Vietnam Air Force MiG-21PFM - Red 6173

Diskutiere Vietnam Air Force MiG-21PFM - Red 6173 im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo zusammen, da ich für einen Groupbuild überlege die Rote 6173 aus dem Vietnam Bausatz von Eduard zu bauen, wollte ich mich erkundigen, ob...

Moderatoren: AE
  1. #1 Floppar, 28.06.2018
    Floppar

    Floppar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    Kaltenkirchen
    Hallo zusammen,

    da ich für einen Groupbuild überlege die Rote 6173 aus dem Vietnam Bausatz von Eduard zu bauen, wollte ich mich erkundigen, ob hier wer zufällig Originalbilder der Maschine hat?
    Ich hab in meinen Büchern und bei Google leider nichts gefunden.

    Wenn die Eduard Beschreibung stimmt soll diese Maschine in russischer Tarnung ausgeliefert sein und diese auch behalten haben.

    Es handelt sich um die letzte Maschine in der Bildergalerie auf dieser Seite:
    Vietnam 1/48

    Viele Grüße,
    Sören
     
  2. Anzeige

  3. #2 Prowler, 28.06.2018
    Prowler

    Prowler Testpilot

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Sauerland
    In Yefim Gordons Buch steht auch nur Grün/Braun Tarnschema,leider keine weiteren Angaben für die "6173".....:unsure:
     
  4. #3 Floppar, 28.06.2018
    Floppar

    Floppar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    Kaltenkirchen
    Welches Buch wäre das ?
    Das MiG-21 Buch oder das Soviet and Russian Military Aircraft in Asia ?

    VG
     
  5. #4 Prowler, 28.06.2018
    Prowler

    Prowler Testpilot

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Sauerland
    Es stand in "Famous Russian Aircraft" von Yefim Gordon/Keith Dexter.Leider ohne Foto.
     
  6. #5 Floppar, 28.06.2018
    Floppar

    Floppar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    Kaltenkirchen
    Sehr schade :/
    Es wird aber vermutlich Bilder von der Tarnung auf russischen Maschinen dann geben?
     
  7. #6 Rainer 2, 28.06.2018
    Rainer 2

    Rainer 2 Testpilot

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    285
    Ort:
    Zurück in Thüringen ;-)
    Im MiG-21 Buch von Gordon steht zur 6173: "green brown, preserved". Abgebildet ist als Zeichnung die 6122 Red, diese weist zwei Braun- und einen Grünton als Tarnung über hellblauer Unterseite auf. Desweiteren ist ein zweiter Grünton über die ehem. russischen Kenungen aufgebracht ("MiG-21PFM 6122 Red, 927 FR, a former Soviet Air Force aircraft in Soviert Camouflage"). Das Bild kann ich bei Bedarf später nachreichen.

    Gruß Rainer
     
  8. #7 Floppar, 28.06.2018
    Floppar

    Floppar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    Kaltenkirchen
    Hey Rainer,

    dank dir.
    Das klingt aber anders als die Tarnung der 6173.
    Diese soll laut Anleitung (ob diese stimmt ist ja immer ne andere Frage) eine graue Unterseite und eine zweifarbige Tan/Braune Oberfläche gehabt haben.
    Die Makierungen sind hier aber auch in grün überlackiert.

    Das Bild würde ich mir dennoch gerne mal ansehen - vielleicht hilft es ja dennoch.
     
  9. #8 Rainer 2, 28.06.2018
    Rainer 2

    Rainer 2 Testpilot

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    285
    Ort:
    Zurück in Thüringen ;-)
    Das Bild scanne ich heute Abend.

    Gruß Rainer
     
  10. #9 B.L.Stryker, 28.06.2018
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    1.356
    Ort:
    Freiberg
  11. #10 Floppar, 28.06.2018
    Floppar

    Floppar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    Kaltenkirchen
    Ahh die 6173 existiert noch.
    Super zu wissen und vielen Dank für das Foto Björn! :)
     
  12. #11 Rainer 2, 28.06.2018
    Rainer 2

    Rainer 2 Testpilot

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    285
    Ort:
    Zurück in Thüringen ;-)
    Hier das Bild der 6122.

    Anhänge:


    Soweit ich mich erinnere hat RV Aircraft die 6122 als Markierungsmöglichkeit in seinem Bausatz.
     
    Floppar gefällt das.
  13. #12 Rainer 2, 28.06.2018
    Rainer 2

    Rainer 2 Testpilot

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    285
    Ort:
    Zurück in Thüringen ;-)
    Ich habe mal den RV Bausatz mit der Markierungsanleitung für die 6122 rausgesucht:

    Anhänge:

     
    MiGhty29 und Floppar gefällt das.
  14. #13 Prowler, 29.06.2018
    Prowler

    Prowler Testpilot

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Sauerland
    Gut,muß aber leider nicht heißen,das die Tarnung der "6122" die gleiche ist,wie die der "6173"......
    Vielleicht mal wirklich Eduard kontaktieren. :unsure:
     
  15. #14 Floppar, 29.06.2018
    Floppar

    Floppar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    Kaltenkirchen
    Jop, habe Eduard diesbezüglich geschrieben.
    Schauen wir ob da eine Antwort bei rumkommt.
     
  16. #15 Flying_Wings, 30.06.2018
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    6.144
    Zustimmungen:
    12.711
    Ort:
    BY
    Bei den in Vietnam ausgestellten Maschinen muss man als Referenz vorsichtig sein. Die Bortnummern gibt es dort gerne auch mal in mehrfacher Ausführung. Und umso öfters, je mehr Abschüsse den einzelnen Maschinen und ihren Fliegerhelden zugeschrieben werden ;-)

    Ich bin jetzt auch kein Profi bezüglich vietnamesischer MiG-21, aber in keinem meiner Bücher über diese Zeit habe ich ein Bild einer MiG-21 mit einer 6xxx Nummer gefunden. Nur 4xxx und 5xxx.
    Der einzige Hinweis auf die 6122 findet sich als Zeichnung im Osprey Heftchen Nr. 29. Daher wäre ich ohne Vorbildfoto vorsichtig, wenn sie 100% original werden soll.
     
  17. #16 MiG-21.de, 01.07.2018
    MiG-21.de

    MiG-21.de Testpilot

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    Thüringen
    Jefim Gordon als Referenz für ein originalgetreues Modell zu verwenden, ist zumindest mutig. :smile1:

    Die beste Quelle zu den vietnamesischen LSK ist sicher István Toperczer, der mehrere Bücher zum Thema geschrieben hat und auch mehrfach vor Ort war (also der komplette Gegensatz zu Gordon).

    Die Frage ist zunächst, ob es sich um einem Maschine handeln soll, die tatsächlich während des Vietnam-Kriegs im Einsatz stand. Das ist bei der 6173 nicht der Fall. Laut dem Toperczer-Buch "Silver Swallows und Blue Bandits" waren zu diesem Zeitpunkt keine MiG-21 mit Nummer im 6xxx-Bereich im Einsatz. Die F-13 hatten 44xx/45xx, die PF(L) 40xx-43xx, die PFM (um die es hier geht) die 50xx und die MF 51xx.

    Die Maschinen mit 61xx-Kennung sind laut dem Buch ab 1979 als Gebrauchtmaschinen aus der Sowjetunion geliefert worden. Abschußmarkierungen sind also hier definitiv für Museumszwecke angebracht worden. Die 6173 taucht im Buch auch auf - als Zeichnung mit völlig anderen Farben als oben dargestellt. Da es offensichtlich auch kaum Farbfotos aus der Einsatzzeit gibt, würde ich empfehlen, eine silberne Maschine als Vorbild zu nehmen.
     
    Flying_Wings und Prowler gefällt das.
  18. #17 Floppar, 01.07.2018
    Floppar

    Floppar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    Kaltenkirchen
    Ja, die Maschine wird bei Eduard auch mit 79 datiert.
    Ging mir um die Lackierung, weil ich eine nicht silberne Maschine bauen wollte.
    Ggf. Gehe ich tatsächlich einfach nach der Eduard Anleitung auch wenn diese nicht 100%ig korrekt sein wird, aber das Gegenteil kann man anscheinend auch nicht "beweisen".
     
  19. #18 Monitor, 01.07.2018
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    9.539
    Zustimmungen:
    4.426
    Ort:
    Potsdam
    In Squadron Signal Publications 6075 "Air War Over North Viet Nam" ist auf Seite 32 ein Farbfoto der "6122".
    Die Maschine steht auf einem Betonsockel. Es steht aber leider nicht in der Bildunterschrift wo.
    Bildunterschrift:
    The Aircraft was operated by the VPAF 372nd Air Division at Da Nang Airbase after the Liberation of the South.

    Das gleiche Foto wird auch hier verwendet:
    MiG-21PFM, Vietnam kamuflovaný 6122 ,1/48 Eduard + doplňky Eda. - modelari.org

    Also, wenn man rauskriegen würde, wo die Maschine steht, würde man sicher auch ein paar Bilder im Internet finden.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: THREAD_TITLE. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Floppar, 01.07.2018
    Floppar

    Floppar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    Kaltenkirchen
    Ja das wäre aber dann die 6122 - ich will aber ja die 6173 bauen :)
     
  22. #20 atlantic, 01.07.2018
    atlantic

    atlantic Astronaut

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.823
    Zustimmungen:
    1.111
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    also in Ha Noi steht sie nicht, eigendlich schade, denn da könnt ich bald mal nachschauen.
    Da Nang wäre möglich, nur dort kommst du nur ganz ganz schlecht an die Flieger ran, da die meist in den Kasernen stehen.
    Nur ´n unfreiwilligen Sonderurlaub wegen Spionageverdacht werd ich lieber nicht riskieren.:biggrin:

    ich versuch mal, ´n Bekannten ( "Ex-Piloten" ) drauf anzusprechen, vieleicht kann er mir / dir ja helfen, du wirst aber etwas warten müssen, bin erst in ca 4 Wochen da unten:thumbsup:
     
    Floppar gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

Vietnam Air Force MiG-21PFM - Red 6173

Die Seite wird geladen...

Vietnam Air Force MiG-21PFM - Red 6173 - Ähnliche Themen

  1. Vietnam 1965 - 71 // ubon air force base

    Vietnam 1965 - 71 // ubon air force base: Diese airbase liegt ca. ( ? ) 500 Km weg von Hanoi , Vietnam. Wieviele Km konnte damals eine F4 bzw. F 105 fliegen. Soviele Km Anflug ,...
  2. A-37 Bewaffnung - Vietnam

    A-37 Bewaffnung - Vietnam: Moin zusammen, ich bin momentan am überlegen eine A-37 von Trumpeter in 48 zu bauen. Jetzt stehe ich vor der Frage, welche Bewaffnung hier die...
  3. Vietnam : Su-30 vermisst

    Vietnam : Su-30 vermisst: Vietnam vermisst seit heute eine Su-30, soll wohl über dem Meer vom Radar verschwunden sein wenn ich genaueres im VN-Net finde, gibts dazu mehr...
  4. Militärischer Flugbetrieb Danang Airport (VVDN), Vietnam

    Militärischer Flugbetrieb Danang Airport (VVDN), Vietnam: Im Rahmen einen Urlaubes in Vietnam hatte ich das Glück, neben dem zivilen Flugbetrieb, der nicht besonders spannend ist, ein paar militärische...
  5. Wie erfolgte die Navigation über dem Dschungel von Vietnam?

    Wie erfolgte die Navigation über dem Dschungel von Vietnam?: Hallo zusammen, Kann mir mal jemand erklären wie die Hubschrauberpiloten damals in Vietnam navigiert haben? Ich weiß sie nutzten Karten dafür...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden