Welche Bedeutung haben diese Streifen an der F-86?

Diskutiere Welche Bedeutung haben diese Streifen an der F-86? im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; In einem anderen Forum fand ich die Frage, wozu die schwarzen Streifen unter der Rumpfheck dienten. Es gab F-86, die diese Streifen hatten, andere...

Moderatoren: gothic75
  1. Gepard

    Gepard Testpilot

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    652
    Ort:
    Sachsen
    In einem anderen Forum fand ich die Frage, wozu die schwarzen Streifen unter der Rumpfheck dienten. Es gab F-86, die diese Streifen hatten, andere hatten sie nicht.
    Könnte es sein, dass das Markierungen für die Positionierung von irgenwelchen Werkzeugen beim Triebwerkswechsel waren?

    Hier ein Beispielbild einer F-86 der NASA. Copyright des Fotos: NASA.GOV

    Anhänge:



    Und hier noch mal ein Bild aus einer Flugsimulation zur besseren Verdeutlichung der Streifen, die ich meine:

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rock River, 08.05.2017
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.801
    Zustimmungen:
    379
    Ort:
    Bremen
    Viking und Gepard gefällt das.
  4. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    860
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    Irgendwie war ich mal dabei auf die Position von Verdichter- und Turbinenrädern des Triebwerks aus, auch wenn ich nicht weiß was das bringen sollte. Im vorliegenden Fall (F-86) passt es allerdings überhaupt nicht. Die Streifen gibt es allerdings bis in die Neuzeit, aktuell sind mir T-33 (rundherum) und Eurofighter geläufig (oben im Bereich des SLW, manchmal auch noch ein schwarzer Streifen weiter vorne).
     
  5. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    633
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
  6. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.271
    Zustimmungen:
    982
    Ort:
    Im Norden
    Das Heckteil kann bei der F-86 gelöst und auf einen Transportwagen abgelegt werden, um das Triebwerk entsprechend zu warten. Der (mit Sicherheit verstärkte) Auflagebereich für den Wagen ist durch die schwarzen Streifen entsprechend gekennzeichnet, um unsachgemäßer Lagerung und somit Strukturschäden an der Zelle durch das Eigengewicht des Heckteils vorzubeugen.

    Hier ein Bild eines F-104 Heckteil mit entsprechend englischem Hinweis: KLICK und KLICK

    Und entsprechend auf dem Transportwagen abgelegt: KLICK
     
    nospam, koehlerbv, mig-jet und 5 anderen gefällt das.
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Gepard

    Gepard Testpilot

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    652
    Ort:
    Sachsen
    Vielen Dank für die Antworten.

    In besagtem Forum wurde folgende Grafik geposted:

    Anhänge:

     
    Viking gefällt das.
  9. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.271
    Zustimmungen:
    982
    Ort:
    Im Norden
    Zum befestigen des Heissgeschirr (z.B. auf den Tragflächen) findet sich in der Regel dieses Symbol:
     

    Anhänge:

    phantommike und Gepard gefällt das.
Moderatoren: gothic75
Thema:

Welche Bedeutung haben diese Streifen an der F-86?

Die Seite wird geladen...

Welche Bedeutung haben diese Streifen an der F-86? - Ähnliche Themen

  1. Notlandung eines Ultraleichtflugzeugs in Welcherath/Eifel

    Notlandung eines Ultraleichtflugzeugs in Welcherath/Eifel: Notlandung eines Ultraleichtflugzeuges in Welcherath - Blaulichtreport-RLP
  2. Welches Mützen-Abzeichen Luftfahrt?

    Welches Mützen-Abzeichen Luftfahrt?: Hallo, dieser Mann wurde im Jahre 1917 in Amberg, Dachau oder Ingolstadt aufgenommen. Er steht als ziviler Mitarbeiter in Verbindung mit einem der...
  3. Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?

    Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?: Hallo zusammen, welches der beiden angebotenen Cockpits ist das richtige für die MiG-21MF der NVA-LSK? Früh:...
  4. Welcher deutsche Nachtjägerpilot schoss die Lancaster JB129/G ab?

    Welcher deutsche Nachtjägerpilot schoss die Lancaster JB129/G ab?: Liebe Nachtjagdexperten, am 24. März 1944 um 18.49 Uhr startete der neuseeländische Pilot Grant Cox mit der Lancaster III JB129/G (61. Sqdn.,...
  5. "Oben geblieben ist noch keiner" (DEFA 1980) - Welcher Flugplatz?

    "Oben geblieben ist noch keiner" (DEFA 1980) - Welcher Flugplatz?: Hallo Freunde der Luftfahrt, kennt jemand zufällig den DEFA-Film "Oben geblieben ist noch keiner" mit Heinz Rennhack von 1980? Ich würde gern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden