Lockheed Martin F-16C - Revell 1/144

Diskutiere Lockheed Martin F-16C - Revell 1/144 im Jets bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo zusammen, heute habe ich nach längerer Baupause meine kleine 144er Revell F-16C fertigstellen können, die vor 2 Jahren als "Neue Form"...

Moderatoren: AE
  1. #1 Lancer512, 20.07.2014
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    972
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Hallo zusammen,

    heute habe ich nach längerer Baupause meine kleine 144er Revell F-16C fertigstellen können, die vor 2 Jahren als "Neue Form" auf den Markt kam. Allerdings bin ich mit Revell nicht der selben Ansicht, nur noch Sonderlackierungen rauszubringen. Es wäre wirklich schön, wenn zumindest eine "graue" Variante dabei gewesen wäre.

    Mit den im Bausatz vorhanden Decals konnte ich mir mit etwas Phantasie eine andere Maschine der 149th FW vorstellen. Dazu habe ich die Decals zerschnitten und Teile davon neu zusammengepuzzelt. Des weiteren habe ich mir Lackierschablonen für den Hintergrund des Tailcodes angefertigt und mit dem PC und Laserdrucker die schwarze Schriften auf Decalsheet gedruckt. Zusätzlich kamen noch diverse MYK-Decals (F-16 Warning Data), sowie Decals für die Schubdüse aus dem Revell F-14D Bausatz zum Einsatz. Damit das auch nach einer FIGHTING Falcon aussieht, habe ich aus einem weiteren Revell Bausatz weitere AIM-120 Raketen verwendet.

    Lackiert wurde das ganze mit FS36270 von Modelmaster, sowie FS36118 von Xtracolor mit etwas Weiss drin. Für das Radom habe ich mich für FS36320 entschieden. Danach habe ich mit grauer Pastellkreide noch die Details hervorgehoben und das ganze mit Tamiya Klarlack matt versiegelt.
     

    Anhänge:

    Geo67 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lancer512, 20.07.2014
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    972
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    AW: Lockheed Martin F-16C - Revell 1/144

    Hier mal mit anderem Hintergrund.
     

    Anhänge:

  4. #3 Lancer512, 20.07.2014
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    972
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    AW: Lockheed Martin F-16C - Revell 1/144

    ...
     

    Anhänge:

  5. #4 Lancer512, 20.07.2014
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    972
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    AW: Lockheed Martin F-16C - Revell 1/144

    Und das letzte.
     

    Anhänge:

  6. #5 outback, 21.07.2014
    outback

    outback Berufspilot

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    48
    Beruf:
    Ich komme viel in der Welt rum
    Ort:
    Thüringen
    AW: Lockheed Martin F-16C - Revell 1/144

    Sieht ja toll aus deine F 16. Ich gebe dir auf jeden Fall recht mit den Sonderlackierungen. Hab die gleiche F 16 auch noch da liegen. Zum Glück gibt es einige Anbieter die Decalbögen für Einsatzmaschinen haben. Diese bunten Maschinen finde ich auch etwas kitschig.
    Aber das ist Geschmacksache.

    Auf jeden Fall wenn ich mir das Modell so anschaue hat Revell die Form der F 16 auf den ersten Blick ganz gut getroffen.
     
  7. #6 Lancer512, 21.07.2014
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    972
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    AW: Lockheed Martin F-16C - Revell 1/144

    Danke!

    Der Lufteinlass hat es leider in sich. Da passt eigentlich überhaupt nichts, und dann passt der fertige Lufteinlass auch nicht so richtig an den Rumpf. Aber es ist machbar! Die Haube ist von der Seitenasicht nach hinten raus zu stark gewölbt, bei der nächsten F-16 versuche ich mal die Haube geöffnet darzustellen.

    Die neue Revell F-16C ist wohl der bisher beste F-16 Bausatz in diesem Maßstab, was die Form angeht. Nicht perfekt, aber es ist schon ein gewaltiger Sprung vom alten LS Bausatz und den F-16s von Dragon, welche übrigens beide auch schon in einer Revell Schachtel vertrieben wurden.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 B.L.Stryker, 21.07.2014
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    960
    Ort:
    Freiberg
  10. #8 Lancer512, 21.07.2014
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    972
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    AW: Lockheed Martin F-16C - Revell 1/144

    Ach, nur 2 Stück? Ich habe noch 5 weitere hier liegen. Bin auch kräftig am Decals sammeln. Die Micro Falcons habe ich neulich in der Bucht recht günstig gefunden. Alles dabei für 6 komplette Maschinen.

    Falls es interessiert: Hier geht es zum Baubericht. Ist aber auf Englisch, da ich nicht nochmal alles neu schreiben möchte. Aber die Bilder sind ja das interessante.
     
    B.L.Stryker gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

Lockheed Martin F-16C - Revell 1/144

Die Seite wird geladen...

Lockheed Martin F-16C - Revell 1/144 - Ähnliche Themen

  1. Lockheed Martin F-35A Lightning II RAAF (Academy)

    Lockheed Martin F-35A Lightning II RAAF (Academy): Hallo zusammen. Nach langer Zeit meld auch ich mich mal wieder mit einem Rollout:blush2:.
  2. Lockheed Martin T-50A

    Lockheed Martin T-50A: Hab' das Thema nicht gefunden ?! Der neue Jettrainer hatte jedenfalls seinen Erstflug....
  3. Lockheed Martin F-16V

    Lockheed Martin F-16V: Habe heute gelesen das Lockheed Martin eine neue F-16 entwickelt. Weiß einer mehr? Basiert diese eventuell auf der F-16E/F Block 60 ?
  4. Lockheed-Martin F-22 Raptor und F-22D, Hasegawa 1/48

    Lockheed-Martin F-22 Raptor und F-22D, Hasegawa 1/48: Hier mal wieder ein rollout von mir. Gebaut habe ich zwei F-22 Raptor - einmal die Standardversion als leichten 'whatwillbe' (mit AIM-9X und...
  5. 1/144 Lockheed Martin F-16C Fighting Falcon – Revell

    1/144 Lockheed Martin F-16C Fighting Falcon – Revell: Endlich ist sie da, die neue Viper in 1/144! Revells F-16 in 1/72 sind nach wie vor die besten Repräsentationen dieser Maschinen in 1/72. Gilt...