MiG-23 "Knöchelhauer" - Fakt oder Fiktion?

Diskutiere MiG-23 "Knöchelhauer" - Fakt oder Fiktion? im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo Freunde der Luftfahrt, offenbar gibt es diverse englischsprachige Quellen, die behaupten, dass der Steuerknüppel der MiG-23 über einen...
umbrellatown

umbrellatown

Fluglehrer
Dabei seit
27.09.2012
Beiträge
142
Zustimmungen
119
Ort
Radebeul
Hallo Freunde der Luftfahrt,
offenbar gibt es diverse englischsprachige Quellen, die behaupten, dass der Steuerknüppel der MiG-23 über einen "Knöchelhauer" ("knuckle rapper") verfügte, der dem Piloten, sobald er einen Anstellwinkel von 17° überschritt, auf die Knöchel schlug. Darf ich das unter Ulk verbuchen, oder ist da etwas dran?! Gibt es hier gar Ehemalige, deren Knöchel gelitten haben? :wink2:
 
Tester U3L

Tester U3L

Space Cadet
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
2.462
Zustimmungen
2.738
Ort
Meerbusch/Potsdam
Es gab Varianten der MiG-23 mit einen "stick shaker" um den Piloten auf ein mögliches Überschreiten eines kritischen Anstellwinkels hinzuweisen (SUA-1 critical AOA warning device und RIS 'stick shaker').
Ansonsten gab es für die anderen Varianten eine Automatische Überwachung und Begrenzung des Anstellwinkels (SOUA).
 
crossiathh

crossiathh

Testpilot
Dabei seit
25.09.2003
Beiträge
567
Zustimmungen
253
Ort
Norden
Die amerikanischen Red Eagle Piloten (Constant Peg Program) nannten das von Tester U3L genannte RIS System "knuckle rapper", welches in denen von Ihnen geflogenen Varianten MiG-23MS und MiG-23BN verbaut war.
Sie nannten es so, weil es genau das tat ... es klopfte dem Piloten auf den Handrücken (der Hand am Steuerknüppel), wenn der erlaubte Anstellwinkel (in Abhängigkeit von der Flügelpfeilung) erreicht bzw. überschritten wurde.
Was zunächst skurril erscheinen mag, war eine Übergangslösung und wurde übrigens von dem Top MiG-23 Piloten der Red Eagles - Ted Drake (mit ca. 300h die mit Abstand meisten Flugstunden auf der MiG-23 von allen Red Eagles) - sehr geschätzt (!!), da es eben sehr eindeutig war ... anders als Stick Shaker (was das RIS eigentlich nicht ist) oder akustische Warntöne. So gesehen vielleicht eine typisch russische, pragmatische Lösung.
Naja, man hat früher ja den Kindern auch auf die Finger geklopft, wenn sie etwas verbotenes taten. :wink2:
In den späteren Varianten hat man das dann durch ein "Stick Stop" Device - das von Tester U3L genannte SOUA - ersetzt, was einfach den maximal möglichen "Ausschlag" (anhand verschiedener Parameter) des Steuerknüppels begrenzte.
 
Zuletzt bearbeitet:
neo

neo

Astronaut
Dabei seit
07.08.2001
Beiträge
3.219
Zustimmungen
2.373
Ort
Thüringen
Ich kenne den Hebel als Radbremse. :blink:
 
crossiathh

crossiathh

Testpilot
Dabei seit
25.09.2003
Beiträge
567
Zustimmungen
253
Ort
Norden
An dem Bremshebel ist der gepolsterte „Hebel“, welcher auf den Handrücken schlägt, befestigt. Sieht nur aus wie ein Hebel.
 
neo

neo

Astronaut
Dabei seit
07.08.2001
Beiträge
3.219
Zustimmungen
2.373
Ort
Thüringen
Ach, das sind zwei :w00t: .. na dann ist klar.
 
Zuletzt bearbeitet:
umbrellatown

umbrellatown

Fluglehrer
Dabei seit
27.09.2012
Beiträge
142
Zustimmungen
119
Ort
Radebeul
Super, vielen Dank für die ausführlichen Antworten! :thumbup:
 
Tester U3L

Tester U3L

Space Cadet
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
2.462
Zustimmungen
2.738
Ort
Meerbusch/Potsdam
Der Position nach doch eher auf die Knöchel bzw. das zweite Fingerglied. Für den Handrücken müsste der Hebel doch mindestens 90° nach rechts gedreht angebaut sein.
Genau, er ist aber eher 30-45° nach links versetzt.
Für Linkshänder wäre ansonsten der Drosselhebel auf der falschen Seite. :wink2:
 
crossiathh

crossiathh

Testpilot
Dabei seit
25.09.2003
Beiträge
567
Zustimmungen
253
Ort
Norden
Handrücken war der falsche Begriff. Es wurde auf die Finger/Fingerknöchel geklopft. Wohin genau .... Bitte einen Piloten befragen.
 
Thema:

MiG-23 "Knöchelhauer" - Fakt oder Fiktion?

MiG-23 "Knöchelhauer" - Fakt oder Fiktion? - Ähnliche Themen

  • MiG-21MF 1/72 Eduard

    MiG-21MF 1/72 Eduard: Meine neueste MiG-21 MF entstand aus dem Eduard Profi Pack. Bekanntermaßen enthält der Profi Pack alles was man braucht, wie Ätzteile und...
  • MiG-25BM in 1:72 von ICM

    MiG-25BM in 1:72 von ICM: Aloha, mich kribbelt es wieder ein bisschen in den Finger und deswegen fange ich mal die MiG-25BM von ICM an. Die habe ich mir ursprünglich nur...
  • MiG-23 vs. F4 Phantom

    MiG-23 vs. F4 Phantom: Hallo in die Runde, ich bin bisher weitgehend stiller und interessierter Mitleser. Allerdings interessiert mich ein Thema bezüglich der Übernahme...
  • Betankung MiG-21/23

    Betankung MiG-21/23: Mich würde mal interessieren wie lange eine Druckbetankung der MiG-21 und 23 gedauert hat ??
  • ROLLOUT: MiG-31 BM(Blue 58) in 1:72 von Trumpeter

    ROLLOUT: MiG-31 BM(Blue 58) in 1:72 von Trumpeter: Hier meine MiG-31 wie sie im Buch über die MiG-31 von Yefim Gordon auf Seite 90 dargestellt wird. Diese Unterscheidet sich im hinteren Cockpit von...
  • Ähnliche Themen

    • MiG-21MF 1/72 Eduard

      MiG-21MF 1/72 Eduard: Meine neueste MiG-21 MF entstand aus dem Eduard Profi Pack. Bekanntermaßen enthält der Profi Pack alles was man braucht, wie Ätzteile und...
    • MiG-25BM in 1:72 von ICM

      MiG-25BM in 1:72 von ICM: Aloha, mich kribbelt es wieder ein bisschen in den Finger und deswegen fange ich mal die MiG-25BM von ICM an. Die habe ich mir ursprünglich nur...
    • MiG-23 vs. F4 Phantom

      MiG-23 vs. F4 Phantom: Hallo in die Runde, ich bin bisher weitgehend stiller und interessierter Mitleser. Allerdings interessiert mich ein Thema bezüglich der Übernahme...
    • Betankung MiG-21/23

      Betankung MiG-21/23: Mich würde mal interessieren wie lange eine Druckbetankung der MiG-21 und 23 gedauert hat ??
    • ROLLOUT: MiG-31 BM(Blue 58) in 1:72 von Trumpeter

      ROLLOUT: MiG-31 BM(Blue 58) in 1:72 von Trumpeter: Hier meine MiG-31 wie sie im Buch über die MiG-31 von Yefim Gordon auf Seite 90 dargestellt wird. Diese Unterscheidet sich im hinteren Cockpit von...
    Oben