Darstellung von Wasseroberflächen im Diorama

Diskutiere Darstellung von Wasseroberflächen im Diorama im Tips u. Tricks Forum im Bereich Modellbau; Hallo zusammen, seit einiger Zeit trage ich mich mit Gedanken mal ein Flugboot oder Schwimmerflugzeug in 1:72 zu bauen. So weit so gut. Aber...

Moderatoren: AE
  1. #1 Bleiente, 11.03.2006
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Hallo zusammen,
    seit einiger Zeit trage ich mich mit Gedanken mal ein Flugboot oder Schwimmerflugzeug in 1:72 zu bauen. So weit so gut.
    Aber für die Präsentation habe ich an ein kleines Diorama gedacht. Die Darstellung von Wasser, seinen Oberflächen und das in allen Varianten scheint nach meinem Dafürhalten schon die hohe Kunst des Modellbaues zu sein. Und da wollte ich einfach mal wissen wie Ihr das macht / gemacht habt ? Welche Sachen sind empfehlenswert und welche eher nicht ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Markus_P, 11.03.2006
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
  4. #3 Friedarrr, 11.03.2006
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.685
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Oder Eisenbahnmodellbauer!?
    Die Darstellung von Wasse kommt sehr auf das darzustellende Wasser an, den Wasse ist nicht immer gleich Wasser!;)

    Wenn du das Flugboot in einem ruhigen Gewässe darstellst, dürften die Gießmassen vom Eisenbahnmodellbau ausreichen ,sollte es etwas herber hergehen, würde ich mal mit Silicon probieren(gibt es auch schon fertig).
    Es geht auch mit Gips oder Alufolie, nur denke ich das man da schon etwas begabt sein muss.
     
  5. #4 Bleiente, 11.03.2006
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Danke. Das mit den Silikon und der Styroporplatte klingt einleuchtend und einfach. Und es löst wohl auch gleich das Problem mit der Wasserlinie / Eintauchtiefe .
    Man muss halt nur drauf kommen :TOP:
     
  6. #5 airforce_michi, 11.03.2006
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.258
    Ort:
    Private Idaho
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 airforce_michi, 11.03.2006
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.502
    Zustimmungen:
    3.258
    Ort:
    Private Idaho
  9. Aurora

    Aurora Testpilot

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Sicht auf Flpl Emmen
    Das sieht wirklich super aus (und einfach noch dazu!) :TOP:
    Hat transparentes Silikon aber nicht das Problem, dass es mit der Zeit einen "Gelbstich" bekommt? (UV-Beständigkeit??) Wie sieht es mit der "Bemalbarkeit" und Reinigung aus?
    Ich habe kürzlich noch was gefunden: http://www.vallejo-farben.de/water-effects/products.html#transparent_water
    Leider habe ich noch kein Diorama mit diesem Material gesehen. Sicherlich jedoch eher was fürs dickere Portemonnaie :rolleyes:
    Grüsse Aurora
     
Moderatoren: AE
Thema: Darstellung von Wasseroberflächen im Diorama
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasser diorama

    ,
  2. schiff diorama

    ,
  3. schiffsdiorama

    ,
  4. Schiffsdiorama Bau,
  5. diorama mit schiffe,
  6. diorama silicon oder gibs,
  7. schiffsdiorama wasser bauanleitung,
  8. diorama kriegsschiff,
  9. kriegsschiff diorama wassergestaltung,
  10. wasser im diorama,
  11. diorama wassergestaltung,
  12. diorama mit wasser,
  13. wasserdiorama mit silikon,
  14. wassergestaltung diorama,
  15. künstliche wasser auf boot diorama
Die Seite wird geladen...

Darstellung von Wasseroberflächen im Diorama - Ähnliche Themen

  1. Zieldarstellung in Wittmund bald per F-16?

    Zieldarstellung in Wittmund bald per F-16?: Artikel: http://airheadsfly.com/2015/05/29/canadian-and-german-aggressor-air-force-to-gain-f-16s/ Kurzer (sinngemäßer) Überblick des Artikels:...
  2. Idee zur Lichttechnischen Darstellung des "Nachbrennerleuchtens" bei Jetmodellen

    Idee zur Lichttechnischen Darstellung des "Nachbrennerleuchtens" bei Jetmodellen: Hallo, zusammen, obwohl ich nur Gelegenheitsmodellbauer bin, habe ich eine Möglichkeit erdacht, um ein Jet - Modell, präsentiert in der...
  3. Tornado Fliegerhorst Büchel 1/72 (Darstellungszeit : Mitte-Ende der 80er Jahre)

    Tornado Fliegerhorst Büchel 1/72 (Darstellungszeit : Mitte-Ende der 80er Jahre): Hallo Alle zusammen Endlich habe ich ein wenig zeit, euch mein Fliegerhorst Diorama vorzustellen. Auf die Idee bin ich gekommen, nachdem ich mit...
  4. Zwei Fragen: Darstellung von Schlauchschellen, Raureifimmitation , M.= 1:24, wie ?

    Zwei Fragen: Darstellung von Schlauchschellen, Raureifimmitation , M.= 1:24, wie ?: Hallo, Ich würde gerne einen 1:25 - VW T3- Motor (Revell-Bausatz) - wenn das bei DEM Masstab geht - etwas aufwerten. Sehr gut - finde ich -...
  5. Raureif-Darstellung, wie?, wie immitiert man "Frost" am Modell?

    Raureif-Darstellung, wie?, wie immitiert man "Frost" am Modell?: Hallo, Ich habe eine Frage zur Immitation von "Frost" oder Winter an Modellen. In meinem Fall wäre es zwar kein Flugzeugmodell , aber ich...