1/48 Polikarpow I-15 – Special Hobby

Diskutiere 1/48 Polikarpow I-15 – Special Hobby im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Bisher noch nicht in Spritzguss zu haben, hat sich Special Hobby dieses Typs angenommen. Das Original wurde seit 1934 in Serie produziert und...

Moderatoren: AE
  1. #1 redstar, 14.03.2004
    redstar

    redstar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Dessau
    Bisher noch nicht in Spritzguss zu haben, hat sich Special Hobby dieses Typs angenommen.
    Das Original wurde seit 1934 in Serie produziert und auch in den Luftwaffen Chinas und Spaniens eingesetzt. Zu Beginn des II.WK sollen noch einige Maschinen bei sowjetischen Staffeln im Einsatz gewesen sein
     

    Anhänge:

    • 01.jpg
      Dateigröße:
      70,9 KB
      Aufrufe:
      122
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 redstar, 14.03.2004
    redstar

    redstar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Dessau
    Im Karton befinden sich zwei Spritzgussrahmen, eine kleine Fotoätzplatine, ein Beutel mit Resinteilen, vakugeformte Klarsichtteile sowie ein Decalbogen für drei verschiedene Markierungen
     

    Anhänge:

    • 02.jpg
      Dateigröße:
      81,1 KB
      Aufrufe:
      120
  4. #3 redstar, 14.03.2004
    redstar

    redstar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Dessau
    die Bauanleitung mit Teileüberblick
     

    Anhänge:

    • 03.jpg
      Dateigröße:
      81,2 KB
      Aufrufe:
      119
  5. #4 redstar, 14.03.2004
    redstar

    redstar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Dessau
    nochmal der Bauplan, bei jedem Arbeitsschritt gibts Bemalungshinweise mit Humbrolfarbnummern
     

    Anhänge:

    • 04.jpg
      Dateigröße:
      84,6 KB
      Aufrufe:
      117
  6. #5 redstar, 14.03.2004
    redstar

    redstar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Dessau
    ....Bauplan, die Skizze rechts ist der Plan zur Verspannung
     

    Anhänge:

    • 05.jpg
      Dateigröße:
      93,1 KB
      Aufrufe:
      114
  7. #6 redstar, 14.03.2004
    redstar

    redstar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Dessau
    zwei der Bemalungen sind für republikanische I-15 aus der Zeit des spanischen Bürgerkrieges
     

    Anhänge:

    • 06.jpg
      Dateigröße:
      92,5 KB
      Aufrufe:
      112
  8. #7 redstar, 14.03.2004
    redstar

    redstar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Dessau
    die dritte Bemalungsvariante stellt eine von den Francotruppen erbeutete I-15 dar, diese Maschine wurde bis in die vierziger Jahre verwendet
     

    Anhänge:

    • 07.jpg
      Dateigröße:
      69,4 KB
      Aufrufe:
      108
  9. #8 redstar, 14.03.2004
    redstar

    redstar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Dessau
    die Decals, sauber und ohne Versatz gedruckt
     

    Anhänge:

    • 08.jpg
      Dateigröße:
      78,3 KB
      Aufrufe:
      108
  10. #9 redstar, 14.03.2004
    redstar

    redstar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Dessau
    einer der Spritzgussrahmen, ein bischen Grat, aber dafür feine Gravuren und Oberflächendetails
     

    Anhänge:

    • 09.jpg
      Dateigröße:
      67,2 KB
      Aufrufe:
      106
  11. #10 redstar, 14.03.2004
    redstar

    redstar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Dessau
    mal etwas näher....
     

    Anhänge:

    • 10.jpg
      Dateigröße:
      33,9 KB
      Aufrufe:
      103
  12. #11 redstar, 14.03.2004
    redstar

    redstar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Dessau
    der andere Spritzgussrahmen, die Stoffbespannung der Tragflächen ist toll wiedergegeben und die Hinterkanten der Flächen sind auch recht scharf geraten, das hat man nicht überall
     

    Anhänge:

    • 11.jpg
      Dateigröße:
      63,6 KB
      Aufrufe:
      60
  13. #12 redstar, 14.03.2004
    redstar

    redstar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Dessau
    das Amaturenbrett und ein paar Hebelchen, Eduard lässt grüßen
     

    Anhänge:

    • 12.jpg
      Dateigröße:
      66,9 KB
      Aufrufe:
      61
  14. #13 redstar, 14.03.2004
    redstar

    redstar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Dessau
    ein Teil der reichlich im Kit enthaltenen Resinteile befasst sich mit dem Sternmotor, hier hatte CMK seine Finger im spiel
     

    Anhänge:

    • 13.jpg
      Dateigröße:
      71,3 KB
      Aufrufe:
      59
  15. #14 redstar, 14.03.2004
    redstar

    redstar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Dessau
    das restliche Resin, alles fürs Cockpit
    bei geschlossenen Einstiegsklappen wird davon leider nur noch wenig zu sehen sein
     

    Anhänge:

    • 14.jpg
      Dateigröße:
      49,5 KB
      Aufrufe:
      59
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 redstar, 14.03.2004
    redstar

    redstar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.11.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Dessau
    die Klarsichtteile sind tiefgezogen, die Haube liegt aber gleich vierfach bei, da sollte es selbst dem mit solchen Sachen Ungeübten gelingen eine heil aufs Modell zu bringen :D

    Ein echter Multimediakit, alles drin, alles dran und das zu einem sehr moderaten Preis,(ich habe knapp 17 EURO dafür bezahlt), so müsste es eigentlich immer sein :)
     

    Anhänge:

    • 15.jpg
      Dateigröße:
      39,4 KB
      Aufrufe:
      58
  18. Tavin

    Tavin Guest

    Das sieht so aus, als ob sich die Qualität inzwischen weit (im Positiven sinne) von der der SPAD SVII entfernt hat :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/48 Polikarpow I-15 – Special Hobby

Die Seite wird geladen...

1/48 Polikarpow I-15 – Special Hobby - Ähnliche Themen

  1. Polikarpow I-15 von Rest Models, 1/48

    Polikarpow I-15 von Rest Models, 1/48: Hier erstmal das Vorbild: Eine I-15 aus früher Produktion, der Offizier, der da lässig an dem Flugzeug lehnt, dürfte wohl auch der Pilot sein,...
  2. Lend-Lease Act in 1/48 presentiert auf einem "U"

    Lend-Lease Act in 1/48 presentiert auf einem "U": Wer mich kennt der weiß, dass es mein Steckenpferd ist gewöhnliche Flugzeuge nicht mit ihrer üblichen Kennung zu versehen und somit aus ihnen...
  3. 1/48 Su-34 Fullback – Kittyhawk

    1/48 Su-34 Fullback – Kittyhawk: [IMG] Die Su-34 „Fullback“ ist ein 2 sitziger Jagdbomber, welcher durch das Konstruktionsbüro OKB Suchoi Mitte der 1980er Jahre entwickelt...
  4. He-162A und Ta-152 H-1 Decals für RAF Beutemaschine in 1/48

    He-162A und Ta-152 H-1 Decals für RAF Beutemaschine in 1/48: Moin zusammen, nach Jahren der Abstinenz bin ich jetzt wieder ein wenig in den Plastikmodellbau-Modus gekommen. Da ich nicht mehr Up-To-Date bin...
  5. 1/48 Honda HA-420 HondaJet – Ebbro

    1/48 Honda HA-420 HondaJet – Ebbro: Vor kurzem habe ich in MUC eine HA-420 fotografiert. Bei der Suche nach deren Serial im WWW bin ich zufällig auf diesen neuen Bausatz gestossen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden