Restauration MiG 21 UM "8237"

Diskutiere Restauration MiG 21 UM "8237" im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Durch Überlagerung der Antennendiagramme von offener Antenne (Kreis) und der drehbaren Richtantenne (8) entsteht die so genannte Kardioide als...
radist

radist

переводчик
Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
3.999
Zustimmungen
5.953
Ort
Plau am See
Durch Überlagerung der Antennendiagramme von offener Antenne (Kreis) und der drehbaren Richtantenne (8) entsteht die so genannte Kardioide als resultierendes Antennendiagramm. Dieses Diagramm wird dann noch mit x?? Hz um 180° gedreht, damit erfolgt dann die automatische Peilung. Es ist also, wenn man genau hinschaut, eine Vergleichs- und keine Minimumpeilung. Darüber kann am aber trefflich diskutieren :cool1
 
SunshinePilot

SunshinePilot

Berufspilot
Dabei seit
28.04.2004
Beiträge
88
Zustimmungen
51
Ort
EDCJ
Russische Knobelaufgabe, hat Spaß gemacht. Excel Datei im Anhang falls jemand Frequenzen setzen muss :)

Leipzig ATIS als Beispiel. Die Sendetaste drückt bitte trotzdem keiner.

Ich bin mir nicht 100% sicher wie der unterste VHF Haken gesetzt werden muss, gehe aber stark davon aus, wenn gezogen (links), ist VHF selektiert. Bei den Beispielen im Netz ist er gedrückt/unten/rechts wenn eine 300+ Frequenz (UHF) gesetzt ist und gezogen wenn eine 100er oder 200er MHz Frequenz gesetzt werden soll.
Wer nicht nachschlagen möchte, VHF (UKW) reicht von 30-300 MHz, UHF (µW) von 0,3-3 GHz (respektive 300-3000 MHz).

Nachdem ich es raus hatte, habe ich dieses Youtube Video gefunden. Umfangreich erklärt, leider bringt mir die Tonspur nix, aber die Bilder waren auch schon aufschlussreich genug.
(141) Радиостанция Р-832(М) (Часть 2) - YouTube (Teil 2, technisch)
Радиостанция Р-832(М) (Часть1) - YouTube (Teil 1, Einleitung/Überblick)
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Fishbed792

Fishbed792

Testpilot
Dabei seit
06.01.2004
Beiträge
726
Zustimmungen
981
Ort
Manching
Russische Knobelaufgabe, hat Spaß gemacht. Excel Datei im Anhang falls jemand Frequenzen setzen muss :)



Ich bin mir nicht 100% sicher wie der unterste VHF Haken gesetzt werden muss, gehe aber stark davon aus, wenn gezogen (links), ist VHF selektiert. Bei den Beispielen im Netz ist er gedrückt/unten/rechts wenn eine 300+ Frequenz (UHF) gesetzt ist und gezogen wenn eine 100er oder 200er MHz Frequenz gesetzt werden soll.
Wer nicht nachschlagen möchte, VHF (UKW) reicht von 30-300 MHz, UHF (µW) von 0,3-3 GHz (respektive 300-3000 MHz).
Ich habe mich gerade auch mal mit der Thematik befasst , und auch in der entsprechenden Literatur A 187/1/410 nachgelesen .
Dabei habe ich festgestellt , das es in der oberen rechten Tabelle etwas verwirrend ist oder ein Gedankenfehler drin ist .
In den Bereichen 300,00 - 389,95 MHz und 118,00 - 140,00 MHz wird die Frequenz durch substrahieren bei den einer und den Dezimalstellen erreicht .
Ich denke die Zahlen in der Rechten Tabelle in der Spalte 1 und die der Spalte 2und 3 , Zeile 5und 6 sind vertauscht !

Mfg Fishbed792
 
Fishbed792

Fishbed792

Testpilot
Dabei seit
06.01.2004
Beiträge
726
Zustimmungen
981
Ort
Manching
Im weiteren habe ich mal versucht die vom Andreas gesuchte Einstellung für die Funkfrequenz von Altenburg zu ermitteln .
Die Frequenz lässt sich nicht genau einstellen , da sich in den letzten Jahren das Frequenzraster geändert hat .
Ich habe die Frequenz 123,853 MHz gewählt .
Hier das ermittelte Haken - Setting .


und hier noch eingestellt an einen Kanalwahlschalter .



Mfg Fishbed792
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
11.274
Zustimmungen
44.139
Ort
Niederlande
100+20+2+1+0.4+0.1+0.05 macht 123.55 (123.58 geht nicht)
 
Zuletzt bearbeitet:
SunshinePilot

SunshinePilot

Berufspilot
Dabei seit
28.04.2004
Beiträge
88
Zustimmungen
51
Ort
EDCJ
100+20+2+1+0.4+0.1+0.05 macht 123.55 (123.58 geht nicht)
möööp Falsch.

Die 200 ist immer aktiv und kann nur um 100 addiert werden, daher werden die niedrigen Frequenzen auch über die Formel gesetzt weil sonst keine 100er wie in deinem Beispiel einstellbar wären.

Die Altenburger Frequenz ist durch die neue Rasterung von 8,33khz (Drittelung des 25khz Rasters) entstanden und damit nicht zu setzen.
Alternativ geht aber EDDP ganz gut.

Weiß einer, ob die dort tatsächlich Frequenzen im GHz Bereich (zusätzlich) nutzen, für die Russen evtl.? Auf einer Website fanden sich 300er Frequenzen neben Tower.
 
Fishbed792

Fishbed792

Testpilot
Dabei seit
06.01.2004
Beiträge
726
Zustimmungen
981
Ort
Manching
Die R - 832 M hatte sogar noch ein Frequenzraster von 50 kHz im Bereich von 220,00 - 389,95 MHz und im UKW Bereich 118,00 - 140,00 MHz , 50kHz und 83,3 kHz .

Mfg Fishbed792
 
mig21smt

mig21smt

Testpilot
Dabei seit
25.02.2003
Beiträge
935
Zustimmungen
2.218
Ort
Greifenhain
Beim Thema ob 200 immer aktiv ist bin ich mir nicht ganz sicher, ganz oben im Bereich von 200 sind Schrauben zu sehen bzw. an einigen Raststellungen nicht.
 
mig21smt

mig21smt

Testpilot
Dabei seit
25.02.2003
Beiträge
935
Zustimmungen
2.218
Ort
Greifenhain
Zum Thema Schalterstellung habe ich da noch paar Fragen.
Durch Betätigen des Schalters Radio ICS läuft mein Umformer in der Bugluke an, R832 bekommt seine 28V/115V und der Kanal wie im Bild zu sehen leuchtet entweder in der hinteren oder vorderen Kabine. Für was benötige ich die beiden Schalter über dem Kanalwähler? ( Contr. Und SQ)


Eine Etage tiefer sind die Potis zur Lautstärkeregelung, ICS würde sich dabei auf den Flugfunk beziehen? Und Radio auf den ARK?
Über dem linken Poti findet man noch den Schalter Aus/Standby, bezieht dieser sich aufs Funkgerät?

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
SunshinePilot

SunshinePilot

Berufspilot
Dabei seit
28.04.2004
Beiträge
88
Zustimmungen
51
Ort
EDCJ
mig21smt

mig21smt

Testpilot
Dabei seit
25.02.2003
Beiträge
935
Zustimmungen
2.218
Ort
Greifenhain
Gute Idee, SQ sollte die Rauschunterdrückung sein. Auf alle Fälle gibt es diese als Verbindung zum Funkgerät. Messe ich die Tage mal durch.
Erstmal ein dickes Dankeschön an alle die mit gerätselt haben 👍
 
I/JG8

I/JG8

Space Cadet
Dabei seit
29.11.2006
Beiträge
1.163
Zustimmungen
1.682
ADF sollte das Tonsignal bzw. Morsecode der am Funkkompaß eingestellten Frequenz aufschalten.
 
mig21smt

mig21smt

Testpilot
Dabei seit
25.02.2003
Beiträge
935
Zustimmungen
2.218
Ort
Greifenhain
Zuerst ein dickes danke an alle die mitgerätzelt haben. Nach langen basteln und Fehler suchen läuft meine Bordsprechanlage wieder. Problem war das abgeschnittene Kabel zur hinteren ORK-11 leiste und das durchschnittene Kabel zum vorderen УГ-2М Mikrofonverstärker.
Hier mal der Blick in schönste russische Mikroelektronik 🤣
 
Anhang anzeigen
mig21smt

mig21smt

Testpilot
Dabei seit
25.02.2003
Beiträge
935
Zustimmungen
2.218
Ort
Greifenhain
Eine Frage hätte ich noch:
Welche Bordsprechanlage hat die 21? In meinen Unterlagen steht nur SPU, die MiG 23UB hat die SPU-9.
 
mig21smt

mig21smt

Testpilot
Dabei seit
25.02.2003
Beiträge
935
Zustimmungen
2.218
Ort
Greifenhain
Diese wunderschöne russische Mikroelektronik hat diese Woche den Weg nach Altenburg gefunden. Besten Dank geht an den Sponsor und den Spediteur 👍😅.
Theoretisch kommen 30V Gleichspannung hinten raus, man kann die Primärseite aber einstellen so das die gewünschten 28V mit 150A anliegen.




Und der zweite Kasten zur Glättung der ganzen Sache, dieser macht mir im Moment noch paar Sorgen. Da kommt im Moment eine " pulsierende" Spannung von 28V bis 34V raus.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
23.525
Zustimmungen
50.818
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Sehr interessant - man möchte sich da fast gar nicht die entsprechende Makroelektronik vorstellen...:blink::wink2:
Ja, früher sind die sowjetischen Werktätigen noch durch solche "Gebäude" durch gelaufen und haben diverse Hebel bedient, damit der Strom fließt. Da ist so ein kleiner Schrank schon ein technischer Fortschritt. :biggrin:
 
Thema:

Restauration MiG 21 UM "8237"

Restauration MiG 21 UM "8237" - Ähnliche Themen

  • Junkers Ju 52 Restauration HB-HOS

    Junkers Ju 52 Restauration HB-HOS: Da es weder in die D-AQUI Threads noch beim Thema zum HB-HOT Absturz passt: Die HB-HOS befindet sich bekanntlich bei den (neuen) Junkers...
  • Manuals für Restaurationen an Bauteilen einer Fiat G91

    Manuals für Restaurationen an Bauteilen einer Fiat G91: Moin, ich sammle seit einiger Zeit Flugzeugbauteile (Hydraulik, Pneumatik, Avionik). Jetzt habe ich ein großes Konvolut an Bauteilen einer Fiat...
  • restauration mb gw6-A

    restauration mb gw6-A: bonjour je suis a la recherche de document pour démonter mon martin pour Le refaire c'est un gw6-a apparement le harnais a pas tout ces point...
  • Restauration von Kunststoffmodellen

    Restauration von Kunststoffmodellen: Liebe Mitflieger, die ersten 1:48 Modelle, die ich seinerzeit erhielt, sind nun 25 Jahre alt. Und obwohl sie über viele Jahre verpackt und nicht...
  • Restauration LINK TRAINER D4

    Restauration LINK TRAINER D4: Hallo an alle Flieger! Ich habe vor Kurzem ein interessantes Restaurationsprojekt erworben: einen LINK TRAINER D4, der bei der Lufthansa seinen...
  • Ähnliche Themen

    • Junkers Ju 52 Restauration HB-HOS

      Junkers Ju 52 Restauration HB-HOS: Da es weder in die D-AQUI Threads noch beim Thema zum HB-HOT Absturz passt: Die HB-HOS befindet sich bekanntlich bei den (neuen) Junkers...
    • Manuals für Restaurationen an Bauteilen einer Fiat G91

      Manuals für Restaurationen an Bauteilen einer Fiat G91: Moin, ich sammle seit einiger Zeit Flugzeugbauteile (Hydraulik, Pneumatik, Avionik). Jetzt habe ich ein großes Konvolut an Bauteilen einer Fiat...
    • restauration mb gw6-A

      restauration mb gw6-A: bonjour je suis a la recherche de document pour démonter mon martin pour Le refaire c'est un gw6-a apparement le harnais a pas tout ces point...
    • Restauration von Kunststoffmodellen

      Restauration von Kunststoffmodellen: Liebe Mitflieger, die ersten 1:48 Modelle, die ich seinerzeit erhielt, sind nun 25 Jahre alt. Und obwohl sie über viele Jahre verpackt und nicht...
    • Restauration LINK TRAINER D4

      Restauration LINK TRAINER D4: Hallo an alle Flieger! Ich habe vor Kurzem ein interessantes Restaurationsprojekt erworben: einen LINK TRAINER D4, der bei der Lufthansa seinen...
    Oben