Academy Fw 190 D-9 "Rote 13"

Diskutiere Academy Fw 190 D-9 "Rote 13" im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Bastelkameraden!! Hier mal wieder was "Kleines" aus meinem Bastelkeller. Academys Fw 190 D-9 stellt nach meiner Meinung eine gute und...

Moderatoren: AE
  1. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    6.943
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hallo Bastelkameraden!!

    Hier mal wieder was "Kleines" aus meinem Bastelkeller. Academys Fw 190 D-9 stellt nach meiner Meinung eine gute und kostengünstige Alternative zu Tamiya & Co dar. Nur auf die Decals trifft das leider nicht zu. Wartungshinweise etc. sind kaum lesbar, Balkenkreuze sind o.k.
    Bei meiner nächsten Academy-Dora werde ich deshalb auf andere Decals zurück greifen.
    Mein Modell stellt eine Maschine des "Sachsenbergschwarms" dar und zwar die "Rote 13", geflogen von Oberleutnant Klaus Faber im April 1945.
    Als Teil des JV44 hatten die Doras die Aufgabe, die Me 262 bei Starts und Landungen zu decken.
    Die auffällige Bemalung der Unterseite diente dazu, von der eigenen Flak erkannt und nicht beschossen zu werden und brachte der Platzschutzstaffel nach dem Krieg den Spitznamen "Papageistaffel" ein.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    6.943
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Der Zusammenbau stellt vor keine großen Probleme und Spachtelmasse kam nur in geringem Umfang zum Einsatz.
    Nach einer Grundierung mit Humbrol Primer habe ich die Unterseite komplett weiß lackiert. Mit zurecht geschnittenem Tamiyatape wurden Streifen auf der Unterseite abgeklebt und es folgte eine komplette Lackierung der Unterseite in Rot (RLM 23) von Gunze. Nach Abziehen des Tamiyatapes hatte ich dann die weißen Streifen.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  4. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    6.943
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Die Rumpfseiten wurden in RLM 76 von Vallejo lackiert. Für die Tarnung der Tragflächen und der Rumpfoberseite kam RLM 75 und 83 von Gunze zum Einsatz.
    Für Cockpit und Propeller griff ich auf RLM 66 und 70 von Gunze zurück.
    Für die rote 13 gab es jeweils noch einen Fleck aus RLM 02 (Lifecolor).
    Nach der Lackierung kam eine Lage "Klear" aufs Modell und die Decals waren dran. Nach den Decals gab es wieder eine Schicht "Klear". Es folgte ein Washing mit verdünnter Ölfarbe und etwas Weathering mit Pastellkreide.
    Den Abschluss bildete eine Versiegelung mit mattem Klarlack.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  5. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    6.943
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Ein kleines Manko dieses Bausatzes ist, dass die Radkästen des Fahrwerks zum Rumpfinneren hin nicht offen sind. Aber da das Modell eh keine Motordarstellung hat und man das auch nicht sehen kann (es sei denn, man dreht die "Dora" auf den Rücken), kann ich damit leben...:wink:

    Anhänge:

     
  6. #5 Augsburg Eagle, 11.04.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.225
    Zustimmungen:
    36.652
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Hast du schön gemacht, Stefan.:TOP:
    Hast eine PN.
     
  7. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    :TOP: - weiter so ! dann besteht Hoffnung, dass Du auch mal so eine 72er Nadel bekommst :FFTeufel:

    Rolf
     
  8. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.008
    Zustimmungen:
    588
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Feine Dora :TOP:
    Nur die Antenne find ich einen tick zu dick für 1/72. Ist aber logo auch schwer. Manche lassen es auch ganz weg in diesen Maßstab. Bei mir in 1/48 wird das auch nicht stimmig sein. Aber in 1/72 fällt dass halt erst recht auf. Aber wie gesagt, eine feine Dora !

    Hotte
     
  9. #8 juergen.klueser, 15.04.2013
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    935
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Sagte es ja schon im Stammtisch: Mir gefallen Deine Doras :congratulatory:
     
  10. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    371
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    Stefan… schon wieder eine DORA! Und eine sehr gute sogar.:TOP:
     
  11. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    6.943
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Jungs!!!

    Danke für Eure lobenden Worte.
    Popeye.....auf die 72er-Nadel bin ich ja schon lange scharf....:D:
    Hotte.....Du hast völlig recht, die Antenne wirkt zu dick. Werde das noch abändern und eine neue ziehen.
    Jürgen....und dabei ist es erst meine zweite eigene Dora....*seufz*:wink:
    Georg.....ich liebe halt Doras....hehehehe:wink:

    :rugby:
     
  12. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    6.943
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    So, habe der "Dora" einen neuen Antennendraht verpasst......jetzt etwas dünner.:cool:

    :rugby:

    Anhänge:

     
  13. #12 Augsburg Eagle, 18.04.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.225
    Zustimmungen:
    36.652
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Ich sehe keinen. Ist wohl zu dünn :!:
     
  14. #13 kalkleiste, 20.04.2013
    kalkleiste

    kalkleiste Berufspilot

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Kornwestheim
    Dann paßt's ja.
    Auf den allermeisten Originalfotos sind die Drähte auch nicht zu sehen:FFTeufel:

    Frohes Basteln wünscht die
    kalkleiste
     
  15. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    6.943
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Jau, habe hier mal versucht, aus Q-Tip-Stengel den Draht zu ziehen. Ist wirklich gut gelungen und kaum zu sehen....hihihi!!:cool:

    Schönes Wochenende
    Zimmo:rugby:
     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Roman Schilhart, 24.04.2013
    Roman Schilhart

    Roman Schilhart Astronaut

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    2.763
    Zustimmungen:
    4.554
    Ort:
    Wien
    Nice one!
     
  18. #16 Kolbenrückholer, 28.04.2013
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    9.171
    Ort:
    EDLX
    Die ist mir ja glatt entgangen :rolleyes:

    Ein echter Hingucker!
     
Moderatoren: AE
Thema:

Academy Fw 190 D-9 "Rote 13"

Die Seite wird geladen...

Academy Fw 190 D-9 "Rote 13" - Ähnliche Themen

  1. 1/72 Academy P-38J Lightning

    1/72 Academy P-38J Lightning: Schönen guten Tag, liebes Forum, das ist meine 1/72 Academy P-38J, bemalt mit Farben von Gunze/Mr.Hobby und Alclad II. Decals von Tally Ho, für...
  2. Me 163 B Komet von Academy mit Eduard Ätzteilen und kleiner Szenerie

    Me 163 B Komet von Academy mit Eduard Ätzteilen und kleiner Szenerie: Hallo Modellbaukollegen! Ich hoffe ich habe mein Modell hier richtig einsortiert, eigentlich ist es ja kein echter Jet :wink2: Um ein wenig...
  3. MiG-29 A Academy

    MiG-29 A Academy: Hallo, ich versuche mich an einem Baubericht zur MiG-29 von Academy im Maßstab 1:48. Drückt die Daumen, das ich endlich mal etwas beende....
  4. Lockheed Martin F-35A Lightning II RAAF (Academy)

    Lockheed Martin F-35A Lightning II RAAF (Academy): Hallo zusammen. Nach langer Zeit meld auch ich mich mal wieder mit einem Rollout:blush2:.
  5. F-16 CG/CJ Academy in 1:32, diverse Fragen zum Typ

    F-16 CG/CJ Academy in 1:32, diverse Fragen zum Typ: Servus! Nach langem hin und her suchen hab ich mich nun doch mal entschieden nen Thread zu öffnen. Ich hätte mal ein paar fragen zu oben...