1/32 Hunter GB, F.6, 22. sqn., Belgian Airforce (1960)

Diskutiere 1/32 Hunter GB, F.6, 22. sqn., Belgian Airforce (1960) im Jets ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Mein Erster Beitrag zum Groupbuild wird eine oob-Hunter F.6 der belgischen Luftwaffe. Ich werde meine 2 Hunter nacheinander bauen um parallel dazu...

Moderatoren: AE
  1. #1 RazorsEdge, 01.07.2007
    RazorsEdge

    RazorsEdge Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Traunstein
    Mein Erster Beitrag zum Groupbuild wird eine oob-Hunter F.6 der belgischen Luftwaffe. Ich werde meine 2 Hunter nacheinander bauen um parallel dazu auch noch diverse andere Sachen zu vervollständigen.

    Sprich ich hab statt 1,5a/Hunter nur 9 Monate/Hunter:FFTeufel:

    So, ab an den Bautisch:TD:

    Gruß, RazorsEdge
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tomcatfreak, 10.07.2007
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    4.715
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Wann gibt es denn endlich die ersten Fortschritte zu sehen :confused:
     
  4. #3 RazorsEdge, 10.07.2007
    RazorsEdge

    RazorsEdge Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Traunstein
    Ich hoffe Heute Abend...ohne Batterien/Akkus lassen sich nur schlecht Fotos machen und ich hab es die letzten Tage nicht geschafft/war zu faul mir welche zu besorgen. Aber Heute muss ich eh zum Friseur:D

    Bis später also;)

    Gruß, RazorsEdge
     
  5. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Wir wollen aber Bilder vom Hunter und nicht von Deiner Frisur :D :D
     
  6. #5 RazorsEdge, 10.07.2007
    RazorsEdge

    RazorsEdge Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Traunstein
    Kriegst auch nichts Anderes zu sehen:p

    So, Foto 1, Das Cockpit an sich. Ist mit Anthrazit gebrusht, die Armaturen wurden schonmal mit Schwarz hinterlegt und werden dann noch trockengemalert:
     

    Anhänge:

  7. #6 RazorsEdge, 10.07.2007
    RazorsEdge

    RazorsEdge Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Traunstein
    Weiter geht es mit dem halbfertigen Sitz

    Der kriegt vor allem noch einige Details aufgepinselt.
     

    Anhänge:

  8. #7 RazorsEdge, 10.07.2007
    RazorsEdge

    RazorsEdge Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Traunstein
    Cockpitseiten und Rückwand wurden schonmal eingegraut
     

    Anhänge:

  9. #8 RazorsEdge, 10.07.2007
    RazorsEdge

    RazorsEdge Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Traunstein
    Und dann das was mir aktuell am Meisten auf die Nerven geht:

    DIE FLÜGEL! Ich hab den gleichen Ärger wie manch Anderer GB-Teilnehmer auch. Passform? Kaum vorhanden, somit heißt es spachteln, spachteln, spachteln:mad:
     

    Anhänge:

  10. #9 RazorsEdge, 10.07.2007
    RazorsEdge

    RazorsEdge Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Traunstein
    Und nun noch das Schriftliche:

    Der Rumpf ist zusammengeklebt, gespachtelt und größtenteils graviert. Dazu ein ander Mal mehr.

    In Ermangelung von Weiß (die, die noch da war ist komplett verklumpt, das Alter...) gibt es Heute leider nicht mehr zu sehen. Ich werde mich Donnerstag (Morgen bin ich bis ca. 1800 auf Exkursion und übernehme keine Garantie dass ich dann noch was tue) dann mit dem Intake beschäftigen.

    Der Kampf mit den Flügeln wird auch noch etwas andauern...

    Gruß, RazorsEdge
     
  11. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Laß dich blos nicht unterkriegen von der Hunter :TD:
     
  12. #11 RazorsEdge, 05.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    RazorsEdge

    RazorsEdge Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Traunstein
    Wieder mal ein Update

    Als erstes zum Flügel:

    Hier musste ich ein paar abgeschnittene Stückchen von Wattestäbchenstielen einkleben um mal sowas wie Stabilität zu erhalten.

    Nun musste ich einen Pinsel (rot markiert, entschuldigt das miese Bild) von hinten in den Flügel einführen und das ganze somit aufspreizen um Platz zu bekommen:mad:

    Sah dann so aus:
     

    Anhänge:

  13. #12 RazorsEdge, 05.08.2007
    RazorsEdge

    RazorsEdge Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Traunstein
    Update

    Das Cockpit wurde noch einmal delackiert und weiß gespritzt. Ich will versuchen die Instrumente dadurch darzustellen dass ich nun mit Anthrazit überlackiere und dann die Teile, die weiß sein sollen, freikratze.
     

    Anhänge:

  14. #13 RazorsEdge, 05.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    RazorsEdge

    RazorsEdge Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Traunstein
    Und last but not least der Intake. War teilweise zusammengebaut, gespachtelt und auch lackiert. Sah allerdings verdammt bescheiden aus. Also nochmal runter den Mist, sind wir ja schon gewohnt:rolleyes: :(

    Nun werden die Teile einzeln gespritzt und dann verklebt. Ich hoffe dass dieser Weg dann mal zum Ziel führt.

    Gruß, RazorsEdge
     

    Anhänge:

  15. T.Rex

    T.Rex Space Cadet

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    LEJ
    Kommt mir bekannt vor

    Ach, wie ich das kenne...;)

    Besonderen Spass hatte ich ja mit Farbabplatzern, der noch anhält...
    Da möchte man doch mit dem ganzen Kram sofort...
    ...richtig: weitermachen:D :FFTeufel: :D

    Toi,Toi,Toi

    Grüße
    T.Rex
     
  16. T.Rex

    T.Rex Space Cadet

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    LEJ
    Wer sieht denn da hinte im Bild dem Ganzen so traurig zu???
    Doch nicht etwa dein Tornado???;) :D ;)

    Grüüüüüüße...
     
  17. #16 RazorsEdge, 06.08.2007
    RazorsEdge

    RazorsEdge Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Traunstein
    Doch, eben der:TD:

    Der hat sich da auf den Rücken gelegt, wollte mal wieder ausschlafen:FFTeufel:
    Nein, Quatsch, hier gehts weiter, ebenso beim Tornado. Nur nicht in der gewohnten Geschwindigkeit (darf man das noch so nennen:confused: :eek: ) da ich aktuell Mo.-Do. von 0640-1730 außer Haus bin, Ferienarbeit. Und danach bin ich meistens doch zu geschlaucht...

    Gruß, RazorsEdge
     
  18. #17 RazorsEdge, 27.03.2008
    RazorsEdge

    RazorsEdge Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Traunstein
    So, nachdem es diesen Thread noch gibt, soll es auch wieder mal ein Bild geben (nachdem ich mal wieder kurz davor war, Alles hinzuschmeissen, aber ein Tief hat ja jeder mal:rolleyes: ) Den Tornado werde ich trotzdem erstmal nichtmehr in die Hand nehmen, die Nerven:FFTeufel:

    Nachdem ich den Intake geöffnet darstellen will, koste es was es wolle, kam nochmal der Lack ab, es wurde geschliffen und gespachelt.

    Die Führungshilfen wurden verschliffen (blaue Kreise), eine muss noch weg (roter Kreis)

    Dann wird auch noch eine Spachtelorgie etc folgen, aber dazu mehr, wenn es so weit ist;) (Dauert nichtmehr so lange wie vom letzten Post bis Heute, versprochen:TD: )
     

    Anhänge:

  19. T.Rex

    T.Rex Space Cadet

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    LEJ
    Ein Lebenszeichen!!!
    Cool...:D
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 RazorsEdge, 10.04.2008
    RazorsEdge

    RazorsEdge Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Traunstein
    So, Heute wollte ich die Seitenwände des Cockpits nach Beseitigung der Auswurfspuren lackieren und das Panel des Piloten ebenfalls mit Anthrazit überziehen.

    Ergebnis: Alles versaut weil das Anthrazit im Eimer ist:mad: :mad: :mad:
    Könnte mich selber in den A***h beissen weil ich es nicht gemerkt habe. Die Farbe ist wohl quasi noch in der Luft getrocknet, nun habe ich auf Panel und an den Seitenwänden eine Oberfläche als hätte ich Sand in die Farbe gemischt.

    Kurz: Kommando zurück, Lack runter, neue Farbe besorgen, nochmal machen:(

    Das für Heute geplante Update verschiebt sich damit also bis Sonntag oder Montag (Ich weiss nicht, ob ich Morgen wirklich Lust auf Modellbau habe...)

    So long, RazorsEdge
     
  22. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Halt durch :TOP:
    Dasselbe kann ich zu mir eigentlich auch sagen ... :rolleyes:
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/32 Hunter GB, F.6, 22. sqn., Belgian Airforce (1960)

Die Seite wird geladen...

1/32 Hunter GB, F.6, 22. sqn., Belgian Airforce (1960) - Ähnliche Themen

  1. 1/32 Hunter GB, J-4068 Fl St 20

    1/32 Hunter GB, J-4068 Fl St 20: Eine zwei Jahre dauernde Baustelle ist endlich fertig :!: Für einen Arbeitskollegen habe ich einen Hunter gebaut. Entgegen meinen allgemeinen...
  2. 1/32 Hawker Hunter – Zubehör, Detail-Sets, Decals

    1/32 Hawker Hunter – Zubehör, Detail-Sets, Decals: Inhaltsverzeichnis: Cockpit Sets: [post=1349667]001[/post] – 1/32 Hawker Hunter F.6 Cockpit Set – True Details Detail Sets:...
  3. 1/32 Hunter GB, Doppelsitzer MK68T J-4208

    1/32 Hunter GB, Doppelsitzer MK68T J-4208: Endlich ist er fertig. nach mehr als einem Jahr Bauzeit gibt es Heute das RollOut meines Hunter Doppelsitzers J-4208 "Friar Tuck"
  4. Hunter GB 1/32; Wartungszubehör (Skratch)

    Hunter GB 1/32; Wartungszubehör (Skratch): So liebe Kameraden, nach langem hin und Her habe ich mich entschlossen auch ein "Roll Out" zu machen. Diesmal soll es aber kein Flieger sein,...
  5. 1/32 Hunter GB, F.6, 12 Sqd., RAF Honington July 1984

    1/32 Hunter GB, F.6, 12 Sqd., RAF Honington July 1984: Irgendwie ist das "Hunter-Fieber" hier etwas verflogen ;) Dann möchte ich mit meinem nächsten Rollout, an den 32iger Hunter Group Build errinnern!...