Letecké Muzeum Metoděje Vlacha, Mladá Boleslaw (Tschechien)

Diskutiere Letecké Muzeum Metoděje Vlacha, Mladá Boleslaw (Tschechien) im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Und hier noch einmal aus dem "1. Stock". Interessant ist auch der Nachbau einer Sopwith Scout (aka Pup), die bereits vor dem Hangar stand, als ich...
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
7.598
Ort
Leverkusen
An der dem Eingang zum Empfang/Foyer gegenüberliegenden Hallenseite sind auch noch einige Triebwerke zu finden - so dieser Avia R-12 Sternmotor:

 
Anhang anzeigen
JohnSilver

JohnSilver

Alien
Dabei seit
19.01.2003
Beiträge
5.690
Ort
Im Lotter Kreuz links oben
Ein weiteres Eigengewächs ist diese (Replik einer) Racek PB-6 - ich bin mir keinesfalls sicher, ob das die korrekte Bezeichnung ist, aber so ist sie in allen mir bekannten Quellen benannt:
Hallo Thomas.
Wenn ich das richtig verstehe, ist "Racek" nicht die Firmenbezeichnung, sondern der "Name" des Flugzeuges.
Erbauer waren demnach Prikryl-Blecha. Racek kann man mit Möwe oder Seemöwe übersetzen.




Gemäß einem Eintrag im secretprojects-Forum hießen wohl auch die Vorgängermodelle PB-4 und PB-5 "Racek" (Anhang ganz unten).
 
Anhang anzeigen
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
7.598
Ort
Leverkusen
Guten Abend Robert!

Das hatte ich aufgrund der von mir bereits gezeigten Schaufafel auch schon vermutet - nur wenn man das Kennzeichen googelt, bekommt man praktisch nur "Racek PB-6" als Bezeichnung gezeigt. Auch populäre Quellen wie "Airliners.net" zeigen die Bilder unter Racek PB 6...

Trotzdem 'Danke' für deine Recherche. Darf man fragen, aus welchen Buch (Bezeichnung, Autor, Jahr der Veröffentlichung) die gezeigte Seite ist?

Gruß,
Thomas
 
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
7.598
Ort
Leverkusen
Auch so etwas ist in der dem Eingang ggü. liegenden Ecke des Hangars zu finden: ein "Simulator", mit dessen Hilfe eine Person um drei Achsen herum bewegt werden kann...

 
Anhang anzeigen
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
7.598
Ort
Leverkusen
Es handelt sich um die Moravan Zlin 50LX mit dem Kennzeichen OK-XRC.

 
Anhang anzeigen
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
7.598
Ort
Leverkusen
Als nächstes bin ich dann während meines Besuches auf den am Anfang (siehe Posts 2 und 3) gezeigten Turm gestiegen. Das zugehörige Treppenhaus mit Aufzug kann durch eine Tür neben den gerade gezeigten Triebwerken betreten werden. Dieses kann man natürlich auch zum Erreichen des 1. Obergeschosses in der Halle nutzen.

 
Anhang anzeigen
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
7.598
Ort
Leverkusen
Ein Bild vom Turm aus hatte ich ja schon gezeigt (Post 3). Hier die bereits im Hintergrund des Bildes im Post 41 figurierende Sopwith Scout (Pup)-Replik. Sie ist flugfähig und trägt das Kennzeichen OK-HUD 04. Sieht sie nicht wie ein Modellflugzeug aus??

 
Anhang anzeigen
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
7.598
Ort
Leverkusen
Nachdem wir wieder - imaginär - vom Turm hinabgestiegen sind, möchte ich mit dem restlichen Exponaten im Erdgeschoss weitermachen. Weil es aber so schön passt, hier noch eine von der Decke hinabhängende Moravan Z 50 - die zweite nach der OK-XRC:

 
Anhang anzeigen
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
7.598
Ort
Leverkusen
Bei der zweiten Maschine handelt es sich um eine Zlin 50M - sie weist das Kennzeichen OK-TRQ auf. Die Z 50, die zu ihrer großen Zeit sogar in Deutschland flog (Manfred Strößenreuther), war die letzte wirklich top-erfolgreiche Motorkunstflug-Maschine aus Tschechien - daher ist es m.E. opportun, dass gleich zwei Maschinen in der Sammlung zu finden sind.

 
Anhang anzeigen
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
7.598
Ort
Leverkusen
Kommen wir jetzt zu den Exponaten, die auf der anderen Seite des Mittelgangs den bisher gezeigten Flugzeugen etc. im Erdgeschoss gegenüberliegen. Beginnen wir mit einem Triebwerk - dem Walter Sagitta:

 
Anhang anzeigen
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.248
Ort
München
Schöne Eindrücke! Die zwote Z-50 müsste eine „M“ sein, der Versuch, die erfolgreiche Z-50 ohne „West“-Motor für den heimischen Himmel zu bauen. Hat es nicht gar zu viele gegeben.

gero
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TDL
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
7.598
Ort
Leverkusen
Das Ausstellungsstück ist teilweise aufgeschnitten, um die "inneren Werte" besser zeigen zu können. Hier die zugehörige Schautafel "in lesbar":

 
Anhang anzeigen
Thema:

Letecké Muzeum Metoděje Vlacha, Mladá Boleslaw (Tschechien)

Letecké Muzeum Metoděje Vlacha, Mladá Boleslaw (Tschechien) - Ähnliche Themen

  • Reptár - Szolnoki repülőmúzeum, Szolnok (Ungarn)

    Reptár - Szolnoki repülőmúzeum, Szolnok (Ungarn): Das neue Museum Szolnok befindet sich jetzt in der Innenstadt und man kann es als wunderschön bezeichnen. Eins der besten Museen die ich bisher...
  • STM Múzeum letectva, Košice (Slowakei)

    STM Múzeum letectva, Košice (Slowakei): Der aeronautische Höhepunkt meines diesjährigen Jahresurlaubs war der Besuch des Múzeum letectva in Košice. Das "STM" im Titel dieses Threads...
  • Aero Múzeum Martin Tomčany (Slowakei)

    Aero Múzeum Martin Tomčany (Slowakei): Nach meinem Besuch in Nitra (siehe: Aero Slovakia - Aviatik Klub, Nitra (Slowakei)) ging es noch am gleichen Tag (3. Mai 2018, also alle Fotos von...
  • Letecke Muzeum Olomouc

    Letecke Muzeum Olomouc: Olomouc liegt ca. 40 km nördlich vom Flugzeug Museum Vyskov. In der Stadt gibt es noch einige andere interessante Ausstellungen z.B. Automuseum...
  • Letecké Muzeum Kbely, Prag (Tschechien)

    Letecké Muzeum Kbely, Prag (Tschechien): Liebe FF-ler, ich melde mich aus Prag zurück. Okay, bin schon eine Woche wieder da, aber erst jetzt habe ich die erste Hälfte der Fotos auf...
  • Ähnliche Themen

    • Reptár - Szolnoki repülőmúzeum, Szolnok (Ungarn)

      Reptár - Szolnoki repülőmúzeum, Szolnok (Ungarn): Das neue Museum Szolnok befindet sich jetzt in der Innenstadt und man kann es als wunderschön bezeichnen. Eins der besten Museen die ich bisher...
    • STM Múzeum letectva, Košice (Slowakei)

      STM Múzeum letectva, Košice (Slowakei): Der aeronautische Höhepunkt meines diesjährigen Jahresurlaubs war der Besuch des Múzeum letectva in Košice. Das "STM" im Titel dieses Threads...
    • Aero Múzeum Martin Tomčany (Slowakei)

      Aero Múzeum Martin Tomčany (Slowakei): Nach meinem Besuch in Nitra (siehe: Aero Slovakia - Aviatik Klub, Nitra (Slowakei)) ging es noch am gleichen Tag (3. Mai 2018, also alle Fotos von...
    • Letecke Muzeum Olomouc

      Letecke Muzeum Olomouc: Olomouc liegt ca. 40 km nördlich vom Flugzeug Museum Vyskov. In der Stadt gibt es noch einige andere interessante Ausstellungen z.B. Automuseum...
    • Letecké Muzeum Kbely, Prag (Tschechien)

      Letecké Muzeum Kbely, Prag (Tschechien): Liebe FF-ler, ich melde mich aus Prag zurück. Okay, bin schon eine Woche wieder da, aber erst jetzt habe ich die erste Hälfte der Fotos auf...
    Oben