Airbrush Lappen

Diskutiere Airbrush Lappen im Airbrush & Kompressor Forum im Bereich Tips u. Tricks; Fast ein jeder von uns muß ja irgentwann mal seine Airbrush säubern. Meist geht das ja indem man sie nur mit Reinigungsmittel ausbläst, aber was...

Moderatoren: AE
  1. #1 quarter, 06.03.2003
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Fast ein jeder von uns muß ja irgentwann mal seine Airbrush säubern.
    Meist geht das ja indem man sie nur mit Reinigungsmittel ausbläst, aber was nehmt Ihr wenn mal das Gehäuse gereinigt werden muß?
    Ok Mama´s Kittelschürze wäre eine Möglichkeit, auch das alte weiße T-Shirt könnte man nehmen.
    Ich bin heute beim einkaufen auf folgendes gestoßen.
    Mittlerweile gibt es fertig abgepackte Staubfangtücher.
    Diese sind optimal was Größe und Handlichkeit betrifft und ausreichen saugfähig um auch mal übergekleckerte Farbe aufzunehmen.
    Schaut beim nächsten Einkauf mal in die Haushaltsabteilung, meistens gibt es die da für unter 1,-€ .
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Mache es nicht so kompliziert - nimm einfach Wattestäbchen.;)
     
  4. Mystic

    Mystic Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student/Gebirgsaufklärer
    Ort:
    Bamberg
    Udn zur not nen dünnen, festen metalldraht! (Wenns um Notoperationen geht)
     
  5. #4 Alex_G., 06.03.2003
    Alex_G.

    Alex_G. Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    48
    Beruf:
    Fahrzeuglackierer
    Ort:
    Hamburg
    qurter meint sicherlich das äußere Gehäuse, das es verchromt ist, werden da immer fettige Fingerabdrücke hinterlassen. Aber ob man extra dafür Tücher kaufen sollte? Ich benutze jedenfalls immer mein T-Shirt:red:
     
  6. #5 quarter, 07.03.2003
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Draht und nen Q-Tip, vor allem nen Draht; na super!
    Ich könnte ja auch so lange warten bis der Farbdreck so dicke ist das es sich lohnt das ganze mit nem Hammer abzukloppen.

    Q-Tips fusseln mir zu sehr, außerdem kommt man damit nicht überall hin und nix für ungut, aber meine T-Shirts wollt ich eigentlich noch länger tragen.:D
     
  7. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Also Draht zum Saubermachen ist ja nun das beste Mittel wenn man seine Airbrush möglichst bald der Mülltonne überlassen möchte.:FFTeufel:

    Ich nehm für´s Auswischen Klopapier, Q-tips(so doll fusseln die doch gar nicht:confused: ) und für enge schwer zugängliche Stellen diese Microbrushes, die es in unterschiedlichen Größen gibt. Pfeifenreiniger oder Interdentalbürste lösen dann auch schon mal etwas angetrocknete Farbreste wenn der Schweinehund wieder größer war und man nicht gleich Lust zum Airbrushreinigen hatte.
     
  8. Mystic

    Mystic Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student/Gebirgsaufklärer
    Ort:
    Bamberg
    @Sören Wieso? Ich hätte dmeine Aztek neulich ohne Draht nicht wieder zum Laufen gekriegt.
    Hast du evtl. alte Putzlappen oder Klamotten? Wenn ja, reiss sie dir in Fetzen und säuber damit dein Airbrushgehäuse.
     
  9. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Ich reinige meine Airbrush einmal im Jahr. Dazu benutze ich Hammer, Meisel und eine Kreuzhacke. Zum Schluss glühe ich das Ganze noch schön mit einem Schweissbrenner aus.
    Farbreste sind nach dieser Prozedur nirgends an der Airbrush zu finden.:D :p
     
  10. Mystic

    Mystic Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student/Gebirgsaufklärer
    Ort:
    Bamberg
    Und was ist dann noch von deiner Airbrush übrig? :FFTeufel:
     
  11. #10 Thunderbolt, 07.03.2003
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    :eek: :confused: :?! :D
    Interessant, muss ich auch mal ausprobieren!:FFTeufel:
     
  12. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Naja, Mystic, wenn Du meinst:rolleyes:
    Ich ziehe es dann doch eher vor, die Spritzpistole gar nicht erst so vermoddern zu lassen.;)
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Mystic

    Mystic Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student/Gebirgsaufklärer
    Ort:
    Bamberg
    Das hab ich nur deshalb gemacht, weil ich probiert hab, ob Anthrazit von Revell auch durch die 0,3er Düse geht, und die Düse hab ich allein durch den Draht gerettet! Erst Nitro rein, dann hab ich Druck und Farbe schenll hin und her gemach´t, hat alles nix genützt, der Draht hat die Szene dann doch gerettet :HOT
    Ausserdem lass ich meine Airbrush nicht vermodern :P :D
    (Watum geht das Smiley-Javascript nicht mehr?)
     
  15. #13 AM72, 07.03.2003
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2003
    AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Mein Beitrag sollte ein "Wink mit dem Zaunspfahl" sein.

    @Mystic : Anthrazit von Revell bekomme ich problemlos durch eine 0,2er Düse.
    Wenn Du Deine Düse mit Draht reinigst dann sprich nicht mehr von einer 0,3er Düse - die hat jetzt an verschiedenen Punkten verschiedene Durchmesser.

    Ich werde demnächst unter Tips einen Beitrag mit Bildern machen wie man eine Airbrush reinigt. (Also wie ich das mache)

    Hier ist es nun : http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?threadid=8674
     
Moderatoren: AE
Thema:

Airbrush Lappen

Die Seite wird geladen...

Airbrush Lappen - Ähnliche Themen

  1. Airbrush und Kompressor

    Airbrush und Kompressor: Hallo, ich habe mir ein schönes Modell gekauft, eine F4F Phantom, Revell, das H 178, produziert Ende der 60er Mitte der 70er Jahre und will es...
  2. Suche Modelbauer im Hamburg mit gute Airbrush Erfahrung und Alclad II Chrome Effekte

    Suche Modelbauer im Hamburg mit gute Airbrush Erfahrung und Alclad II Chrome Effekte: Guten Tag, 1. Sorry für meines Deutsch, Englisch daunten falls Jemand stören... 2. Problem ist, ich habe gerade eine Britten BN2 Islander...
  3. Airfix Farben mit Airbrush verarbeiten

    Airfix Farben mit Airbrush verarbeiten: Hallo Kollegen, hat einer von euch Erfahrung mit den kleinen Farbtöpfchen gemacht die immer den Starter-Sets bei Airfix-Kits beiliegen? Und zwar...
  4. Tipps zum Kauf von Airbrush und Kompressor

    Tipps zum Kauf von Airbrush und Kompressor: Guten Abend, ich plane mir eine neue Airbrush zuzulegen, da meine Aktuelle (Revell Basic mit Kompressor) ein zu grobes Spritzbild hat um zum...
  5. Lidl-Airbrushset

    Lidl-Airbrushset: Ab morgen bei Lidl....