Berufseinstieg Luftfahrtbranche als Informatiker

Diskutiere Berufseinstieg Luftfahrtbranche als Informatiker im Ausbildung und Jobs Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo alle zusammen, aktuell studiere ich Informatik (Bachelor) im 5. Semester und damit wird die Suche nach einem Unternehmen zur Erstellung der...

Moderatoren: Learjet
  1. fwuen

    fwuen Flugschüler

    Dabei seit:
    04.09.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    EDQM
    Hallo alle zusammen,

    aktuell studiere ich Informatik (Bachelor) im 5. Semester und damit wird die Suche nach einem Unternehmen zur Erstellung der Abschlussarbeit langsam sehr konkret.
    Ich interessiere mich schon seit vielen Jahren für die Luftfahrt und würde gerne in dieser Branche meinen Berufseinstieg finden.
    Auf der Suche nach Stellen zu Abschlussarbeiten habe ich bisher nur vereinzelt interessante Ausschreibungen gefunden.
    Gesucht habe ich primär beim DLR, Airbus, aber auch Lufthansa.

    An dieser Stelle wollte ich mir die Schwarmintelligenz dieses Forums zu Nutzen machen. Hat jemand von euch Tipps oder eventuell Erfahrungen in dieser Konstellation der Suche nach einer Stelle zu bieten?
    Kann jemand Firmen empfehlen, die in dieser Hinsicht interessant wären, die man allerdings nicht sofort auf dem Schirm hat?

    Ich freue mich über jede Rückmeldung und bedanke mich schon einmal dafür.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amsi

    amsi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    997
    Beruf:
    Freizeitorientierterverteidigungsfachangestellter
    Ort:
    ETSA
    fwuen gefällt das.
  4. #3 sixmilesout, 04.09.2017
    sixmilesout

    sixmilesout Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    1.743
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ETSF / Spottingbase: EDMO
    An welcher location suchst du denn was? Dein Wohn/ Studienort steht ja leider nicht in deinem Profil.
     
    fwuen gefällt das.
  5. #4 Spartacus, 04.09.2017
    Spartacus

    Spartacus Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    274
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Braunschweig
    Auch die Flughafenbetreiber (Fraport, ...) und -erbauer (BER :p046:), die DFS in Langen, das LBA in Braunschweig oder die EASA in Köln wären potentielle Arbeitgeber für Informatiker. Da schon geschaut?

    Spartacus
     
    fwuen gefällt das.
  6. fwuen

    fwuen Flugschüler

    Dabei seit:
    04.09.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    EDQM
    Da bin ich recht flexibel. Innerhalb Deutschland ist alles für die Abschlussarbeit kein Problem.
    Mein Profil ergänze ich, bin seit heute erst dabei :squint:

    Danke auch an alle anderen Poster. An die Flughafenbetreiber habe ich tatsächlich noch gar nicht gedacht. Bei der DFS bin ich auch schon auf die Suche gegangen.

    @amsi danke für die nützliche Übersicht!
     
  7. #6 beistrich, 04.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2017
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Die bekanntesten hättest du schon einmal abgedeckt ;)

    Airbus als Student ist immer gut, allerdings findet man dort selten nach dem Studium eine Festanstellung (Unternehmenspolitik). DLR hat unendliche Ressourcen, interessante Themen und Mitarbeiter mit viel Zeit, aber ansonsten naja (es hängt ua. stark davon ab wo du hinkommst, die einen Standorte sind Industrienahe, die anderen der verlängerte Arm der lokalen TU).

    Wenn du die Hoffnung hast dort auch später eine Festanstellung zu finden: Schau dir kleine und mittelständische Unternehmen an. zb: IFEN in München, Hensoldt in Ulm, RUAG...

    Weiters zahlt es sich aus im Mitgliederbereich von Interessensvertretungen zu stöbern wie zb in Bayern: Mitglieder
     
    sixmilesout und fwuen gefällt das.
  8. fwuen

    fwuen Flugschüler

    Dabei seit:
    04.09.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    EDQM
    Guter Punkt!
    Möchte gern im Anschluss an den Bachelor direkt meinen Master beginnen. Von daher ist das gar kein so negativer Punkt für mich.
    Ein Unternehmen zu finden, was einem nach der Abschlussarbeit eine Festanstellung/Werksstudententätigkeit bzw. Unterstützung beim Masterstudium anbietet, wäre natürlich optimal.
     
  9. #8 sixmilesout, 04.09.2017
    sixmilesout

    sixmilesout Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    1.743
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ETSF / Spottingbase: EDMO
    ESG nicht vergessen:

    Home
     
    fwuen gefällt das.
  10. GorBO

    GorBO Space Cadet

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    959
    Ort:
    Magdeburg
    Und wenn Dir Pforzheim nicht zu schrecklich ist, gibt es dort Euro Avionics. Haben auch ein paar offen Stellen: Link
     
    fwuen gefällt das.
  11. Lime

    Lime Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    129
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (E-Technik), Forschung & Technologie, A
    Ort:
    Norden
    Ich werfe mal ein renommiertes Familienunternehmen in den Raum:

    DIEHL
     
    fwuen gefällt das.
  12. #11 atlantic, 05.09.2017
    atlantic

    atlantic Space Cadet

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    840
    Beruf:
    hat mit Flugzeugen zu tun
    Ort:
    Bayern Nähe ETSI
    kann ich so nicht bestätigen, ich kenn einige die gleich angefangen haben.
    gut die Hälfte hatte auch ein sogenanntes Praktikumsstudium
     
    fwuen gefällt das.
  13. fwuen

    fwuen Flugschüler

    Dabei seit:
    04.09.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    EDQM
    Danke an alle für die guten Tipps!
    Kann jemand was zu den generellen Chancen sagen, bei Airbus einen Platz für eine Abschlussarbeit zu erhalten?
     
  14. Flint

    Flint Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Bayern
    fwuen gefällt das.
  15. #14 sixmilesout, 06.09.2017
    sixmilesout

    sixmilesout Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    1.743
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ETSF / Spottingbase: EDMO
    Airbus ist mittlerweile stark Vitamin B. Aber als Student hast du dennoch die besseren Chancen.
     
    fwuen gefällt das.
  16. fwuen

    fwuen Flugschüler

    Dabei seit:
    04.09.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    EDQM
    Wie kommt es zu der Entwicklung?
    Mir ist aufgefallen, dass es leider sehr wenige Angebote zu Abschlussarbeiten im IT-Bereich gibt.
    Ist eine Initiativbewerbung sinnvoll oder ist da die Chance gleich 0?
     
  17. #16 Spartacus, 07.09.2017
    Spartacus

    Spartacus Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    274
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Braunschweig
    Initiativbewerbungen (insbesondere für Abschlussarbeiten) können bei größeren Unternehmen sinnvoll sein. Manchmal kommen die auch dann erst auf die Idee, eine entsprechende Stelle zu schaffen. Aber das gilt auch nur, wenn diese Unternehmen grundsätzlich Absolventen betreuen können. Dafür sind nämlich auch ein paar Dinge erforderlich: Irgendwer muss ja mit Dir das Thema abstimmen und hinterher auch die Arbeit korrigieren und Co-bewerten. Dafür braucht es eben in Deinem Fall auch mindestens einen berufserfahrenen Dipl.-Inform. (Uni) bzw. Master of Computer Science, der das mit Einwilligung des Arbeitgebers auch tun muss.
    Ich habe auch schon Informatik-Absolventen betreut (bin aber nicht in der Luftfahrtbranche tätig, habe "nur" einen PPL), macht mir persönlich auch Spaß, muss aber nicht jedermanns Sache sein.

    Viel Erfolg

    Spartacus
     
    fwuen gefällt das.
  18. #17 sixmilesout, 07.09.2017
    sixmilesout

    sixmilesout Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    1.743
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ETSF / Spottingbase: EDMO
    Ist in mittlerweile jedem Konzern so. Egal ob BMW, VW, MAN, Airbus, Siemens. In einem mehr im anderen weniger. Woher diese Entwicklung kommt, Deswegen könnten wir hier noch tagelang posten wer oder was dran schuld ist.
     
    fwuen gefällt das.
  19. cool

    cool Testpilot

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    412
    Ort:
    EDDF
    Es gibt generell sehr wenig Angebote für Abschlussarbeiten. Zumindest werden diese nicht mehr explizit ausgeschrieben. Üblicher ist, dass man sich die Leute zum Praktikum holt und bei "guter Führung" dann auch die Abschlussarbeit schreiben lässt.
     
    fwuen gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. fwuen

    fwuen Flugschüler

    Dabei seit:
    04.09.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    EDQM
    Ok, danke für den Tipp.
    Das ist in meiner Studienregion in der Branche leider nicht so einfach mit einem Praktikum unter dem Semester.
    Ich werde mein Glück mit einem Direkteinstig für die Abschlussarbeit probieren müssen.
     
  22. cool

    cool Testpilot

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    412
    Ort:
    EDDF
    Die Masterarbeiten werden noch eher ausgeschrieben, die Bachelorarbeiten sind mit rund 3 Monaten Bearbeitungsdauer einfach zu kurz. Die ersten 2-3 Wochen gehen ja alleine für "Kennenlernen und Eingewöhnen" drauf. 3-4Wochen schreibst du den Kram noch runter, da bleiben 1.5 Monate für die eigentliche Bearbeitung, das ist schon recht knapp.

    Ansonsten mit einer Initiativbewerbung versuchen.
     
    fwuen gefällt das.
Moderatoren: Learjet
Thema:

Berufseinstieg Luftfahrtbranche als Informatiker

Die Seite wird geladen...

Berufseinstieg Luftfahrtbranche als Informatiker - Ähnliche Themen

  1. Brabus geht in die Luftfahrtbranche!

    Brabus geht in die Luftfahrtbranche!: In Zukunft wird zusammen mit der RUAG, Privat Air und Happy Design die General Aviation veredelt! Link im nächsten Post!