Peenemünde ist immer eine Reise wert

Diskutiere Peenemünde ist immer eine Reise wert im Alte Flugplätze Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Gesagt getan, endlich dürfen wir wieder ins schönste Bundesland Deutschlands reisen, die Mountainbikes aufs Dach und an nach Karlshagen/Usedom...
DeFa

DeFa

Testpilot
Dabei seit
05.03.2007
Beiträge
564
Zustimmungen
1.406
Ort
Schildow bei Berlin
Gesagt getan, endlich dürfen wir wieder ins schönste Bundesland Deutschlands reisen, die Mountainbikes aufs Dach und an nach Karlshagen/Usedom!
Viele schöne Erinnerungen verbinden mich mit diesem Ort, dürfte ich doch als Kind jedes Jahr im Sommer die MiGs aus Peenemünde bewundern, zur Krönung kamen dann ab Mitte der 80er auch noch pünktlich zum Sonnabend die SU22 aus Laage zum „Schiffe versenken“!

Nach dem Frühstück ab aufs Rad, um dem ehemalige JG 9 einen Besuch abzustatten und gleichzeitig noch ein wenig Geschichte schnuppern in diesem weitläufigen Gebiet....
 
Anhang anzeigen
DeFa

DeFa

Testpilot
Dabei seit
05.03.2007
Beiträge
564
Zustimmungen
1.406
Ort
Schildow bei Berlin
....und in dem schönen und sehr warmen Sand dann diese noch recht possierliche aber doch bald gefährliche „vipera berus“ 😊.....okay ich sag es euch, für die Nichtlateiner hier, es war eine junge Kreuzotter!

....auch haben wir die Westseite des Flughafens besucht, darüber demnächst mehr an dieser Stelle, LG Dennis
 
Anhang anzeigen
DeFa

DeFa

Testpilot
Dabei seit
05.03.2007
Beiträge
564
Zustimmungen
1.406
Ort
Schildow bei Berlin
Morgen haue ich dann noch etwas mehr Bilder von dem Fluggerät hier rein, weiß garnicht, fünf oder sechs Bilder pro Tag?
LG Dennis
 
Whisky Foxtrott

Whisky Foxtrott

Flieger-Ass
Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
275
Zustimmungen
198
Ort
Aachener Land
Gibt es dort immer noch Fundstücke von damaligen Zerplatzern?
 
Tiefenwirkung 73

Tiefenwirkung 73

Flieger-Ass
Dabei seit
09.08.2009
Beiträge
403
Zustimmungen
308
Ort
Bremen
Hattest du dort eine Führung?
 
DeFa

DeFa

Testpilot
Dabei seit
05.03.2007
Beiträge
564
Zustimmungen
1.406
Ort
Schildow bei Berlin
Weiter geht‘s, als erstes möchte ich die zwei Fragen beantworten, von Zerplatzern habe ich diesbezüglich keine Ahnung und eine offizielle Führung war mein Besuch auch nicht....

Jetzt möchte ich mich der Atlantic widmen, welche vor rund 14 Jahren hier nach Peenemünde kam.....um es kurz zu machen, sie ist in einem erbärmlichen Zustand
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
DeFa

DeFa

Testpilot
Dabei seit
05.03.2007
Beiträge
564
Zustimmungen
1.406
Ort
Schildow bei Berlin
.....eigentlich ist alles, was sich hier befindet in einem schlechten Zustand, ob MiG 21 oder das U Boot im Hafen....anscheinend mangelt es am Geld, oder es passt nicht zum aktuellen Zeitgeist, solche Exponate und Einrichtungen über die Jahrzehnte in Erinnerung zu behalten!

Schade, echt schade....aber nach Regen kommt bekanntlich Sonnenschein und dabei möchte ich es auch belassen.

Im ramponierten Seitenleitwerk hat sich übrigens ein gefiederter Freund eingenistet, da ich kein Ornithologe bin, kann ich nur spekulieren, dass es ein Falke ist!
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Tiefenwirkung 73

Tiefenwirkung 73

Flieger-Ass
Dabei seit
09.08.2009
Beiträge
403
Zustimmungen
308
Ort
Bremen
Oha :headscratch: - danke für die Fotos!
 
B.L.Stryker

B.L.Stryker

Astronaut
Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
2.649
Zustimmungen
1.755
Ort
Freiberg
Was in 3 Jahren alles passieren kann. Ich weiß definitiv, dass da die Glaskuppel vorn noch ganz war. Bei dem SLW müsste ich die Bilder mal sichten.
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
8.804
Zustimmungen
2.750
Ort
Deutschland
Die müssten dort sowas wie die Cottbusser machen. Touristen sind ja da. Müsste es dort nicht auch noch Techniker geben? Das sogenannte "Bettenmuseum" seinerzeit fand ich gut. Habe auch mal eine Busrundfahrt über den Flugplatz gemacht zur V1-Rampe. Mit Peenemünde-Museum und -Hafen und Heringsdorf und den dortigen fliegenden Museumsstücken hat man ja auch ein paar Köder in der Nähe. Schade, dass da der Flugplatz selbst so brachliegt und verfällt. Mittlerweile ist es auch bald zu spät, um noch am Flughafen an irgendwas anzuknüpfen. Das wäre noch lange gegangen. Aber Hafen und Museum scheinen auch nicht wirklich zusammenzuarbeiten. Historisch ist das jedenfalls eine interessante Ecke.
 
DeFa

DeFa

Testpilot
Dabei seit
05.03.2007
Beiträge
564
Zustimmungen
1.406
Ort
Schildow bei Berlin
....nach dieser deprimierenden Entdeckung ging es wieder zurück nach Karlshagen und es folgte eine Woche am Strand bei bestem Wetter!

Anschließend die Räder wieder aufs Dach und zurück in den täglichen Wahnsinn einer Großstadtmetropole.....

Ich möchte hier von meinem Bericht unseres Tagesausflug enden mit dem einwärts erwähnten Satz:

Peenemünde ist immer eine Reise wert!

LG Dennis
 
Anhang anzeigen
Justin Case

Justin Case

Fluglehrer
Dabei seit
15.05.2019
Beiträge
181
Zustimmungen
1.275
Ort
Nähe ETSL
Peenemünde ist immer eine Reise wert!
Hallo Dennis,
wo du recht hast, hast du recht.
Ich erlaube mir, ohne jetzt einen eigenen Thread zu diesem Thema zu eröffnen, noch einiges beizutragen.
Anläßlich eines Wochenendes in Zinnowitz 2007, drängte es sich ja förmlich auf, mal in Peenemünde vorbei zu schauen.

w

Ich habe noch mehr...
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

Peenemünde ist immer eine Reise wert

Peenemünde ist immer eine Reise wert - Ähnliche Themen

  • Operation Crossbow - Bomben auf Peenemünde

    Operation Crossbow - Bomben auf Peenemünde: Manfred Kanetzki, Operation Crossbow - Bomben auf Peenemünde Christoph Links Verlag GmbH 2014, ISBN 978-3-86153-805-9 Für den...
  • Nutzung des Flugplatzes Peenemünde und Verlegung des JG-9

    Nutzung des Flugplatzes Peenemünde und Verlegung des JG-9: Liebe LSK-Forumtaeilnehmer, Das JG-9 wurde im Dezember 1953 als 3. Abteilung am Standort Drewitz aufgestellt. Die Einheit wurde im August 1954...
  • "Peenemünde-West" von Dietrich Gildenhaar, Rhino-Verlag, 2. Auflage 2013

    "Peenemünde-West" von Dietrich Gildenhaar, Rhino-Verlag, 2. Auflage 2013: Ich habe im Buchladen meines Vertrauens dieses Buch (Geheime Kommandosache: Peenemünde-West: Eine dokumentierte Führung über das Gelände der...
  • MiG´s über Peenemünde

    MiG´s über Peenemünde: Hallo, wer kennt dieses Buch bzw. hat Interesse daran. Der Autor hat die 2. Auflage fertig möchte aber wissen, ob es sich lohnt das Buch...
  • Peenemünde-Historisch Technisches Informationszentrum

    Peenemünde-Historisch Technisches Informationszentrum: Peenemuende Leute, gibt es eigentlich noch das "Raketen-Museum" in Peenemuende ? Ich war 1991 dort, das Museum war aber leider an dem Tag...
  • Ähnliche Themen

    Oben