1/72 A-4E/F Skyhawk – Hasegawa

Diskutiere 1/72 A-4E/F Skyhawk – Hasegawa im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; A-4E/F Skyhawk von Hasegawa im Maßstab 1:72 -71 hellgraue Kunststoffteile mit wenig Gussresten (nur an den Kanonen, also an den Stellen, an...

Moderatoren: AE
  1. Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.229
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen
    A-4E/F Skyhawk von Hasegawa im Maßstab 1:72

    -71 hellgraue Kunststoffteile mit wenig Gussresten (nur an den Kanonen, also an den Stellen, an denen die Reste am schwierigsten zu entfernen sind)
    -gute Passgenauigkeit fast aller Teile
    -Mischung aus Negativen und Positiven Gravuren, alle sauber ausgeführt, aber IMO nicht tief genug
    -relativ geringe Detaillierung des Aussenbereichs (z.b. keine Slats)
    -Bugfahrwerksbein und Bugrad sind ein Teil => sieht recht klobig aus
    -Wahlweise eine A-4E oder A-4F baubar.
    -Decalbogen ist i.O., wenn auch nicht besonders umfangreich, jedoch Markierungen für zwei Einheiten (eine der Marines und eine der Navy)
    -Cockpitdetaillierung nur per Decal, da keine Gravuren
    -beiliegender, gut detaillierter Pilot
    -Sehr einfach gehaltener Sitz & so gut wie keine Seitenkonsolen im Cockpit
    -Das Cockpit ist ohne Extraaufwand bzw. Zurüstteil nur geschlossen darstellbar, da Frontscheibe und Canopy ein Teil bilden
    -Einiges an Zuladung: [12xMk81 (oder 82, nicht sicher), 2xAGM-45, 2xFlügeltanks, 1xUnterrumpftank und 2 A/G-Raketen, die ich bisher nicht zuordnen konnte]
    -Preis 8-10€, gutes Einsteigermodell, da unkritischer Bau!

    Fazit: Wie gesagt ein recht einfaches, Einsteigertauglisches Modell, wobei es sicher bessere Nachbildungen der Skyhawk gibt.
    Auch hier könnte es Probleme mit der Beschaffung geben, da das Modell unverständlicherweise (zumindest für mich unverständlich) nicht mehr exportiert wird.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.229
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen
    die Decals:
     

    Anhänge:

  4. Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.229
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen
    Karton:
     

    Anhänge:

    • box.jpg
      Dateigröße:
      45,4 KB
      Aufrufe:
      224
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 A-4E/F Skyhawk – Hasegawa

Die Seite wird geladen...

1/72 A-4E/F Skyhawk – Hasegawa - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Hasegawa Ju-188 E "KG 66"

    1/72 Hasegawa Ju-188 E "KG 66": Guten Tag, liebes Forum, hier ist meine 1/72 Hasegawa Ju-188E in Markierungen des KG 66, 1945. Gebaut mit Ätzteilen von Eduard und Resinrädern von...
  2. Eduard FW-190 A5 1/72

    Eduard FW-190 A5 1/72: FW-190 A5, Oblt. Rolf Strohal, Stab I./JG 1 Deelen, Niederlande Hallo zusammen, nach längerer Abstinenz melde ich mich heute mit dem Typ Modell...
  3. 1/72 Tamiya Mosquito FB. Mk.VI "Lady Luck"

    1/72 Tamiya Mosquito FB. Mk.VI "Lady Luck": Liebes Forum, wenn auf einem Bausatz "Tamiya" draufsteht, braucht man über den Zusammenbau nicht viel berichten. Dargestellt ist "Lady Luck" von...
  4. 1/72 Special Hobby P-40K "Soviet Air Force"

    1/72 Special Hobby P-40K "Soviet Air Force": Guten Tag, liebes Forum, das hier ist Special Hobby's 1/72 Curtiss P-40K in sowjetischen Markierungen. Dargestellt ist eine frühe...
  5. Fw 190A-8 Eduard 1/72

    Fw 190A-8 Eduard 1/72: Der Bausatz wurde bereits ausgiebig bestaunt, beschnuppert, bewundert, bemäkelt und gebaut. Anbei nun mein Beitrag zum Thema Eduards FW 190A-8 in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden