F-104 G (Italerie)

Diskutiere F-104 G (Italerie) im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo an´s Forum. Die F-104 G habe ich bereits in den Versionen von Revell und Hasegawa gebaut, dementsprechend gespannt habe ich dem...

Moderatoren: AE
  1. #1 jabog38, 15.10.2014
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Hallo an´s Forum.

    Die F-104 G habe ich bereits in den Versionen von Revell und Hasegawa gebaut, dementsprechend gespannt habe ich dem Erscheinungstermin der Italerie- Ausgabe entgegen gesehen.

    Enttäuscht wurde ich nicht, die Passform der Teile war gut bis hervorragend, die sicherlich zu erkennenden, baulichen Mängel gehen also auf mein Konto, da gelten keine Ausflüchte :wink:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jabog38, 15.10.2014
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Einzig das Pitot habe ich als Zurüstteil gekauft, ansonsten wurde der Bau "oob" getätigt.
     

    Anhänge:

    edivollgas, MiGhty29, OK3 und 2 anderen gefällt das.
  4. #3 jabog38, 15.10.2014
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Die Farben entstammen dem Gunze, Tamiya und Revell- Programm, die Unterseite hauptsächlich in Revell Email 99 sowie einige Panels mit Tamiya Chrome X-11, oben dann Revell- Acryl, wobei ich den grünen Farbton selbst angemischt habe.
     

    Anhänge:

    ASA und edivollgas gefällt das.
  5. #4 jabog38, 15.10.2014
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Die ansonsten sehr schöne Bauanleitung von Italerie ist hinsichtlich der Farbvorschläge teilweise mit Vorsicht zu geniessen, will man z.B. den Schleudersitz nicht komplett in roter Farbe bepinseln :wink:
     

    Anhänge:

    Augsburg Eagle gefällt das.
  6. #5 jabog38, 15.10.2014
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Beigefügt ist ausserdem ein farbiges Booklet mit Walkaround- Bildern, die einen "auf den Geschmack" bringen. Ein Ersatz für die im Internet veröffentlichen Bilder ist das aber nicht, es ist trotzdem eine schöne Zugabe.
     

    Anhänge:

    Augsburg Eagle und Christian37 gefällt das.
  7. #6 jabog38, 15.10.2014
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Die dem Bausatz beigefügten Ätzteile waren von ziemlich dicker Machart und teilweise nur bedingt brauchbar. Man sollte sich beispielsweise gut überlegen, die seitlichen Cockpitpanels plan zu schleifen und durch Ätzteile zu ersetzen, die erhabenen Strukturen gehen da vollends verloren. Die Alterung habe ich recht dezent ausgeführt, hier und da ein bisschen schattiert, teilweise etwas aufgehellt und dann ein Wash mit Ölfarben .....
     

    Anhänge:

    Atlantic 61+20, weitspaehender, ASA und 3 anderen gefällt das.
  8. #7 jabog38, 15.10.2014
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Beim vorbereitenden Klarlacküberzug für´s Decalsetting habe ich an einigen Stellen nicht konsequent genug gearbeitet, der "Dank" in Form von Silvering kam postwendend :mad:

    Hier mal ein Blick in´s Schubrohr, man kann das komplette Triebwerk separat darstellen, das war aber keine Option für mich.
     

    Anhänge:

  9. #8 jabog38, 15.10.2014
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Die Day- glow Bereiche an den Tiptanks waren etwas problematisch, die Revell- Farbe verstopfte die Airbrush doch ziemlich. Man sollte da eine grössere Düse wählen, oder die Farbe schiesst ohne Vorwarnung plötzlich aus dem Farbtöpfchen direkt in´s Gesicht :FFTeufel:
     

    Anhänge:

  10. #9 jabog38, 15.10.2014
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Die andere Seite mal kurz beleuchtet .....
     

    Anhänge:

    edivollgas gefällt das.
  11. #10 jabog38, 15.10.2014
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Die Unterseite will sich auch nochmal zeigen, das Thema "Weissaluminium" ist ja so eine Sache für sich. Vielleicht ist der Glanzgrad doch ein wenig irritierend, den Versuch mit Revell 99 Aluminium wollte ich aber mal wagen.
     

    Anhänge:

    Augsburg Eagle gefällt das.
  12. #11 jabog38, 15.10.2014
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Der "Bürzel", ich habe das Schubrohr wieder nach Montage der Rumpfhälften von hinten eingeschoben und verleimt.
    Dazu musste ich das Bauteil übrigens erheblich kürzen, bei mir stimmten Flucht und Länge nicht, es stand viel zu weit nach aussen vor und die als innenliegende Halterung gedachte Aufnahme passte nicht. Ich muss da irgendeinen Baufehler produziert haben ....
     

    Anhänge:

  13. #12 Zippermech, 15.10.2014
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    6.080
    Ort:
    Bavaria
    Sehr schön gebaut:)!

    Als alter 104-Schrauber sind mir bloß gleich die Bugfahrwerksklappen aufgefallen...(nur so als Hinweis, falls noch nicht schon selbstbemerkt).
    Ansonsten erste Sahne !
     
    jabog38 gefällt das.
  14. #13 jabog38, 15.10.2014
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Der Blick nochmals von oben, das soll dann auch reichen. Das Wetter war hier heute nicht optimal, es ist bewölkt und auf freiem Feld weht der Wind doch ganz ordentlich. Ich musste kurz über dem Boden im Windschatten meines Autos knipsen, daher bitte ich um Entschuldigung für die teilweise doch recht merkwürdig anmutenden Perspektiven (auch in Verbindung mit der feinen "Dioplatte" :FFTeufel:). Beim Transport hat das BFW einen leichten Schlag abbekommen und zudem vermisse ich eine Antenne auf dem Rumpfrücken. Ja, diese Aussentermine sind doch immer eine spannende Angelegenheit und treiben den Schweiss auf die Stirn :congratulatory:
     

    Anhänge:

    hpstark, Georg Haas und ASA gefällt das.
  15. #14 jabog38, 15.10.2014
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Mein Fazit zum Bausatz:

    Ich finde ihn gut gelungen, neben der schönen Passform überzeugen auch die Oberflächendetails und die Ausführung der sichtbaren Triebwerkbereiche. Man kann hier übrigens auch die S- Version bauen, die dafür notwendigen Teile liegen bei. Die Bauanleitung ist übersichtlich und gut gemacht, wie bereits erwähnt hatte ich aber Zweifel bei einigen Farbangaben. Die Decals lassen sich gut verarbeiten, ich habe hier allerdings auch etwas von HaHen verwendet, das war noch in meiner "Grabbelkiste".

    Ich hoffe, Ihr habt an den Bildern ein bisschen Spass und wie immer ist sachliche Kritik gern willkommen.

    Vielen Dank für´s Reinschauen!
     
  16. #15 Cowboy one, 15.10.2014
    Cowboy one

    Cowboy one Sportflieger

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Dahemm im Saarland
    :TOP: sehr schön !!
     
  17. #16 Airbutsch, 15.10.2014
    Airbutsch

    Airbutsch Space Cadet

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.054
    Zustimmungen:
    2.490
    Ort:
    bei Berlin
    Also still und heimlich eine Italerie 104 bauen, ich weiß ja nicht ob das die feine englische Art ist.:confused:
    Mir gefällt Deine Maschine sehr gut. Auch die Alterung ist für mich gut getroffen.(Hier gehen ja die Meinungen bekanntlich auseinander)
    Bei mir ist der Bausatz auch schon auf den Sprung, aber die F-101 hat im Moment noch Vorrang.
    Jedenfalls hast Du mich mit dem Rollout auf den Geschmack gebracht.:)
     
    jabog38 gefällt das.
  18. -dako-

    -dako- Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Mich von Kindern ärgern lassen.
    Ort:
    Ratingen
  19. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Auch ich finde Deine 104 sehr gut gelungen und konnte bis auf die verkehrt herum angebauten Bugfahrwerksklappen, welche ja bereits von "Zippermech" angesprochen wurden keine weiteren baulichen Mängel erkennen.
    Auch das mischen der Farbtöne, hier insbesondere das Gelbolive ist Dir meiner Meinung nach sehr gut gelungen und Revell 99 trifft meines Erachtens nach auch sehr gut das Weißaluminium.
    Für mich ein rundum gelungenes Modell was Bau sowie Lackierung anbelangt.

    Gruß, Hajo
     
    jabog38 gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Wild Weasel78, 15.10.2014
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.355
    Zustimmungen:
    3.637
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Schöne 104 :TOP: da das Weißaluminium ja so gesehen kein richtiges Alu ist, kann man wenn man möchte Revell Alu 99 mit etwas Grau 374 mischen :wink:

    Mfg Michael
     
  22. #20 jabog38, 15.10.2014
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Vielen Dank für das positive Feedback, da kommt Freude auf :)

    Zippermech: DIE BFW- Klappenmontage ist schon ein ein echter Klops, so etwas darf eigentlich nicht passieren. Ich will mal gucken, ob ich das nicht korrigiert bekomme. Danke nochmals für Deinen Hinweis!

    Dako: Genau die Farbe ist es, abgesehen von den etwas nickligen Eigenschaften trifft sie den Originalfarbton aber ganz gut, finde ich.

    Wild Weasel78: Da habe ich auch drüber nachgedacht, aber der Vallejo- Mattlack trocknet sehr stumpf auf und ich hatte die Sorge, daß die Unterseite danach praktisch grau erscheint. 374 ist ja ein Revell- Acryl, geht das mit Alu 99 denn zusammen? Wäre ja interessant .....

    Airbutsch: Deine 101 würde mich schwindlig machen, demgegenüber ist der Bau der 104 kein Vergleich und Du wirst da ganz locker durchspazieren.

    Hajo & Cowboy one: Danke sehr! Die Farbmischerei ist eigentlich nicht mein Ding, aber im Fall des Oberflächengrüns leider unumgänglich, bietet kein Hersteller fertig an......
     
    Georg Haas gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: F-104 G (Italerie)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. F-104 G

    ,
  2. mig 21 sps

    ,
  3. f-104

Die Seite wird geladen...

F-104 G (Italerie) - Ähnliche Themen

  1. Wechsel von J-79 GE11 zu J-79 MTU J1K bei F-104G

    Wechsel von J-79 GE11 zu J-79 MTU J1K bei F-104G: Hallo allerseits. Auch nach Jahren in denen man sich mit bestimmten Themen beschäftigt, kommt man mal wieder an den Punkt, an dem man selbst keine...
  2. Hilfe bei Identifizierung von 2 F-104 Teilen

    Hilfe bei Identifizierung von 2 F-104 Teilen: Ich habe letztens zwei teile vom Starfighter auf Ebay ersteigert. Hat jemand eine Ahnung, wo diese Teile davor verbaut waren? Daten zu den Teilen:...
  3. LFK der F-104G Marineflieger

    LFK der F-104G Marineflieger: Hallo miteinander, nachdem in dem ursprünglichen thread keine Resonanz war, probier´ ich es hier nochmal. Vielleicht liest ja hier jemand mit, der...
  4. Canadair CF-104 mit Vinten Vicon Recce-Pod im Maßstab 1:32

    Canadair CF-104 mit Vinten Vicon Recce-Pod im Maßstab 1:32: Nach längerer Modellbau-Abstinenz möchte ich euch mein letztes Werk, eine Canadair CF-104 mit Vicon Recce-Pod im Maßstab 1:32 vorstellen. Basis...
  5. Modellbau-Anfänger braucht eure Hilfe beim geplanten Bau einer TF-104G

    Modellbau-Anfänger braucht eure Hilfe beim geplanten Bau einer TF-104G: Hallo liebe Gemeinde, ich habe vor, mir einen Deutschen TF-104G Bausatz zuzulegen. Da ich bin im Moment dabei bin, ein Originales TF...