"Wartungs-Q"

Diskutiere "Wartungs-Q" im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; hi, ich bin neu hier und will mich mal gleich was interessiert einbringen:FFTeufel: ich baue eine MiG-29 A sowie eine UB (beide von Academy)...

Moderatoren: AE
  1. #1 AlexausLE, 09.12.2009
    AlexausLE

    AlexausLE Berufspilot

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Leipzig
    hi, ich bin neu hier und will mich mal gleich was interessiert einbringen:FFTeufel:

    ich baue eine MiG-29 A sowie eine UB (beide von Academy) und was mich mal interessieren würde - welche MiG 29 trug denn nun eigentlich das Q, denn wenn man auf diverse Bilder sieht, schienen das ja nicht alle Maschinen erhalten zu haben...

    Gibts vielleicht irgendwo eine art "Liste"?:confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Veith

    Veith Astronaut

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    auch
    Ort:
    Berlin
    Das wäre wirklich eine verdienstvolle Aufgabe für alle Maschinen der LSK/LV zu ermitteln, von wann bis wann, welche Maschine unter welchem Techniker ein "Q" hatte. Wann den "Stern" gemacht ... :!: :FFTeufel:

    Bei der MiG-29 wäre das aufgrund des kurzen Einsatzzeitraums wohl möglich .... ich weiß von der
    745
    179
    607
    785
     
  4. n/a

    n/a Guest

    Aus dem Heft Luftwaffe Fulcrums (AirDOC): Die 699, 676, 615, 677. Genaue Zeiträume stehen nicht dabei.
     
  5. Veith

    Veith Astronaut

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    auch
    Ort:
    Berlin
    Damit hätten 8 von 24 Maschinen das "Q" gehabt ... recht viel, aber nicht unrealistisch.
     
  6. n/a

    n/a Guest

    Du bist da glaube ich eher in der Materie drin — welche Voraussetzungen mussten denn für das "Q" erfüllt werden? :?!
     
  7. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    944
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Kleine Ergänzung. Hab mir mal die Mühe gemacht und das DHS-Heft durchgeblättert. Es kommen noch 604, 670 und 693 zu den "Q"ualitäts-Flugzeugen hinzu.
     
  8. Veith

    Veith Astronaut

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    auch
    Ort:
    Berlin
  9. #8 AlexausLE, 09.12.2009
    AlexausLE

    AlexausLE Berufspilot

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Leipzig
    hey, danke erstmal für die fixe antwort...
    naja wann der eine stern (mehr wird wohl keine 29er gehabt haben) dazukam, ist ja wurscht:D - momentan interessiert mich erstmal nur, welche der diven einen hatte und welche nicht... (noch ist meine mig nicht lackiert und keine decals ausgesucht bzw. nummer festgelegt, ich wollte aber eine art "kleines highlight" drauf haben, d.h. entweder das staffelabzeichen der 604 oder eben ein Q (die 604 selbst hatte ja leider keins):cool:

    jetzt wo du's sagst... - eine 21er steht auch noch auf dem plan - aber ich will mich hier ja nicht unbeliebt machen:engel:
     
  10. #9 AlexausLE, 09.12.2009
    AlexausLE

    AlexausLE Berufspilot

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Leipzig
    die 604???
    das wäre natürlich nicht schlecht... - die hatte ich anvisiert... - ich hatte nur bislang leider kein foto gefunden, wo die das gute stück (schon) trug - daher meine vermutung sie gehöre nicht dazu...
     
  11. Veith

    Veith Astronaut

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    auch
    Ort:
    Berlin
    Tatsächlich, die 604, DHS-Heft "MiG-29", S. 114 oben ... ziemlich nahe an der Kabine angebracht :!:

    Im o.g. Heft habe ich aber irgendwie die 693 übersehen :?! :red:

    Allerdings, 11 von 24 Flugzeugen .... waren wir wirklich so gut?! Was mich zur Frage bringt, wann wurde das letzte "Q" vergeben?
     
  12. #11 atlantic, 10.12.2009
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    840
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI

    Ihr wart nicht so gut:D:D:D Ihr hattet nur glück daß ihr fast neue Flugzeuge hattet und dazu noch jede mögliche und unmögliche Aufmerksamkeit auf euch lag.:TD::TD::TD:
    Mancher der Techniker die´n Q mit der 29 machen konnten, hätten es mit ihrer vorher gehabten 21 nie und nimmer erhalten:FFTeufel::FFTeufel::FFTeufel:.


    Wir in der 3. Staffel wurden von diesem Q-wahn wenigstens ab ende 88 verschont.:TD: Auch dank euch in der 1. und 2. Staffel.:D:D:D
     
  13. #12 Reinhard, 10.12.2009
    Reinhard

    Reinhard Guest

    Sie hatten mit der kurzen Einsatzdauer doppelt Glück.Das "Q" konnte nämlich auch aberkannt werden und mußte dann wieder runter vom Flugzeug.
     
  14. Steven

    Steven Space Cadet

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    944
    Beruf:
    bester der Welt ;)
    Ort:
    Dortmund
    Seite 119 unten im DHS-Heft, alias 29+15 ;)
     
  15. #14 HorizontalRain, 10.12.2009
    HorizontalRain

    HorizontalRain Astronaut

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    1.375
    Beruf:
    a.D.
    Ort:
    nördlich des Küstenkanals
    @ atlantic,

    aber die eine oder andere "21" mit Q hatten wird doch auch noch! M.W. hatte die "687" hatte zwar 1990 kein Q, die "779" wohl auch nicht, dafür hatte die "782" Q* und die "784" sogar Q**! Also kann es doch nicht ganz so tragisch gewesen sein.:HOT:

    HR
     
  16. #15 atlantic, 12.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2009
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    840
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI

    Du hast ja recht, Ja auch wir hatten noch einige mit Q:TD::TD:, Ich glaub sogar Max ahatte mit der 784 sogar 89 noch mal einen stern mehr gemacht.

    Na und die U-´s da gabs ja auch welche mit Q....................:TOP:


    Ich wollt doch nur mal ein bischen lästern, weil die jungs heute noch denken das sie die Götter waren, und uns immer in den Schatten drängen.:FFTeufel::FFTeufel:


    ups: das war jetzt böse..........................................
     
  17. #16 atlantic, 12.12.2009
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    840
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI

    also, die 687 hatte definitiv kein Q, Ich sollte zwar mal eins machen, aber am Termin der Kontrolle durch den LTr. FID war ich dummerweise vom Ing. an die 774 befohlen.
    Wobei ich sowieso durchgefallen wäre, da mich der Ltr. FID irgendwie nicht leiden konnte:?!, aber das beruhte auf gegenseitigkeit.:FFTeufel:
     
  18. #17 Rübezahl, 13.12.2009
    Rübezahl

    Rübezahl Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Schirgiswalde / Sachsen
    die 29+23 hatte 1994 noch ein Q
     

    Anhänge:

    • 02.jpg
      Dateigröße:
      46,2 KB
      Aufrufe:
      292
  19. #18 AlexausLE, 13.12.2009
    AlexausLE

    AlexausLE Berufspilot

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Leipzig
    Wie lange wurden denn solche Auszeichnungen nach der Wende noch auf den Maschinen geführt?
    War das quasi nur "zufällig", dass man 1994 die noch fand oder war es allgemein legitim sich bei der Bundesluftwaffe mit NVA-Relikten zu zeigen?

    Mal eine ganz allgemeine Frage, durften eigentlich Auszeichnungen der NVA nach der Wende an BW-Uniformen getragen werden? Also wurden ja im allgemeinen nicht viele übernommen, wenn ich recht informiert bin - aber war das prinzipiell erlaubt/geduldet oder undenkbar?

    Sorry, dass ich frage, aber als 87er Jahrgang hab ich nicht mehr viel von meinem Geburtsland mitgekriegt:engel:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 HorizontalRain, 13.12.2009
    HorizontalRain

    HorizontalRain Astronaut

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    1.375
    Beruf:
    a.D.
    Ort:
    nördlich des Küstenkanals
    @ AlexausLE,

    Die Begründung für die Antwort, dass es nicht zulässig ist, findest Du zB. in den Vorbemerkungen Pkt. 5 der nachfolgend verlinkten ZDv:
    http://www.geopowers.com/Machte/Deutschland/doc_ger/ZdV_Innere_F_hrung_2008.pdf

    HR
     
  22. #20 AlexausLE, 13.12.2009
    AlexausLE

    AlexausLE Berufspilot

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Leipzig
    ah danke... - das beantwortet die Frage, wenn auch gleich es irgendwie widersprüchlich ist, dass man widerum Abzeichen tragen durfte, die ja (wenn auch entnazifiziert) im Zusammenhang mit dem 2. Weltkrieg erworben wurden..., denn wenn ich den Text richtig verstehe, (...wird ja quasi neben der NVA auch die Wehrmacht als Teil der "Traditionslinie" abgelehnt) - aber gut, ich geh mal nicht davon aus, dass hier einer des BmV ist, der mir das begründen kann:D
     
Moderatoren: AE
Thema:

"Wartungs-Q"