Spitfire Mk. Vb, Revell, 1/72

Diskutiere Spitfire Mk. Vb, Revell, 1/72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; So, nach gut 4 Wochen ist meine kleine Spitfire fertig. Sollte eine kleine Bastelei für Zwischendurch werden, deshal alles aus dem Kasten, vom...

Moderatoren: AE
  1. #1 nik1904, 06.11.2006
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    So, nach gut 4 Wochen ist meine kleine Spitfire fertig. Sollte eine kleine Bastelei für Zwischendurch werden, deshal alles aus dem Kasten, vom Antennendraht einmal abgesehen ;)
    Lackiert wurde mit Farben von Gunze, einzig Klar- und Mattlack stammen von ModelMaster.
     

    Anhänge:

    bregenzer gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nik1904, 06.11.2006
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    Bei der Alterung habe ich mich zurückgehalten, wollte diesmal nichts riskieren :D
    Die Abgasfahne, die kleinen Schmauchspuren an den Öffnungen der Kanonen und die Spuren an der Tragflächenwurzel wurden mit Pastellkreide erstellt.
     

    Anhänge:

  4. #3 nik1904, 06.11.2006
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    Entschuldigt die leicht unscharfen Bilder, bei Kunstlicht ist meine Kamera einfach nicht die Beste. Oder sie hat heute nen schlechten Tag. Oder ich :?!
     

    Anhänge:

  5. #4 nik1904, 06.11.2006
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    Für die Aufnahme habe ich mir extra die Fingernägel gebürstet :FFTeufel: :TD:

    Vielleicht hätte der Bauch noch ein wenig mehr Alterung vertragen können, aber wie gesagt, ich wollte kein Risiko eingehen.
    Achja, hier fehlt noch die kleine Hutze unter dem Motor, wurde inzwischen nachträglich montiert. Ehrlich :engel:
     

    Anhänge:

  6. #5 nik1904, 06.11.2006
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    Ich mag diesen kleinen, "stumpfen" Spinner eigentlich überhaupt nicht, aber der Bausatz ist nunmal so :p
     

    Anhänge:

  7. #6 nik1904, 06.11.2006
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    Die Antenne wurde aus gezogenem Gussast hergestellt.
     

    Anhänge:

  8. #7 nik1904, 06.11.2006
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    Hier und da ist mein Pre-Shading zu erkennen. Ist eine sehr risikoarme Methode, die Gravuren zu betonen :cool:
     

    Anhänge:

  9. #8 nik1904, 06.11.2006
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    Das Fahrwerk, auch hier wurde nichts erweitert.
     

    Anhänge:

  10. #9 nik1904, 06.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2006
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    Alles in allem verlief der Bau problemlos, bis ich den Mattlack auftragen wollte. Nunja, ich habe ihn hinterher weggeschmissen, scheint irgendwie "kaputt" zu sein. Die Düse verstopfte regelmäßig (hatte ich bislang noch nie), das Zeug sah schon irgenwie komisch aus und das Resultat ist schließlich, dass eine Tragfläche noch etwas mehr glänzt als die andere, also kein regelmäßiger Farbauftrag.
    Mir ist's egal, so schlimm sieht's nicht aus.
     

    Anhänge:

    Dondy gefällt das.
  11. #10 nik1904, 06.11.2006
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    Zu guter Letzt noch ein Bild von vorne. Ich habe es etwas nachgeschärft, sieht jetzt zwar auch komisch aus, aber besser als vorher ;)
     

    Anhänge:

    Wild Weasel78 gefällt das.
  12. #11 Wild Weasel78, 06.11.2006
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.328
    Zustimmungen:
    3.574
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Haste fein gemacht :TOP: besorg dir mal Tamiya Smoke damit kannste schöne Abgasfahnen machen ;)

    MFG Michael
     
  13. Odin01

    Odin01 Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Volkmarst bei Bremervörde
    Hi Nik1904,

    schönes Fliegerchen.
    Vom Preshading ist echt nicht mehr sooo viel zu sehen, aber die Gravuren kommen doch ganz gut rüber, zumindest in den Detailbildern.
    Die Fotos finde ich übrigens sehr gut, da sieht man wenigstens, was der Erbauer geleistet hat ...:TOP:

    Das Malör mit dem Klarlack kann ich mir gut vorstellen, da denkste nur noch "Schei.." War der Model Master Lack aus einer Sprühdose? :?!
     
  14. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.027
    Zustimmungen:
    600
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Hübsche kleine Spit hast Du da gezaubert.
    Aber mal ne Frage!
    Ich erkenne die helle Oberflächen Farbe als Rosa.
    Liegt das an Deiner Kamera, dem Licht oder an meiner Optik :rolleyes:
    Aber wie gesagt, die Spit gefällt mir.

    Hotte
     
  15. #14 nik1904, 06.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2006
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    Ich sagte ja, bei Kunstlicht ist meine Kamera nicht das Gelbe vom Ei. Die Bilder sind sehr rotstichig, aber keine Panik. Die Farben stimmen, einzig das Grau unten ist etwas zu dunkel geraten, was man verschmerzen kann, wie ich finde.

    Der Mattlack war zum Pinseln bzw. Lackieren mit der Spritzpistole, also ganz normal.

    Tamiya Smoke ist eine gute Idee, allerdings brauche ich auch erstmal eine kleinere Düse (0,2mm), sonst hilft mir auch Tamiya Smoke nichts, oder? ;)
     
  16. #15 Wild Weasel78, 06.11.2006
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.328
    Zustimmungen:
    3.574
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Doch das müßte gehen da meine kleinste Nadel auch so um die 0,2mm liegt. Das Zeug ist ja sehr klar und mit wenig Druck kannste damit sehr schöne Schmutzspuren wie zb Abgasfahnen machen. Trozdem muss das Zeug noch etwas mit Isopropanol verdünnt werden wenn man es spritzen möchte.

    MFG Michael
     
  17. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Fein fein, gefällt mir gut und ist eine schöne Vorlage wenn ich mich mal an diesen Kit ranmache :TOP:
     
  18. Mystic

    Mystic Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student/Gebirgsaufklärer
    Ort:
    Bamberg
    Hübsche Arbeit! Das mit dem Klarlack ist ein wenig blöd, geh da am Besten nochmal rüber ;)
     
  19. #18 Chemo3012, 07.11.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    Da möchte ich mich anschließen, ist super geworden :TOP: , zumal ich den Kit auch erst vor kurzem fertiggestellt hab.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 mr-tomcat, 07.11.2006
    mr-tomcat

    mr-tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Verwaltungsassistent
    Ort:
    Grieskirchen, Österreich
    Und das Jahr der Spitfires geht weiter und die Spits werden immer schöner :HOT
     
  22. #20 nik1904, 07.11.2006
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    Danke für euren Zuspruch :)
    Ich werd dann mal bei Zeiten sehen, dass ich Fotos mit vernünftigem Licht mache. Bin aber im Moment recht eingespannt und so lang sind die Tage ja leider auch nicht mehr. Aber das wird schon noch, bestimmt :engel:
     
Moderatoren: AE
Thema:

Spitfire Mk. Vb, Revell, 1/72

Die Seite wird geladen...

Spitfire Mk. Vb, Revell, 1/72 - Ähnliche Themen

  1. Supermarine Spitfire Mk.IXc Revell 1:32

    Supermarine Spitfire Mk.IXc Revell 1:32: Nachdem bei meinem eigentlichen Bau einer Tamiya F-4J JR in 1:32 einiges nicht so lief wie ich es mir vorgestellt hatte, brauchte ich ein kleines...
  2. Revell 1:32 Spitfire MK2 als MK1 Luftschlacht über England

    Revell 1:32 Spitfire MK2 als MK1 Luftschlacht über England: Hallo, Hier möchte ich euch kurz das neuste Meisterwerk aus Bünde vorstellen. Gebaut hat das Teil mein Kumpel Gerd Schindler. Die passende...
  3. Supermarine Spitfire Mk.IIa von Revell

    Supermarine Spitfire Mk.IIa von Revell: Hallo Bastelkameraden!! Neuigkeiten von meinem Basteltisch: Revells Spitfire Mk.IIa im Maßstab 1:32. Ich kann nur sagen, dass auch dieser Neuling...
  4. Revell Spitfire Mk. V - eine Premiere

    Revell Spitfire Mk. V - eine Premiere: Hallo zusammen Heute präsentiere ich euch zum ersten Mal eine Maschine aus meiner Werkstatt. Der Bau des wohl allseits bekannten Revell-Kits ging...
  5. Spitfire in Seenot 1/72 Revell

    Spitfire in Seenot 1/72 Revell: Hallo, hab mein Spitfire Seenot-Projekt endlich fertig gestellt. [ATTACH] [ATTACH]