1:32 HK Models Gloster Meteor Mk. III

Diskutiere 1:32 HK Models Gloster Meteor Mk. III im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Die späten Gloster Meteor der Serie Mk. III /F.3 erhielten die stärkeren Derwent Triebwerke durch deren Einbau sich die Triebwerksgondeln...
joeg

joeg

Berufspilot
Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
96
Zustimmungen
161
Ort
Brackenheim
Die späten Gloster Meteor der Serie Mk. III /F.3 erhielten die stärkeren Derwent Triebwerke durch deren Einbau sich die Triebwerksgondeln verlängerten,was eigentlich zum Standard aller danach gebauten Meteor-Baureihen wurde. Mit der Baureihe F.4 wurden zudem die Flügelspitzen gekappt, was einen nicht unerheblichen Geschwindigkeitszuwachs mit sich brachte. Allerdings zum Preis der - zumindest aus meiner Sicht - reduzierten Ästhetik. HK-Models haben sich dann schließlich aus mir wenig erklärlichen Gründen dazu entschlossen eine F.4 als Bausatz herauszubringen, obwohl diese Ausführung nur sehr wenige Bemalungsvariationen zulässt (Silber oder... Silber)...von einigen Ausnahmen natürlich abgesehen. Da war also wieder das alte Bastlerdilemma: In der Schachtel vor einem liegt ein Bausatz dem man nach Studium der verschiedenen Literatur nicht übermässig viel Enthusiasmus entgegen bringt. Hätte man doch viel lieber eine...
Was bleibt also übrig als die Säge auszupacken und mal loszusägen. Für mich war klar, dass ich auf jeden Fall eine Maschine mit langen Flächen haben wollte, idealerweise getarnt.Allerdings wollte ich andererseits nicht auf die elegante Schiebehaube des Cockpits verzichten und scheute auch den Umbau der Triebwerksgondeln für die frühe Mk. III. Glücklicherweise boten die späten Baureihen der Mk. III alles was ich wollte und so fiel der Umbau relativ einfach aus, wenn ich auch dummerweise die gesamten äußeren Tragflächen ersetzte, wo es nur die Randbögen und Querruder hätten sein müssen. Das Modell wurde dann noch durch den Einbau von Ansaugschächten und einen anderen Pilotensitz, sowie kleinere Verfeinerungen im Bereich des Cockpits und Hauptfahrwerkes zu meiner Zufriedenheit ergänzt. Für die Bemalung kamen vorwiegend Farben von Xtracolor und WEM zum Einsatz. Sämtliche Markierungen wurden mit selbst angefertigten Masken lackiert. Die Masken wurden mit einem Silhuette portrait Schneideplotter hergestellt.






 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
hajo

hajo

Space Cadet
Dabei seit
09.05.2002
Beiträge
1.785
Zustimmungen
1.107
Ort
Lünen / NRW
Hallo joeg,
Jetzt erst gesehen und was soll ich sagen, ich finde Deine Gloster Meteor klasse. Sehr sauber gebaut und schön dezent gealtert, kommt sehr realistisch rüber. Die selbst lackierten Markierungen tragen dazu sicherlich bei.

Gruß, Hajo
 
Sammy63

Sammy63

Flieger-Ass
Dabei seit
27.01.2010
Beiträge
486
Zustimmungen
1.295
Ort
Rothenburg ob der Tauber
Ich schließe mich dem Hajo an, das sieht sehr real aus. Sauber gebaut sowieso. Klasse Arbeit! :thumbup:
Ein paar Bilder mehr, und aus anderen Blickwinkeln wären hier noch willkommen.

VG Dieter
 
jabog43alphajet

jabog43alphajet

Testpilot
Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
811
Zustimmungen
1.043
Ort
OLDENBURG
Schön dezent gealtert, tolles Modell

Gruß Werner
 
bastelalex

bastelalex

Astronaut
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
3.397
Zustimmungen
6.966
Ort
bei Köln
Klasse gemacht! Schaut aus wie echt.
 
Thema:

1:32 HK Models Gloster Meteor Mk. III

1:32 HK Models Gloster Meteor Mk. III - Ähnliche Themen

  • 1/72 Fly Models Fiat G.50bis

    1/72 Fly Models Fiat G.50bis: Guten Tag, liebes Forum, hier ist meine 1/72 Fly Models Fiat G.50bis, gebaut aus der Schachtel. Diese enthält Spritzguß- und Resinteile, sowie...
  • WB2020RO Shin Meiwa US-1A, A&W models 1:144

    WB2020RO Shin Meiwa US-1A, A&W models 1:144: Die US-1A ist ein Flugboot, das hauptsächlich für SAR-Aufgaben eingesetzt wird. Es ist entstanden aus der U-Jagdvariante PS-1 von Shin Meiwa. Hier...
  • Fly Models

    Fly Models: Frisch aus Polen eingetroffen, bestellt bei Modellbaufreund und -Händler Radek alias karaya.pl Die tschechische Firma Fly models hat etwas Neues...
  • WB2020RO Shin Meiwa UF-XS, A&W models 1:144

    WB2020RO Shin Meiwa UF-XS, A&W models 1:144: Aufgrund seiner geografischen Lage ist der Einsatz von Flugbooten für Japan überaus sinnvoll für Aufgaben wie Langstreckenpatrouillenflüge füe...
  • HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentina"

    HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentina": Hallo Bastelkameraden!!! Passend zum heutigen WM-Finale präsentiere ich Euch meine südamerikanische Gloster Meteor F.4 im Maßstab 1:32 von HK...
  • Ähnliche Themen

    • 1/72 Fly Models Fiat G.50bis

      1/72 Fly Models Fiat G.50bis: Guten Tag, liebes Forum, hier ist meine 1/72 Fly Models Fiat G.50bis, gebaut aus der Schachtel. Diese enthält Spritzguß- und Resinteile, sowie...
    • WB2020RO Shin Meiwa US-1A, A&W models 1:144

      WB2020RO Shin Meiwa US-1A, A&W models 1:144: Die US-1A ist ein Flugboot, das hauptsächlich für SAR-Aufgaben eingesetzt wird. Es ist entstanden aus der U-Jagdvariante PS-1 von Shin Meiwa. Hier...
    • Fly Models

      Fly Models: Frisch aus Polen eingetroffen, bestellt bei Modellbaufreund und -Händler Radek alias karaya.pl Die tschechische Firma Fly models hat etwas Neues...
    • WB2020RO Shin Meiwa UF-XS, A&W models 1:144

      WB2020RO Shin Meiwa UF-XS, A&W models 1:144: Aufgrund seiner geografischen Lage ist der Einsatz von Flugbooten für Japan überaus sinnvoll für Aufgaben wie Langstreckenpatrouillenflüge füe...
    • HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentina"

      HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentina": Hallo Bastelkameraden!!! Passend zum heutigen WM-Finale präsentiere ich Euch meine südamerikanische Gloster Meteor F.4 im Maßstab 1:32 von HK...
    Oben