Kodachrome und die alten Krieger Teil 2

Diskutiere Kodachrome und die alten Krieger Teil 2 im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Für mich als Modellbauer ist der Tarnanstrich Norm 83 an der F-104 immer wieder ein Augenschmaus, insbesondere wenn das Licht stimmt. Ohne Sonne...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.540
Zustimmungen
4.371
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Für mich als Modellbauer ist der Tarnanstrich Norm 83 an der F-104 immer wieder ein Augenschmaus, insbesondere wenn das Licht stimmt. Ohne Sonne sollte man den Auslöser besser nicht betätigen.

Flightliner
 
Anhang anzeigen
logo

logo

Alien
Dabei seit
08.05.2003
Beiträge
6.003
Zustimmungen
22.258
Ort
Dorsten
More Mirage III

Hallo ,

33-TO , mit extrem -Tele beim TAM in Gilze .

Beachte das Zapping .
 
Anhang anzeigen
logo

logo

Alien
Dabei seit
08.05.2003
Beiträge
6.003
Zustimmungen
22.258
Ort
Dorsten
Hallo ,

es ist "Vattertag" , also Männerflugzeuge .

XX-061 UH , F111-E landing 1983 in den Niederlanden .

Zwei Travelpods !
 
Anhang anzeigen
OK3

OK3

Alien
Dabei seit
08.03.2005
Beiträge
5.850
Zustimmungen
13.119
Ort
NRW
FMO, 10.06.1987

Auch dieser Tornado GR1, ZA466/FH der No.16 Squadron aus Laarbruch war Gast bei der Montgolfiade 87.
Am 18.10.1990 (nachts) wurde diese Maschine bei einem Landeunfall in Tabuk, Saudi Arabia zerstört, die Besatzung konnte sich retten. (w/o 19.10.1990)
Ein paar Bilder der Maschine nach dem Unfall -> klick
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.540
Zustimmungen
4.371
Ort
Weinort an der Weinstrasse
In diesem Thread bisher noch nicht gezeigt worden, die F-11 Tiger, meisterlich vorgeflogen von den Blue Angels der USN während des Pariser Aero-Salons 1963.

Flightliner
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.540
Zustimmungen
4.371
Ort
Weinort an der Weinstrasse
...und im Hintergrund eine F-111. Ein klasse Foto! :TOP:

Wann ist denn das Foto entstanden? Mitte der 80er?
Das Bild entstand 1985; die von Dir im Hintergrund entdeckte F-111 findest Du im nächsten Bild auf dem Weg zum Start nach Behebung eines technischen Defekts während einer Cross-Country-Mission. Die F-111 war an sich ein seltener Gast in Memmingen.

Flightliner
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.540
Zustimmungen
4.371
Ort
Weinort an der Weinstrasse
........ und hier eine 111 auf der Ramsteiner Rampe kurz vor dem Abrollen. 1977 waren die Geschwader-Codes weiß und damit die Maschinen für uns Modellbauer etwas attraktiver. Die Wraparound-Tarnung und schwarze Tailcodes machten dem dann aber ein Ende.

Flightliner
 
Anhang anzeigen

Red Rippers

Space Cadet
Dabei seit
10.10.2004
Beiträge
1.050
Zustimmungen
237
Ort
Dortmund
Red Rippers:
EF-111A 20th FW/42nd ECS UH-660016, die einzige EF-111A die ein Verlust beim Gegner erzielt hat, sie crashte eine Mirage F1 am 17.01.1991.
Copyright Red Rippers
Die Mirage schoß wohl über dem Westen von Irak eine Rakete Richtung Raven, worauf der Pilot der Raven im Tiefflug die Rakete ausmanöverierte, Flares rasschoß worauf die Miarge abstürzte.
Ich habe es aus der World Air Power Journal "Gulf Air War Debrief".

Augsburg Eagle:
Mit Flares eine Mirage "abgeschossen"? Hört sich lustig an (ausser für den Mirage-Pilot).
Kann ich mir aber auf Anhieb nicht so recht vorstellen. Gibt´s dazu noch andere Quellen?

Hog:
Die Raven hat die Mirage nicht mit Flares "abgeschossen"; der Pilot der Mirage fing bei Annäherung an den Boden seine Maschine wohl nicht rechtzeitig ab als er versuchte die EF-111 weiter zu verfolgen, nachdem diese in den Tiefflug übergegangen war. Die Geschichte stand, so glaube ich, mal zu Zeiten von "Aircraft" in einer der Ausgaben über den Golfkrieg..

Doc-Kalli:
Richtig... Ausgabe 9 - Teil II (glaube ich) - dort war zu lesen, dass die Mirage F1 durch die EF111 in Bodennähe ausgekurvt wurde, was der irakische Pilot mit dem Leben bezahlte.
In der gleichen Ausgabe war zu lesen, dass eine A10 eine Mil Mi8 mit der Avanger vom Himmel geholt hat.

phantomas2f4:
Das eine EF 111 eine Mirage F1 "auskurbelt", halte ich schlichtweg für nicht möglich. Dafür ist der "Koffer" ganz einfach zu schwer und die Flächenbelastung zu hoch...
SEP und sustained g sind hierbei die bestimmenden Faktoren, und da ist eine M1 klar im Vorteil!

Hunter Mk58:
Naja, so wendig ist die Mirage F1 nun auch wieder nicht. Habe sie 2006 auf der Axalp gesehen.
Sie flog zwar schnell, tief und giftig war aber nicht wendig.

phantomas2f4:
...aber doch immerhin wendiger als eine EF 111 ( und wohl auch Mirage III ).
Ich hatte mal das "Vergnügen" mit ihr gegen 3 Alphi`s unterhalb 3000 ft anzutreten..

El Nebuloso:
Wenn ich das Video richtig verstanden habe, konnte die EF-111 der Rakete ausweichen, der Mirage-Pilot näherte sich langsam auf Kanonenreichweite, wurde dann aber von einer F-15 aufgefasst und verlor in niedriger Höhe die räumliche Orientierung (wahrscheinlich in Panik geraten).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OK3

OK3

Alien
Dabei seit
08.03.2005
Beiträge
5.850
Zustimmungen
13.119
Ort
NRW
FMO, September 1987

Im Jahr 1987 gab es am FMO nicht nur die Concorde von British Airways zu sehen,
sondern auch diesen "Big MAC" - die größte Maschine, die je am FMO gelandet ist.
Lockheed C-5A Galaxy, 69-0010.
(zwei weitere Bilder im History FMO Thread)
 
Anhang anzeigen
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Kodachrome und die alten Krieger Teil 2

Kodachrome und die alten Krieger Teil 2 - Ähnliche Themen

  • Vereinsausstellung des PMC Thüringen e.V. am 16. und 17.05.2020

    Vereinsausstellung des PMC Thüringen e.V. am 16. und 17.05.2020: Nachdem ich in der Kritik stand, für unsere Modellbautage keine Werbung zumachen, möchte ich den Termin für unsere nächste Modellbauausstellung...
  • Kodachrome und die alten Krieger Teil 3

    Kodachrome und die alten Krieger Teil 3: So Liebe User hier ist nun der dritte Teil des beliebten threades :) Hier sind die anderen zwei Teile zum nachschauen Kodachrome und die alten...
  • Kodachrome 1945 Fritzlar Y86 Airbase

    Kodachrome 1945 Fritzlar Y86 Airbase: Von März bis mindestens Juli 1945 hatte die USAF in Deutschland das S.F.P. (Special Film Projekt) 186 angefangen, über ein Dutzend Kameramänner...
  • Kodachrome 74 jährig verstorben

    Kodachrome 74 jährig verstorben: Nach 74 Jahren Produktion gab heute die Firma KODAK das Ende des Kodachrome Filmes bekannt. Generationen von Flugzeugfotografen haben mit diessem...
  • Kodachrome und die alten Krieger Teil 1

    Kodachrome und die alten Krieger Teil 1: Anfangen möchte ich mit einer F-5E der 527th TFTAS aufgenommen in Alconbury im August 1985. dann komme ich auch einmal aus der Deckung. Bis vor...
  • Ähnliche Themen

    • Vereinsausstellung des PMC Thüringen e.V. am 16. und 17.05.2020

      Vereinsausstellung des PMC Thüringen e.V. am 16. und 17.05.2020: Nachdem ich in der Kritik stand, für unsere Modellbautage keine Werbung zumachen, möchte ich den Termin für unsere nächste Modellbauausstellung...
    • Kodachrome und die alten Krieger Teil 3

      Kodachrome und die alten Krieger Teil 3: So Liebe User hier ist nun der dritte Teil des beliebten threades :) Hier sind die anderen zwei Teile zum nachschauen Kodachrome und die alten...
    • Kodachrome 1945 Fritzlar Y86 Airbase

      Kodachrome 1945 Fritzlar Y86 Airbase: Von März bis mindestens Juli 1945 hatte die USAF in Deutschland das S.F.P. (Special Film Projekt) 186 angefangen, über ein Dutzend Kameramänner...
    • Kodachrome 74 jährig verstorben

      Kodachrome 74 jährig verstorben: Nach 74 Jahren Produktion gab heute die Firma KODAK das Ende des Kodachrome Filmes bekannt. Generationen von Flugzeugfotografen haben mit diessem...
    • Kodachrome und die alten Krieger Teil 1

      Kodachrome und die alten Krieger Teil 1: Anfangen möchte ich mit einer F-5E der 527th TFTAS aufgenommen in Alconbury im August 1985. dann komme ich auch einmal aus der Deckung. Bis vor...

    Sucheingaben

    voelklingen michael rischanek www.flugzeugforum.de

    ,

    kodakchrome

    ,

    Karup

    ,
    michael rischanek tiger flugzeug
    , jet provost, f-106b, http:www.flugzeugforum.dethreads59958-Kodachrome-und-die-alten-Krieger-Teil-2p=2205790#post2205790, Alpha Jet tigermeet, ja-344, f15 eglin, Ostrava, kodakchrome kalte krieger, Kodachrome, migcap, kodakchrome alte krieger, alte krieger, kodak, PukingDog, michael rischanek modellbau, vetter, tiger meet michael rischanek, rischanek michael ramstein pilot tiger meet 2019 www.flugzeugforum.de, netherlands kc-10 Kennung, Hopsten 14.09.86, rischanek tiger meet 2019
    Oben