Verbleib der D-EHSE (1)

Diskutiere Verbleib der D-EHSE (1) im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Moin zusammen, vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich habe vor Jahren ein Musikvideo von Mike Oldfield gesehen, in dem ein...
theo preschen

theo preschen

Testpilot
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
707
Zustimmungen
747
Ort
Fichtelgebirge
Moin zusammen, vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Ich habe vor Jahren ein Musikvideo von Mike Oldfield gesehen, in dem ein Flugzeugdoppeldecker an der Decke hing.

Kennzeichen: D-EHSE

Nachforschungen meinerseits haben ergeben, dass es sich hierbei um die

Heinrich Schönenberg HS 9 (mit rundem Seitenleitwerk)
HS 9 (Skyhawk Baby Great Lakes 180): Wer kennt das Original? | RC-Network.de (rc-network.de)

handeln müsste.

Mein Problem ist: wo hing dieser Flieger damals, hängt er dort immer noch?

Gruß theo

PS: Welches Video war das noch mal?
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: Verbleib der D-EHSE (1). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
mannigausa

mannigausa

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
1.275
Zustimmungen
1.185
Ort
Attendorn
Hallo Theo,
Kannst Du mal das Video verlinken oder den Musiktitel nennen.
Es ist sehr unwahrscheinlich, dass das Flugzeug noch irgendwo hängt. Heinrich Schönenberg ist m.W. mit dieser Maschine tödlich verunglückt.
Die Bilder sind 1980 anläßlich einer Touristenveranstaltung am Biggessee bei uns in Attendorn von Karl-Josef Hoffman gemacht worden.
Walter Extra (Pitts) und Wolfgang Dallach (Diabolo) haben damals ein Kunstflugprogramm geflogen.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
mannigausa

mannigausa

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
1.275
Zustimmungen
1.185
Ort
Attendorn
Habe gerade gesehen, dass die Maschinen unterschiedliche Kennzeichen haben, deshalb ist es möglich das die D-EHSE noch existiert. Frag mal FF-Mitglied rimme, er könnte wissen ob es die D-EHSE noch gibt. Das Kennzeichen wird heute von einer Robin DR 400 geführt.
 
Zuletzt bearbeitet:

jackrabbit

Space Cadet
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
2.247
Zustimmungen
1.385
Ort
Hannover
Hallo,

die HS-9 D-ENSH ist verunfallt und wurde nicht repariert.
"This aircraft was destroyed in the 12th of September 1981 when it was damaged beyond repair on the airfield of Hodenhagen (D) ."
Quelle : Aircraft Photo of D-ENHS | Schoenenberg HS-9S | AirHistory.net #232209

EDIT: zur D-ENSH - aber lückenhaft

Tödlich verunglückt ist der Sohn Frank-Heinrich Schönenberg (2002).

Grüsse
 
Zuletzt bearbeitet:
Kenneth

Kenneth

Astronaut
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
2.580
Zustimmungen
1.515
Ort
Süddeutschland
Sind es nicht zwei unterschiedliche Flugzeuge? Es wird nach EHSE gesucht, und Infos zu ENHS (anderes SLW, andere Flügelstreben, anderes Kennzeichen) werden gepostet?
 
theo preschen

theo preschen

Testpilot
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
707
Zustimmungen
747
Ort
Fichtelgebirge
und wenn ich mir die gesamte Situation so anschaue,
was sehe ich: PIT (Peter Illmann Treff) im ZDF

Somit dürfte sich der Flieger im Fundus des ZDF befinden.

Vielleicht kann das ja mal jemand aufklären.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
10.073
Zustimmungen
36.084
Ort
Niederlande
Hier war dieser Flieger (D-EHSE) in 1986, Moisburg Discothek Mic Mac (Landkreis Harburg)
#54 MicMac Moisburg - die Kult-Discothek - geschlossen - YouTube
Da kamen auch viele Niederlandische Soldaten aus Seedorf (Zeven) damals.
Da waren noch einige andere Discotheken die wir/ich da besucht haben.
In Stade (Metropol), Selsingen(?), Bevern (Ta-Toeff), Bremen und Hamburg. Die wunderbare Achtziger Jahre.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
10.073
Zustimmungen
36.084
Ort
Niederlande
Also mal nachfragen bei Michael Fritz der letzten Einhaber (2010-2017)?
Hollenstedterstrasse 28?
Aber der wird es wahrscheinlich nicht wissen.
Zuletzt 2006 wurde ein neues Dach gebaut, da hat kein Flugzeug mehr daran gehangt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
10.073
Zustimmungen
36.084
Ort
Niederlande
jetzt aber bitte nicht sentimental werden
Doch vonwegen fliegende Belgische, Deutsche, Danische, Kanadische und Norwegische Starfighter werde ich immer sentimental.
Gefühlt wie MiG-21.
Die wunderbare Achziger Jahren.
Sogar Lightning’s sahen wir uber BRD.
 

rimme

Testpilot
Dabei seit
22.06.2013
Beiträge
648
Zustimmungen
442
Ort
OWL-Ostwestfalen-Lippe
Bis einschl. 1976 habe ich die beiden oben stehenden Kennungen nicht mit den Doppeldeckern in Verbindung bringen können. Ich habe gerade noch die NfL bis 1980 durchgesehen und auch dort sind sie nicht aufgeführt worden. Kann es sein, daß beide Flugzeuge nur eine VVZ hatten. Ich glaube, dann wurden sie nicht in den NfL veröffentlicht.

Gruß Rimme
 

rimme

Testpilot
Dabei seit
22.06.2013
Beiträge
648
Zustimmungen
442
Ort
OWL-Ostwestfalen-Lippe
Hab noch etwas gefunden. Die D-EHSE und die D-ENHS waren unterschiedliche Schönenberg-Versionen, aber beides HS-9

 
mannigausa

mannigausa

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
1.275
Zustimmungen
1.185
Ort
Attendorn
Danke Stefan, Heinrich war ein Tüftler, die Maschinen waren Experimentals. Das erklärt die vorläufige Verkehrszulassung.
 
Thema:

Verbleib der D-EHSE (1)

Verbleib der D-EHSE (1) - Ähnliche Themen

  • Deutsche F-4E Phantom II - Verbleib, Bilder, Infos

    Deutsche F-4E Phantom II - Verbleib, Bilder, Infos: Wie den meisten bekannt ist, orderte unsere Luftwaffe in den 1970ern nochmal 10 nagelneue F-4E Block 63 bei McDonnell Douglas und setzte sie...
  • Verbleib der P-47D aus dem Motortechnica Museum Bad Oeynhausen

    Verbleib der P-47D aus dem Motortechnica Museum Bad Oeynhausen: Bin gerade im Internet darauf gestoßen ,dass die Überreste der P-47D "42-7924", die im Jahre 1995 aus dem Ijsselmeer geborgen wurden, sich im...
  • Verbleib der Mi-9

    Verbleib der Mi-9: moin, nachdem ich die 93+93 in Franken wiedergefunden habe ist meine Frage: Wo ist die 93+91 abgeblieben (zuletzt gesehen in...
  • Marine Lynx Mk88 - verbleib der Restzellen

    Marine Lynx Mk88 - verbleib der Restzellen: Hallo zusammen, nachdem im Flugplatzthread Donauwörth schon einiges stand möchte ich mal hier Fragen wer weiss welche Zellen der Lynx Mk88 zu...
  • Verbleib der Jaguars

    Verbleib der Jaguars: Vor einigen Jahren wurden die Jaguars A/B der französischen Luftwaffe ausser Dienst gestellt. Was geschah mit den Flugzeugen?
  • Ähnliche Themen

    • Deutsche F-4E Phantom II - Verbleib, Bilder, Infos

      Deutsche F-4E Phantom II - Verbleib, Bilder, Infos: Wie den meisten bekannt ist, orderte unsere Luftwaffe in den 1970ern nochmal 10 nagelneue F-4E Block 63 bei McDonnell Douglas und setzte sie...
    • Verbleib der P-47D aus dem Motortechnica Museum Bad Oeynhausen

      Verbleib der P-47D aus dem Motortechnica Museum Bad Oeynhausen: Bin gerade im Internet darauf gestoßen ,dass die Überreste der P-47D "42-7924", die im Jahre 1995 aus dem Ijsselmeer geborgen wurden, sich im...
    • Verbleib der Mi-9

      Verbleib der Mi-9: moin, nachdem ich die 93+93 in Franken wiedergefunden habe ist meine Frage: Wo ist die 93+91 abgeblieben (zuletzt gesehen in...
    • Marine Lynx Mk88 - verbleib der Restzellen

      Marine Lynx Mk88 - verbleib der Restzellen: Hallo zusammen, nachdem im Flugplatzthread Donauwörth schon einiges stand möchte ich mal hier Fragen wer weiss welche Zellen der Lynx Mk88 zu...
    • Verbleib der Jaguars

      Verbleib der Jaguars: Vor einigen Jahren wurden die Jaguars A/B der französischen Luftwaffe ausser Dienst gestellt. Was geschah mit den Flugzeugen?
    Oben