Eduard 1:48 P-39 Air-a-cutie

Diskutiere Eduard 1:48 P-39 Air-a-cutie im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Heute möchte ich Euch meine P-39 Air-a-cutie vorstellen. Das Modell ist von Eduard und wurde weitgehend aus dem Kasten gebaut. Das Original...

Moderatoren: AE
  1. #1 ArthurDent, 13.10.2006
    ArthurDent

    ArthurDent Testpilot

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Essen
    Heute möchte ich Euch meine P-39 Air-a-cutie vorstellen.

    Das Modell ist von Eduard und wurde weitgehend aus dem Kasten gebaut.

    Das Original flog 1943 in Neu Guinea bei der 36th FS, 8th FG. Es handelt sich bei der Maschine um eine P-39F (nach anderen Quellen P-39D-1 41-28267).

    Aufgrund ihrer ausgefallenen Noseart ist diese P-39 quasi ein Must-have :)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ArthurDent, 13.10.2006
    ArthurDent

    ArthurDent Testpilot

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Essen
    Da bei dem Eduard-Modell die Tragflächenhinterkante sehr dick geraten ist, muß hier doch massiv geschliffen werden, um zu einem akzeptablen Ergebnis zu kommen.
     

    Anhänge:

  4. #3 ArthurDent, 13.10.2006
    ArthurDent

    ArthurDent Testpilot

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Essen
    Die Maschine nachmal von hinten bei anderer Gelegenheit fotografiert.
     

    Anhänge:

  5. #4 ArthurDent, 13.10.2006
    ArthurDent

    ArthurDent Testpilot

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Essen
    Das Modell wurde mit Vallejo-Farben lackiert und für die Alterung kamen verschiedene Ölfarben und Tamiya-Smoke zum Einsatz.
     

    Anhänge:

  6. #5 ArthurDent, 13.10.2006
    ArthurDent

    ArthurDent Testpilot

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Essen
    Die Decals stammen von Cutting Edge, die sich trotz der Größe der Decals sehr gut verarbeiten ließen.
     

    Anhänge:

  7. #6 ArthurDent, 13.10.2006
    ArthurDent

    ArthurDent Testpilot

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Essen
    Das "Business end" der P-39. Wegen ihrer großen Feuerkraft war die P-39 in der Erdkampfunterstützung recht erfolgreich.

    Die P-39 D/F hatte eine 20mm Kanone und zwei cal. .50 MGs in der Nase, sowie je zwei cal. 0.303 (oder cal. .30) MGs in den Tragflächen.
     

    Anhänge:

  8. #7 ArthurDent, 13.10.2006
    ArthurDent

    ArthurDent Testpilot

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Essen
    Die P-39 "Air-a-cutie" gab es in mindestens drei Varianten, von denen das Modell die zweite Variante darstellt. Bei den anderen Varianten ist das Leitwerk und die Tragflächenvorderkanten noch nicht in weiß lackiert, bzw. Die Haltung der Dame auf der linken Rumpfseite ist etwas anders (Rumpfpanel getausch?).
     

    Anhänge:

  9. #8 ArthurDent, 13.10.2006
    ArthurDent

    ArthurDent Testpilot

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Essen
    Die Fahrwerksschächte wurde ein wenig "gesupert", da mir die Darstellung von Eduard etwas zu einfach war.
     

    Anhänge:

  10. #9 ArthurDent, 13.10.2006
    ArthurDent

    ArthurDent Testpilot

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Essen
    Abschließend noch ein Blick ins Cockpit.

    Und dann freu' ich mich auf Eure Kommentare und Kritiken.


    Gruß
    ArthurDent
     

    Anhänge:

  11. #10 Wild Weasel78, 13.10.2006
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.329
    Zustimmungen:
    3.576
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Feines Modell :TOP: :TOP: evtl ein wenig zu sauber in den Fahrwerksschächten aber sonst gefällt das Modell doch sehr :)

    MFG Michael
     
  12. #11 BlackWidow01, 13.10.2006
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo Arthur Dent!

    Schöne Cobra hast Du da hingezaubert.

    Habe auch gerade noch den neuen Dual Combo Satz von Eduard ergattern können. Der Flieger hat schon was besonderes mit seinem Bugfahrwerk und den "Autotüren". Gab's die eigentlich ausser bei den frühen Hawker Typhoon sonst noch bei einem Prop? :?!

    Gruß
    Torsten
     
  13. #12 Shir Khan, 15.10.2006
    Shir Khan

    Shir Khan Testpilot

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ottweiler/Saar
    Hallo ArthurDent,:)

    Kann mich der Meinung von WW78
    nur anschließen.Die Cobra ist dir
    sehr gut gelungen:TOP: und gefällt mir.
     
  14. #13 christoph2, 15.10.2006
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Sehr schöne air-a-cutie! Da ist Dir wirklich ein Hingucker gelungen - klar man sieht die Kiste zwar relativ oft gebaut, aber man möchte Sie halt doch in der eigenen Vitrine stehen sehen :)

    Sauber gebaut und lackiert. Deine P-39 gefällt mir sehr gut :TD:
     
  15. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    601
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Kann mich da nur anschließen.
    Sehr gelungen :TOP:
    Wobei ich meine, das die P-39 öfters mit roten Sternen zu sehen ist.
    Dabei gab es auch schöne Exemplare in US Diensten,
    wie eben die gezeigte mit dem schönen Mädel.
    Ein echter Hingucker dieses Modell, net nur wegen dem Mädel :D

    Hotte
     
  16. #15 christoph2, 16.10.2006
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    @ArthurDent
    Ich habe direkt nochmal eine Frage, hattest Du zu dieser Version der "Air-a-cutie" ein Vorbildfoto? Ich habe nur eins der früheren Version gefunden, also ohne die weißen theater id-markings. Würde mich nämlich interessieren.

    Bei besagter Aufnahme der "Air-a-cutie" sieht man übrigens, dass die Verkleidungen der Hauptfahrwerksbeine abgenommen waren. Ich vermute, dies wurde gemacht um zu verhindern, dass sich Schlamm o.Ä. zwischen Verkleidung und Fahrwerksbein festsetzen konnte(?).
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 ArthurDent, 19.10.2006
    ArthurDent

    ArthurDent Testpilot

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Essen
    vielen Dank für Euere Anerkennung. Mit DER Bemalung ist die Maschine einfach ein "Must-have" für meine Sammlung.

    @Wild Weasel78
    Du hast recht, die Unterseite und vorallem die Fahrwerkschächte sind noch zu sauber. Da muß ich noch mal mit dem Dreck ran.

    @christoph2
    Hab' leider gerade meine Unterlagen nicht zu Hand, aber ich kenne nur das Foto aus dem Squadron-Heft und das Bild, das Cutting Edge in der PYNUP-Serie auf's Cover gedruckt hat. Weiß aber nicht, ob die weisse Markierung irgendwo zu sehen ist. Angeblich soll es aber drei Fotos der Maschine geben.

    Gruß
    ArthurDent
     
  19. #17 Ghostbear, 19.10.2006
    Ghostbear

    Ghostbear Testpilot

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Südfrankreich
    Die Maschine will ich auch!!!!!!!!!!!!!!:D :D :D :D

    Super Modell.... wie schon gesagt, ein MUST HAVE!!!! :engel:
     
Moderatoren: AE
Thema:

Eduard 1:48 P-39 Air-a-cutie

Die Seite wird geladen...

Eduard 1:48 P-39 Air-a-cutie - Ähnliche Themen

  1. Fw 190A-8 1/72 Eismeer - Eduard 70111

    Fw 190A-8 1/72 Eismeer - Eduard 70111: Hier mal mein erster Versuch im Maßstab 1/72 überhaupt. Die Lackierung lässt sicher noch Luft nach oben, da verzeiht der Maßstab einfach nix. Für...
  2. W2017BB- MiG-15bis- Eduard 1:144

    W2017BB- MiG-15bis- Eduard 1:144: Ich schreibe mich mal mit dem Modell hier ein. Passt gut zu meinem Avatar. :biggrin: [ATTACH]
  3. 1/48 Focke Wulf Fw 190A-4 – Eduard

    1/48 Focke Wulf Fw 190A-4 – Eduard: Focke Wulf Fw 190A-4 Modell: Focke Wulf Fw 190A-4 Hersteller: Eduard Maßstab: 1/48 Art. Nr. : 82142 Preis ca. : 31 € Beschreibung Die...
  4. Bell X-1 Machbuster, Eduard, 1/48

    Bell X-1 Machbuster, Eduard, 1/48: Moin zusammen, ich habe heute endlich meine Bell X-1 von Eduard in 1/48 fertiggestellt (nach vielen kleinen und größeren Missgeschicken [IMG])...
  5. 1/72 Eduard Spitfire IXc "601. Squadron"

    1/72 Eduard Spitfire IXc "601. Squadron": Guten Tag liebes Forum. Hier meine 1/72 Eduard Spitfire IXc, gebaut aus dem 'Profi-Pack'. Nach unzähligen Grau/Grünen Spitfires habe ich mich...