1/72 Breguet Br.1150 Atlantic – Revell

Diskutiere 1/72 Breguet Br.1150 Atlantic – Revell im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Breguet Br. 1150 Atlantic 1 Tja, nun hat der Marktführer aus Bünde nun doch noch das erreicht, womit wohl lange Zeit keiner mehr gerechnet hat...
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
22.096
Zustimmungen
37.781
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Breguet Br. 1150 Atlantic 1

Tja, nun hat der Marktführer aus Bünde nun doch noch das erreicht, womit wohl lange Zeit keiner mehr gerechnet hat, die Breguet Atlantic ist fertig geworden und seit zwei Wochen im Handel.
Weihnachten steht vor der Tür und da machen sich große Kartons im einschlägigen Spielzeugladen doch sehr gut.

Hat sich das Warten nun gelohnt?
Ich denke schon.
Zehn Spritzrahmen mit 224 Teilen wollen verbaut sein und verlangen nach geduldiger Bastelarbeit. Alle Teile machen ein qualitativ hochwertigen Eindruck, glatte Oberflächen, feine Gravuren, glasklares Cockpit und Fensterteile, sowie gut gemachte Details. Der umfangreiche Cockpitausbau ist voll ausreichend und benötigt kaum Zurüstteile. Auf den Waffenschacht trifft sicher das Gleiche zu, wenngleich hier der Eine oder Andere noch nachbessern wird. Komplettiert wird der Waffenschacht mit zwei Torpedos und drei Luftminen, wenn ich die Bauteile richtig deute. Optional lassen sich das Radargerät und das Fahrwerk ein- und ausgefahren darstellen, der Waffenschacht öffnen und der Einstieg am Heck geöffnet bauen. Ausgefahrene Spoiler auf der Flügeloberseite komplettieren die Sache.
Für die holländische Variante gibt es ein separates Bauteil für das untere Rumpfhinterteil.

Womit wir gleich bei den Dekorationsmöglichkeiten des Bausatzes sind.
Der große Decalbogen lässt neben der in Nordholz stationierten 61+11, eine holländische Atlantic des 320 Squadron aus Soesterberg sowie eine französische der 24 Flotilles Aeronavale zu. Der Bogen ist sehr umfangreich und lässt kaum Markierungen vermissen.
Während die Fahrwerke sehr detailliert aufgebaut sind, regiert in den Fahrwerksschächten Schmalhans. Hier wird der erfahrene Modellbauer oder die Zubehörindustrie noch Hand anlegen.
Aber, auch aus dem Kasten gebaut entsteht, bei entsprechender Sorgfalt ein optisch ansprechende Replik dieses Modells.

Die 20-seitige Bauanleitung erklärt kurz etwas zum Flugzeugtyp, zeigt übersichtlich die einzelnen Baustufen auf und gibt Auskunft zur Bemalung.
Revell wäre nicht Revell, wenn man nicht auf sein eigenes Farbsortiment zurück greifen würde. So werden für diesen Kit, will man es richtig machen, nochmals ganze 27 Farbtöne benötigt und das sollte der Geldbeutel schon wissen.
Wissen würde der junge (auch der ältere!) Modellbaufreund sicher auch, was an so einem Marine- Patrouillen- Aircraft (MPA) so alles an Waffen, Behältern und Antennen angebaut wird und was dessen Aufgabe ist. Doch auf diesen Rayon wird der Modellbauer nach wie vor allein gelassen.
Da ist es nur gut, das es das Flugzeugforum gibt, mit seinen Fachleuten die solche Fragen sicher beantworten werden.
In diesem Sinne, happy modeling.
 
Anhang anzeigen
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.113
Zustimmungen
3.489
Hi Flugschreiber, täuscht Dein Beitrag oder gefällt Dir der Kit. Der ist von Revell :D .
Ich finde ein Spitzenbausatz.
 
Zuletzt bearbeitet:
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
22.096
Zustimmungen
37.781
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Unser lieber Kollege Eidner ist einer der wenigen, der auch zwischen den Zeilen lesen kann! ;)
Ja, was soll ich sagen? Ist ein Produkt, das mich seit Jahren wieder einmal überzeugt und mich zum bauen animieren könnte, hab ja Übung jetzt mit größeren Modellen. Er hat halt nur ein Fehler, er ist von Revell! :D :FFTeufel:
Der Satz könnte von Harald Schmidt sein :TD: , nööö Spass bei Seite, ich denke im Frühjahr 2004 werden wir jede Menge gebaute Atlantic´s sehen.
Hier ein fertiges Modell auf dem Messestand von Revell in Leipzig.
(leider durch Glasscheibe aufgenommen und etwas unscharf!)
 
Anhang anzeigen
pa200_tornado

pa200_tornado

Berufspilot
Dabei seit
10.04.2003
Beiträge
95
Zustimmungen
0
Ort
Kleinenbroich
Hey!

Habe mir eben diesen Bausatz gekauft, und ich bin beeindruckt! (Naja ich bin halt kein Profi, sondern eher ein Bauer der unteren Mittelklasse!:D ) Worüber ich mir nur den Kopf zerbreche ist, wie ich die Cockpitscheiben beim Lackieren verkleben soll! Ich werd mich mal an die Profis hier im Forum wenden!

@Flugschreiber
Hast du schon mit dem Bauen angefangen? Wenn ja, wo müsste ich aufpassen?
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
22.096
Zustimmungen
37.781
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Nein, ich habe noch nicht angefangen. Ich sammle noch Material.
Ich kann Dich nur ermuntern, das Modell jetzt anzufangen. Es ist kein schwer zu bauendes Modell, aus den jeder etwas machen kann. Modellfreunde gibt es hier genug, die Dir den einen oder andern Tip geben können.
Als Verbindungsmann zum Vorbild steht uns Tacco noch zur Verfügung.
 
Thema:

1/72 Breguet Br.1150 Atlantic – Revell

1/72 Breguet Br.1150 Atlantic – Revell - Ähnliche Themen

  • Das Goldene Zeitalter der zivilen Luftfahrt - Breguet 280T als Scratchbau im Maßstab 1:72

    Das Goldene Zeitalter der zivilen Luftfahrt - Breguet 280T als Scratchbau im Maßstab 1:72: Die tollen Ausstellungen des Modellbauclubs Lyon im Stadtteil Bron haben mir die Historie diese Urgesteins der französischen Zivilluftfahrt näher...
  • Breguet Atlantic

    Breguet Atlantic: Bis jetzt hatte ich die Möglichkeit 2 BR 1150 zu sehen. Nach dem ich erfahren hatte, das es zwei Arten des Typs gab (MPA, SIGINT) stellt sich mir...
  • Frage zu MFG 3 - Breguet Atlantic - Pilotenaustausch - Nordholz

    Frage zu MFG 3 - Breguet Atlantic - Pilotenaustausch - Nordholz: Servus, Frage an die Kameraden aus dem "Hohen Norden" speziell Nordholz Gab es im Jahre 1999 (10/1999) einen Austausch / Lehrgang zwischen /...
  • Plan im Buch Breguet 1150 Atlantic

    Plan im Buch Breguet 1150 Atlantic: Hallo, ich möchte mir ein Modell 1:14 bauen. Deshalb habe ich mir das Buch gekauft. Dabei soll ein Plan 1:72 sein. Leider ist der Plan viel zu...
  • Fragen zur Breguet Br.1150 Atlantic1 Revell 1/72

    Fragen zur Breguet Br.1150 Atlantic1 Revell 1/72: Br.1050 Hallo und Dank für den Kit-Report. Ich hänge mal 4 Bilder einer Originalmaschine dran. Ist vielleicht eine Herausforderung für den einen...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    revell breguet atlantic 1 br 1150 kit 172

    ,

    decals br 1150 breguet atlantic

    Oben