Mein erster 48er Jet, F-86F CL-13 Sabre

Diskutiere Mein erster 48er Jet, F-86F CL-13 Sabre im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Beim letzten Hessentag in Langenselbold hatte unser Verein der PMC Main-Kinzig bei der Bundeswehr im Luftwaffen-Zelt und beim Reservistenverband...

Moderatoren: AE
  1. #1 Rhino 507, 15.02.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Beim letzten Hessentag in Langenselbold hatte unser Verein der PMC Main-Kinzig bei der Bundeswehr im Luftwaffen-Zelt und beim Reservistenverband drei Vitrinen mit unseren Modellen ausgestellt.
    Das kam so gut an das wir auch auf dem Hessentag 2010 unsere Modelle zeigen sollen. Ich habe aber gemerkt das Modelle in 1/72 etwas zu klein für so eine Veranstaltung sind, weil sie zu weit weg stehen.
    Da hab ich mir vorgenommen bis zum Juni dieses Jahres alle relevanten Luftwaffentypen der Bundeswehr in 1/48 zu bauen.
    Hier ist der erste, eine F-86F CL-13 Sabre MK.6 der Luftwaffe vom JG 71 Richthofen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rhino 507, 15.02.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Der Bausatz ist von Revell (Hasegawa) und lässt sich einfach nur Klasse bauen. Die Decals sind auch aus dem Bausatz.
     

    Anhänge:

  4. #3 Rhino 507, 15.02.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Bei der Lackierung sind Revell, Xtra Color und Humbrol Farben zum Einsatz gekommen.
     

    Anhänge:

  5. #4 Rhino 507, 15.02.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Da die Maschinen nicht lange geflogen sind hab ich mich auf ein wenig Pre-Shading mit anschliessendem aufhellen beschränkt.
     

    Anhänge:

  6. #5 Rhino 507, 15.02.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Die Gurte hab ich aus Klebeband und ausgestanzten Evergreen Profilen und nach Vorlage einer sehr guten Zeichnung aus dem F-40 Heft gemacht.
    Der Bau ging leicht von der Hand weil alles hervorragend passt und die Decals sind mit Weichmacher auch sehr gut zu verarbeiten.
    Jetzt weiß ich das auch dieser Maßstab Suchtpotenzial hat:D

    Gruß, Rhino 507
     

    Anhänge:

  7. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Willkommen zurück und dann gleich so ein Einstand:TOP:. Sieht Klasse aus Deine Sabre, wie bereits von Dir gewohnt, sauber gebaut und lackiert.

    Als Tipp, falls Du noch einmal eine Sabre bauen solltest, die Wulst auf dem Rumpfrücken an der Seitenleitwerkswurzel, gehört da nicht hin und muß plangeschliffen werden. Ich bin ebenfalls bei meinen 32igern darauf hereingefallen.

    Gruß, Hajo
     
  8. #7 peter2907, 15.02.2010
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Wie immer gewohnt saubere Arbeit.
     
  9. #8 edivollgas, 16.02.2010
    edivollgas

    edivollgas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    35708 Haiger
    Echt schönes Flugzeug!:TOP:
    Das dezente Hervorheben der Vertiefungen, Linien find ich gut! Wie hast Du das so hinbekommen:rolleyes:?
     
  10. #9 Rhino 507, 16.02.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Danke für das Lob, das motiviert zu mehr.
    Das mit den Linien bekommt man mit dem sogenannten Pre-Shading hin, funktioniert leider nur an Modellen mit Gravuren.
    Da werden die Gravuren vorher mit schwarzer Farbe vorbearbeitet und der Decklach wird nicht ganz deckend mit der Airbrush aufgetragen.
    Die Steuerklappen behandel ich dann noch mit etwas washing (Dunkelgrau oder Braun) nach.

    Gruß, Rhino 507
     
  11. wofi

    wofi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberursel
    Hallo,

    auch mir gefällt die Sabre gut. Ich freue mich schon auf Deine weiteren Rollouts.

    Viele Grüße

    Wolfgang
     
  12. #11 peter2907, 16.02.2010
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Meintest du hierbei nicht das Washing?:?!
     
  13. #12 Rhino 507, 17.02.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Nein Pre-shading ist schon richtig, beim Washing siehts meistens nur wie mit dem Stift nachgezogen aus.
    Eine kombination aus beidem wirkt meistens besser.

    gruß, Rhino 507
     
  14. #13 Silverneck 48, 17.02.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    F-86F

    Hi Rhino 507,

    deine F-86 F ist wieder ein sehr schönes Modell geworden und reiht sich nahtlos zu den vielen Phantoms. Ich staune immer wieder, welchen "Output" du an Modellen hast...

    MfG Silverneck
     
  15. #14 peter2907, 17.02.2010
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Ja, ich wollte nur darauf hinaus, das man ein Pre-shading auch bei erhaben dargestellten Blechstößen durchführen kann, da man dort ja Farbe wie gewohnt aufträgt und ein Washing halt nur bei Gravuren, da die Farbe ja sonst nirgendswo reinlaufen kann.

    Das soll jetzt keine Kritik sein, ich bin nur etwas verwirrt.:?!
     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Rhino 507, 17.02.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Bei Modellen mit erhabenen Linien hab ich das noch nicht probiert, weil ich die seit geraumer Zeit nicht mehr baue.
    Und das Pre-Shading kam ja auch erst auf als die Bausätze richtige Gravuren bekommen hatten. Würde mich aber trotzdem interessieren ob es da auch klappt.
    Habe ja noch den F-84 Bausatz von Revell aus dem ich die Decals für die Italeri (Kinetic) F-84 genommen habe, villeicht probier ich's ja mal.

    gruß, Rhino 507
     
  18. mogoro

    mogoro Space Cadet

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Schweiz/Uetendorf BE
    :) Moin Rhino 507

    Da mal ein Bild von meiner betagten Monogramm F-14 Gebaut OOB mit erhabene Gravurren vor schattiert / preshading,das klappt sehr gut und sieht bissig aus Gruß Mogoro:)

    PS. Deine Sabre ist super spitze:TOP::TOP::TOP::TOP::TOP::TOP::TOP:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

Mein erster 48er Jet, F-86F CL-13 Sabre

Die Seite wird geladen...

Mein erster 48er Jet, F-86F CL-13 Sabre - Ähnliche Themen

  1. Dein/mein erster Tag der offene Tur. Impressionen.

    Dein/mein erster Tag der offene Tur. Impressionen.: Viele schone Tagen der offene Tur, Open House, Flugschau's oder Veranstaltungen (ILA) haben wir alle schon erlebt, die eine noch beeindruckender...
  2. Mein erster Kit: Heller Caudron C-635 Simoun

    Mein erster Kit: Heller Caudron C-635 Simoun: Einen Guten Tag zusammen, okay, mein wirklich erster Bausatz ist es nicht; als Bengel habe ich Airfix Flieger zusammen geferkelt....aber das ist...
  3. Mein erster Alleinflug mit einem Segelflugzeug.

    Mein erster Alleinflug mit einem Segelflugzeug.: Hier bereite ich mich auf meinen Alleinflug mit der ASK 13 am Hayinger Flugplatz vor. Der mit dem roten T-Shirt ist mein Fluglehrer.
  4. Focke Wulf 190 A-8 Academy (mein erster Vogel hier)

    Focke Wulf 190 A-8 Academy (mein erster Vogel hier): W2010RO Focke Wulf 190 A-8 Academy (mein erster Vogel hier) Hallo zusammen, ich möchte nun auch mal meinen ersten Flieger hier zeigen. Ich habe...
  5. Mein erster Hubschrauber: Revell SA-365 Dauphin 2 /HH-65 A in 1/72

    Mein erster Hubschrauber: Revell SA-365 Dauphin 2 /HH-65 A in 1/72: Hallo! Ich habe mir das Modell des SA (jetzt Eurocopter) 365 Dauphin 2 gekauft und mich dazu entschlossen, ihn in der Version der U.S. Coast...