Mikojan-Gurjewitsch MiG-3

Diskutiere Mikojan-Gurjewitsch MiG-3 im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Diese Mig-3 wurde vom späteren Fliegerass Alexander Pokrischkin im März 1942 geflogen. Zu diesem Zeitpunkt flog er bei der 16.GIAP(voller Titel 16...

Moderatoren: AE
  1. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Diese Mig-3 wurde vom späteren Fliegerass Alexander Pokrischkin im März 1942 geflogen. Zu diesem Zeitpunkt flog er bei der 16.GIAP(voller Titel 16 Gvardejski istrebitelnij aviatsionnij ordena Aleksndra Newskogo Sandomirkij polk) :rolleyes:
    Zum Ende des Zweiten Weltkriegs sollte Pokrischkin bis an zweite Stelle in der Rangliste der alliierten Asse aufsteigen. Nach anderer Rechnung ist er an dritter Position nach Rechkalow. Pokrischkin hatte 59 persönliche Abschüsse. Rechkalow zwar „nur“ 56 persönliche, dafür aber noch 5 Teilabschüsse.
     

    Anhänge:

    • 001.JPG
      Dateigröße:
      32,8 KB
      Aufrufe:
      274
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Diese MiG-3 ist ein Exemplar der früheren Version. Das Modell stammt von Classic Airframes. Es wurde in einigen Bereichen nach Zeichnungen aus dem DOSAAF-Verl verbessert. So ergänzte ich die Montageösen für die RS-82 Startschienen unter den Flügeln. Die im Bereich der heißen Abgase aufgenieteten Bleche wurden aus Sheet aufgesetzt. Der Wasserkühler bekam ein Windleitblech verpaßt und Kühlrippen eingraviert.
    Positionslampen wurden entfernt und aus Klarmaterial neu gebaut. Das Visier PBP-1A ist scratch gebaut, ebenso wie die Antennenisolatoren, an denen ich mich bei diesem Modell richtig austobte.
     

    Anhänge:

    • 002.JPG
      Dateigröße:
      31,2 KB
      Aufrufe:
      271
  4. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Die Lackierung erfolgte mit Farben von Aeromaster. Die sehr guten Decals sind aus dem Kasten. In einem alten Buch von Pokrischkin aus DDR-Zeiten schrieb dieser, daß er bei seiner Maschine auf Grund der häufig bei Notausstiegen klemmenden Schiebehaube diese kurzerhand entfernen ließ. Es war sicher besser etwas kalten Wind abbekommen als mit einer brennenden Maschine in den Boden zu rasen.
     

    Anhänge:

    • 003.JPG
      Dateigröße:
      35,9 KB
      Aufrufe:
      270
  5. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.572
    Zustimmungen:
    2.102
    :TOP:
    Holst Du mir die Isolatoren mal näher ran. :engel:
    Danke
     
  6. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Manchmal ist es gut, ein wenig Zubehörzeug zu haben.Das Fallschirmpacket von SMA verdeckt nämlich einen Patzer in der Lackierung :p
     

    Anhänge:

    • 004.JPG
      Dateigröße:
      46,1 KB
      Aufrufe:
      266
  7. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Blick nach vorn ins Cockpit. Ich hoffe, man sieht das Revi.
     

    Anhänge:

    • 005.JPG
      Dateigröße:
      51 KB
      Aufrufe:
      265
  8. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Noch eine Cockpitansicht
     

    Anhänge:

    • 006.JPG
      Dateigröße:
      43,5 KB
      Aufrufe:
      261
  9. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Und hier hoffe ich, daß man die besagten Isolatoren erkennen kann. Das Bild ist irgendwie krisselig geworden beim Vergrößern. :confused: Die Isolatoren bestehen aus kleinen abgerundeten Stücken von gezogenen Gußästen, wo jeweils Querbohrungen durchkamen, die um 90° versetzt sind. dadurch wurde dann der Strumpfhosendraht :D gefädelt, eine kleine Schlaufe gelassen und davor und dahinter noch mit einm einfach durchbohrten Gußaststückchen versehen
     

    Anhänge:

    • 007.JPG
      Dateigröße:
      39,7 KB
      Aufrufe:
      256
  10. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Als letztes noch ein Bild vom Motor. Ich habe das Modell extra ziemlich mistig aussehen lassen. Also reichlich Öl-und Benzinschlieren, Abgasspuren und Verwitterung durch Trockenmalen.
     

    Anhänge:

    • 008.JPG
      Dateigröße:
      44 KB
      Aufrufe:
      249
  11. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Ich bin echt begeistert :)
    Die Isolatoren sind verdammt gut geworden. Ich glaube, so eine Pfriemelei könnt ich glaube ich nie hinbekommen :TOP:
     
  12. #11 christoph2, 24.01.2005
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Klasse Sören. gefällt mir sehr gut Deine MiG! Die Alterung ist Dir ausgezeichnet gelungen :TD:

    Frage: Was bedeutet die Aufschrift auf dem linken Lufteinlass, unter der Auspuffleiste :red: ? Danke.
     
  13. #12 Sören, 24.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2005
    Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Das heißt Gwardija=Garde. ;)
     
  14. #13 Wild Weasel78, 24.01.2005
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.320
    Zustimmungen:
    3.555
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Schön gemacht Sören wie immer eine gute Arbeit :TOP:
    MFG Michael
     
  15. #14 Starfighter, 24.01.2005
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    ein echter sören - top, wie immer! was die isolatoren ageht: total gaga...aber das ergebnis ist spitze! :TOP:
     
  16. #15 Wild Weasel78, 25.01.2005
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.320
    Zustimmungen:
    3.555
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Hi Sören
    Könntest du nicht mal unter Tips und Tricks zeigen wie du das mit den Antennen machst ?? Würde mich sehr Interssieren !! ;)
    MFG Michael
     
  17. #16 nik1904, 25.01.2005
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    *sprachlos bin* :eek:

    Absolut klasse :TOP:

    Ein verkleinertes Original halt :D
     
  18. #17 Christoph West, 25.01.2005
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    1.489
    Ort:
    Hamm
    Super ! :TOP:
     
  19. #18 redstar, 25.01.2005
    redstar

    redstar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Dessau
    Klasse gemacht :TOP:

    hast du auch ein Bild der Originalmaschine?
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Corsair, 25.01.2005
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.468
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    Wie immer ein Klasse Modell! Die Isolatoren sind wirklich super gemacht :TOP:
     
  22. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Nein, leider nicht. :(
     
Moderatoren: AE
Thema:

Mikojan-Gurjewitsch MiG-3

Die Seite wird geladen...

Mikojan-Gurjewitsch MiG-3 - Ähnliche Themen

  1. MiG-31BM 1/48 AMK

    MiG-31BM 1/48 AMK: Hallo zusammen !!! Hier mein MiG-31BM von AMK.
  2. MiG-3 Trumpeter 1/32

    MiG-3 Trumpeter 1/32: Moin zusammen MiG-3 ,welche ich mit meinem Kollegen Waldemar Klung baute. Die MiG lies sich super bauen und ist OOB.
  3. "Heavy-Metal" von der MiG-25 zur MiG-31 Condor/Zvezda 1:72

    "Heavy-Metal" von der MiG-25 zur MiG-31 Condor/Zvezda 1:72: MiG-25P und MiG-31B Hallo und willkommen zum Rollout :) hier möchte ich euch meine beiden "schweren Jungs" vorstellen, bevor es los...
  4. MIG-31I, Indische Luftwaffe, Revell 1:72

    MIG-31I, Indische Luftwaffe, Revell 1:72: [ATTACH] [ATTACH] Indien, 1999: Die Gefechte von Kargil im Rahmen des Kashmir-Konfliktes mit Pakistan führten zu einer neuen Eiszeit zwischen...
  5. ICM: MiG-31B "Foxhound"

    ICM: MiG-31B "Foxhound": Am Wochenende habe ich festgestellt das meine MiG-31 schon länger fertig ist, aber ich noch keinen Rollout gemacht habe. Also flux nachgeholt....