Behelfsnachtjäger Me 262 B-1a/U1 Trumpeter 1/32

Diskutiere Behelfsnachtjäger Me 262 B-1a/U1 Trumpeter 1/32 im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hi zusammen, ich bin neu hier im Board und hab öfter mal bei januschels 262 vorbeigeschaut. Klasse Job den er da macht. Eigentlich bin ich...

Moderatoren: AE
  1. #1 Marinewerft, 19.04.2009
    Marinewerft

    Marinewerft Sportflieger

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Augsburg
    Hi zusammen,

    ich bin neu hier im Board und hab öfter mal bei januschels 262 vorbeigeschaut. Klasse Job den er da macht.
    Eigentlich bin ich modellbaumäßig eher in maritimen Gefilden unterwegs. Im Marinemodellbau sind aufwändigere Lackiertechniken nicht so sehr Usus wie im Flugzeugmodellbau. Ich glaube es liegt daran das so ein 1/350er Bausatz mit Zubehör gern mal 1000+ Teile hat und die ganze Sache auch mal ein halbes Jahr oder länger dauern kann.
    Natürlich ist es auch ein Frage des Maßstabes.
    Mich hat es allerdings gereizt auch mal was in großerem Maßstab zu machen und mir ein wenig Basiswissen in Bezug auf Farbgebungen anzueignen.
    Meinen letzten Flieger hab ich vor ca. 20 Jahren gebaut, also als Kind mit 12/13. Somit ist das hier der erste der eigentlich zählt.

    Warum B1a/U1? Wenn Flugzeug, dann 262 war mein Gedanke. Schließlich wohn ich in Augsburg bei Willy´s ehemaliger Wirkungsstätte.
    Im Modellbauladen gab es zufällig gerade den Zweisitzer und so schlug ich zu. Eigentlich wollte ich das Kit zügig durchbauen. Aber das ganze verselbstständigte sich dann zusehends und ich war mitten in einem doch recht aufwändigen Unterfangen...

    Naja..und das ist dabei rausgekommen...




    [​IMG]
    1


    [​IMG]
    2


    [​IMG]
    3


    [​IMG]
    4



    [​IMG]
    5



    [​IMG]
    6



    [​IMG]
    8




    [​IMG]
    9





    [​IMG]
    10





    [​IMG]
    11




    [​IMG]
    13





    [​IMG]
    14



    [​IMG]
    15



    [​IMG]
    16




    [​IMG]
    17




    [​IMG]
    18




    [​IMG]
    19



    [​IMG]
    20
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marinewerft, 19.04.2009
    Marinewerft

    Marinewerft Sportflieger

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Augsburg
    [​IMG]



    [​IMG]



    [​IMG]



    Jou...
    so weit erst mal. Perfekt ist sie sicher nicht, aber fürs erste nach Jahren gehts ja. Das letzte wird es nicht gewesen sein.
    Vielleicht gefällts ja dem einen oder anderen.

    Bis später erst mal.

    Grüße Alex
    www.marinewerft.de
     
  4. n/a

    n/a Guest

    Auf jeden Fall! Der Flieger ist Dir echt gut gelungen! Auch die unterschiedliche Bearbeitung der Fotos finde ich sehr interessant!:TOP:
     
  5. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    586
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Da kann ich nur grautlieren!
    Deine 262 ist Dir bestens gelungen, und was man da im Cockpitbreich bzw. am geöffneten Turpo sieht ist schon Toll!
    Also das ist auf jeden Fall kein "behelfsmäßiger" Modellbau.
    Bei den 1/350 Schiffen lernt man ja mit Kleinteilen umzugehen!
    Das hasut Du hier auch gut gebrauchen können.
    Prima 262 :TOP:
    Eine Frage aber noch. Die Farbgebung, ist die Orginalgetreu?

    Hotte
     
  6. #5 Aderlass, 19.04.2009
    Aderlass

    Aderlass Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Fluggerätemechaniker; Maschinenbautechniker
    Ort:
    Augusta Vindelicorum
    Hallo Augsburger,

    tolles Modell, super fotografiert, hoffentlich folgen noch viele weitere...:TOP:
     
  7. #6 januschel, 19.04.2009
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    Hallo Marinewerft,

    klasse 262 hast du da auf die Beine gestellt. Viele Details schön umgesetzt. Da kannste nicht meckern, macht ein schönen Gesamteindruck. :TOP: Zwei Sachen die mir aufgefallen sind, am Bugfahrwerk hättest du die Schere entfernen sollen. Ist auf Bildern nicht gleich zuerkennen, aber dieser Typ hatte keine. Bei der Lackierung bist du sicher etwas nach der Anleitung von Trumpeter gegangen. Ist für die 10 nicht ganz richtig, aber nach der Trumpeter Anleitung hast du es schön umgesetzt. Die rote 10 war nicht ganz so gefleckt wie z.B. die 6 oder 8 der Staffel. Ein schönes Detail finde ich den Sonnenschutz in der Haube. Hast du dafür eine Quelle wo man es sehen kann? Auf meinen Bildern sieht man es nicht.

    Und willkommen im FF :TOP:
    Gruß Jan
     
  8. #7 Marinewerft, 19.04.2009
    Marinewerft

    Marinewerft Sportflieger

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Augsburg
    Hi zusammen,

    freut mich das es euch gefällt. Mit sich selbst geht man ja meistens etwas härter ins Gericht.:rolleyes:

    @aderlass
    danke dir! Ich hab einfach ein par Bilder dahinter gestellt und dann mal draufgehalten. Deswegen gibt es leider keine Gesamtansichten mit Hintergrund. ;)

    @hotte
    Tja...ist die Farbgebung original....hm. Wohl eher nicht so ganz glaub ich. So weit mir bekannt kursieren zum Thema Farben nur die allgemeinen Vorschriften und diverse "Vorschläge" in Form von Grafiken. Ein Farbbild ist von der Kiste wohl nicht gemacht worden. Eines gibt es von einer anderen Maschine des Geschwaders nach dem sie von den Amis (Watson´s Whizzers) gekapert wurde. Da ist allerdings schon so viel an dem Ding rumlackiert das es kaum noch als Referenz verwendbar ist. Für die "10" um so weniger.

    [​IMG]
    Source: Wiki Commons

    In Johannesburg steht noch eine aus 10/NJG 11, das ist aber die "8" gewesen, bzw ist es immer noch. Was die Jungs da unten rumgebrusht haben weiss ich leider auch nicht so genau.

    [​IMG]
    Source: IPMS South Africa

    Uns so blieb mir nur der Weg einer eigenen Interpretation, wie das nun mal so ist wenn die Quellenlage unklar ist.
    Ich find die Konturen der Flecken bei mir bisserl zu scharf. Und die Farben? Kann ich dir leider nicht so genau sagen....:?!


    @januschel
    Tja die Schere.....
    erst gemerkt als das Fahrwerk schon dran war. Ich hab da auch auf jemanden gehört der sagte "späte Maschine, spätes Fahrwerk, also keine Schere" Hm....:( Naja...muss ich mit leben.....
    Die Sache mit dem Sonnenschutz hab ich von folgendem Bild, auf dem sie übrigens auch recht fleckig daherkommt.


    [​IMG]
    Source: unknown

    Das einzige Foto der "10" auf dem man davon ausgehen kann das wohl noch aus Luftwaffen-Zeiten stammt.
    Dies hier ist das zweite:


    [​IMG]
    Source: www.luchtoorlog.be

    Ich glaub auf den Geräten vom Radaroperteur war wohl so einiges was bei Tageslicht nicht so toll zu sehen war. Und nachts soll man ja fliegen und nicht justieren, selbst als Behelfsnachtjäger :)
    Ich meine die Maschinen der Blindflugschule hatten so was auch.


    Danke noch mal euch allen für das freundliche Feedback! :)
    Ich mach sicher mal wieder so ein Fliegerlein. Hat nämlich ziemlich Spaß gemacht :) Ne SBD 1 im "yellow Wings" - Look und mit viel Alclad wäre mal ne Sache die mir gut gefallen würde. Das würde dann auch wieder zur Marine passen :)
    Zur Zeit muss ich noch par Sachen aus anderen Sparten fertig machen denn die GMM steht ja vor der Tür.
    Allerdings sind diese Sachen auch für die 262 gedacht, denn das Ding kommt auf ein Dio.

    [​IMG]
    Hier entsteht grad noch Kollege Tanker

    [​IMG]
    Und hier noch ein Blitz mit flacher Pritsche....


    [​IMG]
    ...und einer Plane


    Kommt nacher alles zusammen auf ein Dio. Schleswig Jagel mäßig....

    januschel ich bin dran an deinem Teil! Viel Glück und Spaß noch! Und danke noch mal an alle! :)

    Beste Grüße
    Alex
    www.marinewerft.de





    .
     
  9. #8 Silverneck 48, 19.04.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.635
    Zustimmungen:
    8.821
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Me-262B

    Hallo Marinewerft,

    also deine Nahaufnahmen zeigen, wie exakt du gebaut und lackiert hast:TOP:.
    Das ist schon eine schöne Arbeit, die du uns da zeigst.

    MfG Silverneck
     
  10. #9 Degalus, 19.04.2009
    Degalus

    Degalus Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    54
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Leipheim
    Servus Datschiburger. Schönes Modell, Jou werkli.

    Gruß Degalus
     
  11. #10 Marinewerft, 20.04.2009
    Marinewerft

    Marinewerft Sportflieger

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Augsburg
    Dank euch, Gentleman! :rolleyes:
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 fockewings, 20.04.2009
    fockewings

    fockewings Testpilot

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    ...
    Alle Achtung! Die Fotos lassen den Flieger richtig gut rüberkommen... Welches Bildbearbeitungsprogramm und Einstellungen hast Du denn genommen?

    Der Flieger gefällt mir sehr gut. Für die Fotos alleine gebe ich fünf Punkte.:HOT:
     
  14. #12 Marinewerft, 20.04.2009
    Marinewerft

    Marinewerft Sportflieger

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Augsburg
    Hi fockewings! Beste Grüße in den hohen Norden!
    Ich hab einen HP Drucker bei dem im Treiber eine kleine Fotosuite mit drin ist. Damals hab ich das noch mit diesem Treiber gemacht.
    Mit paint.net geht das aber auch. http://www.paint.net/
    Ich hab Schärfe und Kontraste verändert und bin dann mit sepia drüber. Solche "faded colors" finden sich auch bei paint.
    Dank dir! :)

    Grüße Alex
    www.marinewerft.de





    .
     
Moderatoren: AE
Thema: Behelfsnachtjäger Me 262 B-1a/U1 Trumpeter 1/32
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Me 262 B-1aU1

    ,
  2. Me 262B-1a 1:32

Die Seite wird geladen...

Behelfsnachtjäger Me 262 B-1a/U1 Trumpeter 1/32 - Ähnliche Themen

  1. Behelfsnachtjäger Messerschmitt Me 262 B-1a/U1

    Behelfsnachtjäger Messerschmitt Me 262 B-1a/U1: Jeder Modellbauer, der sich den Militärflugzeugen der WK II Periode angenommen hat, möchte irgendwann einmal einen der deutschen Turbojäger als...
  2. Juhu Uhu, Fw 189 A-1 "Behelfsnachtjäger"

    Juhu Uhu, Fw 189 A-1 "Behelfsnachtjäger": Focke Wulf 189 A-1 „Behelfsnachtjäger“ Die Fw 189 wurde in den späten 30er Jahren entwickelt. Der Prototyp unternahm seinen Erstflug im Juli...
  3. Farbgebung Fw 189 "Behelfsnachtjäger"

    Farbgebung Fw 189 "Behelfsnachtjäger": Da ich mit meinem Modell so langsam an die Farbgebung komme, würde ich gerne noch einige Meinungen zu der Farbgebung folgender Maschine hören....
  4. Tausche Trumpeter Me 262 B-1a/U1 1:32

    Tausche Trumpeter Me 262 B-1a/U1 1:32: Hallo, ich würde gerne meinen Trumpeter Bausatz 02237 (Me 262 B-1a/U1 1:32) gegen eine Trumpeter Me 262 A-1a in 1:32 (#02260 oder #02235)...
  5. Revell Me 262 B-1a/U1 Nachtjäger

    Revell Me 262 B-1a/U1 Nachtjäger: Hallo Leute, wieder einmal eine neue Interpretation der Me 262 B-1a/U1 von Revell. Es gibt hier im Forum bereits einen Beitrag zur Herkunft der...