Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

Diskutiere Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich? im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Diese Meldung ist nur ein Beispiel für auch in anderen Medien veröffentlichte: MI-17-Helikopter: Türkei schießt syrischen Hubschrauber ab -...

Moderatoren: gothic75
  1. n/a

    n/a Guest

    Diese Meldung ist nur ein Beispiel für auch in anderen Medien veröffentlichte:
    MI-17-Helikopter: Türkei schießt syrischen Hubschrauber ab - N24.de
    ... die Infos stammen wohl alle aus türkischen Quellen!?

    Daraus ergeben sich für mich ein paar interessante Fragen:
    • Ist eine Rettung mit dem Fallschirm aus einem abstürzenden Hubschrauber generell möglich?
    • Wenn JA ... gilt das auch für den/die Piloten?
    • Ist speziell in einer Mi-17 im Pilotensitz genug Platz um einen Fallschirm zu tragen ... bzw. gibt es vielleicht Versionen der Mi-17 mit Sitzfallschirm?
    • Besteht bei der Mi-17 überhaupt vom Platz/Luke her eine reale Ausstiegsmöglichkeit für den Piloten?

    Und dann noch zum Absturz ansich ... wo würde eine (wohl?) Sidewinder einen Hubschrauber am wahrscheinlichsten treffen, besteht bei einen solchen Treffer überhaupt die geringste Überlebenschance - Autorotationslandung(?) ... und ist es möglich, dass ein derart getroffener Hubschrauber noch ein paar Km fliegt und nicht wie ein Stein senkrecht zu Boden geht?

    Gruß Uli_HH
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flugi, 17.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2013
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    18.925
    Zustimmungen:
    18.651
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    AW: Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?


    • ... generell ist alles möglich auf dieser Welt. :wink:
      ... selbstversändlich!
      Nicht nur Mi-17, auch Mi-8 haben eine richtige Sitzwanne. :wink:
     
  4. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    18.925
    Zustimmungen:
    18.651
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    AW: Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

    Das es geht, hat der Abschuss doch gezeigt? Die Schiebetüren sind abwerfbar, um im Notfall den Hubschrauber schnell verlassen zu können.
     
  5. n/a

    n/a Guest

    AW: Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

    Es ging mir hierbei darum, dass ein Hubschrauber vom Prinzip instabil ist, also ständige Kontolleingaben des Piloten benötigt ... und ob es deshalb für den Piloten wirklich sinnvolle Aussichten auf einen erfolgreichen Fallschirmabsprung gibt.

    Meines Wissens trägt zumindest in westlichen Streitkräften kein Hubschrauberpilot einen Fallschirm ... dafür muß es doch Gründe geben?

    DAS ist eben die Frage ... wie glaubhaft diese Augenzeugenberichte sind ... es sollen ja auch Bilder vom Absturz existieren, die ein vom Himmel fallen "wie ein Stein" dokumentieren!?
     
  6. #5 jackrabbit, 17.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2013
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Hannover
    AW: Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

    Hallo,

    yep, das würde mich auch interessieren, da der Hubschrauber auf syrischen Gebiet, ca. 400m entfernt von der Grenze, abgestürzt ist.
    => nachdem er von türkischen Kampfflugzeugen mit einer Rakete abgeschossen wurde, weil die Besatzung auf mehrfache Warnungen der türkischen Luftwaffe
    nicht reagiert und den türkischen Luftraum nicht verlassen hat. (offizielle Darstellung von türkischen Seite)

    Da frage ich mich oft, wer macht so etwas, wo die Konsequenzen doch offensichtlich sind. :blush2:

    Grüsse


    EDIT: in den veröffentlichten Video stürzt der Heli fast senkrecht ab.
     
  7. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    18.925
    Zustimmungen:
    18.651
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    AW: Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

    Was hat das denn mit der Stabilität zu tun? :rolleyes:
    Ob ein Absprung erfolgreich ist, liegt an vielen Faktoren. Wenn ich nur unterhalb 300 Meter fliege, dann brauch ich auch kein Fallschirm.
     
  8. Thone

    Thone Astronaut

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    1.288
    Ort:
    Kreis Cuxhaven
    AW: Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

    Ein Video vom brennenden Hubschrauber hat der Aviationist online gestellt.

    The Aviationist

    Thomas
     
  9. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    18.925
    Zustimmungen:
    18.651
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    AW: Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

    Dann hättest Du bitte die Frage auch so formulieren sollen.
    Ich weis wie russische Hubschrauber funktionieren, aber ich beschäftige mich nicht mit der Glaubhaftigkeit von Augenzeugen. :wink:
     
  10. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    1.038
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    AW: Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

    es duerfte auch in grosser Hoehe schwierig sein nach dem Oeffnen des Schirmes weit genug vom Heli weg zusein um nicht von Rotor zerheckselt zu werden. Unter 300 m braucht man nicht mal ans Aussteigen zu denken... aaaaabbbberr der Heli kann etwas was kein Flugzeug kann, Autorotation :wink:
     
  11. #10 Maverick66, 17.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2013
    Maverick66

    Maverick66 Alien

    Dabei seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    1.240
    Ort:
    Hamburg
    AW: Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

    Vorausgesetzt die Rotorblätter sind noch funktionstüchtig und wenn der Heckrotor im Eimer ist nützt dir das auch nicht.
     
  12. n/a

    n/a Guest

    AW: Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

    Dann formuliere ich die Frage mal anders ... gibt es überhaupt dokumentierte Fälle, wo sich Hubschrauberpiloten mit dem Fallschirm aus ihren abstürzenden Maschinen gerettet haben ???

    Ich dachte Autorotation ist die einzige Rettungsmöglichkeit ... wenn der Rotor sich noch dreht!?
     
  13. #12 Monitor, 17.09.2013
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.710
    Ort:
    Potsdam
    AW: Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

    Ist der Heckrotor bei Autorotation notwendig ? Der Hauptrotor läuft doch leer.

    (ich weiß es auch nicht, deswegen mal als Frage)
     
  14. #13 Monitor, 17.09.2013
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.710
    Ort:
    Potsdam
    AW: Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

    Eben mal alles so duchgeblättert, was mit Mi-8/Mi-17 zu tun hat.

    Seltsamerweise befindet sich nirgendswo eine Beschreibung über Rettungsmöglichkeiten, auch kein Hinweis über Rettungsfallschirme. Auch in "Heißer Himmel Afghanistans" findet sich kein Foto, wo z.B. ein Hubschrauberpilot einen Fallschirm am Mann hat.

    Scheint wohl irgendwie bei Hubschraubern nicht vorgesehen zu sein.

    In dem tschechischen WWP-Heft Nr.8 sind zahlreiche detailierte Fotos des Cockpits zu finden. Es ist richtig, die Pilotensitze der Mi-8 / Mi-17 bestehen im unteren Teil aus einer Blechwanne, wo locker ein großer Sitzfallschirm reinpassen würde. Auf allen Fotos ist aber diese Wanne mit einem dicken Sitzkissen ausgefüllt.

    In den Sechzigern liefen ja Versuche mit Testpilot Garnajew, wo man im Rotorkopf vier Sprengbolzen installiert hat. Damit hat man die Rotorblätter abgesprengt, der Pilot ist dann ausgestiegen (oder besser: er stand bei dem Versuch schon vorher auf einem Brett, das außerhalb des Mi-4 angebracht war).
     
  15. #14 chopper, 17.09.2013
    chopper

    chopper Space Cadet

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    813
    Ort:
    Nördliche Halbkugel
    AW: Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

    @ Monitor

    Den Heckrotor braucht man schon noch für den Flare im Abfangbogen um die Richtung halten zu können. Sonst setzt man u.U. seitlich schiebend auf und dann geht es dahin........
    Ich habe nie einen Fallschirm getragen, war auch nicht vorgesehen. Meist bin ich auch in Ameisenkniehöhe unterwegs gewesen. Ich hatte immer so schreckliche Höhenangst.:FFTeufel:
    Ob dieses fallende Objekt im Video ein Hubschrauber ist, vermag ich nicht zu erkennen. Es ist auch nicht zu erkennen, ob die Fallschirme aus diesem Objekt stammen.
    Merke:
    Traue keinem Video, das Du nicht selbst zusammengeschnitten hast!

    Das Thema Fallschirm und Hubschrauber wurde durchaus kontrovers diskutiert, die überwiegende Meinung war, dass man gut auf dieses Teil verzichten kann.
    Solange sich die Blätter drehen ist alles gut.
     
  16. #15 Monitor, 17.09.2013
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.710
    Ort:
    Potsdam
    AW: Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

    Hier noch mal ein Foto von dem Versuch, die Rotorblätter abzusprengen.

    Garnajew war auch beteiligt an den Vorarbeiten zum ersten sowj. Senkrechtstarter. Er hatte 1961 auf der Luftparade in Tuschino das Turboljot-Testbed vorgeführt.
    http://news2.ru/story/204682/

    Er ist 1967 umgekommen, als er in Frankreich mit einem Mi-6 Feuerlöschhubschrauber in eine Stromleitung geflogen ist.
     

    Anhänge:

  17. n/a

    n/a Guest

    AW: Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

    Interessantes Bild ... aber SO hätte er sicher auch ohne Absprengung der Blätter anspringen können ... interessant wäre zu wissen, wie er den Hubi beim Aussteigen auf das Brett so stabil gehalten hat!?:cool::wink:
     
  18. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    3.794
    Zustimmungen:
    555
    Ort:
    bei Köln
  19. #18 chopper, 17.09.2013
    chopper

    chopper Space Cadet

    Dabei seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    813
    Ort:
    Nördliche Halbkugel
    AW: Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

    Schon mal eine "Stuck Pedal Landing" gemacht?
    Ich schon. Da gehen einem die Haare durch den Helm!
    Und selbst bei "Stuck Pedal Landing" ist es nett wenn der Heckrotor noch vorhanden ist und sich zumindest dreht.
    Das gehörte aber auch nicht zu den Notverfahren gem. Checkliste, ist aber eine interessante Erfahrung.
    Die Spanne zwischen sauberem Aufsetzen und Aufschlagbrand ist sehr, sehr schmal.
    Aber ich will hier keine alten Diskussionen wieder aufwärmen.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Monitor, 17.09.2013
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.710
    Ort:
    Potsdam
    AW: Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

    Er war 1957 auch höchstpersönich an der Erprobung von Autopiloten für den Mi-4 beteiligt:

    ???????, ???? ????????????? ? ?????????
    ...
    В 1957 испытывает опытные автопилоты на вертолёте Ми-4.
    ...
     
  22. #20 Chopper80, 17.09.2013
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    1.152
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Germany
    AW: Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

    Wenn ich mich recht erinnere, mussten wir früher bei Toppingflügen mit der UH1 einen Fallschirm tragen.

    Allerdings könnte ich mir nur ein Feuer o. ä. in großer Höhe vorstellen, damit ich rausspringen würde. Klar wäre es auch einen Versuch wert, eine abstürzende Maschine zu verlassen, aber ob das bei den auftretenden Kräften noch möglich ist?
    Bei den "normalen" Hubschrauberhöhen ist man sowieso recht fix am Boden, so dass das Problem eigentlich nicht auftritt.

    C80
     
Moderatoren: gothic75
Thema: Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. uli_hh