Schweizer Luftverteidigung im 2. Weltkrieg

Diskutiere Schweizer Luftverteidigung im 2. Weltkrieg im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Eine Frage an unsere schweizer Nachbarn: Ich habe vor vielen Jahren einen Bericht über die Rolle der schweizer Luftwaffe im 2. Weltkrieg...
pelle

pelle

Fluglehrer
Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
248
Zustimmungen
102
Ort
EDLN
Eine Frage an unsere schweizer Nachbarn:

Ich habe vor vielen Jahren einen Bericht über die Rolle der schweizer Luftwaffe im 2. Weltkrieg gesehen. Ich kann mich leider an keine Einzelheiten mehr erinnern. Jedenfalls hieß es in dem Bericht, daß die Aufgabe der SL primär die Verteidigung war. Überflugsrechte gab es nur vereinzelt - da die Schweiz neutral bleiben wollte. Jedoch kam es sehr oft vor daß die SL deutsche Bomber abfing und auch abschoss. Unter Tränen erzählten ehemalige schweizer Piloten wie Sie jedoch auch Alliierte Bomber und Flugzeuge, die sich im schweizer Luftraum aufhielten, abfangen und abschiessen mussten.

Wer weiß darüber mehr? Hat jemand Fotos, Fakten, Berichte?

Ich wäre sehr dankbar, da mich das sehr interessiert. Ich bin deutscher, bin jedoch naher der schweizer Grenze geboren und aufgewachsen.

Danke.
 

Tigerfan

inaktiv
Dabei seit
22.09.2001
Beiträge
4.963
Zustimmungen
231
Ort
CH, nähe LSME Emmen
pelle schrieb:
Jedoch kam es sehr oft vor daß die SL deutsche Bomber abfing und auch abschoss. Unter Tränen erzählten ehemalige schweizer Piloten wie Sie jedoch auch Alliierte Bomber und Flugzeuge, die sich im schweizer Luftraum aufhielten, abfangen und abschiessen mussten.

Danke.
Ja, am Anfang des Krieges schoss die Schweizer Luftwaffe mehrere Bomber und Jäger verschiedender Länder ab. Ab 1941 verbot General Guisan aus politischen Gründen Luftkämpfe über der Schweiz. Im ganzen Krieg hindurch wurden vorallem Bomber immer wieder zur Landung gezwungen.

Hier siehst du eine Auflistung der Flugzeuge, die im 2.Wk interniert wurden.
 

Beat Alber

Flugschüler
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Ort
CH - 5273 Oberhofen
Hi Pelle

Ich kann Dir das Buch von Ernst Frei "Erlebter Aktivdienst 1939 - 1945" (Auszüge aus dem Tagebuch eines Angehörigen der Fliegertruppe) wärmstens empfehlen (ISBN 3-907160-54-1) Novalis Verlag Schaffhausen.
 
pelle

pelle

Fluglehrer
Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
248
Zustimmungen
102
Ort
EDLN
Vielen Dank Euch beiden!!!
 
Thema:

Schweizer Luftverteidigung im 2. Weltkrieg

Schweizer Luftverteidigung im 2. Weltkrieg - Ähnliche Themen

  • Neues KampfFlügzeug in der Schweizer Luftwaffe

    Neues KampfFlügzeug in der Schweizer Luftwaffe: In diesem Video des Rafale in den Schweizer Bergen bin ich beeindruckt von der kurzen Landung dieses Flugzeugs
  • Sud Aviation Alouette III der Schweizer Luftwaffe

    Sud Aviation Alouette III der Schweizer Luftwaffe: Hallo zusammen Nach Jahrzehnten habe ich mich wieder mal an einen Hubschrauber gewagt. Der Heller Bausatz (SA-316B Alouette III Sécurité Civile)...
  • WEF-Einsätze der Schweizer Luftwaffe 2019

    WEF-Einsätze der Schweizer Luftwaffe 2019: Ich habe keinen Thread zu diesem Thema gefunden. Sollte es doch einen geben, den ich tatsächlich übersehen habe, dann korrigiert das bitte vom...
  • Tarnfarben der Schweizer Luftwaffe für Super Puma

    Tarnfarben der Schweizer Luftwaffe für Super Puma: Ich suche die korrekten Farbbezeichnungen für die Tarnung einer Schweizer Super Puma (FS, RAL o.ä) und welche Farben ich dafür nehmen könnte. Am...
  • Schweizer Luftwaffe trainiert in Grossbritannien Nachtflug

    Schweizer Luftwaffe trainiert in Grossbritannien Nachtflug: Bern, 08.11.2018 - Vom 12. November bis 7. Dezember 2018 trainieren Angehörige der Schweizer Luftwaffe mit bis zu zehn F/A-18-Kampfjets den...
  • Ähnliche Themen

    Oben