Kennt jemand diese Flieger?

Diskutiere Kennt jemand diese Flieger? im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Seit wann verbrauchen TDI´s Kerosin?

Moderatoren: Skysurfer
  1. #81 Blizzard, 11.08.2004
    Blizzard

    Blizzard Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau, tätig als technischer Kun
    Ort:
    Westfalen
    Seit wann verbrauchen TDI´s Kerosin?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kennt jemand diese Flieger?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Barrie

    Barrie Testpilot

    Dabei seit:
    27.08.2002
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Diplom-Physiker als Patentprüfer (in Ausbildung) b
    Ort:
    München
    Seit Kerosin dem Diesel chemisch gar nicht so unähnlich ist. Entscheidend ist hier wohl, daß auch Turbinentriebwerke in erster Linie Selbstzünder sind. Außerdem haben beide Treibstoffsorten diesen tollen Paraffingeruch, und beide können rußen ... ;)

    Im Ernst: Diesel gäbe ja auch keinen Sinn in der Luftfahrt, da erst ein Tankstellennetz aufgebuat werden müßte. Vielmehr geht es um die (Mit-)Nutzung von Jet-A1, zumal die Zukunft von Flugbenzin (Avgas 100LL) als nicht unbedingt gesichert gilt.

    Barrie :)
     
  4. #83 kleinjogi, 05.09.2004
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.875
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    Moin, Moin!

    Ich hab da mal wieder Einen! Die Maschine flog heute über den Flughafen Dortmund und machte eine Rolle! Leider war die Kamera nicht rechtzeitig zur Hand und somit habe ich den Flieger nur von unten erwischt! Ich habe noch einige Zeit gewartet, in der Hoffnung, das es einen zweiten Überflug gibt! War aber nicht! Kennt jemand dieses Flugzeug?

    MfG aus Bochum,
    Christian
     

    Anhänge:

  5. #84 kleinjogi, 05.09.2004
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.875
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    Hier noch eine Cessna 140, Baujahr 1946 - sieht man, denke ich, auch nicht mehr all zu oft...
     

    Anhänge:

  6. #85 Voyager, 05.09.2004
    Voyager

    Voyager Guest

    North American T-6 Harvard
    http://www.f4aviation.co.uk/airshow03/duxsept/harvard.jpg
    http://www.papamike.com/warbirds/train/t6/t-6pair.jpg
     
  7. #86 Wild Weasel78, 05.09.2004
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2004
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    4.449
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Hallo es ist einen AT-6 Texan, die Harvards hatten eine andere Tragfläche! Die Harvard haben längere Tragflächenden sowie einen andere Form . Das Auspuffrohr ist auch länger .Und zum Schluß das Leitwerk hat auch noch einen andere Form ! Fast vergessen :red:
    MFG Michael :D
     
  8. #87 Voyager, 05.09.2004
    Voyager

    Voyager Guest

    Na den Unterschied kennen wohl viele nicht :TOP:
    Die Bilder die ich geposted habe laufen beide unter T-6, obwohl es offensichtlich auch AT-6 sein müssten ;)
     
  9. #88 Kenneth, 07.09.2004
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    371
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Diese Unterschiede stimmen aber meiner Meinung nach nicht ganz. Ob Harvard (englische/kanadische Bezeichnung), T-6 (USAAF/USAF), SNJ (US Navy), AT-16 (kanadisch) oder Sk 16 (Schweden); die Bezeichungen wurden im wesentlichen parallel benutzt durch die Laufbahn des Flugzeugs. So entspricht ein Harvard Mk. IV der amerikanischen T-6G bzw. SNJ-7 (bis auf dem Fanghaken). Darüber hinaus sind so viele davon heutzutage auf- und umgerüstet auf anderen Standards, dass man nicht mehr mit Sicherheit sagen kann, um welche Version es sich handelt. Das abgebildete Flugzeug dürfte die D-FUKK sein, die meiner Meinung nach eine T-6G ist.
     
  10. #89 kleinjogi, 07.09.2004
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.875
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    @ Kenneth

    Mit der Reg ist ein Vergleich mit Bildern auf Airliners.net möglich! Die Farbgebung ist identisch! Eins, zwei Sekunden die Kamera früher in der Hand und ich hätte sie schön von oben bekommen! Schade...
     
  11. AT-6

    AT-6 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    111
    Beruf:
    Kfm.
    Ort:
    Aßlar
    Es ist die D-FUKK.
    Sie wurde 1952 von der Canadian Car Foundry als Harvard Mk. IV mit der Seriennummer CCF-4-46 gebaut.
     
  12. #91 Yossarian, 29.09.2004
    Yossarian

    Yossarian Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Berlin
    Yep, zu erkennen an dem Aufkleber:
     

    Anhänge:

  13. #92 Yossarian, 29.09.2004
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2004
    Yossarian

    Yossarian Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Berlin
    Ich hatte am 4.7. übrigens das Vergnügen, mit der "Schwestermaschine" aus Aachen mitzufliegen (Flugplatzfest Fürstenwalde). Da hat der Pilot auch ein paar Rollen gedreht und ich habe ein paar kurze Videos dabei geschossen. Auch ein schönes vom Tiefflug.
     

    Anhänge:

  14. #93 kleinjogi, 05.09.2005
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.875
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    Naaabend,

    vielleicht kann jemand von Euch mir bei dieser Maschine helfen :?!
    Google ist leider hier überfordert...

    Tausend Dank im Voraus!
     

    Anhänge:

    Aeronaut gefällt das.
  15. Barrie

    Barrie Testpilot

    Dabei seit:
    27.08.2002
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Diplom-Physiker als Patentprüfer (in Ausbildung) b
    Ort:
    München
    Na, das deucht mir doch eine Tecnam P-92 zu sein. Näheres könntest Du hier finden.

    Barrie :)
     
    kleinjogi gefällt das.
  16. #95 kleinjogi, 18.10.2008
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.875
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    Bräuchte noch mal Eure Hilfe. Kann mir jemand den Flugzeugtyp nennen?

    Tausend Dank im Voraus!

    @ uwewendt - Auch wenn ich die Antwort schon fast zwei Jahre schuldig bin :red: - Die Maschine stand in Dortmund!
     

    Anhänge:

  17. #96 Wingcommander, 18.10.2008
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    2.338
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Kennt ihr diese Flieger

    Hi Kleinjogi,

    klar kenn ich die Texan.:TD: Sie ist in Aachen-Merzbrück stationiert und gehört Jürgen Kraus. Schau mal unter www. Banana Republic Airforce nach, da kannst Du über die Maschine und anderes viel erfahren.:TOP:

    Grüße

    Frankie

     
  18. Anzeige

  19. #97 Kenneth, 21.10.2008
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    371
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    kleinjogi gefällt das.
  20. #98 Luftpirat, 21.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2008
    Luftpirat

    Luftpirat Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    223
    Beruf:
    Schnapsnäsiger Retourkutscher
    Ort:
    "ETUW"
    Sagen wir, es ist eine Capella FW-2. ;) Es war jedenfalls eine reife Leistung von dir, das heraus zu bekommen, Kenneth. :TOP:

    Hier Bilder ihrer Schwestermaschine D-MOJO. Hersteller ist die Flightworks Corporation in Austin/Texas, USA.

    Gruß :)
    Luftpirat

    PS: Eine "Texan" ist es jedenfalls trotzdem nicht... :D
     
    kleinjogi gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Kennt jemand diese Flieger?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kiebitz b10

    ,
  2. ul allegro 2000 fliegen

    ,
  3. D-ektb

Die Seite wird geladen...

Kennt jemand diese Flieger? - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand diese tu 144

    Kennt jemand diese tu 144: moin moin und hallo zu meinem ersten beitrag. ich habe diese tu 144 bekommen und würde gerne einmal wissen von welchem hersteller diese...
  2. Kennt sich jemand mit der 737-Kabinenbeleuchtung aus?

    Kennt sich jemand mit der 737-Kabinenbeleuchtung aus?: Hallo, gibt es hier vielleicht jemanden, der sich mit der Kabinenbeleuchtung der Boeing 737 auskennt? Mich interessieren speziell die Eckdaten...
  3. Kennt jemand dieses Wappen?

    Kennt jemand dieses Wappen?: Hallo aus Brande, habe ein Modell einer Ju 87 mit diesem Wappen drauf. Kann mir jemand dazu etwas näheres sagen? Oder handelt es sich hier um ein...
  4. Kennt jemand dieses Flugboot?

    Kennt jemand dieses Flugboot?: Das beiliegende Foto habe ich beim Flughafenmuseum in San Francisco gemacht. Beim Durchsehen alter Reisebilder ist mir aufgefallen, dass es so...
  5. Kennt jemand diesen Bausatz: F/A-18A 1/72 Minicraft?

    Kennt jemand diesen Bausatz: F/A-18A 1/72 Minicraft?: Ja, der Titel sagt eigentlich schon alles. Ich suche Info´s zu dem 72er Kit der F/A-18A von Minicraft. Kann jemand was dazu sagen oder weiß...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden