Seit wann können Biber fliegen???? :)

Diskutiere Seit wann können Biber fliegen???? :) im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hi Leute, das hier ist meine Beaver von Hobbycraft in 1/72. Ich selber bin mit dem Modell doch recht unzufrieden , also Feuer frei....
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.815
Zustimmungen
338
Ort
Hannover
Hi Leute,

das hier ist meine Beaver von Hobbycraft in 1/72.
Ich selber bin mit dem Modell doch recht unzufrieden , also Feuer frei....
 
Anhang anzeigen
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.815
Zustimmungen
338
Ort
Hannover
Der Zusammenbau war recht unproblematisch.
Ich habe die Kitdecals verwendet und war ueberrascht wie gut sie eigentlich sind.
 
Anhang anzeigen
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.815
Zustimmungen
338
Ort
Hannover
der Metallton ist das Chromsilber von ModelMaster (kein Metalizer) und das Rot ist Humbrol 19.
Ich habe das Modell nur so Just For Fun gebaut , ohne zu recherchieren. Die Bauanleitung sagt glaube ich das die Maschine in den 60'igern in Alaska geflogen ist
 
Anhang anzeigen
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.815
Zustimmungen
338
Ort
Hannover
Die Rumpfhaelften sind komplett aus Klarsichtmaterial , das erleichterte das Maskieren nicht unerheblich
 
Anhang anzeigen
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.815
Zustimmungen
338
Ort
Hannover
ganz vergessen..... Danke an Willi Pollmann der mir freundlicherweise eines seiner Tabletops fuer die Aufnahmen zur Verfügung stellte
 
Markus_P

Markus_P

Space Cadet
Dabei seit
05.06.2001
Beiträge
2.122
Zustimmungen
53
Ort
Aachen
:?! und womit, bitteschön, willst Du nun unbedingt unzufrieden sein??? Mir gefällt´s :TOP:

Nur ein Kritikpunkt;)!: in diesem Fall hätte es lieber kein "Tabletop" sein müssen... lieber direkt auf´m Tisch ablichten, denn ohne Wasser wirkt ein Schwimmerflugzeug immer etwas Fehl am Platz und die Beaver hatte meines Wissens keine Räder im Schwimmer... oder :?!
 

Hog

Astronaut
Dabei seit
10.06.2001
Beiträge
3.185
Zustimmungen
21
Ort
Südhessen
Sieht doch nich übel aus - für so nen Winzling schon zweimal nicht! :TOP:

Kann es sein dass ein paar Spachtelstellen (an der Tür?) noch sichtbar sind?
 
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.815
Zustimmungen
338
Ort
Hannover
Die Türen mussten nicht eingespachtelt werden. Aber man sieht ein paar andere naehte noch , stimmt . Und das Washing ist nedd so toll geworden.
Erst spaetere Beaver hatten Raeder
 
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.815
Zustimmungen
338
Ort
Hannover
ein ganz spezieller Dank geht auch noch an unseren DET , der für mich die Bilder gamcht hat.

DANKE DET
 
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
266
Ort
Mönchengladbach
Schönes Modell, vor allem hebt es sich angenehm von den Phantom´s, Starfightern und anderen "Dauerbrennern" ab

:TD:
 

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.788
Jawoll Jo ! - endlich mal wieder was anderes hier - und die Beaver ist eigentlich berühmtes Flugzeug - ein ganz typischer kanadischer "Buschflieger".
Ja Troschie - Staub sieht man auf Metallackierungen am besten !;)
 
christoph2

christoph2

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2002
Beiträge
1.946
Zustimmungen
66
Ort
Deutschland
Hast Du fein gemacht, Troschi! Gratulation :TOP:
 
Shadow

Shadow

Space Cadet
Dabei seit
13.04.2002
Beiträge
1.730
Zustimmungen
7
Ort
Sickte
Ich habe das Pelztier schon live gesehen :TOP:

Mit Sicherheit eine Bereicherung für unseren FFMC-Tisch in Mönchberg
 
Det190

Det190

Astronaut
Dabei seit
26.12.2001
Beiträge
2.709
Zustimmungen
114
Ort
Geldern
Hi Troschi, Danke und gern geschehen.....
Sicher über das verwendete Tabletop kann man, muss man, sollte man .....Übersehen :D
Besser noch als auf dem Tisch, lieber wäre mir ein neutrales Weiß gewesen für die Fotos.
Hätten ja nen paar Servietten auslegen können ;)
Doch ansonsten ein schönes Modell was bei näherer Betrachtung doch kleinere Unsauberkeiten aufweißt die man hätte vermeiden können/müssen und das gerade bei einem überwiegenden Anteil von Metallfinish.
Doch das sagt nur ein Liveseher und Fotograf und nicht zu vergessen der MODELLBAUER selbst.
Trotzdem mit Sicherheit eine Bereicherung des Modellbautisches vom FFMC, der sich deswegen nicht zu verstecken braucht.

:TOP: Gruß Det
 
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.815
Zustimmungen
338
Ort
Hannover
danke für euer Lob

genauso sehe ich das auch Det, aber wiegesagt , fuer mich war es nur so ein Fun-Modell und da reizt mich das nicht soo sehr wie bei einem Hubi z.B.
Zumindest habe ich das Modell nur so gebaut , damit ich mal eine Beaver in der (noch kleinen) Flightline habe. Deswegen habe ich auch nicht so den Hermann daraus gemacht.
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.354
Zustimmungen
625
Ort
Raeren / Belgien
ich habe dir doch gesagt dass das ein feines modell ist! und - die meisten unsauberheiten kannst du ohne probleme ausbügeln!!
 
Thema:

Seit wann können Biber fliegen???? :)

Seit wann können Biber fliegen???? :) - Ähnliche Themen

  • WK I, gab es eine Seite mit taktishcer Überlegenheit,

    WK I, gab es eine Seite mit taktishcer Überlegenheit,: wenn zeitweilig welche Seite wann? Speziell bei den Jagdstaffeln. Unter taktischer Überlegenheit verstehe ich aufgrund besserer Ausbildung...
  • F-4F Schriftzug Seitenleitwerk

    F-4F Schriftzug Seitenleitwerk: Hallo zusammen, unter der Deutschlandflagge auf dem Seitenleitwerk der F4F findet man einen Schriftzug LUFTWAFFE F-4F-72-1132. Diese Zahlenreihe...
  • Warum sind Seitenruder so hoch und damit unaerodynamisch?

    Warum sind Seitenruder so hoch und damit unaerodynamisch?: Hallo, Angesichts des mit der Geschwindigkeit quadratisch steigenden Luftwiderstandes würde es doch mehr Sinn machen an der Ober- (und vllt sogar...
  • Seit wann gibt es Flugzeuge mit geschränktem Tragflügel?

    Seit wann gibt es Flugzeuge mit geschränktem Tragflügel?: Wer kennt sich in der Historie des Flugzeugbaus aus? Wenn ich mir Fotos aus den zwanziger Jahren und älter ansehe, fällt mir auf, daß die...
  • Schubumkehr- Seit wann gibt es sie, wer hat die Technik erfunden?

    Schubumkehr- Seit wann gibt es sie, wer hat die Technik erfunden?: Hallo zusammen, mich würde mal interessieren, wie lange es die Schubumkehr schon gibt. In den 40er Jahren in den Jumo 004 Triebwerken und...
  • Ähnliche Themen

    Oben