Einsatz Schweizer Armee Unwetter 2011 Kt. BE/VS

Diskutiere Einsatz Schweizer Armee Unwetter 2011 Kt. BE/VS im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Armee hilft nach Unwettern 11.10.2011 Nach den schweren Niederschlägen vom Montag leistet die Armee nach einem Gesuch des Kantons Bern einen...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 Beast, 13.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2011
    Beast

    Beast Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    763
    Ort:
    Bad Ramstein
    Armee hilft nach Unwettern 11.10.2011

    Nach den schweren Niederschlägen vom Montag leistet die Armee nach einem Gesuch des Kantons Bern einen militärischen Katastrophenhilfe-Einsatz. Zudem fliegt die Luftwaffe Bewohner und Nutztiere aus dem abgeschnittenen Gasterntal aus und verzichtet auf das Fliegerschiessen Axalp.
    Nach den schweren Niederschlägen vom Montag hat ungefähr eine Hundertschaft von Soldaten aus WK-Formationen in verschiedenen Schadengebieten Spontanhilfe geleistet. Im Toggenburg standen Angehörige der Trainkolonne 12 im Einsatz, im Gebiet Gampel/Steg (VS) Angehörige der Artillerieabteilung 54 und im Raum Kandersteg Angehörige des Hauptquartierbataillons 23. Spontanhilfe leisten Einheiten der Armee nach eigenem Ermessen. Sie ist auf maximal 48 Stunden beschränkt.

    Am Dienstag erfolgte der Übergang zum militärischen Katastrophenhilfe-Einsatz. Auf ein Gesuch des Kantons Bern gehen Angehörige des Katastrophenhilfebataillons 34 im Raum Frutigen BE mit Baumaschinen zu Werke. Ihr primärer Auftrag ist es, die Kander in ihr ordentliches Flussbett zurückzuführen. Zudem hat die Luftwaffe Bewohner und Nutztiere aus dem abgeschnittenen Gasterntal ausgeflogen.

    Verzicht auf Fliegerschiessen Axalp


    Aufgrund der möglichen Armeeeinsätze im Zusammenhang mit den schweren Niederschlägen hat die Armeeführung in Absprache mit dem Chef VBS, Bundesrat Ueli Maurer, entschieden, auf das für Mittwoch und Donnerstag geplante Fliegerschiessen auf der Axalp im Berner Oberland zu verzichten. Es ist in der momentanen Situation entscheidend, im Fall von weiteren Niederschlägen oder Murgängen die notwendigen Mittel für Lufttransporte zugunsten der Bevölkerung einsetzen zu können.

    http://www.lw.admin.ch/internet/luftwaffe/de/home/aktuell/news/news_single.41671.nsb.html
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Beast

    Beast Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    763
    Ort:
    Bad Ramstein
    Im Raum Frutigen-Kandersteg soll Heute ein Hubschrauber der Schweizer Armee im Einsatz gewesen sein. Mindesten ein FFler wollte Heute dort hin fahren. Vieleicht gibt es ja Bilder vom Einsatz?
     
  4. #3 Hunter Mk58, 13.10.2011
    Hunter Mk58

    Hunter Mk58 inaktiv

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    3.298
    Zustimmungen:
    570
    Beruf:
    Hier und jetzt unwichtig!
    Ort:
    Da wo die Axalp zu Hause ist! Schweiz natürlich!
    Find ich gut, dass die Mittel für den Fall eines Falles bereitgehalten wurden. Aber was haben die Helikopter mit der Schiessdemo auf der Ebenfluh zu tun, das versteh ich nicht ganz?
    Kann mir da jemand helfen, das zu verstehen? :?! :?!
     
  5. Beast

    Beast Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    763
    Ort:
    Bad Ramstein
    8 Hubschrauber waren in dieser Woche vom Typ Cougar/Super Puma für die Axalp reseviert. Reseven eingerechnet. Auch 6 ECs waren für die Axalp reseviert. Weil aber die Lage wegen den sehr instabilen Hängen insbesondere im Kt. Wallis angespannt bleibt, wollte man auf Nummer Sicherheit gehen. Wenn es die nächsten Tage wieder stark regnen solle, werden scheinbar noch die grösseren Schäden zu erwarten sein. Man denke nur an den überfüllten Staudamm in Ferden. Mehr Wasser ablassen ist dort im Moment nicht möglich, das würde auch Gampel/Steg nicht schlucken können. (die haben ein überflutetes Wasser-KW).

    Und wie und was genau die Fliegerdemonstration ist und für wen es eigentlich seit Jahren durchgeführt wird, muss ich hoffentlich nicht erklären. :FFTeufel:
     
  6. Beast

    Beast Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    763
    Ort:
    Bad Ramstein

    Anhänge:

  7. #6 Hunter Mk58, 13.10.2011
    Hunter Mk58

    Hunter Mk58 inaktiv

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    3.298
    Zustimmungen:
    570
    Beruf:
    Hier und jetzt unwichtig!
    Ort:
    Da wo die Axalp zu Hause ist! Schweiz natürlich!
    Eine Schiessübung, mit geladenen Gästen, wo wir Normalos geduldet werden.
    Alles klar........

    Aber man hätte das Ganze trotzdem durchführen können, so wie andere Jahre auch, als die VIP's wegen schlechtem Wetter nicht hochgeflogen werden konnten..............
     
  8. #7 Tigerfan, 13.10.2011
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    Hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass es vielleicht noch andere Gründe für die Absage geben könnte?:rolleyes: Ist es denn für dich wirklich so schlimm, dass die Fliegerdemo (keine Airshow!) abgesagt wurde? Ich nehme an, du gehst sicher auch seit Jahren auf die Axalp und weisst, dass du die selben Fotos auch nächstes Jahr wieder machen kannst.;)
     
  9. #8 Tigerlady, 13.10.2011
    Tigerlady

    Tigerlady Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.04.2011
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Schweiz
    Es wurde schon geschossen - nur nicht auf Axalp!

    Schaut doch mal den Zeitungs-Artikel an
    http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/114114/

    Wir stehen halt vor den Wahlen...

    Grüsse Andrea

    PS: besucht doch mal die Nachtflüge in Unterbach - faszinierend - (habs am Dienstag zum ersten Mal gesehen)
     
  10. #9 _Michael, 13.10.2011
    _Michael

    _Michael Space Cadet

    Dabei seit:
    02.04.2001
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    572
    Beruf:
    Ingenieur
    Die Helikopter sind ja nicht nur für die VIPs zuständig. Der ganze Auf-/Abbau der Einrichtungen sowie Nachschub benötigt zahllose Heliflüge. Zudem wäre es auch ein fragwürdiges Signal wenn die - für Katastrophenhilfe zuständige! - Armee am Rande eines Katastrophengebietes eine personalintensive Grossveranstaltung durchführt, anstatt Hilfe zu leisten...
     
    LimaIndia gefällt das.
  11. #10 Hunter Mk58, 13.10.2011
    Hunter Mk58

    Hunter Mk58 inaktiv

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    3.298
    Zustimmungen:
    570
    Beruf:
    Hier und jetzt unwichtig!
    Ort:
    Da wo die Axalp zu Hause ist! Schweiz natürlich!
    Dass die Axalp-Schiessdemo keine Airshow ist, musst Du mir nicht sagen! Das ist schon lange bekannt, wird aber leider von einigen fälschlicherweise als Airshow "angpriesen", zum Teil auf deren Homepages!
    Es ist nicht soooooooooooo schlimm, dass die Demo abgesagt wurde, aber konsequenterweise hätte sie am Montagabend abgesagt werden müssen. DAS wäre konsequent gewesen :TOP: :TD:
    Am Montagabend waren die Ausmasse der Unwetter bekannt und genau zu dem Zeitpunkt hätte die Hilfsaktion anlaufen müssen. Am Dienstag hat sich die Lage vielerorts bereits wieder ein wenig entspannt und die Aussichten auf Regen waren auch nciht gerade gross............ :FFTeufel:
     
  12. #11 Hunter Mk58, 13.10.2011
    Hunter Mk58

    Hunter Mk58 inaktiv

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    3.298
    Zustimmungen:
    570
    Beruf:
    Hier und jetzt unwichtig!
    Ort:
    Da wo die Axalp zu Hause ist! Schweiz natürlich!
    @Tigerlady
    Ja, ja Forel wird ab und zu benutzt.
    Dieser Schiessplatz musste jetzt kurzfristig herhalten :FFTeufel:
     
  13. #12 swiss-hornet, 13.10.2011
    swiss-hornet

    swiss-hornet Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    58
    Beruf:
    Fotograf
    Ort:
    Schweiz
    wo ist eigentlich forel.??kann man dort auch fotos vom schiessen machen.??
    Oder wenn sie in den neuenburgersee schiessen...erfährt man dass irgendwo.??
     
  14. #13 LimaIndia, 13.10.2011
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    4.046
    Ort:
    CH
    Guckst du hier. Forel und Neuenburgersee ist übrigens das selbe. ;)
     
  15. #14 swiss-hornet, 13.10.2011
    swiss-hornet

    swiss-hornet Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    58
    Beruf:
    Fotograf
    Ort:
    Schweiz
    ohuu...wusste ich nicht sry..
    Danke viel mals für den link.
    Mfg
     
  16. #15 MotziTom, 13.10.2011
    MotziTom

    MotziTom Testpilot

    Dabei seit:
    06.01.2010
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    21
    Beruf:
    Mech
    Ort:
    Dornach, Schweiz und Weil am Rhein Deutschland (we
    Warum man das wohl nicht getan hat ?:FFTeufel:
     
    Beast gefällt das.
  17. Lubeo

    Lubeo Testpilot

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Mittelebene
    Da bin ich jetzt schon gespannt wie hoch die Rechnung ans VBS diesmal sein wird von privaten Heli- und Bauunternehmen auf Grund von "staatlicher Konkurrenz" bei den Aufräumarbeiten. :rolleyes:
     
  18. #17 Beast, 14.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2011
    Beast

    Beast Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    763
    Ort:
    Bad Ramstein
    Laut einer SMS befindet sich zur Zeit ein oder zwei Super Pumas in Blatten VS. Dazu habe ich eine Medienmitteilung gefunden. Zudem sollen sich in Goppenstein VS am Bahnhofsgelände noch 3-5 weitere Armeehubschrauber eingefunden haben. :HOT:

    Armee in Wiler und Blatten angekommen:

    "Die Strasse zwischen Wiler und Blatten ist nach wie vor unterbrochen.

    Die Armee werde ab Freitagnachmittag mit vorerst 30 Leuten Strassen freilegen und reparieren, sagte der Einsatzleiter Unwetter Lötschental, Richard Rieder, auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda. Die Instandstellung der Kantonsstrasse sowie der Lawinen- und Geröllschutzdämme vor dem Wintereinbruch hat laut Rieder Priorität.

    Ab Samstagmorgen wird Armee für die Aufräumarbeiten im Wallis mit insgesamt 80 Personen im Einsatz stehen, wie Rieder weiter bekannt gab. Das Militär sei in erster Linie für die zivile Sicherheit der Bevölkerung da, so Rieder. Je nach Wetter – etwa bei einem Wintereinbruch – würde die Armee Tag und Nacht eingesetzt.

    Bewilligt ist der Einsatz der Armee bis am kommenden Mittwoch. Rieder hält es allerdings für sehr wahrscheinlich, dass der Kanton Wallis den Bund um eine Verlängerung der Armeehilfe ersuchen muss. "

    http://www.blick.ch/news/schweiz/armeehilfe-im-loetschental-eingetroffen-122083
     
  19. babhe

    babhe Space Cadet

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    LSMF
    Das verstehe ich jetzt nicht ??? Kannst du mir das erklären?
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Beast

    Beast Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    763
    Ort:
    Bad Ramstein
    babhe gefällt das.
  22. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Ich bezweifle mal so ganz nebenbei, daß die Privaten überhaupt die von der Armee bereitgestellte zusätzliche Kapazität bereitstellen könnten...

    Allein an entsprechenden Hubschraubern mangelt es ganz sicher....

    oder welcher Privatier könnte Super Puma bereitstellen???
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Einsatz Schweizer Armee Unwetter 2011 Kt. BE/VS

Die Seite wird geladen...

Einsatz Schweizer Armee Unwetter 2011 Kt. BE/VS - Ähnliche Themen

  1. WEF 2012 - Einsatz der Schweizer Luftwaffe

    WEF 2012 - Einsatz der Schweizer Luftwaffe: Wie jedes Jahr - das World Economic Forum in Davos steht wieder an. Mit diesem Thread eröffne ich also das Sammeln von Neuigkeiten und dann...
  2. WEF 2011 - Einsatz der Schweizer Luftwaffe

    WEF 2011 - Einsatz der Schweizer Luftwaffe: Wie jedes Jahr - das World Economic Forum in Davos steht wieder an. Mit diesem Thread eröffne ich also das Sammeln von Neuigkeiten und dann...
  3. WEF 2010 - Einsatz der Schweizer Luftwaffe

    WEF 2010 - Einsatz der Schweizer Luftwaffe: Wie jedes Jahr - das World Economic Forum in Davos steht wieder an. Mit diesem Thread eröffne ich also das Sammeln von Neuigkeiten und dann...
  4. WEF 2006 - Einsatz der Schweizer Armee und ihrer Partner hat begonnen

    WEF 2006 - Einsatz der Schweizer Armee und ihrer Partner hat begonnen: Zitate aus der Admin.ch Pressemeldung Die Luftwaffe gewährleistet die Sicherheit im Luftraum und führt Überwachungsflüge, Bodenaufklärung und...
  5. News/Einsätze der Schweizer Super Puma-Flotte

    News/Einsätze der Schweizer Super Puma-Flotte: Schweizer Super Puma für Erfahrungsaustausch in Frankreich Schweizer Super Puma für Erfahrungsaustausch in Frankreich Vom 1. bis 5....