Bush kündigt kommende Woche (KW3/2004) weit reichende Raumfahrtpläne an

Diskutiere Bush kündigt kommende Woche (KW3/2004) weit reichende Raumfahrtpläne an im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Washington (AFP) - US-Präsident George W. Bush wird in der kommenden Woche weit reichende Pläne zum US-Raumfahrtprogramm bekannt geben. Dies...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Tschaika, 09.01.2004
    Tschaika

    Tschaika Space Cadet

    Dabei seit:
    21.08.2002
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    IT-Systemanalyst
    Ort:
    Darmstadt, Leipzig
    Washington (AFP) - US-Präsident George W. Bush wird in der kommenden Woche weit reichende Pläne zum US-Raumfahrtprogramm bekannt geben. Dies teilte sein Sprecher Scott McClellan am Donnerstag in Washington mit. Dabei könnte es auch um bemannte Missionen zu Mond und Mars gehen. Über eine solche Ankündigung war seit Wochen spekuliert worden. Nach Angaben von US-Regierungsvertretern wird Bush eine neue Mond-Mission verkünden mit dem Ziel, dort in Vorbereitung einer bemannten Mars-Mission eine dauerhafte Präsenz einzurichten. McClellan sagte, Bush fühle sich der Erforschung des Weltraums "stark verpflichtet".
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rhönlerche, 09.01.2004
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.752
    Zustimmungen:
    1.081
    Ort:
    Deutschland
  4. #3 Tschaika, 09.01.2004
    Tschaika

    Tschaika Space Cadet

    Dabei seit:
    21.08.2002
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    IT-Systemanalyst
    Ort:
    Darmstadt, Leipzig
    ist da ein kleines Remake des "Wettrennens zum Mond" in der Mache?! ... denn die Chinesen haben auch so etwas geplant und verkündet und die Russen haben da ja auch noch was in der Schublade ...
     
  5. #4 Rhönlerche, 09.01.2004
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.752
    Zustimmungen:
    1.081
    Ort:
    Deutschland
    Freiwillige vor. Guckt Euch nur mal an, welche Schwierigkeiten die beiden Rover haben.
     
  6. #5 _Michael, 09.01.2004
    _Michael

    _Michael Space Cadet

    Dabei seit:
    02.04.2001
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    564
    Beruf:
    Ingenieur
    In der heutigen Weltpolitischen Lage halte ich ein Remake dieses Rennens wieder eher für möchglich. Die Idee der internationalen Kooperation ist durch Bush wieder gesunken. Die Europäer machen was, die Amis machen was. Dazu kommt noch, dass die Chinesen die Raumfahrt durch ähnlichen Ideen wie USA/Sowjetunion in den 60ern beeinflusst wird.
     
  7. #6 HenningOL, 09.01.2004
    HenningOL

    HenningOL Space Cadet

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Wildeshausen
    Die Chinesen wollen nur eine Sonde zum Mond schicken - keine Menschen. Das wurde in den Medien oft missverständlich wieder gegeben.
    Ich glaube kaum an ein Wettrennen - auch glaube ich nicht das Bush wirklich auch nur ein funken Interesse an Forschung hat. Sonst hätte er das Nasabudget nicht so zusammen gestrichen und viele der restlichen Mittel in millitärische (Weltraum-)Projekte geleitet.
    Das ganze ist Wahlkampf gesalber - fragt sich ob die Leute sich dafür begeistern lassen wo...


    CU
    HenningOL
     
  8. #7 _Michael, 09.01.2004
    _Michael

    _Michael Space Cadet

    Dabei seit:
    02.04.2001
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    564
    Beruf:
    Ingenieur
    @HenningOL: Da muss ich dir eigentlich zustimmen.
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 stevoe, 09.01.2004
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2004
    stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    272
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    Zum Mond? So ein Blödsinn!!! :mad:
    Wir müssen zum Mars! Schon alleine um Beagle wieder flott zu machen... ;) :D
    Nee, im Ernst, einen Zwischenschritt mit einer Mondstation finde ich ziemlich überflüssig. Ein oder mehrere Flüge zum Mars, das wäre die richtige Herausforderung!!!

    Edit: Quatsch, ich meine natürlich: Spirit wieder flott machen! Beagle müßte man ja zuerst mal suchen...
     
  11. #9 Rhönlerche, 09.01.2004
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.752
    Zustimmungen:
    1.081
    Ort:
    Deutschland
    Wenn man die bemannte Raumfahrt erhalten will, braucht man halt Aushängeschilder.:?!
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Bush kündigt kommende Woche (KW3/2004) weit reichende Raumfahrtpläne an

Die Seite wird geladen...

Bush kündigt kommende Woche (KW3/2004) weit reichende Raumfahrtpläne an - Ähnliche Themen

  1. 27.07.2017 - U.S.S. George H.W. Bush (CVN-77) in Portsmouth

    27.07.2017 - U.S.S. George H.W. Bush (CVN-77) in Portsmouth: DIe U.S. Navy ist mit der Carrier-Strike Group der "U.S.S. Geroge H.W. Bush" (CVN-77) welche sich auf dem Weg in den Persichen Golf befindet...
  2. "Mountain Ambush" - Su-24 Abschuss durch türkische F-16 im Syrien-Konflikt

    "Mountain Ambush" - Su-24 Abschuss durch türkische F-16 im Syrien-Konflikt: “Looking at the detailed Russian timeline of what happened,” says defense analyst Pierre Sprey, “I’d say the evidence looks pretty strong that the...
  3. Blackbushe: Embraer Phenom 300 im Landeanflug abgestürzt

    Blackbushe: Embraer Phenom 300 im Landeanflug abgestürzt: http://aviation-safety.net/database/record.php?id=20150731-0
  4. USS George H.W. Bush CVW-8 mit den ersten EA-18G im Einsatz

    USS George H.W. Bush CVW-8 mit den ersten EA-18G im Einsatz: Der erste und zugleich auch neueste Flugzeugträger der US Navy macht seine erste Cruise mit dem Nachfolger der EA-6B Prowler, der EA-18G Growler....
  5. Gunze Grundierung und Airbush / Mr. Base White Verarbeitung

    Gunze Grundierung und Airbush / Mr. Base White Verarbeitung: Hallo, ich wollte ein Flugzeug mit Mr.Base White grundieren. Habe zuerst mit Mr.Thinner (Isopropylalkohol) verdünnt und es dann pur probiert....