Rosinenbomber-Unfall in Berlin-Schönefeld

Diskutiere Rosinenbomber-Unfall in Berlin-Schönefeld im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Lt. BZ-News Berlin: Rosinenbomber-Crash: Verletzte Bei einer Notlandung des Rosinenbombers sind am Samstagnachmittag mehrere Passagiere...

Moderatoren: mcnoch
  1. TRIGS

    TRIGS Space Cadet

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    4.703
    Ort:
    zwischen Hunsrück und Mosel
    Lt. BZ-News Berlin:

    Rosinenbomber-Crash: Verletzte
    Bei einer Notlandung des Rosinenbombers sind am Samstagnachmittag mehrere Passagiere verletzt worden.

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TRIGS

    TRIGS Space Cadet

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    4.703
    Ort:
    zwischen Hunsrück und Mosel
  4. #3 Flashbird, 19.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2010
    Flashbird

    Flashbird Astronaut

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    3.896
    Ort:
    Im schönen Vogtland
    Laut Aussage im Berliner Spotterforum ist die DC-3 "auf der Baustelle nahe der Selchower Umgehungsstrasse" niedergegangen.
     
  5. #4 Rhönlerche, 19.06.2010
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.745
    Zustimmungen:
    1.079
    Ort:
    Deutschland
  6. #5 koehlerbv, 19.06.2010
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    1.819
    Ort:
    Breisgau
    Weiter heisst es in aktuellen Meldungen:
    - Maschine hat nicht gebrannt
    - es sind sieben Leichtverletzte
    - Der Betreiber AirService Berlin vermutet, dass die DC-3 nicht wieder aufgebaut werden kann.

    Bernhard
     
  7. #6 Privateer, 19.06.2010
    Privateer

    Privateer Fluglehrer
    Moderator

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    135
    Beruf:
    Logistik
    Ort:
    Pulheim
    Weiß man schon was eigentlich passiert ist, da ich finde, daß das Seitenleitwerk schon einen seltsamen Schaden hat und dieser nicht von dem Zaun stammen kann der die rechte Fläche abgerissen hat.

    Alles in allem: zum Glück glimpflich für die Passagiere abgelaufen! Schade um die schöne DC-3 die man noch auf der ILA letztes Wochenende sehen konnte:FFCry:!!!!!!!!!!!!!!!

    JR
     
  8. #7 TheBoss, 19.06.2010
    TheBoss

    TheBoss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    8.596
    Ort:
    Deutschland
    Die meisten Nachrichten online sprechen von einem Motorausfall (links?) mit anschließender (Bruch-)Landung auf einer Baustellenstraße. Das verbogene Heckleitwerk sieht in der Tat seltsam aus, schwer zu sagen, was in der Höhe eingeschlagen ist ohne den Rest vom Heck mit zu deformieren.
     
  9. #8 fockewings, 19.06.2010
    fockewings

    fockewings Testpilot

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    ...
    Ach Du meine ... Ich werd nicht mehr. Da bin ich auch mal mitgeflogen... :(:(:(

    Das ist sehr schade für Air-Service-Berlin aber gut das es so glimpflich für alle Beteiligten ausgegangen ist.
     
  10. #9 Peter Ocker, 19.06.2010
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    231
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Neuburg a.d. Donau
    autsch, das tut weh. Gut daß niemand was passiert ist !!!!
    Mein Beileid den Betreibern, denn das sieht nach etwas zuviel Blecharbeit aus.....mir reichts schon wenn an meinem Blechflieger was verbogen ist (was hoffentlich nienieniemehr vorkommt).

    Übrigens: hier wird wieder einmal klar, warum die Flughafenfeuerwehr auf hochgeländegängigen Allradfahrgestellen mit großen Stollenreifen unterwegs ist. Denn manchmal muß man innerhalb von wenigen Minuten querfeldein eben dort sein, wo MAN (*schleichwerbungsmodus ein*) eben benötigt wird.
    Warum ich das sagen muß ? Na wer mich kennt weiss warum :D

    LG
     
  11. #10 Basepohl, 19.06.2010
    Basepohl

    Basepohl Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2002
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    Salzgitter/Wolfenbüttel
    Zum Glück ist niemand schwerer verletzt worden. Ich habe die Maschine erst am Donnerstag noch über Braunschweig sehen (und vor allem hören) können. Schade um die Maschine, aber das ist auch nur Blech - Menschenleben sind unersetzbar.

    Gruß David
     
  12. #11 F-14A TomCat, 19.06.2010
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    2.062
    Ort:
    Hennef, NRW
    Schön, dass Passagiere und Besatzung glimpflich davon gekommen sind. Schade um die wirklich schön erhaltene Maschine die wohl Schrott sein dürfte. Das mit dem Seitenleitwerk sieht in der Tat sehr eigenartig aus. :FFCry::FFCry::FFCry:
     
  13. #12 highphlyer, 19.06.2010
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    Damit ist das wohl die erste Maschine die auf dem zukünftigen ILA-Gelände gelandet ist, oder?:D
    Ein Glück nur dass niemandem schlimmeres passiert ist.
     
  14. #13 pok, 19.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2010
    pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    564
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
    Seitenruderschaden

    Ich tippe auf einen Strukturschaden im Leitwerk / Ruder ohne Fremdeinwirkung. Wenn das der Fall ist, hat der Pilot eine ziemliches Meisterstueck hingelegt indem er die Kontrolle behalten hat und einen Notlandeplatz gefunden hat. Ohne das Stahltor, waere es evtl. sogar ohne Totalschaden abgegangen !

    Korrektur, die inzwischen veroeffentlichten Bilder der Notlandung zeigen, das die Feuerwehr die Beschaedigungen wohl nach der Landung bei der Sicherung / Brandbekaempfung verursacht hat.
     
  15. grinch

    grinch Space Cadet

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    87
    Beruf:
    Ing. + Pilot
    Ort:
    wahrscheinlich irgendein Flugplatz
  16. #15 EDGE-Henning, 19.06.2010
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Es gab ja schon mal einen Zwischenfall in Tschechien mit Triebwerksbrand. Ich erinnere mich deshalb, weil deshalb die Rundflüge in Eisenach ausgefallen sind.
     
  17. #16 Christian K, 19.06.2010
    Christian K

    Christian K Astronaut

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    3.505
    Zustimmungen:
    1.124
    Ort:
    LDS
    Also weiter oben lese ich, das wohl der linke Motor ausgefallen ist und nicht, das der Unfall wegen eines defekten Leitwerk oder Rudersteuerung zustande kam. :?!

    Trotzdem wird einem da ganz anders, wenn man keine 18 Monate zuvor selbst in genau diesem besonderem Flugzeug mitgeflogen ist.
     

    Anhänge:

  18. #17 pocket rocket, 19.06.2010
    pocket rocket

    pocket rocket Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Extrempendler
    Kollateralschaden

    Der Schaden am Leitwerk ist erst im Rahmen der Berge- und Löscharbeiten entstanden. Auf einem Foto in einem englischen Forum ist das Seitenruder noch komplett, allerdings ist im Bereich des rechten Triebwerkes ein Brand ausgebrochen.
    Um bei der Bekämpfung des Feuers auf der windabgewandten Seite zu bleiben, musste wohl das Ruder geopfert werden.
    Alle Beteiligten haben da wohl einen wirklich guten Job gemacht - hätte böse ausgehen können!

    pocket rocket
     
  19. #18 Del Sönkos, 20.06.2010
    Del Sönkos

    Del Sönkos Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    346
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Hamburg
    Mist!
    Schade für die Passagiere und den einmaligen Flieger, den Berlin verliert.
    Ein Ausfall eines Triebwerks im Climb ist bei einer 2-Mot eine echte Herausforderung, jedoch in vielen Flugphasen beherrschbar.
    -Das ist jetzt auf eine "normale" 2-Mot bezogen, Ausnahmen gibt es viele.

    Bin auf den Bericht der BFU gespannt. Hier gibts übrigens die Emergency Procedures einer DC-3: http://pcmuseum.tripod.com/dc3/dc3emergencyprocedures.pdf
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fw 200 Condor, 20.06.2010
    Fw 200 Condor

    Fw 200 Condor Testpilot

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    642
    Beruf:
    EASA Part 66 CAT B1 / C, B737-300 bis 900, A319-3
    Ort:
    bei EDDH
    Moin moin,
    Das ist eine wirklich traurige Nachricht. Ich hoffe sehr, das die zum Glück wohl nur leichtverletzten Passagiere, bald wieder gesund werden.
    Weiterhin hoffe ich, das das Flugzeug erhalten bleibt. Natürlich sind hier große Beschädigungen bei der Notlandung entstanden - wie groß der Schaden aber genau ist, wird ja erst nach einer entsprechenden Untersuchung durch Techniker klar werden. Ich hoffe sehr, das der Rosinenbomber eines Tages wieder fliegt - mindestens aber als Ausstellungsstück der Nachwelt erhalten bleibt.
    Ich drücke allen Mitarbeitern und Freunden von Air Service Berlin fest die Daumen, das Euer Projekt weitergehen kann. Nur Mut, das hätte sehr viel schlimmer ausgehen können !
     
  22. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    332
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Ich bin froh, dass die Sache glimplich ausgegangen ist, zur Maschine kann ich nur sagen, ich hoffe nicht, dass sie verschrottet wird. Eine Dc 3 ist nun mal eine Dc 3 und hoffentlich findet Air Service Berlin einen geeigneten Ersatz.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Rosinenbomber-Unfall in Berlin-Schönefeld
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ju 52 berlin unfall

    ,
  2. dash

Die Seite wird geladen...

Rosinenbomber-Unfall in Berlin-Schönefeld - Ähnliche Themen

  1. Flugbetrieb in Berlin-Schönefeld (EDDB / SXF) 2017

    Flugbetrieb in Berlin-Schönefeld (EDDB / SXF) 2017: Hallo und noch ein frohes neues Jahr den SXF-Spottern :). Aktuell ist Kalitta Air mir der N401KZ (747-400F) im Anflug auf SXF! Die Maschine...
  2. Flughafen Berlin-Schönefeld und die militärisch geführte INTERFLUG 1977-1988

    Flughafen Berlin-Schönefeld und die militärisch geführte INTERFLUG 1977-1988: Die nächste Betrachtung Horst Maternas zum Flughafen Berlin-Schönefeld ist erschienen - inzwischen ist dies Band 4, geheißen "Flughafen...
  3. Flugbetrieb in Berlin-Schönefeld (SXF/EDDB) 2015

    Flugbetrieb in Berlin-Schönefeld (SXF/EDDB) 2015: Hallo Leute da ich noch keinen Trend für 2015 gefunden habe, da hab ich mal einen eröffnet. Los gehts heute war ich zusammen mit "LpzSommer" das...
  4. Flugbetrieb in Berlin-Schönefeld (SXF/EDDB) 2014

    Flugbetrieb in Berlin-Schönefeld (SXF/EDDB) 2014: Willkommen im neuen Jahr auf SXF und BER! WIR haben eine neue Airline hier am Start... [ATTACH] Quelle:mein eigenes Handyfoto! Gruss Uwe
  5. Zwischenfall legt Berlin-Schönefeld lahm

    Zwischenfall legt Berlin-Schönefeld lahm: Diesmal war es nicht die Politik :FFTeufel: : Unfall von Kleinflugzeug: Flughafen Schönefeld gesperrt - SPIEGEL ONLINE C80