Tornado IDS /ECR

Diskutiere Tornado IDS /ECR im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Moin Leute Ich bin neu auf dieser Seite und möchte mich nur ganz kurz vorstellen. Hajo ist mein Rufname und baue seit langer langer Zeit für...

Moderatoren: AE
  1. #1 firesan, 12.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2012
    firesan

    firesan Flugschüler

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld
    Moin Leute
    Ich bin neu auf dieser Seite und möchte mich nur ganz kurz vorstellen.
    Hajo ist mein Rufname und baue seit langer langer Zeit für mich, bisher immer allein, Flugzeugmodelle Thema BW Luftwaffe. Seit 15 Jahren habe ich pausiert und bin auf meinem Stand stehen geblieben.
    Ich muss mit Erstaunen feststellen was den so einige Modellbauer hier auf die Beine stellen. Wahnsinn!!! Im Positiven Sinne.

    Nun zu meinem Anliegen.
    Ich habe vor einen Tornado IDS in 1:48 von HB zu bauen. Weiß aber noch nicht so Recht welche Maschine ich darstellen möchte. Überlegungen sind:

    Marine 43+85 Experimental Anstrich Ral 7012/7031/7023
    Tornado Prototyp Ral 7012/6014/9005 ILA ca. 1978
    Das sind so meine Favorieten

    Als Grundlage des Toni, der ECR von HB und ein Cockpitset von Neomega .
    Kann mir jemannd sagen ob das denn Passt. Eigendlich ist das Set ja für den Italeri Bausatz gedacht.

    Für Bilder zur der Marineversion, wenn welche vorhanden, wäre ich überaus Dankbar
    Wäre schön wenn Ihr mir helfen könntet.
    DANKE
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AMeyer76, 12.02.2012
    AMeyer76

    AMeyer76 Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    3.150
    Zustimmungen:
    2.733
    Beruf:
    Entwickler für Home Flugsimulatoren
    Ort:
    Laage
    Hi, auch wenn ich nur Software Modellbauer bin (http://www.afs-design.de/). Willkommen im Flugzeugforum.
    Habe allerdings vor rund 15 Jahren ebenfalls viele eigene Revellmodelle gebaut. Die meisten im Maßstab 1:32
    Unter anderem die F-22 und die MiG-29. Zudem auch den Flugzeugträger Enterprise mit 1:300. Das Modell war ein Meter lang.
    Leider sind alle Modelle der Zeit zum Opfer gefallen, das kann meinen Sotfwaremodellen nicht ganz so schnell passieren.
     
  4. #3 Dr. Seltsam, 12.02.2012
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    Einen Tornado Prototypen von 1978 wirst du aus diesem Modell nicht so einfach bauen können. Bei den Serienmaschinen unterscheiden sich Seitenleitwerk, Tailerons und zum Teil auch die Lufteinläufe deutlich von den Prototypen. Ganz zu schweigen von den fehlenden Bordkanonen und der geänderten Rumpfunterseite des ECR, wenn du einen ECR Bausatz als Grundlage nimmst.
     
  5. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    677
    Ort:
    Im Norden
    Die 43+85 war mit leichten Abweichungen nach Schema Norm 83B lackiert, die Farben entsprechend geändert. Wenn man das Luftwaffen Schema zugrunde legt, ergeben sich folgende Änderungen: FS34079 = RAL 7023, RAL 6003 = RAL 7030, RAL 7021 = RAL 7012. Die Pylone waren in RAL 7023 lackiert. Beschriftung wie bei später eingeführten Tornados des MFG2 und umlackierten Tornados des MFG1 auf die Marine Norm 83A und B. Eine C Norm gab es bei der Marine nicht.

    Ich würde mir für einen IDS eher den Italeri Tornado kaufen, der ist von der Form her wesentlich stimmiger. Für den Prototypen gibt es auch keine Decals, dort war die Beschriftung komplett anders als bei späteren Norm 76 Serienmaschinen.
     
  6. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.243
    Zustimmungen:
    2.551
    Ort:
    im Norden
    Hatten die Protoypen überhaupt Bordkanonen?
    Auf der weit überwiegenden Zahl von Fotos gibt es keine Öffnungen für die BK.
    Dann gibt es ein paar Fotos von Prototypen, auf denen zumindest die Öffnungen
    für die BK vorhanden sind. Aber von den BK ist da auch nichts zu sehen.
     
  7. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Einer der Prototypen muß die Kanone an Bord gehabt haben. Immerhin muß diese ja vorher getestet worden sein, bevor sie in die Serie einging. Soweit ich weiß, hatten die Serien Tornados von Anfang an ihre Kanonen, also muß sie vorher schon eingepasst und getestet worden sein.
     
  8. #7 firesan, 12.02.2012
    firesan

    firesan Flugschüler

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld
    Jo Leute erstmal vielen Dank für Eure Komenntare.
    Hat mir schon mal sehr weitergeholfen. Einen Rückbau zum Prototypen hatte ich nicht vor. Das wäre auch ziemlich Aufwennding. Decals hier für sind nur sehr schwer zu beziehen oder neu zu erstellen.
    Da gebe ich euch recht.
    Modelle wie den Toni oder Phantom werden meist in der aktuellen Version dargestellt. Ich möchte so ein bisschen in die 70er - 80er eintauchen. Das war meine Zeit. Was ist eigendlich mit dem Alpha-Jet?
     
  9. #8 Dr. Seltsam, 12.02.2012
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    Das ist nicht so einheitlich.
    P.01, P.02 und P.03 hatten angedeutet Öffnungen für die Bordkanonen. P.04 und P.05 hatten keine Öffnungen P.06 hatten richtige Kanonen verbaut, P.07, P.08 und 09 hatten wieder keine.
    Ab den Vorserienmaschinen P.11 war das Seitenleitwerk wie bei den Serienmaschinen und P.13 hatte die finalen Tailerons, P.14 die finalen Tragflächen.
     
  10. #9 Augsburg Eagle, 13.02.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    13.876
    Zustimmungen:
    35.535
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Wie meinst du die Frage?
     
  11. #10 firesan, 13.02.2012
    firesan

    firesan Flugschüler

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld
    Wann kommt Endlich mal ein Vernüftiger Bausatz in 1/48 oder auch 1/32 zu diesem Typ
     
  12. #11 Augsburg Eagle, 13.02.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    13.876
    Zustimmungen:
    35.535
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Dachte ich mir schon. Ich warte genauso darauf :rugby:
    Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
     
  13. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    677
    Ort:
    Im Norden
    Alpha Jet: Laut Infos aus dem Internet in 1/48 von Kinetic. Ob vernünftig wird man dann sehen.
     
  14. #13 Augsburg Eagle, 13.02.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    13.876
    Zustimmungen:
    35.535
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Habe ich auch schon gehört/gelesen.
    Aber erstens glaube ich das erst, wenn er wirklich erhältlich ist, uns zweitens (wie du schreibst), welche Qualität??

    Lassen wir uns überaschen!!
     
  15. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    677
    Ort:
    Im Norden
    Ansonsten halt PJ Production. Ist aber nicht ganz billig und Resin. Die Teile sind aber top, nur die deutschen Decals gefallen mir nicht, die sehen irgendwie komisch aus. Die Druckqualität ist auch nicht so toll.
     
  16. #15 Augsburg Eagle, 14.02.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    13.876
    Zustimmungen:
    35.535
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Die kenne ich schon auch. Aber Resin verbaue ich lieber als Zubehör. Komplette Bausätze daraus sind nicht so ganz mein Ding.
    Ich warte lieber auf einen Kunststoff-Bausatz :)
     
  17. #16 firesan, 14.02.2012
    firesan

    firesan Flugschüler

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld
    Joo vielen Dank für deinen Hinweiß. Ich glaube es wird der Marine Toni
     
  18. #17 firesan, 14.02.2012
    firesan

    firesan Flugschüler

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld
    Ich habe heute gesucht und gesucht finde aber nichts! Hast du eine URL hierfür?
     
  19. #18 firesan, 14.02.2012
    firesan

    firesan Flugschüler

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld

    Ich habe heute gesucht und gesucht finde aber nichts! Hast du eine URL hierfür?
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    677
    Ort:
    Im Norden
    Bezüglich PJ Production: Einfach auf den Namen oben in meinem Beitrag klicken, ist mit der Webseite des Herstellers verlinkt.

    Bezüglich Kinetic: Auf der offiziellen Homepage ist darüber noch nichts zu finden, aber hier wurde die Info gepostet.
     
  22. #20 Augsburg Eagle, 15.02.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    13.876
    Zustimmungen:
    35.535
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
Moderatoren: AE
Thema: Tornado IDS /ECR
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tornado rufname

Die Seite wird geladen...

Tornado IDS /ECR - Ähnliche Themen

  1. Boeing E-4B NIGHTWATCH bei Tornado beschädigt

    Boeing E-4B NIGHTWATCH bei Tornado beschädigt: Zwei der vier ==> Boeing E-4B NIGHTWACTH sind am 16. Juni 2017 bei einem Tornado, der über die Offut AFB in Nebrask/USA hinwegzog, beschädigt...
  2. Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72

    Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72: Nun habe ich endlich mal einen normalen "Boelcke" Einsatz-Tornado gebaut. Diesmal in FS 35237 Originallack mit Bausatzdecals und welche aus der...
  3. ECR Tornado 44+84

    ECR Tornado 44+84: Die 44+84 steht als eine Art Museumsdtück in Fürstenfeldbruck aber wer weiß, wo der Tornado Jet im Einsatz war ? Oder nur ein Testflieger ? Ich...
  4. Tornado IDS Marineflieger

    Tornado IDS Marineflieger: Hier meine Toni 43+55 MFG 2 .Nun ist sie endlich fertig ,Farben wurden von xtra color und Alclad benutzt,Decals von Hahen.Ich hatte mich für die...
  5. Bildersuche Tornado 9803, WTD-61 um 1991

    Bildersuche Tornado 9803, WTD-61 um 1991: Hallo Leute, nachfolgendes Bild aus dem AirDoc Heft "Wehrtechnische Dienststelle WTD 61" Seite 37 hat mein Interesse geweckt. Interessante...