Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

Diskutiere Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Hallo zusammen, nachdem ich mit meiner 7D und dem 100 - 400 als Kombi immer noch extrem unzufrieden bin denke ich über einen Wechsel ins Nikon...

Moderatoren: Grimmi
  1. Marc

    Marc Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2003
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    708
    Beruf:
    Anwendungsberater
    Ort:
    Sindelfingen Ba-Wü
    Hallo zusammen,

    nachdem ich mit meiner 7D und dem 100 - 400 als Kombi immer noch extrem unzufrieden bin denke ich über einen Wechsel ins Nikon Lager nach.

    Als Alternative sehe ich dort die Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor. Hat jemand diese Kombi im Einsatz und kann mir etwas darüber berichten?

    Besonders interessiert mich AF und Schärfe sowie Rauschverhalten.

    Vielen Dank und Gruß
    Marc
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mschschp, 28.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2013
    mschschp

    mschschp Testpilot

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    2.610
    Ort:
    Südpfalz
    AW: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    Die EOS7 in Verbindung mit dem 100 - 400 hat tatsächlich nicht den besten Ruf. Ich habe / hatte auch viele schlechte Erfahrungen. Nach der Volkel Airshow hab ich für mich einen Schlußstrich für die "7" gezogen und die 5DIII geholt, bin bis jetzt begeistert. Denk mal über eine EOS 6 oder die kleinere EOS 70D nach. Es wird auch über eine EOS 7d mark2 gemunkelt. Das Rauschverhalten der EOS 7 im vgl. zur 5DIII ist tatsächlich grauenhaft. Ein kompletter Systemwechsel geht halt mal ordentlich ins Geld.
     
  4. #3 4F721210, 28.10.2013
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.758
    Zustimmungen:
    2.204
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    Was genau soll denn so schlecht an der Kombi 7D + 100-400 sein?
    Ich frage nur, weil ich seit über drei Jahren damit fotografiere und mich eigentlich nicht beschweren kann. Klar, besser geht natürlich immer.
     
  5. Marc

    Marc Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2003
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    708
    Beruf:
    Anwendungsberater
    Ort:
    Sindelfingen Ba-Wü
    AW: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    Die Bilder kommen in der 100% Ansicht immer sehr verwaschen rüber. Ein wirklich scharfes Bild aus einer Serie zu erhalten ist eine seltenheit. Ich muss dazu sagen, dass ich meist am Anschlag mit 400 mm arbeite. Es geht hierbei auch um Bilder mit Action - stehende Objekte sind meist super scharf.
     
  6. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
    AW: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    Ich habe die Kombi bei mir. Nachdem mein altes 70-300mm an der D7100 nicht wirklich überzeugen konnte, bin ich von der Kombi D7100/80-400 AF-S voll überzeugt. Für den "vorderen Brennweitenbereich" hab ich mir das 16-85mm gegönnt. Das ist ebenfalls knackscharf.

    Hier mal ein Beispiel der Komi:
    F-4F Phantom II
     
  7. GFF

    GFF Alien

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    13.542
    Zustimmungen:
    36.954
    Ort:
    Franken
    AW: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    Nun ich bin hoch zufrieden mit der Kombination D7000 und dem 70-300 von Nikon. Auch die Kombination D7000 und Sigma 150-500 ist einwandfrei.
    Beim 80-400 schreckt mich der momentane Preis von fast 2600 Euro noch etwas ab. Man muß allerdings auch sagen das daß 80-400 von Nikon zur Zeit das beste Tele in diesem Bereich ist, was es auf dem Markt gibt.
     
  8. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.132
    Zustimmungen:
    8.752
    Ort:
    Berlin
    AW: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    Ich hatte das "neue" Nikon AF-S 80-400 4,5-5,6 nur mal testweise eine halbe Stunde an meiner D300. Aus den wenigen Bildern, die ich im Umfeld meines Fotohändlers gemacht habe, das Fazit: Gut, aber derzeit recht teuer.

    Zum seinem Vorgänger (was ich seit Jahren habe) ein gewaltiger Unterschied, inbesondere in Fokusgeschwindigkeit und Schärfe am oberen Brennweitenbereich. Allerdings war das "Alte" wohl auch der erste Versuch von Nikon mit dem Stabilisator. Außerdem, und dies gilt es für so manchen Body zu beachten, hat die erste Version keinen eingebauten Autofokus- Antrieb, er muß von der Kamera angetrieben werden. Dies erklärt auch die geringe Fokusgeschwindigkeit.

    Zu der Kombination mit der D7100 kan ich mangels Erfahrung nichts sagen. Aber vielleicht kannst Du beim Photohändler Deines geringsten Mißtrauens mal vorsprechen, vielleicht gibt es da die Chance, die Kombination mal zu leihen (gegebenfalls gegen eine Gbühr für einen tag oder ein Wochenende) um so eigne Erfahrungen zu sammeln...

    Vg
    Axel
     
  9. #8 4F721210, 29.10.2013
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.758
    Zustimmungen:
    2.204
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    Das 100-400 gilt bei vollen 400 auch nicht unbedingt als sehr scharf. Aber deine Beobachtungen kann ich ein Stück weit nachvollziehen. Habe bei bestimmten Lichtverhältnissen ab und zu auch ähnliche Probleme, aber ein scharfes findet sich eigentlich immer in einer Serie. Gelegentlich fängt der Fokus leicht an zu pumpen und springt dann im falschen Moment über das Ziel. Aber dieses Problem sollte kein Kamera-spezifisches sein, sondern mit dem Motiv mit evtl. reflektierenden Oberflächen zusammenhängen.

    Mit welchen Belichtungszeiten arbeitest du? Bei 400mm sollte es nicht zu lange sein, denn da sehe ich bei bewegten Motiven die größte Gefahr. Zumal das 100-400 ja meist erst so um f6.3, besser noch 7.1 brauchbar wird, was die Belichtung aber nicht unbedingt verkürzt.
     
  10. #9 Talon4Henk, 29.10.2013
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    1.831
    Ort:
    Europa/Amerika
    AW: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    Wenn Geld keine Rolle spielt ein AF-S 80-200 2.8 und daran angrenzend ein AF-S 200-400 4.0. Wenn zu großen Teilen im 400er Bereich fotografiert wird nur das AF-S 200-400 4.0.
     
  11. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
    AW: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    Dann darf aber auch Größe und Gewicht keine Rolle spielen. Das 80-400mm ist da noch halbwegs gut...
     
  12. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.963
    Zustimmungen:
    5.957
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    AW: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    Das liegt zu 99% am Objektiv. 18 MP stellen schon gewisse Fähigkeiten an die Optik Und 100% Ansicht ist auch keine gute Idee,da unrealistisch.
    Bin mit meiner 400er Festbrennweite sehr zufrieden :TOP:
     
  13. #12 Talon4Henk, 29.10.2013
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    1.831
    Ort:
    Europa/Amerika
    AW: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    Das 400 2.8 ist ja auch eine wirkliche Spitzenoptik.
    Und relativ knapp hinter der FB kommt schon das 200-400 von der Qualität und dann kommt lange nichts. Wenn ich das Geld eben mal klein hätte, dann würde das Objektiv schon hier stehen.
    Ich habe bereits das 80-400, das 200-400 und das 400 2.8 probiert.
     
  14. #13 4F721210, 29.10.2013
    4F721210

    4F721210 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    1.758
    Zustimmungen:
    2.204
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    Interessant wären hier mal einige 100%-Ausschnitte um überhaupt etwas beurteilen zu können.
     
  15. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.963
    Zustimmungen:
    5.957
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    AW: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    Na vom 2.8er kann ich nur träumen.Hab das 400 5.6 von Canon.
     
  16. Marc

    Marc Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2003
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    708
    Beruf:
    Anwendungsberater
    Ort:
    Sindelfingen Ba-Wü
    AW: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    Ich konnte mich leider nicht früher melden - vielen Dank mal für Eure Erfahrungen.

    Hier mal ein gewünschter 100% Ausschnitt. Das ist noch eines der guten Bilder...

    IS0= 200 - 7.1 - 1.1600 - Alle 19 Messfelder aktiv - 400 mm
     

    Anhänge:

  17. bertt

    bertt Berufspilot

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Halle
    AW: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    Vom Rauschen abgesehen ein gutes Ergebnis, völlig normal.
     
  18. Marc

    Marc Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2003
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    708
    Beruf:
    Anwendungsberater
    Ort:
    Sindelfingen Ba-Wü
    AW: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    IS0= 200 - 8 - 1.1250 - Alle 19 Messfelder aktiv - 400 mm
     

    Anhänge:

  19. #18 pilot_3, 29.10.2013
    pilot_3

    pilot_3 Astronaut

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.873
    Zustimmungen:
    14.016
    Ort:
    Nähe EDHK
    AW: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    Rauschen schon bei ISO 200 :headscratch:
    Ist das Foto bearbeitet, aufgehellt?
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Marc

    Marc Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2003
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    708
    Beruf:
    Anwendungsberater
    Ort:
    Sindelfingen Ba-Wü
    AW: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    Eines meiner besten Resultate beim Monster mit viel Kontrast...aber auch hier finde ich den Himmel sehr pixelig!

    IS0= 100 - 6.3 - 1/800 - Alle 19 Messfelder aktiv - 210 mm
     

    Anhänge:

  22. #20 Marc, 29.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2013
    Marc

    Marc Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2003
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    708
    Beruf:
    Anwendungsberater
    Ort:
    Sindelfingen Ba-Wü
    AW: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor

    Nein die Fotos sind lediglich als JPEG konvertiert ohne eine Bearbeitung (Etwas musste natürlich die Qualität gemindert werden um 117 KB nicht zu überschreiten - macht aber nicht viel Unterschied).
     
Moderatoren: Grimmi
Thema: Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nikon 80-400 erfahrungen

    ,
  2. content

Die Seite wird geladen...

Nikon D7100 ivm. 80-400 AF-S Nikkor - Ähnliche Themen

  1. Nikon D7200 vs D750

    Nikon D7200 vs D750: Hallo, ich trage mich mit dem Gedanken meine betagte D90 gegen ein moderneres Werkzeug zu tauschen. Dabei lag erst mal nahe, eine D7200 als...
  2. Umstieg von Nikon D90 auf D7200 ( oder 7100 ) - oder eben nich.

    Umstieg von Nikon D90 auf D7200 ( oder 7100 ) - oder eben nich.: Hallo liebe Kollegen, ich trage mich seit einiger Zeit mit dem Gedanken von der D90 auf die 7200 oder 7100 umzusteigen - im Grunde wegen der...
  3. Fernglas Nikon 7x50 6.2° SPORTING II, welcher Stativadapter ?

    Fernglas Nikon 7x50 6.2° SPORTING II, welcher Stativadapter ?: Guten Abend ! In meinem Besitz befindet sich das oben angeführte Fernglas. Mein Vater erhielt es als Geschenk seiner Firma in den Ruhestand...
  4. Sigma Telephoto 400mm f 5,6 für Nikon

    Sigma Telephoto 400mm f 5,6 für Nikon: Hallo liebes Forum, ich habe mal wieder eine Frage. Ich überlege mir dieses Objektiv "Sigma Telephoto 400mm f 5,6 " zu beschaffen ich könnte es...
  5. Probleme mit Nikon D60

    Probleme mit Nikon D60: Hallo zusammen, meine neue Cam macht mich noch verrückt. Das Problem ist das, dass blau total übersättigt ist, egal was ich unternehme....