Was ist "AMARC"???

Diskutiere Was ist "AMARC"??? im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; :?! :?! :?!

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Backfire, 19.09.2004
    Backfire

    Backfire Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    High School Student (grade 12 senior)
    Ort:
    approach to KNUW (Naval Air Station Whidbey Islan
    :?! :?! :?!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 awacy003, 19.09.2004
    awacy003

    awacy003 Sportflieger

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkehrsleiter am Airport Niederrhein
    Ort:
    zwischen EDLV und EDLN
    Hinter dem Begriff AMARC verbirgt sich das Aerospace maintenance and regeneration / recovery center in Davis Monthan AFB, Arizona. Einfach gesagt parkt das DOD dort alle nicht benötigten Luftfahrzeuge. Bis zu 6000 mil und teilweise civ LFZ`s . Unendliche Reihen von P-3´s/C-13o´s/F-16´s/F-15`s/F-14`s/C-141´s/F-4´s and vereinzelte A-7`s/A-6`s und noch ältere Muster kann man dort auch von draußen gut sehen.

    Um dem AMARC existieren einige Scrap Yards, die ausgemusterte LFZ´s vom AMARC aufkaufen und verschrotten, oder anders verwerten.

    Im Internet existieren Webseiten offizieller und privater Natur, die sich damit befassen. Einfach mal im Google eingeben.

    Gruss

    AWACY
     
  4. #3 fasteagle, 19.09.2004
    fasteagle

    fasteagle Kunstflieger

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schiedam (NL)
    Hallo Backfire,
    AMARC heisst Aerospace Maintenance and Recovery Center, dies ist ein Zentrum nahe der Amerikanische Stadt Tuckson (Arizona). In der Wüste dort werden alle "pensionnierte" Amerikanische Militärflugzeuge beim AMARC abgestellt. Zuvor werden verschiedene Systemen ausgebaut und werden alle Öffnungen zugespräht. Weil es in Tucson immer sehr trocken ist, oxydieren die Maschinen fast nicht. Flugzeuge oder Teile davon werden manchmal auch weiterverwendet, z.B. in anderen Amerikanischen Militärmaschinen, in der Zivilluftfahrt oder im Ausland. Im AMARC gibt es immer mehrere Tausenden von Maschinen abgestellt, sieht toll aus wenn man sich der Stadt nähert per Flugzeug. Am Rande des AMARC-Zentrums gibt es viele Betriebe die Flugzeugteile verkaufen oder manchmal ganze Maschinen. Auch das berühmte und sehr interessante Pima Air Museum liegt dort. Im Net dürfte sich so manches finden lassen auch Fotos.
    Viele Grüsse aus Holland,
    Martin
     
  5. #4 Backfire, 19.09.2004
    Backfire

    Backfire Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    High School Student (grade 12 senior)
    Ort:
    approach to KNUW (Naval Air Station Whidbey Islan
    Hat einer Fotos von Amarc???Oder kann pages auflisten???
     
  6. #5 bluechip, 19.09.2004
    bluechip

    bluechip Berufspilot

    Dabei seit:
    28.06.2001
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität
    Ort:
    München
    Einfach bei airliners.net in der Suchmaske im Feld Airports nach "Tucson - Davis-Monthan AFB (DMA / KDMA)" suchen oder einfach hier klicken.
     
  7. #6 Backfire, 19.09.2004
    Backfire

    Backfire Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    High School Student (grade 12 senior)
    Ort:
    approach to KNUW (Naval Air Station Whidbey Islan
    Danke bluechip :TOP: :TOP: :TOP: ,das ist ist Irre was da an Flugzeugen steht.Sind die alle ausgemustert oder nur als Reserve eingemottet?
     
  8. #7 beistrich, 19.09.2004
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642

    sowohl als auch.
     
  9. #8 Talon4Henk, 19.09.2004
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.131
    Zustimmungen:
    1.631
    Ort:
    Europa/Amerika
  10. #9 Backfire, 19.09.2004
    Backfire

    Backfire Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    High School Student (grade 12 senior)
    Ort:
    approach to KNUW (Naval Air Station Whidbey Islan
    In den Buch "a century of flight" von WH Smith ist so etwas ähnliches wie AMARC,das heißt TARMARC dort ist ein beliegendes Foto von eingemotteten airlinern von "American Airlines" alles im Zusammenhang mit dem 11.September und der Krise für die Verkehrsfliegerei.Ist "TARMARC" das gleiche wie "ARMARC" nur für Zivilflugzeuge?
     
  11. #10 Talon4Henk, 19.09.2004
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.131
    Zustimmungen:
    1.631
    Ort:
    Europa/Amerika
    Also Zivilflieger sind hier an sehr vielen alten Airports eingemottet.
    Mir fällt da auf Anhieb Roswell ein, aber ich habe es auch an 3 Plätzen in California gesehen, ich kann mich nur nicht mehr genau an die Namen der Plätze erinnern.
    Von Roswell hatte ich mal ein paar Bilder reingestellt: http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=16967
     
  12. #11 beistrich, 19.09.2004
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
  13. #12 Talon4Henk, 19.09.2004
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.131
    Zustimmungen:
    1.631
    Ort:
    Europa/Amerika
    Als ich das letzte Mal in Goodyear war (1995) sah es dort noch nicht so aus, aber wie ich schon sagte sieht es so an etlichen Plätzen in den USA aus. In Roswell stehen meiner Meinung nach mehr Lfz. Es wird dort nur nicht so viel geknipst, da es ein wenig mehr ab vom Schuß ist als Litchfield Muni.
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Christoph, 20.09.2004
    Christoph

    Christoph Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    KfSpuLogDL
    Ort:
    LAHagen
    Betse Seite was AMARC betrifft, immer topaktuell, Bildergalerien, spezielle Themenbereiche etc..

    http://www.amarcexperience.com/ :TOP:
     
  16. #14 awacy003, 20.09.2004
    awacy003

    awacy003 Sportflieger

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkehrsleiter am Airport Niederrhein
    Ort:
    zwischen EDLV und EDLN
    In Goodyear/Arizona stehen einige Airliner, so wie auch in Roswell, in Mojave und wie der Herr aus Sheppard schon schrieb, findet man an vielen weiteren Airports abgestellte civ/mil LFZ´s. In Fairbanks/Alaska zum Beispiel stehen eine Menge alte "Rosinenbomber" rum.
    In Goodyear landeten erst round about 2000 die ersten großen "Airliner". Ende 96 stand nur eine ältere größere Propmaschine einer Sekte direkt neben den Ramadas der LH/BW Schule.
    Wenn man von Phoenix nach Tuscon fährt, findet man zirka 150 km südlich von Phoenix eine große Area mit civ Jets. Das Gebiet ist aber gut gesichert und nicht für die Öffentlichkeit zugänglich.

    Gruss

    AWACY
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

Was ist "AMARC"???

Die Seite wird geladen...

Was ist "AMARC"??? - Ähnliche Themen

  1. AMARC (Aerospace Maintenance and Regeneration Center) / AMARG

    AMARC (Aerospace Maintenance and Regeneration Center) / AMARG: Hallo Leute, ich denke mal, das jeder das AMARC (Aerospace Maintenance and Regeneration Center) von uns kennt. Dort lagern die USA alle ihre...