scalewings SW-51 Mustang (ehem. FK 51 Mustang)

Diskutiere scalewings SW-51 Mustang (ehem. FK 51 Mustang) im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; AW: FK 51 Mustang vielleicht tun es für das Abstellen am Boden auch ein paar "Propellerschoner" in originalgetreuem Design....für einen...
I/JG8

I/JG8

Space Cadet
Dabei seit
29.11.2006
Beiträge
1.107
Zustimmungen
1.561
AW: FK 51 Mustang

Der neue Vierblattverstellpropeller wurde speziell für die FK-51 entwickelt. Der kleine Durchmesser sieht wunderlich aus.

Bei Scale-Wettbewerbsmodellen gibt es übrigens einen extra (scale) Propeller für die Baubewertung und einen aerodynamisch passenden Prop für die Flugwertung. Mglw. geht scalewings hier den gleichen Weg...

gero
vielleicht tun es für das Abstellen am Boden auch ein paar "Propellerschoner" in originalgetreuem Design....für einen ordentlichen Schauwert:blush2:
 

nuggen

Fluglehrer
Dabei seit
07.06.2011
Beiträge
175
Zustimmungen
45
Ort
Heilbronn
AW: FK 51 Mustang

Weiss jmd was über den Erstflug?
 

nuggen

Fluglehrer
Dabei seit
07.06.2011
Beiträge
175
Zustimmungen
45
Ort
Heilbronn
AW: FK 51 Mustang

So gibt Neuigkeiten. Der Erstflug wird wohl auf mitte 2015 verlegt.


Von meinem ipad via Tapatalk gesendet
 

nuggen

Fluglehrer
Dabei seit
07.06.2011
Beiträge
175
Zustimmungen
45
Ort
Heilbronn
Mensch das freut mich für die jungs. Bin gespannt auf das Video.
 
urbansoldier

urbansoldier

Sportflieger
Dabei seit
22.08.2010
Beiträge
12
Zustimmungen
13
Ort
Bad Vilbel
wow - wow - wow ----------- ✈
gibt wohl kaum ein schöneres UL
 
one-o-nine

one-o-nine

Space Cadet
Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
1.099
Zustimmungen
1.291
Ort
Bayern
... und 40.000h Entwicklung, ja-ne-is-klar :headscratch:
 
Toryu

Toryu

inaktiv
Dabei seit
24.04.2009
Beiträge
2.582
Zustimmungen
826
Ort
KSGJ
Schönes Ding!

Fehlt nur noch die LSA-Zulassung und ein 200PS-TWK :FFTeufel:
 
H.-J.Fischer

H.-J.Fischer

Alien
Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
6.732
Zustimmungen
2.986
Ort
NRW
die Maschine wurde nun in SW51 umbenannt.

Der Konstrukteur Hans Schwöller schreibt im Warbirdforum:

Die SW51 Mustang hat die vorläufige Verkehrszulassung, mit der wir nun die Maschine ausgiebig testen können, erhalten.

Nach all den Strapazen und den über 40.000 Stunden, die wir in dieses Projekt investiert haben, ist es natürlich ein tolles Gefühl, die Mustang nun endlich in die Luft gebracht zu haben.

Einige werden sich vielleicht fragen, warum die Mustang von FK51 auf SW51 umbenannt wurde.
Die Mustang ist das Pilotprojekt für eine ganze Reihe an innovativen und technisch herausragenden Flugzeugtypen, die von der ScaleWings Firmengruppe entwickelt werden. Die ScaleWings FlightGroup mit einigen Tochterfirmen hat sich sozusagen zur Innovationsschmiede im Leichtflugzeugbau (Ultraleicht, US-LSA und CS-LSA (Europa)) entwickelt. Der Mustang werden also weitere sehr interessante Flugzeugtypen folgen. Wir arbeiten bereits an der Entwicklung der SW21 sowie der SW22.
Die nächsten Typen werden jedoch keine Warbirds sein, sondern Hochleistungsflugzeuge in anderen Bereichen. Die SW21 ist ein zweisitziger Hochleistungs-Leicht-Jet, die SW22 ist ein eigenstartfähiger SideBySide-Hochleistungs-Kunstflugsegler.
Etwas später ist dann wieder ein sehr interessanter Warbird geplant.


Quelle: http://www.warbirdforum.de/forum/thread.php?postid=621831#post621831

Gruß
Hans-Jürgen
 
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.524
Zustimmungen
9.774
Ort
München
Hans Schwöller schrieb:
... Pilotprojekt für eine ganze Reihe an innovativen und technisch herausragenden Flugzeugtypen ...
... Innovationsschmiede im Leichtflugzeugbau (Ultraleicht, US-LSA und CS-LSA (Europa)) ...
... Hochleistungsflugzeuge in anderen Bereichen...
Wow.

gero
 
born4fly

born4fly

Space Cadet
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
1.493
Zustimmungen
356
Ort
Marburg
Schade dass die Haubenöffnung nicht wie beim Original gelöst wurde.
 

bluewing

Kunstflieger
Dabei seit
23.07.2007
Beiträge
35
Zustimmungen
31
Ort
Usedom
Hut ab vor der Konstruktion und Gratulation zum Erstflug.

Die Ankündigung schon neue Projekte im Rohr zu haben halte ich für einen Marketinggag.

Kann mir vorstellen, dass man potentiellen Käufern auch die Ersatzteilversorgung in 20-30 Jahren suggerieren muss.

Die breite Masse der UL Hersteller mit nennenswerten Verkaufszahlen haben nicht die Luft für Innovationen am Fließband.

Ich bin gespannt wie viele Piloten sich an diesen Spornradflieger fliegerisch ran trauen.
 
Yak

Yak

Fluglehrer
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
143
Zustimmungen
130
Ort
Speyer
Erstmal abwarten, bis zur Zulassung und einem Serienbau ist sicher noch ein weiter Weg, und hier wird offensichtlich doch sehr viel heisse Luft produziert. Erinnert mich irgendwie an den Fall Cargolifter.
 

bluewing

Kunstflieger
Dabei seit
23.07.2007
Beiträge
35
Zustimmungen
31
Ort
Usedom
ich denke die Jungs sind sehr fleißig und wurden im Zeitplan bissel von der Komplexität eines UL überrascht, braucht halt alles seine Zeit.

Start und Landung sahen super aus, der Flieger wird schon fliegen, ich denke wenn jetzt bei der Flugerprobung keine großen Umbauten nötig werden haben sie ein tolles Produkt.

Ein Kaufinteressent habe ich in den verschiedenen Foren noch nicht entdecken können, ansonsten kann man schon ab und zu lesen das sich jemand eine Maschine xy zulegen will...das Angebot von SW war aus meiner Sicht verlockend.
 
Yak

Yak

Fluglehrer
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
143
Zustimmungen
130
Ort
Speyer
Wie lange hat der "Erstflug" denn gedauert?
 
Yak

Yak

Fluglehrer
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
143
Zustimmungen
130
Ort
Speyer
Zumindest lange genug, daß der Testpilot von den Flugeigenschaften begeistert ist ...gero
Nach einem Bahndrittel abgehoben, 5 Meter Höhe erreicht und nach 5-10 Sekunden vor dem Bahnende wieder gelandet ?!?
 
Thema:

scalewings SW-51 Mustang (ehem. FK 51 Mustang)

scalewings SW-51 Mustang (ehem. FK 51 Mustang) - Ähnliche Themen

  • 1/72 Tamiya F-6D Mustang (Quickboost Conversion)

    1/72 Tamiya F-6D Mustang (Quickboost Conversion): Guten Tag, liebes Forum, hier ist meine 1/72 Tamiya P-51D Mustang, umgebaut zur Aufklärervariante F-6D mit Hilfe des Quickboost Set QB 72 234...
  • Aerodynamische Güte der Mustang und TA152

    Aerodynamische Güte der Mustang und TA152: Hallo, wie kann oder könnte man die Güte der Mustang-Aerodynamik und Motorintegration im Vergleich zu späten deutschen Mustern, z.B. TA152...
  • P-51 D Mustang

    P-51 D Mustang: Kann mir jemand sagen, ob jede Mustang einen Antennendraht ins Cockpit hatte? Ich habe mir einige Bilder, Profilzeichnungen und Zeichungen...
  • P-51D Mustang "Miss KatBrat", 1:33, Kartonmodell

    P-51D Mustang "Miss KatBrat", 1:33, Kartonmodell: Ich hatte im Forum "Modellbau allgemein" gefragt, ob denn mal Interesse an einem Baubericht für ein Kartonmodell bestünde, zumal dieser Bereich...
  • 1/72 AZ Model P-51C Mustang "Lucky Leaky II"

    1/72 AZ Model P-51C Mustang "Lucky Leaky II": Guten Tag, liebes Forum, das ist AZ Model's 1/72 P-51C Mustang "Lucky Leaky" von der 352nd Fighter Squadron der 353rd Fighter Group, in England...
  • Ähnliche Themen

    • 1/72 Tamiya F-6D Mustang (Quickboost Conversion)

      1/72 Tamiya F-6D Mustang (Quickboost Conversion): Guten Tag, liebes Forum, hier ist meine 1/72 Tamiya P-51D Mustang, umgebaut zur Aufklärervariante F-6D mit Hilfe des Quickboost Set QB 72 234...
    • Aerodynamische Güte der Mustang und TA152

      Aerodynamische Güte der Mustang und TA152: Hallo, wie kann oder könnte man die Güte der Mustang-Aerodynamik und Motorintegration im Vergleich zu späten deutschen Mustern, z.B. TA152...
    • P-51 D Mustang

      P-51 D Mustang: Kann mir jemand sagen, ob jede Mustang einen Antennendraht ins Cockpit hatte? Ich habe mir einige Bilder, Profilzeichnungen und Zeichungen...
    • P-51D Mustang "Miss KatBrat", 1:33, Kartonmodell

      P-51D Mustang "Miss KatBrat", 1:33, Kartonmodell: Ich hatte im Forum "Modellbau allgemein" gefragt, ob denn mal Interesse an einem Baubericht für ein Kartonmodell bestünde, zumal dieser Bereich...
    • 1/72 AZ Model P-51C Mustang "Lucky Leaky II"

      1/72 AZ Model P-51C Mustang "Lucky Leaky II": Guten Tag, liebes Forum, das ist AZ Model's 1/72 P-51C Mustang "Lucky Leaky" von der 352nd Fighter Squadron der 353rd Fighter Group, in England...

    Sucheingaben

    sw51 mustang

    ,

    fk51

    ,

    sw 51

    ,
    fk 51 mustang
    , fk51 mustang, content, sw51 kaufen, mustang n51ab, titan t-51b mustang, scalewings forum, bf 109 lapl, ul kaufen p51, fk sw 51 kaufen, Dynamik wt9 Unterhaltskosten , ul Mustang fk gebraucht , sw22 scalewings, dynamic, Eigenbauflugzeug, modell dynamic wt9 kaufen, mustang, loehle p 51, Scalewings SW-21 Jet, mustang p51 ultralight
    Oben