Unfälle

Diskutiere Unfälle im Französische Luftstreitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Mirage 2000 abgestürzt! Heute Mittag, während eines Trainingsflugs, ist ein Flugzeug Typ Mirage 2000 von der französischen Luftwaffe in der Nähe...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 Lothringer, 12.02.2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.02.2002
    Lothringer

    Lothringer Guest

    Mirage 2000 abgestürzt!

    Heute Mittag, während eines Trainingsflugs, ist ein Flugzeug Typ Mirage 2000 von der französischen Luftwaffe in der Nähe vom Militärflughafen Orange (Südfrankreich) abgestürzt. Die Gründe des Unfalls sind zur Zeit unbekannt und die beide Piloten sind unverletzt.

    Quelle: Französischer TV Sender LCI.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    10.816
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Hmm, kein guter Tag für französische Flugzeugmuster... hier in der Schweiz ist ne Alouette III bei einem Landeunfall in Engelberg (Zentralschweiz, Region Spannort) stark beschädigt worden. Pilot der LT8 sei aber unverletzt.

    Bye, Grimmi
     
  4. Birdy

    Birdy Testpilot

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    173
    Beruf:
    Betriebsökonom
    Ort:
    nähe Payerne
  5. Birdy

    Birdy Testpilot

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    173
    Beruf:
    Betriebsökonom
    Ort:
    nähe Payerne
    Laut TF1 sind die zwei F1 über den Fliegerhorst abgestürzt: eines am Pistenanfang, der andere in einem Feld in der Nähe der Ortschaft Courcy.

    In Reims sind die zwei einzigen Aufklärungsstaffeln der Armée de l'Air stationiert. Beide Staffeln sind mit Mirage F1 CR ausgestattet.

    "A Reims sont stationnés les deux seuls escadrons de reconnaissance de l'armée de l'Air, les escadrons 01.033 "Belfort" et 02.033 "Savoie", qui sont équipés l'un et l'autre de 20 Mirage F1 CR. Les 542 hectares de la base, répartis sur les communes de Courcy, de Brimont et de Bétheny, accueillent par ailleurs l'escadron de Chasse 03.033 "Lorraine", qui dispose lui de 14 Mirage F1 C et de 10 Mirage F1 B, des biplaces servant à la formation.

    (source : site du Min. de la Défense)"

    Mein Beileid der Angehörigen.
     
  6. Tim

    Tim Berufspilot

    Dabei seit:
    04.06.2001
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Berlin
    "A Reims sont stationnés les deux seuls escadrons de reconnaissance de l'armée de l'Air, les escadrons 01.033 "Belfort" et 02.033 "Savoie", qui sont équipés l'un et l'autre de 20 Mirage F1 CR. Les 542 hectares de la base, répartis sur les communes de Courcy, de Brimont et de Bétheny, accueillent par ailleurs l'escadron de Chasse 03.033 "Lorraine", qui dispose lui de 14 Mirage F1 C et de 10 Mirage F1 B, des biplaces servant à la formation.

    In Reims sind die beiden Aufklärungsgeschwader derfranzösischen Luftwaffe stationiert. Es handelt sich hierbei um die Geschwader 01.033 Belfort und um das Schwestergeschwader 02.033 Savoie welche mit jeweils 20 Mirage F1 CR ausgerüstet sind.
    Die 542 Hektar des Stützpunktes umfassen die Ortschaften ( bzw. Gemeinden ) Courcy, Brimont und Bétheny außerdem sind hier auch 14 Mirage F1 C und 10 Mirgaes F1B, welche zusammen ebenfalls ein Geschwader bilden, stationiert. Dies Geschwader trägt die Kennung 03.033 Lorraine.
     
  7. Birdy

    Birdy Testpilot

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    173
    Beruf:
    Betriebsökonom
    Ort:
    nähe Payerne
    Laut Nachrichten auf TF1 (französischer Fernsehsender) gehörten die zwei Mirage zur Patrouille "Voltige Victor". Diese waren erst seit 5 Min. in der Luft als sich das Unglück ereignete. Laut Augenzeugen flogen die zwei Jets übereinander und horizontal in die gleiche Richtung. Es scheint, dass das untere Flugzeug zu früh hochzog und somit den Flügel der anderen Mirage stark beschädigte. Beide Flugzeuge seien alsdann in die Tiefe gestürzt und am Boden zerschellt.

    Die beiden Piloten waren erfahrene Fluglehrer auf Mirage F1 mit mehreren tausend Flugstunden.

    It's so sad...
     
  8. KFF757

    KFF757 Testpilot

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Belgien, einige Kilometer von Kleine Brogel
    :FFCry: Sie waren SUPER
     

    Anhänge:

  9. Birdy

    Birdy Testpilot

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    173
    Beruf:
    Betriebsökonom
    Ort:
    nähe Payerne
  10. #9 Flying_Wings, 11.03.2003
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.941
    Zustimmungen:
    9.714
    Ort:
    BY
    "Ils avaient été choisis pour leur compétence et s'entraînaient ensemble depuis plus d'un mois et demi à parfaire les figures qu'ils devaient effectuer pour le public lors de futurs meetings aériens en France ou à l'étranger"
    Da steht in etwa dass sie seit 1 1/2 Monaten ihre Figuren für die diesjährige Airshowsaison trainierten.
    Also anscheinend die Piloten, welche unter dem bereits oben angeführten Link zu sehen sind.
    Einer davon flog auch letztes Jahr schon display.
    Das Voltige Victor display wird damit dieses Jahr wohl ausfallen...

    F_W
     
  11. #10 Lothringer, 11.03.2003
    Lothringer

    Lothringer Guest

    ...Bei einem Trainingsflug über dem Flugplatz Reims (BA 112) sind am Montag zwei Jetpiloten (beide Leutnante von 31 und 32 Jahren alt) ums Leben gekommen. Die beiden vielerfahrenen Jetpiloten waren, mit je mehr als 2000 Flugstunden wovon 985 und 732 auf Mirage F-1, Ausbilder für die jungen Mirage F-1 Piloten. Der Unfall ereignete sich nur 300 Meter über dem Boden. Die Flugzeuge flogen mit einer Geschwindigkeit von mindestens 600 km/h. Die Piloten konnten sich nicht mehr durch den Ausstieg per Schleudersitz retten. Nach Angaben der frz. Luftwaffe stürzte eine der Maschinen auf die Landebahn des Militärflugplatzes von Reims, die andere auf ein nahe gelegenes Feld (Gemeinde Courcy). Nach dem Crash hat die frz. Luftwaffe zwei Untersuchungen geöffnet um die Gründe des Unfalls zu erklären. Die Untersuchender haben die Flugschreiber der beiden Mirage
    F-1 gefunden...

    *Die Piloten gehörten zu dem frz. Kunstflugsteam "Patrouille Victor" (Mirage F-1C u. F-1B).
     
  12. #11 TF-104G, 12.05.2003
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.201
    Zustimmungen:
    19.713
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    CRASH:Mirage F1

    Am Freitag den 09.05 um 17:20Uhr ist eine Mirage F1 der French Air Force abgestürzt.

    A fighter crashed yesterday on the hippodrome of the city of
    Mount-of-Marsan, in the south-west of France, wounding horses. The pilot
    who ejected "fighter of the type Mirage F1 in return of air surveillance
    mission" "was recovered healthy and except by the medical personnel of
    the air base", indicated the French Air Force. The remains of the
    apparatus on the other hand ran up against a sheltering box of the
    horses and "an animal had to be put down by a veterinary surgeon",
    specified the Air Force. "There was no race today on the hippodrome,
    otherwise there would have surely been casualties", indicated on its
    side the departmental service of the firemen, which ensures that "au
    less two wounded horses had to be cut down ". "the plane had two bombs
    on board and of the small shells were scattered on the racecourse", also
    affirmed the firemen, specifying that the service of mine clearance had
    been called to intervene on the spot of the accident.


    Here's the original French (which probably makes more sense!)

    Un avion de chasse s'est écrasé hier sur l'hippodrome de la ville de
    Mont-de-Marsan, dans le sud-ouest de la France, blessant des chevaux. Le
    pilote qui s'est éjecté "de l'avion de combat de type Mirage F1 en retour de
    mission de surveillance aérienne" a été "récupéré sain et sauf par le
    personnel médical de la base aérienne", a indiqué l'armée de l'air
    française.
    Les débris de l'appareil ont en revanche heurté un box abritant
    des chevaux et "un animal a dû être piqué par un vétérinaire", a précisé
    l'armée de l'air. "Il n'y avait aucune course aujourd'hui sur l'hippodrome,
    autrement il y aurait sûrement eu des blessés", a indiqué de son côté le
    service départemental des pompiers, qui assure qu'"au moins deux chevaux
    blessés ont dû être abattus".

    "L'avion avait deux bombes à bord et des petits obus ont été
    éparpillés sur le champ de course", ont également affirmé les pompiers,
    précisant que le service de déminage avait été appelé pour intervenir sur
    les lieux de l'accident.
    --
     
  13. #12 Tschaika, 26.08.2004
    Tschaika

    Tschaika Space Cadet

    Dabei seit:
    21.08.2002
    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    99
    Beruf:
    IT-Systemanalyst
    Ort:
    Darmstadt, Leipzig
    Mirage der französischen Armee nahe der deutschen Grenze abgestürzt

    Colmar (AFP) - Ein Mirage-Kampfflugzeug der französischen Armee ist am Donnerstagmorgen unweit von Colmar nahe der deutschen Grenze abgestürzt. Die beiden Piloten konnten sich nach Angaben der Gendarmerie mit dem Schleudersitz retten. Die Mirage stürzte auf dem Gebiet der Gemeinde Oberhergheim im Elsass, rund zehn Kilometer hinter der am Rhein verlaufenden Grenze, in ein Maisfeld. Oberhergheim liegt südlich von Colmar im Vorland der Vogesen.
     
  14. Pkr

    Pkr Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hannover
    Erster Absturz einer Rafale am 06.12.2007

    Artikel in der "Libération" (in frz.)

    Demnach hat die zweisitzige, aber nur mit dem Piloten besetzte Rafale eine Abfang-Übung mit einer zweiten Rafale durchgeführt. Nach einer ersten Aktion flog man in etwa 4.000m mit 800km/h. Nach einem "Break" muß sich die Maschine senkrecht mehrere Meter tief in den weichen Boden gerammt haben.
    Es gab keinen Notruf oder ähnliches.

    Edit: Eine Beteiligung der zweiten Rafale wird ausgeschlossen.
     
  15. Ice

    Ice Space Cadet

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    846
    Ort:
    Saarbrücken
  16. #15 Bleiente, 01.10.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Zwei Super-Etendard abgestürzt

    http://www.pr-inside.com/de/zwei-franzoesische-kampfflugzeuge-vor-r839403.htm
     
  17. Achill

    Achill Space Cadet

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    297
    Beruf:
    LUFTSICHERHEIT
    Ort:
    BERLIN
    Unfall einer Super Etendard

    Hallo,

    eine Super Etendard der Aeronavale verlor gestern bei der Landung die Orientierung und landete außerhalb des Korridors. Der Pilot wurde nicht verletzt.

    Das Flugzeug gehört zur 11. Staffel.

    MfG Achill
     
  18. Achill

    Achill Space Cadet

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    297
    Beruf:
    LUFTSICHERHEIT
    Ort:
    BERLIN
  19. zinger

    zinger Testpilot

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    stuttgart
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 TF-104G, 13.04.2010
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.201
    Zustimmungen:
    19.713
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Crash : Alpha Jet der PdF

    Heute ist in der Nähe von Vaucluse ein Alpha Jet der Patrouille de France bei einem Übungsflug abgestürzt und auf einem Feld aufgeschlagen. Der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten und kam mit leichten Verletzungen davon.
     
  22. Ta152

    Ta152 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    OWL
    Irgendwie eine schlechte Vorsaison für die beiden bekanntesten Europäischen Kunstflugstaffeln.
     
Moderatoren: Grimmi
Thema: Unfälle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mirage F1

Die Seite wird geladen...

Unfälle - Ähnliche Themen

  1. Technisch verursache Probleme im Reiseflug, Anteil an Unfällen?

    Technisch verursache Probleme im Reiseflug, Anteil an Unfällen?: Hallo Bodensee über Salem, Problem der Piloten und/oder der Flugsicherung. Südfrankreich absichtlich in den Boden. Ukraine Abschuß....
  2. Österreich: Ministerium unterdrückt Sicherheits-Berichte über Flugunfälle

    Österreich: Ministerium unterdrückt Sicherheits-Berichte über Flugunfälle: Im österreichischen Kurier ist folgender Artikel veröffentlicht worden: Ministerium unterdrückt Sicherheits-Berichte über Flugunfälle...
  3. ROBINSON R22/R44/R66 | Technik, Betrieb/Grenzwerte(Unfälle) | allg.Crash-Verhalten

    ROBINSON R22/R44/R66 | Technik, Betrieb/Grenzwerte(Unfälle) | allg.Crash-Verhalten: . Ein spezielles Thema, zur Debatte der Robinson Muster R22 / R44 / R66 ...über die Bautechnik, den Betrieb dieser speziellen Leichtbauhelis,...
  4. Wieder Warbird Unfälle -- Mustang, Skyraider, Dr.I

    Wieder Warbird Unfälle -- Mustang, Skyraider, Dr.I: Leider ist es wieder mal passiert, aber zum Glück sind die Piloten wohlauf:...
  5. MD NOTAR Unfälle

    MD NOTAR Unfälle: Hallo, Punkt zwei meiner Recherche: aus aktuellem Anlass suche ich eine Übersicht der Unfälle mit MD NOTAR Hubschraubern (gerne weltweit). Kann...