F-4F 37+79 JG71 Wittmund Revell 1/32

Diskutiere F-4F 37+79 JG71 Wittmund Revell 1/32 im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Nachdem ich meine F-4F 3813 WTD 61 stolz auch im Büro zeigte, kam prompt die Bitte: So eine möchte ich auch gerne...aber in Norm 90 anlässlich...

Moderatoren: AE
  1. #1 Norboo, 28.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2015
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.699
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Nachdem ich meine F-4F 3813 WTD 61 stolz auch im Büro zeigte, kam prompt die Bitte: So eine möchte ich auch gerne...aber in Norm 90 anlässlich meines Abschiedsflugs. Wer kann dazu schon "Nein" sagen?
     

    Anhänge:

    Atlantic 61+20, spitfire, Airbutsch und 13 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Norboo, 28.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2015
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.699
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Die Vorgaben waren klar: Drei Tanks, vier Sidewinder. Den ALQ-119 fand ich selbst so interessant und von Revell schön umgesetzt, den habe ich selbständig ergänzt.

    Und die Maschine sollte möglichst sauber sein! Man hätte sich so richtig an Verschmutzungen/Verwitterungen austoben können, aber das war nicht erwünscht.

    Den Zentraltank habe ich aber trotzdem mit Ölfarbe behandelt, um das mal auszuprobieren.

    Die Landeklappen habe ich ausgesägt und vorbildgerecht herabhängen lassen.
     

    Anhänge:

    F-14A TomCat, MiGhty29 und herbie gefällt das.
  4. #3 Norboo, 28.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2015
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.699
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Anlässlich des Abschiedsfluges war die Maschine hochkarätig besetzt.

    Die Maschine kam gerade aus der Depotinstandsetzung und war neu lackiert. Der ALQ-119 hatte schon mehr hinter sich...

    Den Kennern wird auffallen, dass die Nase nicht aus dem Revellkasten kommt. Die sollte man unbedingt durch ein Resinteil ersetzen. Das ist leider ausverkauft, aber ein freundlicher FF-User hatte mir eins gegossen.

    Die Decals stammen von AirDoc und sind sehr gut.
     

    Anhänge:

    Airbutsch, F-14A TomCat, MiGhty29 und 3 anderen gefällt das.
  5. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.699
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Ein paar typische Gebrauchsspuren habe ich trotzdem aufgebracht. Irgendwas im Leitwerk ölt oder rußt doch stark. Hier findet man sehr schnell Spuren.

    Das Oberteil des Seitenleitwerks habe ich auch mit einem Resinteil ersetzt, ist von Revell nicht gelungen.
     

    Anhänge:

    Airbutsch, ASA, MiGhty29 und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #5 Norboo, 28.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2015
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.699
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Es war gar nicht so einfach, die richtigen Farbtöne zu finden. Ich habe die Maschine bestimmt dreimal lackiert, bis ich mit dem Kontrast zwischen den beiden Haupttönen der Oberseite zufrieden war. Auf Fotos findet man alle möglichen Schattierungen auch abhängig von der Sonneneinstrahlung und dem Alter der Lackierung.
     

    Anhänge:

    spitfire, Airbutsch, F-14A TomCat und 5 anderen gefällt das.
  7. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.699
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Hier rutscht man immer herunter, wenn man vom Rumpf auf die Tragflächen absteigt. Das hinterlässt typische Spuren durch die Stiefel.

    So, ich hoffe, Euch gefällt meine zweite 32er Revell F-4F!

    Gruß, Norbert
     

    Anhänge:

    Airbutsch, F-14A TomCat, ASA und 2 anderen gefällt das.
  8. #7 airforce_michi, 28.11.2015
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.505
    Zustimmungen:
    3.269
    Ort:
    Private Idaho
    Jawoll, gefällt! (Re-)well done! :loyal:
     
  9. #8 Augsburg Eagle, 28.11.2015
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.754
    Zustimmungen:
    38.027
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Schaut richtig gut aus :TOP:
     
  10. #9 MiGhty29, 28.11.2015
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    789
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    die gefällt mir ja mal heftigst gut... :TOP:
    Richtig schön gemacht!

    Gruss Uwe
     
  11. #10 bastelalex, 28.11.2015
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.824
    Zustimmungen:
    4.810
    Ort:
    bei Köln
    Mensch Norbert, ein tolles Ergebnis, insbesondere die Farbgebung kommt super rüber. Mal wieder ein schönes "Riesenteil" aus Deiner vielfältigen Bastelwerkstatt. :TOP:
     
  12. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.501
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Norbert!!!

    Erste Sahne, haste wieder mal sehr gut hinbekommen. Ich denke, der zukünftige Besitzer dieses Modells wird stolz drauf sein!!!:TOP:
    Aber nun ab, ans nächste Polystyrolstück.......:wink:

    Grüßle
    Zimmo :rugby:
     
  13. #12 Firebee, 06.12.2015
    Firebee

    Firebee Testpilot

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    383
    Ort:
    Paraguay
    Hallo Norbert,
    schöne Phantom, kann man gar nicht genug davon bestaunen.:TOP::TOP::TOP:
     
  14. #13 bushande, 07.12.2015
    bushande

    bushande Astronaut

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    3.238
    Zustimmungen:
    3.953
    Ort:
    weit weit weg ;D
    Kann den Vorpostern nur beipflichten. Ist auch so sauber ein echtes Schmuckstück!:congratulatory:
     
  15. #14 rechlin-lärz, 07.12.2015
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    Auch ich finde Deine F-4F sehr gelungen!

    Auf dem Foto finde ich die "Leuchtstreifen" ein bisschen "künstlich", mit zu spitzen Ecken und ohne "räumlichen Eindruck". Sind diese Streifen hier durch Aufkleber dargestellt?
    Gibt's die nicht evtl. auch als "Ätzteil"?

    Ansonsten sehr schönes Ergebnis!

    rechlin-lärz
     
  16. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.699
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Ja, da hast Du Recht!

    Es sind nur Decals von AirDoc, keine Ätzteile. Man hätte natürlich so viel noch besser machen können, das weiß ich.

    Schön, dass das Modell Dir trotzdem gefällt.

    viele Grüße,

    Norbert
     
  17. #16 rechlin-lärz, 07.12.2015
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Hamburg
    Ich finde Dein Modell wirklich toll und genieße Deine Arbeit.

    Gerade wegen Deiner Detailtreue, z.B. die "Schleifspuren" der BW-Stiefel auf dem Rumpfrücken (besitze das eine oder andere 1:1 Blech - Deine Variante sieht sehr, sehr echt aus), fielen mir die Leuchtleisten auf...

    Als passiver Modellbauer freue ich mich hier über jeden Baubericht und Rollout mit all den darin steckenden Details, Ideen usw.

    Vielen Dank!

    rechlin-lärz
     
    Norboo gefällt das.
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 F-14A TomCat, 07.12.2015
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Hi Norbert,

    schicke Phantom! :TOP:
     
  20. #18 Airbutsch, 08.12.2015
    Airbutsch

    Airbutsch Space Cadet

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    2.490
    Ort:
    bei Berlin
    Auch mal eine andere Farbwahl bei der Phantom im Modell zu sehen hat was Besonderes.
    Schönes Modell, gut umgesetzt und sauber gebaut. :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-4F 37+79 JG71 Wittmund Revell 1/32

Die Seite wird geladen...

F-4F 37+79 JG71 Wittmund Revell 1/32 - Ähnliche Themen

  1. F-4F Phantom II des JG 74 "Mölders" - Luftwaffe-Norm "81A-Version2"

    F-4F Phantom II des JG 74 "Mölders" - Luftwaffe-Norm "81A-Version2": Hallo Kollegen, ich möchte euch hiermit meine F-4F Phantom II der Bundesluftwaffe präsentieren. Der Bausatz stammt vom heiß begehrten...
  2. Revell Phantom F-4F - 1:32 - JG 74 - Norm 90J Inflight

    Revell Phantom F-4F - 1:32 - JG 74 - Norm 90J Inflight: So, endlich fertig und auch bereits in FFB präsentiert, habe ich das schöne Wetter genutzt und ein paar "Flugbilder" vor der Haustür auf dem Dach...
  3. F-4f "Phantom JG74 Mölder"

    F-4f "Phantom JG74 Mölder": F-4f "Phantom JG74 Mölders" Hier mal wieder seit langer Zeit etwas von mir. Im Zuge eines Groupbuilds eines anderen Forum ist diese F-4f...
  4. F-4F Phantom Dreiseitenansicht

    F-4F Phantom Dreiseitenansicht: Hallo Jetfreunde, für mein RC Modell, Maßstab 1.7,4 das ich dieses Jahr bei der Jet- DM einsetzen möchte, suche ich eine offizielle...
  5. F-4F 38+13 WTD 61 Flight Test Revell 1/32

    F-4F 38+13 WTD 61 Flight Test Revell 1/32: Hier möchte ich Euch meine 3813 zeigen, die aus dem altbekannten Revellbausatz entstanden ist. Als der Bausatz herauskam, wollte ich ihn erst...