Low-Boom Flight Demonstrator

Diskutiere Low-Boom Flight Demonstrator im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Eine kurze Zusammenfassung im Spiegel, jedoch ohne neue Erkenntnisse oder Termine...
langnase73

langnase73

Astronaut
Dabei seit
27.08.2004
Beiträge
3.135
Zustimmungen
10.295
Ort
Berlin
Eine kurze Zusammenfassung im Spiegel, jedoch ohne neue Erkenntnisse oder Termine.

 
efi2000

efi2000

Space Cadet
Dabei seit
11.07.2010
Beiträge
1.051
Zustimmungen
1.199
Ort
Bayern
Hier die Links zu den beiden X-59 Vimeo-Videos Manufacturing B-Roll und Glamour B-Roll. Sollte ein Passwort abgefragt werden: X-59ROC eingeben.

Manufacturing B-Roll

Glamour B-Roll

Quelle: Skunk Works® Rolls Out X-59, NASA's Newest X-Plane
 
Zuletzt bearbeitet:
efi2000

efi2000

Space Cadet
Dabei seit
11.07.2010
Beiträge
1.051
Zustimmungen
1.199
Ort
Bayern
Die NASA stellte am Montag die drei Piloten vor, die für den Erstlug der X-59 und die weiteren Testflüge vorgesehenen sind:
von links nach rechts sind das NASA ´s Nils Larsen, LockheedMartin ´s Dan Canin und NASA ´s Jim Less

Quelle: X/vormals Twitter
 
efi2000

efi2000

Space Cadet
Dabei seit
11.07.2010
Beiträge
1.051
Zustimmungen
1.199
Ort
Bayern
Der GE Aerospace Blog hat vor zwei Tagen einen Beitrag veröffentlicht der die
X-59 und das speziell für sie entwickelte F414-GE-100 Triebwerk zum Thema hat.
Wie der stellvertretende Antriebsleiter der NASA Paul Dees sagte „Beim Design des Flugzeugs dreht sich alles um die Gestaltung des Überschallknalls. Der Schlüssel zum X-59 ist: Können wir einen leisen Schallschlag erzeugen?“ Da bei Geschwindigkeiten über Mach 1 eine der größten Quellen des Überschallknalls der Einlass eines Überschalltriebwerks ist besitzt die X-59 ein oben-hinten montiertes Triebwerk, eine Seltenheit im Hochleistungsflugzeugdesign. „Der Einlassschock ist ein sehr, sehr starker Schock. Es entsteht ein großer Druckunterschied, der eigentlich genau das ist, was das Ohr hört, eine Druckänderung. Um diesen Effekt deutlich zu verringern, platzierten wir den Einlass oben, sodass der Schock nach oben, statt nach unten in Richtung Boden geht,“ sagte Dees.
Dees betonte, das es nicht nur auf die Platzierung des Triebwerks ankommt. Das gesamte Flugzeug wurde so konzipiert, dass der Schock abgemildert wird.
Dees arbeitet mit einem Team von drei Ingenieuren am Armstrong Flight Center der NASA in Edwards, Kalifornien, vier Ingenieuren am Glenn Research Center der NASA in Cleveland, Ohio, ihren Kollegen im Lockheed Martin Skunk Works-Werk im nahegelegenen Palmdale und einem zuarbeitenden Support-Team von GE Aerospace in Lynn, Massachusetts zusammen.
Um die äußere Formlinie zu erhalten, die das Flugzeug brauchte, mussten sie einen sehr, sehr engen Einbauraum für das Triebwerk bauen. Sie wussten das es knapp werden würde, schafften den Einbau aber in nur vier Stunden mit je 4-5 Leuten an den Seiten und Leuten, die in den Triebwerkseinlauf hinein- und rückwärts wieder hinauskriechen mussten. „Es war ein lustiger Vorgang“, so Dees.
Als sie von der NASA beauftragt wurden ein Triebwerk für die X-59 zu entwerfen entschieden sie sich für das, für den Saab JAS-39E Gripen entwickelte Triebwerk, statten es mit einer modifizierten Steuerungssoftware, anderen Treibstoffleitungen aus und demontierten die Montageschienen um den Umfang zu verkleinern. Es hat jetzt 3 Fuß im Durchmesser, ist fast 13 Fuß lang und kann 22.000 Pfund Schub erzeugen. Zwei davon wurden gebaut.



Quelle: Shhhhhh … Can You Hear It Yet? The X-59 Is One Step Closer to Takeoff - The GE Aerospace Blog | Aviation & Flight News
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Low-Boom Flight Demonstrator

Low-Boom Flight Demonstrator - Ähnliche Themen

  • Flugbetrieb in Linz-Hörsching (LOWL / LNZ ) 2024

    Flugbetrieb in Linz-Hörsching (LOWL / LNZ ) 2024: Flugbetrieb in Linz-Hörsching (LOWL / LNZ ) am 17.02.2024 Turkish Cargo B777-FF2 , TC-LJM, TK6549 IST-BUD-LNZ-IST Gruß Daniel
  • Low Pass.............................

    Low Pass.............................: F/A-18-Super-Hornet-Pilot brettert nur knapp über die Köpfe der Zuschauer (blick.ch)
  • Deutsche Luftwaffe hilft ab heute in der Slowakei aus

    Deutsche Luftwaffe hilft ab heute in der Slowakei aus: berichtete N-TV um 13:09 Uhr
  • LTV A-7E Corsair II im Low-Viz Schema, 1:72

    LTV A-7E Corsair II im Low-Viz Schema, 1:72: Hallo zusammen Ich möchte euch heute meine A-7E Corsair II zeigen, entstanden aus dem Hobby Boss Bausatz. Ziel des Bau`s war es eine A-7E im...
  • Flugbetrieb in Linz-Hörsching (LOWL / LNZ ) 2023

    Flugbetrieb in Linz-Hörsching (LOWL / LNZ ) 2023: Servus zusammen Anbei 5 Bilder aus Hörsching, die ich letztens auf die Schnelle gemacht habe. 1.Die Hercules 8T-CA beim Platzrunden Training.
  • Ähnliche Themen

    Oben