1/72 MiG-29A "Fulcrum" – Italeri

Diskutiere 1/72 MiG-29A "Fulcrum" – Italeri im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Hey Flugzeugforumler! :TD: Wie bereits in der Rubrik "Vom Original zum Modell" diskutiert, ist nach Meinung vieler, der MiG-29 Bausatz von...

Moderatoren: AE
  1. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Hey Flugzeugforumler! :TD:

    Wie bereits in der Rubrik "Vom Original zum Modell" diskutiert, ist nach Meinung vieler, der MiG-29 Bausatz von Italeri im Maßstab 1:72 der, der die MiG-29A in diesem Maßstab am besten wiedergibt.
    Für mich stand nun fest, dass ich diesen Bausatz für mein Vorhaben, dieses Flugzeug in 1:72 zu bauen und in den Farben der NVA LSK zu lackieren, auswähle. Da die Liebe Post meinte, ich wäre am Samstag nicht zu Hause gewesen (was ich aber war) und mir einen dieser orangefarbenen "Selbstabholzettel" in den Briefkasten geworfen hat, bin ich heute bei strömendem Regen zur Post geflitzt und hab das Objekt der Begierde nach Hause geholt. :HOT:

    Da jedem dieser Flugzeugtyp bestens bekannt ist, verzichte ich hier, auf das Original einzugehen.
    Allerdings habe ich hier im Forum keine vergleichbare Bausatzvorstellung dieses Italeri-Kits gefunden und werde deshalb heute selbigen hier vorstellen.

    Bild #1 - das Cover -
     

    Anhänge:

    • Cover.jpg
      Dateigröße:
      51,2 KB
      Aufrufe:
      379
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Der Bausatz beinhaltet 2 Gussäste, einen Decalbogen von sehr guter Qualität, sowie 1x Klarsichtteile und natürlich eine Bauanleitung, welche auf den ersten Blick recht detailliert wirkt.

    (Da ich zur Zeit meine Digitalkamera verborgt habe, musste ich diese Fotos mit der Handykamera aufnehmen. Leider hat dadurch die Qualität etwas gelitten. Auf Wunsch reiche ich bessere, detailliertere Bilder der Gussäste nach! ;) )

    Hier der erste Gussast, mit der oberen Rumpfschale, Schubdüsen, diversen Fahrwerksteilen und Tragflächen sowie den Leitwerken.
     

    Anhänge:

    • Kit_1.JPG
      Dateigröße:
      51,5 KB
      Aufrufe:
      375
  4. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Hier nun der 2. Gussast mit der unteren Rumpfschale, den Teilen für die Bewaffnung, Räder, Intakes etc.

    Alle Teile machen einen guten Eindruck, versenkte Gravuren und sauber gesprizt.
     

    Anhänge:

    • Kit_2.JPG
      Dateigröße:
      61,9 KB
      Aufrufe:
      371
  5. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Auch die Klarsichtteile, sehen recht brauchbar aus. Werden auf jeden Fall dem Wort KLARsichtteil gerecht. :D
     

    Anhänge:

  6. #5 Dani, 07.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2008
    Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Die im Bausatz enthaltenen Decals lassen 2 Bemalungsvarianten zu. Eine russische MiG-29, wie sie auf der Airshow in Farnborough zu sehen war, sowie eine jugoslavische Variante aus dem Jahr 1989 mit der taktischen Nummer "109".

    Beide Varianten werden bei mir in der Restekiste verschwinden, da ich ja die 778 der NVA LSK baue. Verwendet werden nur die allg. gültigen Decals.
     

    Anhänge:

  7. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Für die, die noch einen kurzen Blick in die Bauanleitung werfen möchet, hier noch ein Ausschnitt.
     

    Anhänge:

  8. #7 Dani, 07.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2008
    Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    FAZIT:
    Nachgemessen habe ich noch nicht, aber ich glaube meinen Vorgängern, die diesen Kit bereits auf dem Basteltisch hatten, dass dieser die MiG-29 A am besten wiedergibt. Alles in Allem macht der Bausatz einen sehr guten Eindruck.
    Lediglich das Cockpit könnte detaillierter sein, aber dafür gibt es ja Alternativen von Eduard & Co. Nächster Kritikpunkt ist das Fehlen eines Zusatztanks. Aber für knapp 10€ kann man da nix falsch machen!
    Ich denke, dass mir der Zusammenbau viel Freude bereiten wird und werde, wenn es soweit ist, einen Baubericht hier im FF presentieren. :TD:

    Falls weitere Detaillbilder der Gussäste gewünscht, lege ich gerne nach.

    mfG Dani
     
  9. #8 Dani, 07.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2008
    Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Ätzteilset von Eduard für Italeri's 1:72 MiG 29

    Ich will kein extra Theard für die Ätzteile aufmachen, weil diese ja mehr oder weniger zu diesem Kit gehören wenn auch kein Bestandteil sind.

    Also, ich habe mir gleich den Ätzteilbogen von Eduard mit dazubestellt, weil mir das Cockpit als Problemzone schon vorher bekannt war.

    Der Bogen beinhaltet Gurte für den Sitz, Instrumentenpanele, ein HUD, Spiegel für die Canopy, diverse Details für den Flugzeugkörper wie kleine Antennen etc. und diese (ich nehme an) Lüftungsgitter hinter den upper inlets.

    Hier der Überblick über den Bäutelinhalt
     

    Anhänge:

  10. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Damit nachvollziehbar ist, welche Modellschwerpunkte, das Ätzteilset berücksichtigt, folgen beide Seiten der Bastelanleitung.

    #1
     

    Anhänge:

  11. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    ... und #2!
    (wie nennt man eigentlich diese "Antennen" hinten an den Seitenruden?) :?! :red:
     

    Anhänge:

  12. #11 Airboss, 07.04.2008
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    1.300
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Bestell Dir doch gleich noch die ordentlichen Schubdüsen von Aires und eventuell das Resincockpit vom gleichen Hersteller, beide Sachen werten die MiG ungemein auf.
     
  13. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    So, das solls von meiner Seite erstmal gewesen sein. Ich warte jetzt noch auf meinen bestellten Bild Band der MiG-29 welchen ich via www.f-40.de bestellt habe.
    Wenn alles da ist, startet der Bau! :HOT:
     
  14. #13 Dani, 07.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2008
    Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Das wäre natürlich jetzt noch des Tüpfelchen auf dem "i", aber leider lässt das mein Budget nicht mehr zu, fürchte ich! :rolleyes:
    Studentenrabatt bei Aires, das wärs! :D

    bei www.moduni.de kostet beides 12,95€ macht zusammen etwa 26€, plus Versand 30€!
    Dafür kann ich meinen Astra( :( ) fast volltanken!
     
  15. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Monitor hatte mir zusammen mit den NVA LSK Decals auch 3 K-36D und einen Centertank geschickt. Diese Sitze sind an sich schon sehr gut!
    Wäre noch die Frage mit den Schubdüsen zu klären....

    (ich mach mal ein Bild des K-36D)

    Besser und näher kam ich an den Mini-Sitz nich ran. Ich hoffe man kann die feinen Details erkennen.
    Davon hat mir Monitor 3 Exemplare geschickt.
     

    Anhänge:

  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Nachbrenner, 07.04.2008
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    14.131
    Ort:
    Leipzig
    Da es hier um den Italerie Bausatz geht- bekanntlich gibt es diesen ja nun schon länger. Seit kurzem mit neuer Schachtel- wie vorgestellt. Ich finde es traurig das es die Firma nicht geschafft hat mal einen neuen Decalbogen zu machen. Hab letztens mal den Italerie Bausatz der F16 in 1/72 in der Hand gehabt- da hamse doch gezeigt das es geht. Na ja, wollt ich bloß mal loswerden- aber der Bausatz gibt was her:)
    Bestens, der JAN
     
  18. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Ja, das stimmt! Die Qualität der Decals ist zwar nicht schlecht....aber doch recht spartanisch!
     
Moderatoren: AE
Thema: 1/72 MiG-29A "Fulcrum" – Italeri
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 172 mig-29a

Die Seite wird geladen...

1/72 MiG-29A "Fulcrum" – Italeri - Ähnliche Themen

  1. MiG-29A, #661, LSK-NVA (1/72, Trumpeter)

    MiG-29A, #661, LSK-NVA (1/72, Trumpeter): Hello gentlemen, I have a new project on my workbench and this is probably the best place to share pictures from the progress. I am planning to...
  2. 1/72 MiG-29A – Trumpeter

    1/72 MiG-29A – Trumpeter: Liebe Freunde, ich habe an anderer Stelle versprochen, eine Bausatzvorstellung zu machen. Und wie wir wissen: Versprochen ist versprochen....
  3. MiG-29A Fulcrum 1/72 (Airfix A04037)

    MiG-29A Fulcrum 1/72 (Airfix A04037): Hallo erstmal. Ich baue nur sporadisch, doch wenn dann einige Zeit richtig intensiv und diese Zeit ist gerade mal wieder angebrochen....
  4. Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72

    Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72: Hallo liebe FFler. Die Phantom II F-4 F 38+13 „Last Flight“ gibt es von Revell in 1/32. Ich möchte euch diese letzte schöne Phantom in 1/72...
  5. 1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter

    1/72 F-106A Delta Dart – Trumpeter: Hallo zusammen, da ich schon eine sehr lange Zeit keine Bausatzvorstellung gemacht hatte, dachte ich mir das dieser neue Trumpeter Bausatz mal...