F-15 Fragen

Diskutiere F-15 Fragen im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hi Leutz, hab n paar Fragen über die F-15 und hoffe ihr könnt mir helfen. 1.) Welche unterschiede gibt es in der Avionik zwischen den Modellen...
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.097
Zustimmungen
541
Hi Leutz,
hab n paar Fragen über die F-15 und hoffe ihr könnt mir helfen.

1.) Welche unterschiede gibt es in der Avionik zwischen den Modellen A/B und C/D?
2.) Hat jemand ein Bild vom hinteren Cockpit der B und/oder D Eagle?
 
#
Schau mal hier: F-15 Fragen. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.097
Zustimmungen
541
Danke erstmal für die Links, hätte aber ein Posting mit allen Links gereicht;).

Bezüglich der Avionik weiß ich aber immer noch nicht mehr. Bei der Bildergallerie muß ich nochmal zu Hause nachschauen, da ist mein Internet schneller.
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.352
Zustimmungen
631
Ort
Raeren / Belgien
über die unterschiede hatten wir schonmal nen thread glaube ich- vor noch garnicht so langer zeit! aber da ging es glaube ich mehr um die äusserlichen unterschiede...
 
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.097
Zustimmungen
541
Hi Starfighter,
ja der Thread ist mir bekannt, aber wie Du schon sagtest ging es da um äußerliche Unterschiede.
 
F-15E

F-15E

Flieger-Ass
Dabei seit
08.01.2003
Beiträge
439
Zustimmungen
78
Ort
LN
Hi Scorpion,

also so viel ich weiss, hatten die C/D Versionen damals ein Verbessertes Radar, und auch bessere Elektronik, vor allem mehr Elektronik als die A/B Versionen.
 

Kobra

Fluglehrer
Dabei seit
30.03.2003
Beiträge
158
Zustimmungen
0
Ort
Osnabrück
F-15A Eagle:
-Radar Hughes AN/APG-63
-Triebwerk: 2 Pratt & Whitney F100-PW-100 (2х106 kN)

F-15C Eagle:
-Radar Hughes AN/APG-70 (hat größere Leistung (ist 3 mal schneller als AN/APG-63) und bessere Zielerfassung)
-Triebwerk: 2 Pratt & Whitney F100-PW-220 (2х104 KN)
-höhere interne Treibstoffkapazitäten (6103 l)- also größere Reichweite.
 
Luca

Luca

Testpilot
Dabei seit
17.02.2003
Beiträge
948
Zustimmungen
64
Ort
Rendsburg - near ETNH
@ Kobra

Genau das ist es.
Anlass für die neue Version war ursprünglich die Verfügbarkeit des neuen Radars. Und btw hat man da auch noch das neue Triebwerk eingebaut, dass einen spezifisch günstigeren Verbrauch hat.

Luca
 

Strike

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2002
Beiträge
1.698
Zustimmungen
36
Ort
Forchheim/Obfr.
EDIT: So, muss mich verbessern. F-15 A/B (und E) führen CFT's mit sich, die Versionen C/D normalerweise nicht, weil die Tankkapazität + 3 Zusatztanks normalerweise ausreicht.

Zum Thema Avionik finde ich das hier: -
in den C-Modellen wird zusätzlich ein Honeywell-System enthalten sein, in dem ein GPS-Empfänger mit einem Ring-Laser-Kreiselkompass-System kombiniert ist
-Die Waffenaufnahme der F-15 C auf Annahme und schnelle Niederkämpfung großer Anzahl Luft-Luft-Zielen optimiert worden

Hoffentlich hab ich dir helfen können Scorpion! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.097
Zustimmungen
541
@Kobra,
diese Infos kenne ich bereits, trotzdem danke. Aber ne kleine Korrektur dennoch, das APG-70 wurde nur in sehr wenige F-15C/D eingebaut. Die meisten C/D Eagles benutzen ebenfalls das AN/APG-63, allerdings in modifizierter Form.

Soweit ich weiß beträgt der Treibstoffvorrat 6103 kg nicht l.

@Luca,
soweit ich weiß ist das F100-PW-220 nicht leistungsfähiger oder sparsamer als die Version 100. Allerdings ist diese Version sehr viel zuverlässiger.
Das AN/APG-70 wurde für die F-15E entwickelt, diese wurde erst ab 1982 entwickelt, flog am 11.12.86 erstmalig und wurde 88 in Dienst gestellt. Die F-15C/D wurden ab 1980/81 eingeführt und erst in den 90ern wurden einige wenige F-15C/D mit dem AN/APG-70 ausgerüstet. Spricht also dagegen, dass das Radar speziell für die C/D entwickelt wurde.

@Strike,
die CFT's standen bereits den A/B Modellen zur Verfügung.
 
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.097
Zustimmungen
541
Naja ne russische Seite über ne F-15 lol. Ne mal im Ernst 6103 l würde bedeuten, dass die Maschine nicht mehr Treibstoff als ne F/A-18 oder der Eurofighter mitführt und das halt ich dann doch für etwas unwahrscheinlich.
 
Luca

Luca

Testpilot
Dabei seit
17.02.2003
Beiträge
948
Zustimmungen
64
Ort
Rendsburg - near ETNH
Original geschrieben von Scorpion


@Luca,
soweit ich weiß ist das F100-PW-220 nicht leistungsfähiger oder sparsamer als die Version 100...
Ich geb klein bei, Scorpion, wahrscheinlich hast du die verlässlicheren Quellen, allerdings hatte ich die Radar-Diskussion so in Erinnerung. Das nur so wenig APG-70 eingebaut wurden, wundert mich.
Aber wie gesagt, ich mach mich lieber vom Acker:p :p

Luca
 
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.097
Zustimmungen
541
Ich hab nen Amerikaner gefragt dessen Spezialgebiet die F-15 ist.
Er hat mir folgende Informationen gegeben:

The F-15C's *avionics* differed in the following ways (this list includes non-MSIP mods added to the C/D model,* represents retrofits that later made it to the F-15A/B):

1) Extra UHF radio
2) APG-63 acquired a new Programmable Signals Processor
3) Raid Assessment Mode added
4) The Overload Warning System was also added (which worked with the ADC and CC and provided a single rate and double rate beeper in addition to Bithcin Betty warnings). The result was an increased envelope from 7.33G to 9G.*
5) 8mm VTRS recording system added*
6) Wing/CFT transfer switchology and cockpit warning lights added
7) Added EWWS enable switch
8) FTIT indicators changed, engine Tachs received emergency power when required
9) Modified RWR panel and added provision for AN/ALE-45


The subsequent MSIP II (Feb 1983) then added additional capabilities, but these were also retrofitted to the F-15A.
 

LFeldTom

Space Cadet
Dabei seit
01.08.2002
Beiträge
2.421
Zustimmungen
1.095
Ort
Niederrhein
In Alaska fliegen 18 C(D?) mit einem Radar mit elektronischer Strahlschwenkung. Kennt jemand die genaue Bezeichnung des Radars bzw. den Hersteller ?

Tom
 
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.097
Zustimmungen
541
Hi LFeldTom,
die in Alaska stationierte Staffel mit 18 F-15C ist mit dem AN/APG-63(V2) Radar ausgestattet. Die Ausrüstung mit dem Radar erfolgte Ende 2001. Vorwiegend wird diese Staffel zur Erporbung dieser Antennentechnologie verwendet. Die Einrüstung in andere Maschinen der USAF ist nicht vorgesehen, allerdings ist das Radar eine Option zur Nachrüstung allgemein.
 

LFeldTom

Space Cadet
Dabei seit
01.08.2002
Beiträge
2.421
Zustimmungen
1.095
Ort
Niederrhein
Danke Scorpion

Ist also "nur" eine neue Antenneneinheit mit sonst bekanntem Gerät. Gibt es dazu irdendwo infos bzgl. geänderten Leistungsparametern ? Insbesondere die Wartungsintervalle könnten sich deutlich verbessern.

Tom
 
Thema:

F-15 Fragen

F-15 Fragen - Ähnliche Themen

  • Historischer Flugzeugabsturz - Fragen

    Historischer Flugzeugabsturz - Fragen: Tach zusammen, hätte da mal eine Frage an Euch Experten. Im Rahmen meiner Familienforschung habe ich eine Frage bzgl. eines Verwandten, der in...
  • Detail Fragen Grumman F4F-4 Wildcat

    Detail Fragen Grumman F4F-4 Wildcat: An dieser Stelle möchte ich einige Detailfragen bezüglich der F4F-4 klären. Die erste Frage die mich z.Zt beschäftigt ist die Anordnung der...
  • Fragen zum Transponder TRT800

    Fragen zum Transponder TRT800: Servus, Moin und Hallöle, ich bau mir für mein Homecockpit einen TRT800 Transponder. Die Funktion ist schon fast 100% nachgestellt, es stellen...
  • Ein paar Fragen zum NH-90 NTH Sea Lion

    Ein paar Fragen zum NH-90 NTH Sea Lion: Ich würde gerne aus dem Revell NH-90 NFH eine deutsche NTH bauen. Dazu brauche ich noch ein paar Informationen, die ich vieleicht hier im FF...
  • Bewaffnung für die 1/72 MiG-21MF der NVA und andere Fragen

    Bewaffnung für die 1/72 MiG-21MF der NVA und andere Fragen: Ich habe mir das 1/72 "MiG-21MF interceptor" kit von Eduard zugelegt, und ich würde gern die 784 des JG4 is Preschen der NVA nachbauen. Das kit...
  • Ähnliche Themen

    • Historischer Flugzeugabsturz - Fragen

      Historischer Flugzeugabsturz - Fragen: Tach zusammen, hätte da mal eine Frage an Euch Experten. Im Rahmen meiner Familienforschung habe ich eine Frage bzgl. eines Verwandten, der in...
    • Detail Fragen Grumman F4F-4 Wildcat

      Detail Fragen Grumman F4F-4 Wildcat: An dieser Stelle möchte ich einige Detailfragen bezüglich der F4F-4 klären. Die erste Frage die mich z.Zt beschäftigt ist die Anordnung der...
    • Fragen zum Transponder TRT800

      Fragen zum Transponder TRT800: Servus, Moin und Hallöle, ich bau mir für mein Homecockpit einen TRT800 Transponder. Die Funktion ist schon fast 100% nachgestellt, es stellen...
    • Ein paar Fragen zum NH-90 NTH Sea Lion

      Ein paar Fragen zum NH-90 NTH Sea Lion: Ich würde gerne aus dem Revell NH-90 NFH eine deutsche NTH bauen. Dazu brauche ich noch ein paar Informationen, die ich vieleicht hier im FF...
    • Bewaffnung für die 1/72 MiG-21MF der NVA und andere Fragen

      Bewaffnung für die 1/72 MiG-21MF der NVA und andere Fragen: Ich habe mir das 1/72 "MiG-21MF interceptor" kit von Eduard zugelegt, und ich würde gern die 784 des JG4 is Preschen der NVA nachbauen. Das kit...
    Oben