Online-Spotting!

Diskutiere Online-Spotting! im Navigation, Flugfunk u. Verfahren Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Gerade auf Flighradar24 entdeckt:
#
Schau mal hier: Online-Spotting!. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

TLF 48

Flieger-Ass
Dabei seit
21.07.2010
Beiträge
404
Zustimmungen
2.602
Ort
EF
Der K 4335 landet jetzt gerade in Köln / Bonn ??
 
P4l4t/n3-Tr4ckR

P4l4t/n3-Tr4ckR

Testpilot
Dabei seit
27.07.2019
Beiträge
651
Zustimmungen
4.982
Ort
Südwestpfalz
Zum ersten Mal über Europa fiel mir grade eine kanadische F-18 (Mode-s C2BDC3, serial lt. callsign vermutl. 188757) auf, die scheinbar von einem kanad. MRTT (c/s CFC3366) betankt/begleitet wird und soeben mit westlichem Kurs über Tschechien fliegt.
Ich meine mich zu erinnern, dass MRTT mit diesem callsign die letzten Tage immer mal wieder von Osten nach Westen und umgekehrt folgen

Edit: Der Kurs könnte die beiden (oder mehr?) über Frankfurt/Main oder über den Raum zwischen FFM und Köln bringen

Edit2: die vermutete F-18 ist bei FR24 sichtbar und lt. FR24 in Constanta gestartet

VV188757
Live Flight Tracker - Real-Time Flight Tracker Map | Flightradar24
 
Zuletzt bearbeitet:
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.564
Zustimmungen
4.583
Zum ersten Mal über Europa fiel mir grade eine kanadische F-18 (Mode-s C2BDC3, serial lt. callsign vermutl. 188757) auf, die scheinbar von einem kanad. MRTT (c/s CFC3366) betankt/begleitet wird und soeben mit westlichem Kurs über Tschechien fliegt.
Ich meine mich zu erinnern, dass MRTT mit diesem callsign die letzten Tage immer mal wieder von Osten nach Westen und umgekehrt folgen

Edit: Der Kurs könnte die beiden (oder mehr?) über Frankfurt/Main oder über den Raum zwischen FFM und Köln bringen

Edit2: die vermutete F-18 ist bei FR24 sichtbar und lt. FR24 in Constanta gestartet

VV188757
Live Flight Tracker - Real-Time Flight Tracker Map | Flightradar24
Der Tanker kommt gem. ads-b.nl vom Bucharest Henri Coandă International Airport/ROM.

Hintergrund ==> Operation REASSURANCE - Canada.ca
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.564
Zustimmungen
4.583
Ich habe eben nochmal geschaut; die LFZ sind über Frankfurt/M - Luxembourg - Paris - die Biscaya zur Lajes Air Base, Azoren/PORT geflogen, dort Zwischenstop und dann weiter Richtung CAN. Vielleicht war die Flugstrecke ursprünglich anders geplant ...
 
P4l4t/n3-Tr4ckR

P4l4t/n3-Tr4ckR

Testpilot
Dabei seit
27.07.2019
Beiträge
651
Zustimmungen
4.982
Ort
Südwestpfalz
Ich habe eben nochmal geschaut; die LFZ sind über Frankfurt/M - Luxembourg - Paris - die Biscaya zur Lajes Air Base, Azoren/PORT geflogen, dort Zwischenstop und dann weiter Richtung CAN. Vielleicht war die Flugstrecke ursprünglich anders geplant ...
Den Link zum Hintergrund der Flüge habe ich erst eben gesehen, gut recherchiert ;)

Wie kommst du zu der Frage, dass sich deren Strecke geändert hat?
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.564
Zustimmungen
4.583
...
Wie kommst du zu der Frage, dass sich deren Strecke geändert hat?
Ist bloß eine Idee von mir .... weil der A310 ( Airbus CC-150 304/MRTT ) erst mit Kurs Nordwest unterwegs war, was etwa auch der Standardstrecke der USAF-Tanker, Transporter etc. entspricht, wenn sie von QAT quer über Europa/GBR Richtung USA fliegen (siehe dazu meine Ergänzung in pink).
Vor Frankfurt ist er dann nach "links abgebogen" Richtung LUX/FRA/PRT (Azoren).
Er hätte m.E. auch gleich via GRC - Mittelmeer - Gibraltar -Richtung Azoren fliegen können (siehe meine Ergänzung in rot).
Die Strecke Mittelmeer - Gibraltar -Richtung Azoren/vice versa wird auch oft von Tankern der USAF mit Kampfflugzeugen 'im Schlepptau' von/nach Al Udeid/QAT genutzt.
Wie gesagt, nur eine Idee ...
 
Anhang anzeigen
P4l4t/n3-Tr4ckR

P4l4t/n3-Tr4ckR

Testpilot
Dabei seit
27.07.2019
Beiträge
651
Zustimmungen
4.982
Ort
Südwestpfalz
Ist bloß eine Idee von mir .... weil der A310 ( Airbus CC-150 304/MRTT ) erst mit Kurs Nordwest unterwegs war, was etwa auch der Standardstrecke der USAF-Tanker, Transporter etc. entspricht, wenn sie von QAT quer über Europa/GBR Richtung USA fliegen (siehe dazu meine Ergänzung in pink).
Vor Frankfurt ist er dann nach "links abgebogen" Richtung LUX/FRA/PRT (Azoren).
Er hätte m.E. auch gleich via GRC - Mittelmeer - Gibraltar -Richtung Azoren fliegen können (siehe meine Ergänzung in rot).
Die Strecke Mittelmeer - Gibraltar -Richtung Azoren/vice versa wird auch oft von Tankern der USAF mit Kampfflugzeugen 'im Schlepptau' von/nach Al Udeid/QAT genutzt.
Wie gesagt, nur eine Idee ...
OK, ich verstehe. Den Flug CFC3366 habe ich gestern zum dritten Mal (mindestens) beobachtet, jedoch bislang keine Anhängsel bemerkt/sehen können und ihn deshalb auch nicht hier mitgeteilt. Jedoch war die Route immer dieselbe. Und auch von den Azoren zurück in den Osten. Dann waren bestimmt schon mehrmals F-18 dran.

Ich könnte mir vorstellen, dass da vielleicht diese diplomatic clearance eine Rolle bei der Routenwahl spielt 🤔
 
P4l4t/n3-Tr4ckR

P4l4t/n3-Tr4ckR

Testpilot
Dabei seit
27.07.2019
Beiträge
651
Zustimmungen
4.982
Ort
Südwestpfalz
Gerade überfliegt eine US Army ISR-Maschine die Türkei Richtung Nordwesten mit dem callsign KDIAK74

Bombardier RO-6A 16-00374 soll laut diesem Tweet im Mittleren Osten aktiv gewesen sein und könnte (das ist nicht mehr Teil des Tweets) ja vielleicht auf dem Weg in Deutschland tanken müssen :squint:
2018 kam sie nach Hannover -> Link zum Thread mit Bild

Edit: die RO-6A ist wieder in Rumänien gestartet
 
Zuletzt bearbeitet:
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.564
Zustimmungen
4.583
Gerade überfliegt eine US Army ISR-Maschine die Türkei Richtung Nordwesten mit dem callsign KDIAK74

Bombardier RO-6A 16-00374 soll laut diesem Tweet im Mittleren Osten aktiv gewesen sein und könnte (das ist nicht mehr Teil des Tweets) ja vielleicht auf dem Weg in Deutschland tanken müssen :squint:
2018 kam sie nach Hannover -> Link zum Thread mit Bild

Edit: die RO-6A ist wieder in Rumänien gestartet
Ja, ein sehr interessantes LFZ der US-Army; war wohl in Constanta/ROM zu Auftanken ... aktuell über Tschechien mit Kurs Nordwest ...
==> Airborne Reconnaissance Low (ARL) - USAASC
==> We Now Know Exactly What Sensors the Army's Powerful New RO-6A Spy Planes Will Carry



EDIT 13:21 Uhr
Die RO-6A ist soeben nochmal in Hannover-Langenhagen zwischengelandet.

EDIT 14:55 Uhr:
Die RO-6A ist vor ein paar Minuten wieder in Hannover gestartet, fliegt mit Kurs West-Nordwest.

EDIT 17:30 Uhr:
Nächste Zwischenlandung erfolgt in Glasgow-Prestwick.
Ich denke, danach wird die RO-6A auf dem weiteren Flug in die USA vermutl. in Keflavik/ISL landen.

Möglw. gehören alle RO-6A der US-Army zum 204th MI Bn (Military Intelligence Battalion), El Paso-Biggs AAF (Fort Bliss), TX USA.
Siehe auch ==> Scramble Magazine
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.564
Zustimmungen
4.583
Ich habe eben nochmal geschaut; die LFZ sind über Frankfurt/M - Luxembourg - Paris - die Biscaya zur Lajes Air Base, Azoren/PORT geflogen, dort Zwischenstop und dann weiter Richtung CAN. Vielleicht war die Flugstrecke ursprünglich anders geplant ...
Korrektur; der Airbus CC-150 304/MRTT,c/s CFC3366 ist erst heute von Lajes, Azoren nach Cananda zur CFB Trenton/CAN unweit vom Ontario-See weitergeflogen.
Ob die CF-18 mit im "Schlepptau" waren, wovon ich mal ausgehe, und wo sie in CAN gelandet sind, kann ich nicht sagen ...

 
Anhang anzeigen

FSeemann

Berufspilot
Dabei seit
10.04.2019
Beiträge
83
Zustimmungen
263
Ja, ein sehr interessantes LFZ der US-Army; war wohl in Constanta/ROM zu Auftanken ... aktuell über Tschechien mit Kurs Nordwest ...
==> Airborne Reconnaissance Low (ARL) - USAASC
==> We Now Know Exactly What Sensors the Army's Powerful New RO-6A Spy Planes Will Carry



EDIT 13:21 Uhr
Die RO-6A ist soeben nochmal in Hannover-Langenhagen zwischengelandet.

EDIT 14:55 Uhr:
Die RO-6A ist vor ein paar Minuten wieder in Hannover gestartet, fliegt mit Kurs West-Nordwest.

EDIT 17:30 Uhr:
Nächste Zwischenlandung erfolgt in Glasgow-Prestwick.
Ich denke, danach wird die RO-6A auf dem weiteren Flug in die USA vermutl. in Keflavik/ISL landen.

Möglw. gehören alle RO-6A der US-Army zum 204th MI Bn (Military Intelligence Battalion), El Paso-Biggs AAF (Fort Bliss), TX USA.
Siehe auch ==> Scramble Magazine
und weiter gehts...
 
Anhang anzeigen
Thema:

Online-Spotting!

Online-Spotting! - Ähnliche Themen

  • Online-Vortrag von Claude Nicollier, dem Schweizer Astronauten ab 1930h heute

    Online-Vortrag von Claude Nicollier, dem Schweizer Astronauten ab 1930h heute: Vortrag von Claude Nicollier - Wunder des Kosmos fängt nachher an von 19.30 bis ca. 20.30 Uhr, gratis und online: Vortrag von Claude Nicollier -...
  • AIP online kostenlose elektronische Version

    AIP online kostenlose elektronische Version: seit heute stellt die DFS die AIP IFR kostenlos zur Verfügung: https://aip.dfs.de/basicIFR
  • Resin Hersteller und Onlineshop Reskit - Erfahrungen?

    Resin Hersteller und Onlineshop Reskit - Erfahrungen?: Hallo, Reskit aus der Ukraine? hat sehr schöne Resinteile im Angebot. &page=13"]Наборы из смолы Hat dort schon jemand bestellt und könnte seine...
  • neuer Online-Shop

    neuer Online-Shop: Abs.: Nugara Management I Hohekreuzstr. 71 I 73434 Aalen UNSER NEUER ONLINE-SHOP Es ist soweit!!! Seit Sonntag, den 14.07.2019, ist...
  • Seht ihr Gefahren durch Online Spotting?

    Seht ihr Gefahren durch Online Spotting?: Hey Leute, ein Bekannter von mir ist bei einer bekannten Airline tätig und relativ viel im Jahr unterwegs. Als ich ihm gesagt hatte, dass ich...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    Ffmunt

    ,

    romeo adaci

    ,

    FR24

    ,
    flightradar
    , romeo adaci tot , Adaci , 5AfterV, flightradar24, romeo adaci gestorben , romeo adaci todesanzeige, flightradar 24, flightradar24 bundeswehr, online, FR 24, romeo adaci tod, antonov 225 flightradar24, skyhwk1, flightradar24 jena, antonov 225 flightradar, gaftt08, flightradar24 kampfjet, cobo31, pc12 vermessungsflüge, romeo, seltenes auf flightradar
    Oben