Vergilbte Decals, was nun?

Diskutiere Vergilbte Decals, was nun? im Decals und Weichmacher Forum im Bereich Tipps u. Tricks; Ja, etwa so....ich weiss auch noch nicht genau wie ich es machen würde, leider.....
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.811
Zustimmungen
10.877
Ort
Wasseramt
Ja, etwa so....ich weiss auch noch nicht genau wie ich es machen würde, leider.....
 
FREDO

FREDO

Space Cadet
Dabei seit
29.03.2002
Beiträge
2.227
Zustimmungen
565
Ort
Halle/S.
Mal erstmal kopieren, mehrfach...

Und dann mit der Negativ-Methode aufbrushen... Also weiße Fläche zuerst, dann den Buchstaben/zahl-Ausschnitt aus der Kopie als Folie ausschneiden und aufheften, End/Umgebungsfarbe drüberbrushen, abziehen... fertsch. Sieht aus wie... (und eignet sich bis sehr klein/sehr schmal)

oder eben altherkömmlich mit der Schablonentechnik...

Grüße
 
stingray77

stingray77

Flieger-Ass
Dabei seit
28.02.2008
Beiträge
438
Zustimmungen
275
Ort
Itzstedt
Danke 😊 - ich freue mich über jeden Hinweis!
 
Adam-Sky

Adam-Sky

Flieger-Ass
Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
375
Zustimmungen
589
Ort
Kiel-er Woche
Hallo,
ich habe das Experiment mit dem UV Licht gewagt. Der Anlass dazu war letzte Woche ein Angebot im Discounter mit der Buchstabe "A" (von 19,99 € auf 10 €
Runtergesetzt):

Als Test dienten Decal von Revellˋs "Gekko". und das ist Ergebniss:
Vorher:

Nachher:

Das Gerät hat 36 Watt Leistung. Im Internet gibtˋs aber auch stärkere. Wieviel Zeit habe ich gebraucht ist schwer zu Schätzen. Vllt. 3-4 Std.? Es Lag an dem
Zeitschaltuhr. Maximal kann das Gerät für 60 bzw. 99 sek. (geringere Hitze) geschaltet werden. Immer nach 5-8 Vorgänge würde ich abgelenkt und habe vergessen weiter machen :whistling: .
Einzige was evtl. zu machen ist die Decals mit Liquid Decals zu fixieren.

Frage an Erfahrene. streiche ich damit komplettes Bogen oder nur einzelne Teile?
Jetzt muss ich noch eine vergilbte Cocpit Haube finden... :biggrin:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
airforce_michi

airforce_michi

Alien
Dabei seit
23.09.2002
Beiträge
10.222
Zustimmungen
8.438
Ort
Private Idaho
Die Streifen Nr.6 und 7 sind ja immer noch gelb... :biggrin:
 
Adam-Sky

Adam-Sky

Flieger-Ass
Dabei seit
19.11.2013
Beiträge
375
Zustimmungen
589
Ort
Kiel-er Woche
:wacko: ooh! Da muss ich noch Paar weitere Stunden nachlegen :crying:.
 
Wolfgang Henrich

Wolfgang Henrich

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2002
Beiträge
1.993
Zustimmungen
673
Ort
Köln
Kann ich bestätigen dass diese UV Nageltrockner gut funktionieren. Benutze ich auch seit längerem schon
 
Majak

Majak

Flieger-Ass
Dabei seit
17.07.2001
Beiträge
469
Zustimmungen
595
Ort
Erfurt
heute habe ich nach längeren meine beiden F-104 aus der Kiste geholt, sie sollten in die neue Vitrine überstellt werden. Große Katastrophe, die Decals sind total vergilbt, schmierig und haben die darunter liegende Farbe regelgerecht angeätzt. Dies habe ich auch an anderen Modellen feststellen müssen, allerdings sind sie alle von Hasegawa. Modelle von anderen Firmen die etwa zeitgleich entstanden sind völlig i.O.
Hat schon schon mal einer der werten Modellbaukollegen mit diesem Phänomen zu tun gehabt. Zum besseren Verständnis ein Foto aus dem Gruselkabinet.
Gruß JuG

 
Anhang anzeigen
Thema:

Vergilbte Decals, was nun?

Vergilbte Decals, was nun? - Ähnliche Themen

  • Pheon Decals

    Pheon Decals: Hallo miteinander, weiß von Euch zufällig, ob Pheon Decals als Lieferant noch existiert? Oder, anders gefragt: Ist Rowan Broadbend noch am...
  • F-104G 1:72 Decals - Hasegawa oder DACO?

    F-104G 1:72 Decals - Hasegawa oder DACO?: Liebe Modellbauer, momentan bin ich bei meiner Hase F-104G 1:72 zwar noch in der Grundierungsphase, mache mir aber bereits Gedanken über die...
  • Vergilbte Akten -Verglühtes Metall

    Vergilbte Akten -Verglühtes Metall: Vergilbte Akten -Verglühtes Metall Band 1 Band 1 Vergilbte Akten - Verglühtes Metall Eine Chronik des Luftkrieges im Landkreis Gießen 1939 -...
  • Vergilbte Vacu-Klarsichtteile

    Vergilbte Vacu-Klarsichtteile: Hallo, habe leider feststellen müssen, das sich bei einigen meiner ungebauten Modelle die Klarsichtteile/Cockpithauben von z.B SPH JU-388/...
  • Vergilbte Decals

    Vergilbte Decals: Hallo alle, bin neu im Forum. Habe mehrere Jahre kein Modell mehr gebaut, aber jetzt reizt es mich doch wieder. Dazu gleich eine Frage: Was...
  • Ähnliche Themen

    • Pheon Decals

      Pheon Decals: Hallo miteinander, weiß von Euch zufällig, ob Pheon Decals als Lieferant noch existiert? Oder, anders gefragt: Ist Rowan Broadbend noch am...
    • F-104G 1:72 Decals - Hasegawa oder DACO?

      F-104G 1:72 Decals - Hasegawa oder DACO?: Liebe Modellbauer, momentan bin ich bei meiner Hase F-104G 1:72 zwar noch in der Grundierungsphase, mache mir aber bereits Gedanken über die...
    • Vergilbte Akten -Verglühtes Metall

      Vergilbte Akten -Verglühtes Metall: Vergilbte Akten -Verglühtes Metall Band 1 Band 1 Vergilbte Akten - Verglühtes Metall Eine Chronik des Luftkrieges im Landkreis Gießen 1939 -...
    • Vergilbte Vacu-Klarsichtteile

      Vergilbte Vacu-Klarsichtteile: Hallo, habe leider feststellen müssen, das sich bei einigen meiner ungebauten Modelle die Klarsichtteile/Cockpithauben von z.B SPH JU-388/...
    • Vergilbte Decals

      Vergilbte Decals: Hallo alle, bin neu im Forum. Habe mehrere Jahre kein Modell mehr gebaut, aber jetzt reizt es mich doch wieder. Dazu gleich eine Frage: Was...

    Sucheingaben

    vergilbte decals

    ,

    decals

    ,

    decals vergilbt

    ,
    vergilbte decals mit uv licht
    , ass verhilbt, decals trägerfilm vergilbt, decals an sonne legen, alte plastikmodelle vergilbte abziehbilder, modellbau decals vergilbt, decals entgilben, Mit UV Lampe gegen vergilbte sachen, eprom löschgerät Farbe bleichen
    Oben