F4U-7 French Navy Corsair "Suez 1956"

Diskutiere F4U-7 French Navy Corsair "Suez 1956" im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo zusammen! Nachdem ich mich begeistert durch sämtliche Rollouts geklickt und Eure Werke bewundert habe, probier ich`s nun auch einmal:...

Moderatoren: AE
  1. Erico

    Erico Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Freiburg
    Hallo zusammen!

    Nachdem ich mich begeistert durch sämtliche Rollouts geklickt
    und Eure Werke bewundert habe, probier ich`s nun auch einmal:

    Normalerweise bin ich treuer 72er im Bereich moderne Jets,
    aber ich starte mal mit einem Prop-Ausrutscher, den ich meiner damaligen Begeisterung für die Serie "Die schwarzen Schafe" über
    Gregory "Pappy" Boyington und besagtes Flugzeug verdanke.

    Eine Corsair in 1/72 sollte es also sein und es wurde auch eine,
    doch die eigentlich geplante Marines-Version wanderte zugunsten
    des französisch gestreiften Freibeuters in die Decal-Grabbelkiste ;)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erico

    Erico Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Freiburg
    Hier noch ein kleiner Schnappschuss von den anderen Seite.

    Ich hab` ganz schön mit einem Bildbearbeitungsprogramm rumprobieren müssen,
    bis die Digitalfotos (eigentlich höher aufgelöst und detailierter) die richtigen Maße für das Forum hatten. So schauen sie irgendwie "geschrumpft" aus... :(

    Falls es da einen schnelleren und "bild-technisch" besseren Weg gibt,
    ich bin für jeden Tipp dankbar!
     

    Anhänge:

  4. #3 Spoelle, 03.06.2006
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    658
    Ort:
    Wunstorf
    Also ich finde die Fotos aber auch das Modell gut! :TD:

    Zur Maschine: Ist das eine der Corsairs die 1956 in der Suezkrise eingesetzt wurden? Wenn du da ein paar Infos hättest würde das die Sache abrunden.:TOP:
     
  5. Erico

    Erico Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Freiburg
    Hintergrundinfo zur Maschine & Suez-Krise

    Hier sind noch einige Informationen zur dargestellten Maschine.

    Diese F4U-7 Corsair wurde im November 1956 von Pilot SM Dolley innerhalb 12. Flottille und während der "Operation Mousquetaire" geflogen.
     

    Anhänge:

  6. Erico

    Erico Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Freiburg
    kurze Geschichte zum Modell: Die Suez-Krise

    Soweit ich mich erinnere (aus Büchern, bin erst 30 :rolleyes: ),
    wollte damals Ägypten horrende Gebühren für die Durchfahrt des kurzerhand verstaatlichten Suez-Kanals kassieren und dadurch u.a. den Bau des Assuan-Staudamms finanzieren.

    Damit waren vor allem England & Frankreich sowie das benachbarte Israel nicht einverstanden, u.a. da diese erheblich in den Bau des Kanals investiert hatten und sogar Anteile daran besaßen.

    Auf diese wirtschaftliche und politische Provokation der Regierung Nasser reagierten Großbritannien, Israel und Frankreich dann im November 1956 mit der "Operation Musketier", die eine Invasion durch israelische Bodentruppen, die Besetzung des Flughafens Gamil durch Fallschirmjäger sowie schwere Bombardierungen weiterer ägyptischer Flughäfen aus der Luft und von See beinhaltete.

    International und vor allem von den USA wurde diese Vorgehensweise stark
    kritisiert, die UNO zwang Großbritannien und Frankreich schlussendlich zu Waffenstillstand und Rückzug. Zugleich war dies wohl die letzte selbständige Intervention der alten europäischen Kolonial- und Weltmächte...

    Ich hoffe, diese Hintergrundinfo interessiert auch jemanden,
    bei mir ist es jedenfalls meistens so, dass ich gerne Modelle "mit Geschichte"
    baue ;)
     

    Anhänge:

  7. #6 flankerfan, 22.06.2006
    flankerfan

    flankerfan Space Cadet

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    128
    Beruf:
    Inschenör
    Ort:
    Leipzig in Sachsen - wo die guten Modellbauer wach
    Du hast tatsächlich eine interessante Vorlage für Dein Modell gewählt und es soweit ich erkennen kann auch ganz gut umgesetzt ( etwas mehr Lich für die Fotos wäre trotzdem auch nicht schlecht gewesen).
    Aber sollte in einem Roll-out nicht wenigstens der Bausatzhersteller erwähnt werden? Bitte reiche diese Info noch nach, ist sicher nicht nur für mich interessant!
    Gegen ein paar mehr Infos bezüglich Decalvarianten, Streifen als Abziehbild oder lackiert u.sw. hätte ich auch nichts!
    Danke, bis dann!
     
  8. #7 Gustav Anderman, 22.06.2006
    Gustav Anderman

    Gustav Anderman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Paderborn
    Naja etwas koplizierter ist die Geschichte schon, so unterstützte Agypten ja auch Freischärler die Israel angriffen und die algerische Unabhänigkeitsbewegung und nicht UNO hat Frankreich und Großbritanien zum Rückzug gezwungen sondern die USA unter Eisehauer.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Suez-Krise

    Wichtig war auch das Frankreich der wichtigste Waffenlieferant für Israel war.
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Erico

    Erico Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Freiburg
    Hallo zusammen,

    bin mal wieder im Forum und beantworte gerne die Fragen zum Bausatz.

    @ flankerfan: Das Modell ist das 1/72er von Italeri,
    die dargestellte Variante macht bereits der Bausatz möglich,
    zu anderen Drittanbietern kann ich leider nichts sagen...

    Es ist zwar ein kleines Modell, aber die Streifen waren trotzdem
    groß genug, um sie abzukleben und selbst zu sprühen,
    sieht immer besser aus als halbdurchlässige Decals zu nehmen.


    @ Gustav Anderman: Da hast Du natürlich Recht, ich hatte nicht mehr soviel
    im Gedächtnis... hinter wirklich fast jedem
    Modell steckt eine interessante Historie, die beim Bau
    unwahrscheinlich motivierend sein kann.

    oder wie bei mir: Es erleichtert die aktuelle Qual der Wahl,
    welcher der 38 Bausätze unterm Bett hervorgezogen und endlich
    den Weg auf den Basteltisch findet ;)
     
  11. #9 mr-tomcat, 23.06.2006
    mr-tomcat

    mr-tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Verwaltungsassistent
    Ort:
    Grieskirchen, Österreich
    Die F-4 ist wirklich toll geworden :HOT
     
Moderatoren: AE
Thema:

F4U-7 French Navy Corsair "Suez 1956"

Die Seite wird geladen...

F4U-7 French Navy Corsair "Suez 1956" - Ähnliche Themen

  1. F-RBAH French Air Force A400M

    F-RBAH French Air Force A400M: This picture was taken July 7 2016 at Calgary Intl airport in Canada.
  2. INFO SUCHE zur Meteor NF-11 & NF-12 & NF-13 & NF-14 French

    INFO SUCHE zur Meteor NF-11 & NF-12 & NF-13 & NF-14 French: INFO SUCHE zur Meteor NF-11 & NF-12 & NF-13 & NF-14 French Moin ich bin auf der Suche nach den Technischen unterlagen für die Versionen...
  3. 1/72 MPM Boston IV "Free French"

    1/72 MPM Boston IV "Free French": Noch vor den Weihnachtstagen fertig gestellt - meine 1/72 Boston IV von MPM in französischen Markierungen. Laut den Angaben des Herstellers...
  4. French Hawk 75 Hobby craft

    French Hawk 75 Hobby craft: Hallo Zusammen, nachdem von mir ja noch ein Baubericht von der French Hawk 75 ausstand, möchte ich diesen nun nachholen, da mein Gartenjahr zu...
  5. 1/32 , F-8E (FN) French Marine

    1/32 , F-8E (FN) French Marine: Hallo Bastler , über die F-8 von Trump brauche ich wohl nicht mehr viel sagen . Gut zu verbauen , recht stimmig und wenig spachteln . Ist ein...