
(C) by Aerokurier ( www.Aerokurier.de )
Ihre Auslegung ist unkonventionell, ihre Antriebe sind so sparsam und stark wie ihre errechneten Leistungsdaten viel versprechend sind. Die TT62 Alekto will die Klasse der Kabinenzweimots wieder beleben. [...]

Als Antrieb werden zwei im Rumpf installierte V-8-Dieselmotoren zum Einsatz kommen, die ihre Kraft auf an Auslegern montierte Flugblattpropeller von Mühlbauer übertragen sollen. Die komplette Antriebseinheit wird von Thielert Aircraft Engines aus dem sächsischen Lichtenstein entwickelt und geliefert. Die Motoren sind sehr sparsam und versprechen einen Verbrauch von 79 l Kerosin bei normaler Reisegeschwindigkeit - die mit 230 KTAS (426 km/h) errechnet wurde - und von 49 l Treibstoff im Langstreckenflugbetrieb. Bei einer maximalen Treibstoffbeladung von 620 l kommen Reichweiten von über 1900 NM (3515 km) zustande. [...]

Autor: Volker K. Thomalla
 
Barrie

Barrie

Testpilot
Dabei seit
27.08.2002
Beiträge
809
Zustimmungen
36
Ort
München
Das ist ein L-13 SDM Vivat, ein tschechischer Motorsegler (hier mit Walter-Reihenmotor, auch Exemplare mit Limbach-Boxer), der sich einen Großteil der Struktur mit dem Doppelsitzer-Segelflugzeug L-13 Blánik teilt. Ursprünglich hatte der Vivat auch nur ein halbeinziehbares Rad in der Rumpfmitte. Aber der Trend geht scheinbar doch zum Zweibeinfahrwerk ...

Näheres findest Du hier ...

Barrie ;)
 
Thema:

Kennt jemand diese Flieger?

Kennt jemand diese Flieger? - Ähnliche Themen

  • Kennt jemand diese tu 144

    Kennt jemand diese tu 144: moin moin und hallo zu meinem ersten beitrag. ich habe diese tu 144 bekommen und würde gerne einmal wissen von welchem hersteller diese...
  • Kennt jemand dieses Wappen?

    Kennt jemand dieses Wappen?: Hallo aus Brande, habe ein Modell einer Ju 87 mit diesem Wappen drauf. Kann mir jemand dazu etwas näheres sagen? Oder handelt es sich hier um ein...
  • Kennt jemand dieses Flugboot?

    Kennt jemand dieses Flugboot?: Das beiliegende Foto habe ich beim Flughafenmuseum in San Francisco gemacht. Beim Durchsehen alter Reisebilder ist mir aufgefallen, dass es so...
  • Kennt jemand diesen Bausatz: F/A-18A 1/72 Minicraft?

    Kennt jemand diesen Bausatz: F/A-18A 1/72 Minicraft?: Ja, der Titel sagt eigentlich schon alles. Ich suche Info´s zu dem 72er Kit der F/A-18A von Minicraft. Kann jemand was dazu sagen oder weiß...
  • Kennt jemand diesen Film

    Kennt jemand diesen Film: Er handelt von einer französischen (Mirage) Fliegerstaffel auf dem Flugzeugträger Clemenceau wo die Piloten eine Art Zeitsprung machen so ähnlich...
  • Ähnliche Themen

    • Kennt jemand diese tu 144

      Kennt jemand diese tu 144: moin moin und hallo zu meinem ersten beitrag. ich habe diese tu 144 bekommen und würde gerne einmal wissen von welchem hersteller diese...
    • Kennt jemand dieses Wappen?

      Kennt jemand dieses Wappen?: Hallo aus Brande, habe ein Modell einer Ju 87 mit diesem Wappen drauf. Kann mir jemand dazu etwas näheres sagen? Oder handelt es sich hier um ein...
    • Kennt jemand dieses Flugboot?

      Kennt jemand dieses Flugboot?: Das beiliegende Foto habe ich beim Flughafenmuseum in San Francisco gemacht. Beim Durchsehen alter Reisebilder ist mir aufgefallen, dass es so...
    • Kennt jemand diesen Bausatz: F/A-18A 1/72 Minicraft?

      Kennt jemand diesen Bausatz: F/A-18A 1/72 Minicraft?: Ja, der Titel sagt eigentlich schon alles. Ich suche Info´s zu dem 72er Kit der F/A-18A von Minicraft. Kann jemand was dazu sagen oder weiß...
    • Kennt jemand diesen Film

      Kennt jemand diesen Film: Er handelt von einer französischen (Mirage) Fliegerstaffel auf dem Flugzeugträger Clemenceau wo die Piloten eine Art Zeitsprung machen so ähnlich...

    Sucheingaben

    D-ektb

    ,

    ul allegro 2000 fliegen

    ,

    kiebitz b10

    ,
    N2199H
    Oben