1/48 Messerschmitt 209V-1 (Kat.4811) und V-4 (Kat.4810) – AA-Model

Diskutiere 1/48 Messerschmitt 209V-1 (Kat.4811) und V-4 (Kat.4810) – AA-Model im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Um eine halbwegs fundierte Vorstellung des neusten der beiden Kit machen zu können, ist eine gemeinsame Betrachtung notwendig. Es hat einige Zeit...
BOBO

BOBO

Astronaut
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.702
Zustimmungen
1.361
Ort
BLN 12489
Um eine halbwegs fundierte Vorstellung des neusten der beiden Kit machen zu können, ist eine gemeinsame Betrachtung notwendig. Es hat einige Zeit bedurft, die Zusammenhänge und die Modelle in Einklang zu bringen.
Literatur zu diem Thema kann ich wie folgt empfehlen:



Das Buch von F. Käsmann ist für diese beiden Bausätze eine Fundgrube.

Daraus habe ich auch entnommen, dass man(n) sich sogar für eine V-2 (oder auch V-3?) mit größerem SLW entscheiden könnte.

Die Erstausführung von 1938 der V-1 ist auch im Baukasten (4811) zu finden, mit kleinerem SLW,


... fehlenden Restabdeckung der FW-Schächte und über alles in Duarl-Aluminium.



Hier das vergrößerte SLW an der V-4



V-1 und V-4 SLW Versionen.

Die V1 (D_INJR), V2 (D_IWAH) - V3(D_IVFP) und auch die V-4 (D_IRND) in einer frühen Version mit kurzem Tragflächen haben noch keine Ölkühler unter den TFL. Bei der V-4 bin ich mir nicht sicher, die Bilder zeigen keine Ölkühler.
Alle Versionen sind unbewaffnet, ab der V-2 wurden für MG-17 u. für eine Motorkanone entsprechende Vorrichtungen eingebaut, allerdings nie richtig ausgeführt.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
BOBO

BOBO

Astronaut
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.702
Zustimmungen
1.361
Ort
BLN 12489
7 bzw 6. Spritzgusrahmen, Ätzteile und Spritzschablonen gehören zu diesen Bausätzen, der empfohlene VK soll bei 25 - 29.-€ liegen.

Es ist kein Anfängermodell, sondern ein Shortrunkit, ohne Stifte und Löcher für die Positionierung der Teile, dafür Überstände, die entfernt werden müssen, feinen Gravuren und feinen Teilen für das Cockpit, FW, aber nicht so ohne, nur ein ordentlicher Seitenschneider kann's richten!


Insgesamt sehr gelunden und gut baubar, wenn man sich nicht für eine "Sonderversion" V-2 oder V-3 oder V-4 entscheidet.
Die Me 209V-4 enthält die im August 1939 geflogene Testversion mit dem Schlagenmotiv auf den Rumpfseiten und die Variante mit der Kennung CE+BW der Erprobungsstelle in Rechlin. Irgendwo im Netz geistert ein V-4 Bild per Fotoshop als Einsatzmaschine, nicht drauf reinfallen :w00t:




 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
BOBO

BOBO

Astronaut
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.702
Zustimmungen
1.361
Ort
BLN 12489
Ich habe noch einmal die SLW-Bemaßungen mir angeschaut, und ... es gibt tatsächlich 3 verschiedene SLW-Varianten. Die der V-4 sieht der späteren der V1 ähnlich, hat aber geringfügige Größenunterschiede, gelesen im oben erwähnten Buch.

Die ehemalige Firma HUMA hat damals it seinem Modell schon ganz gut gelegen:



Die einzige noch exitierende Version der V-1 fristet ihr jämerlichers Dasein im Luftfahrtmuseum in Krakau. Alle Angebote für eine Restauration und Rückführung nach Berlin sind bis heute gescheitert:





 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
BOBO

BOBO

Astronaut
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.702
Zustimmungen
1.361
Ort
BLN 12489
Ich muss mich korrigieren, die V-4 mit kurzen TFL hat anscheinend doch Ölkühler unter den TFL:


Hier ist ein besseres Bild, dass ich nach einigem Suchen gefunden habe.

Und hier noch eins, das ich noch gar nicht kannte (Quelle Messerschmitt Me.209 V-4 — Каропка.ру — стендовые модели, военная миниатюра)




Unterm Strich gibt es bei diesen beiden Bausätzen noch einigen Klärungsbedarf, es ist häufig nicht so einfach, wie es scheint. Wer auf die Prototypen steht, wird nicht enttäuscht sein, auch wenn es sich um hervorragende Shortrunmodelle handelt, die einiges an Arbeit versprechen. Ich selber bin geneigt, mich mit der Rekordmaschne abzugeben und weniger mit der Ausführung für die Presse und Propaganda.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
BOBO

BOBO

Astronaut
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.702
Zustimmungen
1.361
Ort
BLN 12489
Probe an der Me 209V-1

Und an dieser Stelle der Bausatzvorstellung muss ich noch einmal nachhaken. Ich habe heute mit den beschriebenen Seitenschneider, Cutter und Säge die wichtigsten Teile vom Sprtzgusrahmen gelöst und zusammengesteckt/ gehalten, wow mit soviel Nacharbeiten habe ich nicht gerechnet. Irgendwie scheint die Form gelitten zu haben, viele Konturen und Gravuren sind kaum zu sehen und sollten nacharbeitet werden, Details müssten verbessert werden und die gespaltene Ladeklappe macht eine Menge an Arbeit aus, bevor man hier ein ordentliches Modell am Schluß erhält :blink::crying:




verhuntzte Details nacharbeiten oder neu anlegen, da helfen dann eine halbwegs gute Grafik von oben und
ein paar Fotos aus dem erwähnten Buch, sowie restlich Ätzteile von anderen Messerschmitt-Bausätzen.


Fazit: Die beiden Messerschmit 209V Bausätze sind eine Bereicherung des Maßstabs 1:48, sie sind aber nicht für Anfänger als OOB geeignet, da diese Shortrunbausätze einige Stolpersteine und Nacharbeiten erfordern, die schon eine größere Herausforderung sind. Mich erinnert dies ein wenig an den Bau meiner frühen Yak-1 vom ModelSviet in 1:48, wo es anfangs gut aussah, aber der Teufel im Detal zu finden war :26:

Obensdrein braucht man(n) schon gutes Werkzeug, um die Teile vom Spritzgussast sauber abzutrennen.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
one-o-nine

one-o-nine

Space Cadet
Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
1.211
Zustimmungen
1.601
Ort
Bayern
Sehr interessant, dass es da nun endlich mal etwas neues gibt zur 209 und nicht nur im 1:72-Lupen-Maßstab!
Vielen Dank für die Bausatz-Vorstellung, da muß man wohl auch zuschlagen! :thumbup:

Das Käsmann-Büchlein ist leider in weiten Bereichen eher am Thema vorbei, dafür hätte kein Baum sterben müssen... :FFTeufel:
Selbst das alte "Messerschmitt Me 209 V1" von David Myhra / Schiffer von 2000 finde ich deutlich besser!
 
BOBO

BOBO

Astronaut
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.702
Zustimmungen
1.361
Ort
BLN 12489
Selbst das alte "Messerschmitt Me 209 V1" von David Myhra / Schiffer von 2000 finde ich deutlich besser!
Das lebt aber zu 50% auch nur von den Sengfelder Modellen und Grafiken, aber ein paar interessante Fotos daraus habe ich auf meiner Website online gestellt.
 
Thema:

1/48 Messerschmitt 209V-1 (Kat.4811) und V-4 (Kat.4810) – AA-Model

1/48 Messerschmitt 209V-1 (Kat.4811) und V-4 (Kat.4810) – AA-Model - Ähnliche Themen

  • Messerschmitt Bf 109 G-6AS

    Messerschmitt Bf 109 G-6AS: Meine Interpretation der Messerschmitt Bf 109G-6AS von AZmodel ist fertig. Was in verschiedenen Foren und Besprechungen über diesen Bausatz...
  • Special Hobby Messerschmitt Bf 109 E-4

    Special Hobby Messerschmitt Bf 109 E-4: Hallöchen, hab auch mal wieder was fertig, die SH Bf 109 E-4. Staffelkapitän Oberleutnant Gerhard Schöpfel III./JG26 August 1940 Frankreich. Bei...
  • 1/72 Messerschmitt Bf 109 G-10 – Revell

    1/72 Messerschmitt Bf 109 G-10 – Revell: Seid Gegrüßt Während der Quarantäne war mir langweilig und ich habe ein altes Hobby nach sehr langer Zeit wiederentdeckt. Es ist ein...
  • Messerschmitt Bf 109E-3 10./ NJG1, Hasegawa (alter Bausatz)

    Messerschmitt Bf 109E-3 10./ NJG1, Hasegawa (alter Bausatz): Schon längere Zeit lag bei mir ein im Rohbau angefertiger Bausatz einer Bf 109E herum, ich konnte mich nicht so richtig entscheiden, was daraus...
  • 1/48 Messerschmitt Me 209V-4 – Modelsviet

    1/48 Messerschmitt Me 209V-4 – Modelsviet: Das dieser Bausatz mal am Markt in 1:48 zu haben ist, war schon eine tolle Überraschung. Der Bausatz ist ein nicht ganz einfach zu bauendes...
  • Ähnliche Themen

    • Messerschmitt Bf 109 G-6AS

      Messerschmitt Bf 109 G-6AS: Meine Interpretation der Messerschmitt Bf 109G-6AS von AZmodel ist fertig. Was in verschiedenen Foren und Besprechungen über diesen Bausatz...
    • Special Hobby Messerschmitt Bf 109 E-4

      Special Hobby Messerschmitt Bf 109 E-4: Hallöchen, hab auch mal wieder was fertig, die SH Bf 109 E-4. Staffelkapitän Oberleutnant Gerhard Schöpfel III./JG26 August 1940 Frankreich. Bei...
    • 1/72 Messerschmitt Bf 109 G-10 – Revell

      1/72 Messerschmitt Bf 109 G-10 – Revell: Seid Gegrüßt Während der Quarantäne war mir langweilig und ich habe ein altes Hobby nach sehr langer Zeit wiederentdeckt. Es ist ein...
    • Messerschmitt Bf 109E-3 10./ NJG1, Hasegawa (alter Bausatz)

      Messerschmitt Bf 109E-3 10./ NJG1, Hasegawa (alter Bausatz): Schon längere Zeit lag bei mir ein im Rohbau angefertiger Bausatz einer Bf 109E herum, ich konnte mich nicht so richtig entscheiden, was daraus...
    • 1/48 Messerschmitt Me 209V-4 – Modelsviet

      1/48 Messerschmitt Me 209V-4 – Modelsviet: Das dieser Bausatz mal am Markt in 1:48 zu haben ist, war schon eine tolle Überraschung. Der Bausatz ist ein nicht ganz einfach zu bauendes...
    Oben