The-Last-Gunfighter-F-8E-Crusader

Diskutiere The-Last-Gunfighter-F-8E-Crusader im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo werte Modellbau-Kollegen! Jetzt ist es dann endlich soweit. Am 01.01.2014 begann der Bau an meiner Hasegawa Crusader F-8E. Sie hätte...

Moderatoren: AE
  1. #1 F-14A TomCat, 13.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2015
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Hallo werte Modellbau-Kollegen!

    Jetzt ist es dann endlich soweit. Am 01.01.2014 begann der Bau an meiner Hasegawa Crusader F-8E. Sie hätte definitiv früher fertig sein können...nein müssen. Aber ein mehrmonatiger Baustopp aufgrund von Motivations-Problemen zögerte das Ganze bis jetzt heraus :blush2:
    Aber besser spät als nie! Wer sich den Baubericht nochmal reinziehen möchte, den gibt´s hier: The-Last-Gunfighter-F-8E-Crusader-von-Hasegawa
    Als Zurüstteile kamen zum Einsatz: Aires Gun-Bays, Aires Fahrwerkschächte, Aires Cockpit, Eduard Intake-Cover, Quickboost Scoops und ein Pitotrohr von Master.
    So, nun viel Spaß mit den Bildern, hoffe sie gefällt Euch.
     

    Anhänge:

    Dorsten, OK3, Airbutsch und 7 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 F-14A TomCat, 13.09.2015
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Der Bau war nicht ganz ohne. Noch nie zuvor habe ich so viele Zurüstteile auf einmal verbaut.
     

    Anhänge:

    hajo, Diamond Cutter, assericks und 6 anderen gefällt das.
  4. #3 F-14A TomCat, 13.09.2015
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Zum Beispiel war es aufgrund von Cockpit, Fahrwerksschacht vorne und Gun-Bays nicht mehr möglich den von Hase vorgesehenen Jet-Intake einzubauen. Daher war es schon vorteilhaft das Intake-Cover zu haben, welches das Dilemma schön verdeckt.
     

    Anhänge:

    Diamond Cutter, assericks und Rambotank gefällt das.
  5. #4 F-14A TomCat, 13.09.2015
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Die Aires-Teile an sich passten aber recht gut, mal abgesehen vom Cockpit welches, wie so oft, recht breit ist.
     

    Anhänge:

    Airbutsch, Rambotank, Augsburg Eagle und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #5 F-14A TomCat, 13.09.2015
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Ich wollte sie unbedingt mit aufgestellten Tragflächen bauen, weil das meiner Meinung nach den Charakter des Flugzeuges ausmacht.
     

    Anhänge:

    hajo und assericks gefällt das.
  7. #6 F-14A TomCat, 13.09.2015
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Die Wingbox habe ich mit Hausmittelchen (Draht) noch etwas ausstaffiert um sie lebhafter und originalgetreuer zu gestalten. Dies lässt sich im Baubericht sehen.
     

    Anhänge:

  8. #7 F-14A TomCat, 13.09.2015
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Das Finish wurde mit einer Kombination aus MIG-Wash auf Ölbasis und Flory-Models-Wash auf Wasserbasis durchgeführt. Die Öl-Mischung legt sich schöner in die Fugen und Nieten, die Wasser-Mischung ist ganz gut um dem Ganzen eine dezente Patina zu geben.
     

    Anhänge:

    Rambotank gefällt das.
  9. #8 F-14A TomCat, 13.09.2015
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Die Bodenplatte ist übrigens von Skunkmodels.
     

    Anhänge:

    hajo, Airbutsch und Intruder gefällt das.
  10. #9 F-14A TomCat, 13.09.2015
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Das Typenschild ist wie immer bei mir von schildermaxe.de
     

    Anhänge:

    hajo, Airbutsch, Rambotank und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #10 F-14A TomCat, 13.09.2015
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    ...
     

    Anhänge:

    ASA gefällt das.
  12. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Schöne Gunfighter :TOP::TOP: - mir gefällt die Crusader ungemein in ihrer "Klassischen Eleganz" - dazu noch diese schöne Markierungsvariante und das Ganze so gekonnt umgestezt - Toll ! :TOP:
     
    F-14A TomCat gefällt das.
  13. #12 F-14A TomCat, 13.09.2015
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Die größte Herausforderung und gleichzeitig das jetzt größte Manko ist die Kanzel, die ich mir leider auch noch ein wenig versaut habe. Diese ist von Hase wohl nicht zum Öffnen vorgesehen. Daher sah ich mich gezwungen, die Aussparungen für die Kanzel-zapfen zu vergrößern. Dann kam das nächste Problem war dann das die Kanzel-Rückwand nicht zwischen den Sitz und die Cockpit-Rückwand passen wollte. Die Kanzel-Rückwand musste ich somit leider ein wenig beschneiden um halbwegs den richtigen Öffnungswinkel hinzukriegen. Leider liegt diese nun auf dem Sitz oben auf, was nicht richtig ist. Anders war es aber nicht machbar.:mad:
     

    Anhänge:

  14. #13 F-14A TomCat, 13.09.2015
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Das Bugfahrwerk machte auch etwas Probleme, indem es mir bei der Montage den Radkasten teilweise rausriss - mehr dazu im Baubericht.
     

    Anhänge:

  15. #14 F-14A TomCat, 13.09.2015
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Die Steuerbord Gun-Bay
     

    Anhänge:

    Intruder gefällt das.
  16. #15 F-14A TomCat, 13.09.2015
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Das Intake-Cover.
     

    Anhänge:

  17. #16 F-14A TomCat, 13.09.2015
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    So, zum Schluss noch mal die Unterseite - das soll´s dann gewesen sein. Jetzt seid Ihr dran! :wink:
     

    Anhänge:

  18. #17 Wild Weasel78, 13.09.2015
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.355
    Zustimmungen:
    3.637
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
  19. #18 Diamond Cutter, 13.09.2015
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Das Problem sind vermutlich die Landeklappen, welche bereits in diesem Zustand an den Rumpf stoßen dürften.
    Ich bossel' ja selber gerade an einer 'Crusader' rum (noch 'ne Nummer kleiner und von Academy) und mir schwant, dass da Ähnliches auf mich zukommt.
    Hoffentlich gibt es noch Möglichkeiten, das zu ändern, denn es trübt den ansonsten sehr guten Eindruck des Modells schon etwas.
    Mich persönlich beschäftigt noch die Frage, ob die Waffenwarte die geöffneten Gunbay-Zugangsklappen noch schließen könnten.
    Mir scheinen da die Zuni's arg im Wege zu sein :headscratch:. Oder täuscht das?

    Gruß
    André
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 F-14A TomCat, 13.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2015
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Hi Michael,

    Damit hast Du völlig recht - leider... Da habe ich tatsächlich nicht aufgepasst. ich bin aber auch nicht sicher, ob ich die Tragfläche weiter runter drücken könnte aufgrund des Trägers der sie aufnimmt. Ist eh alles ziemlich spack. Ich denke ich werde notgedrungen damit leben, aus Angst mehr Schaden anzurichten als gut zu machen. Vielleicht ist meine Erfahrung ja für den nächsten Modellbau-Kollegen wertvoll.

    Hi André,

    mit den Landeklappen würde wirklich eng werden. Was die Gun-Bay-Doors angeht - ich hab's mal ausgemessen ist im Original noch genau ein Millimeter Luft...:wink::FFTeufel:
    Wird wahrscheinlich nicht passen mit montierten Zunis - sieht aber toll aus:!:
     
  22. #20 Intruder, 13.09.2015
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    931
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Du Glücklicher, hast Deinen Kreuzritter fertig. Er ist toll geworden :TOP: .Die Probleme mit der Tragfläche und den Landeklappen hab ich bei meiner TrompeterCrusi auch. Hab´s nach dem Lackieren gemerkt und noch bisserl nachgefeilt (an den Landeklappen) und nachgepinselt. Sieht man eh nich weil sie so dicht am Rumpf sind.
    Na, ich bin gespannt auf Merchweiler
     
    F-14A TomCat gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: The-Last-Gunfighter-F-8E-Crusader
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Crusader