Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2020

Diskutiere Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2020 im Flugplätze Forum im Bereich Aktuell; Im Anschluss ging es dann zurück in den Anflug der 08R um gleich 3 757-200 von DHL mitzunehmen. Aktuell wickelt DHL zusätzlich einige Flüge...
Kilgore

Kilgore

Alien
Dabei seit
29.11.2013
Beiträge
8.691
Zustimmungen
73.107
Ort
Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
Im Anschluss ging es dann zurück in den Anflug der 08R um gleich 3 757-200 von DHL mitzunehmen.

Aktuell wickelt DHL zusätzlich einige Flüge gerade in die stark von der Pandemie betroffenen Gebiete früh am Tage mit Fracht ab um zu verhindern, dass die Crews dort tagsüber ins Hotel gehen. Die Maschinen kommen dann meist am Vormittag oder zur Mittagszeit zurück. Diese Ziele werden dann am Abend mehr oder weniger leer nochmal angeflogen wobei auch hier die Maschine danach mit der gleichen Crew direkt zurück kommt. Mit diesen beiden Leerflügen wird gewährleistet, dass der Frachttransport und die nächtliche Weiterverteilung über LEJ fast nahtlos weiter laufen. Außerdem können auf den Leerflügen kurzfristig wichtige medizinische Bedarfsgüter mitgenommen werden.

Durch diese operationelle Anpassung sieht man nun auch Mo-Sa ordentlich Flugbetrieb in gelb/rot ;). Stellvertretend für diese 3 weiteren 757 gibt es hier die "D-ALEV" von EAT, welche in einem interessanten Anflugwinkel reinkam...

EAT Leipzig /// Boeing 757-28A(PCF) /// D-ALEV /// QY8049 /// BCN - LEJ ///
 
Anhang anzeigen
Kilgore

Kilgore

Alien
Dabei seit
29.11.2013
Beiträge
8.691
Zustimmungen
73.107
Ort
Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
Zum Abschluss ging es nochmal kurz an den Zaun am DHL-Kreisverkehr, denn hier stand die "D-AZMK" hinterm Zaun. Das waren dann auch die letzten Bilder vor der Ausgangsbeschränkung von mir...

EAT Leipzig /// Airbus A300B4-622R(F) /// D-AZMK ///


LG und bleibt gesund :hello:
 
Anhang anzeigen
Kilgore

Kilgore

Alien
Dabei seit
29.11.2013
Beiträge
8.691
Zustimmungen
73.107
Ort
Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
Guten Abend zusammen :hello:,
am vergangenen Mittwoch war ich bereits etwas früher auf dem Heimweg, als ich eine Nachricht eines Freundes erhielt. Da mir ohnehin der Schädel etwas brummte entschloss ich mich zu einem kleinen Spaziergang. Ich fuhr also mit der S-Bahn statt der Straßenbahn nach Hause, bzw. extra eine Haltestelle weiter um dann von dort aus nach Hause zu laufen. Die Route für den bestimmungskonformen Spaziergang vom S-Bahn-Haltepunkt aus zum WCC am Tor 71 vorbei in Richtung Bürogebäude - ein Flughafenspaziergang wie zum Beispiel zu Neujahr, schön gemütlich das Ganze.

Als ich gerade in Höhe des Salishangars war kam überraschend die AN-74T von ADB in Sicht, welche eigentlich bereits um 9:00 Uhr verschwinden sollte - netter Beifang, wenn auch suboptimal mit Hitzeflimmern ;).

Antonov Airlines /// Antonov AN-74T /// UR-74010 /// ADB305F /// LEJ - HER - AUH ///
 
Anhang anzeigen
Kilgore

Kilgore

Alien
Dabei seit
29.11.2013
Beiträge
8.691
Zustimmungen
73.107
Ort
Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
Nach dem Start der AN-74T verlangsamte ich mein Tempo um auf den Grund des Spaziergangs zu warten - etwa 14:35 Uhr hörte man dann aus dem Norden das erwartete Geräusch von Turboprop-Triebwerken....

Aeronautica Militare - 46ª Brigata Aerea, 2º Gruppo - Aeroporto Galileo Galilei, Pisa /// Lockheed Martin C-130J Hercules /// MM62180 "46-45" /// IAM4634 /// BGY - LEJ - LIPC ///
 
Anhang anzeigen
Kilgore

Kilgore

Alien
Dabei seit
29.11.2013
Beiträge
8.691
Zustimmungen
73.107
Ort
Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
Nachdem die „MM62180“ bereits in der Nacht von Montag auf Dienstag 2 schwerkranke Patienten, welche sich mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert haben nach LEJ brachte, kam sie am Mittwochnachmittag nochmals mit 2 weiteren Patienten zu uns...

Aeronautica Militare - 46ª Brigata Aerea, 2º Gruppo - Aeroporto Galileo Galilei, Pisa /// Lockheed Martin C-130J Hercules /// MM62180 "46-45" /// IAM4634 /// BGY - LEJ - LIPC ///
 
Anhang anzeigen
Kilgore

Kilgore

Alien
Dabei seit
29.11.2013
Beiträge
8.691
Zustimmungen
73.107
Ort
Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
Auch wenn der Hintergrund dieser Flüge sehr traurig ist, so ist die Hercules der Italiener sicher bereits schon jetzt eines der Jahreshighlights, genug Grund für den Umweg.

Aeronautica Militare - 46ª Brigata Aerea, 2º Gruppo - Aeroporto Galileo Galilei, Pisa /// Lockheed Martin C-130J Hercules /// MM62180 "46-45" /// IAM4634 /// BGY - LEJ - LIPC ///
 
Anhang anzeigen
Kilgore

Kilgore

Alien
Dabei seit
29.11.2013
Beiträge
8.691
Zustimmungen
73.107
Ort
Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
Schon nach einer sehr kurzen Startstrecke war die Hercules dann in der Luft auf dem Weg zur Cervia Air Base.

Am gestrigen Sonntagabend kamen mit der „HB-JWC“ der Rega / Swiss Air-Ambulance zwei weitere Patienten aus Südtirol nach Sachsen und wer weiß vielleicht sehen wir auch die Italiener selbst nochmal hier, am liebsten natürlich um die hoffentlich geheilten Patienten dann irgendwann nach Hause zu fliegen. Vermutlich wird sie dann aber eher weitere Schwerkranke einfliegen, deren letzte Chance vielleicht dann die Behandlung in Deutschland ist.

Die Pandemie hat gerade Norditalien schwer zugesetzt und gerade unter befreundeten Staaten im vereinten Europa ist so eine Hilfe wirklich selbstverständlich:love_heart:.

Ich hoffe für Alle, dass diese Pandemie und vor allem das Sterben, nicht nur in Italien bald ein Ende hat.

Aeronautica Militare - 46ª Brigata Aerea, 2º Gruppo - Aeroporto Galileo Galilei, Pisa /// Lockheed Martin C-130J Hercules /// MM62180 "46-45" /// IAM4634 /// BGY - LEJ - LIPC ///

Nach dem Start der C-130J ging es dann auch direkt weiter heimwärts, ganz den Bestimmungen folgend...

Bleibt gesund und passt auf Euch auf...
:hello:
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
DSC

DSC

Space Cadet
Dabei seit
26.02.2007
Beiträge
1.803
Zustimmungen
7.426
Ort
Westerwald
Ich frage mich, wie abgebrüht man sein muss, es als Jahreshighlight zu bezeichnen. Du scheinst wirklich den Sinn von #stayathome nicht gerafft zu haben :thumbdown: kranke Spotter-Welt :attention:
 
andy182

andy182

Testpilot
Dabei seit
05.07.2006
Beiträge
675
Zustimmungen
571
Ort
bei Frankfurt Main
Ich frage mich, wie abgebrüht man sein muss, es als Jahreshighlight zu bezeichnen. Du scheinst wirklich den Sinn von #stayathome nicht gerafft zu haben :thumbdown: kranke Spotter-Welt :attention:
Das stay at home verstehen andere auch nicht..siehe Fraaviation Forum. Da hört man aber niemanden meckern.
Und wenn man in der Nähe des Airports wohnt oder nach der Arbeit hinfährt, ist doch nix dabei..wenn man alleine ist und "frische Luft schnappt" ...und keinen Kontakt zu anderen hat.
Wir haben 16 Bundesländer und jeder macht sein eigenes Ding. Unsere netten Mitbürger treffen sich in 20er Gruppen am Mainufer oder in Parks....da kommt die Polizei...die Jungs gehn kurz auseinander..Polizei traut sich ja nix...danach gehts ganz normal weiter in der Gruppe.... Solange diese Situationen nicht konsequent unterbunden werden, sollte man sich auch nicht über Müllers und Meier´s aufregen, die Flugzeuge fotografieren.
 
lagunats

lagunats

Space Cadet
Dabei seit
15.08.2007
Beiträge
1.881
Zustimmungen
5.362
Ort
Dresden
Das stay at home verstehen andere auch nicht..siehe Fraaviation Forum. Da hört man aber niemanden meckern.
Und wenn man in der Nähe des Airports wohnt oder nach der Arbeit hinfährt, ist doch nix dabei..wenn man alleine ist und "frische Luft schnappt" ...und keinen Kontakt zu anderen hat.
Wir haben 16 Bundesländer und jeder macht sein eigenes Ding. Unsere netten Mitbürger treffen sich in 20er Gruppen am Mainufer oder in Parks....da kommt die Polizei...die Jungs gehn kurz auseinander..Polizei traut sich ja nix...danach gehts ganz normal weiter in der Gruppe.... Solange diese Situationen nicht konsequent unterbunden werden, sollte man sich auch nicht über Müllers und Meier´s aufregen, die Flugzeuge fotografieren.
Ich frage mich, wie abgebrüht man sein muss, es als Jahreshighlight zu bezeichnen. Du scheinst wirklich den Sinn von #stayathome nicht gerafft zu haben :thumbdown: kranke Spotter-Welt :attention:

Ich glauber er meint auch eher die Bezeichnung des "Jahreshighlights"... was ich in der jetzigen Situation auch bissel ... finde.
 
Zuletzt bearbeitet:
lutz_manne

lutz_manne

Astronaut
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
2.563
Zustimmungen
2.838
Ort
Bamberg
Bleibt mal auf dem Boden. Militärflugzeuge die Bomben schmeissen und andere Menschen töten als Hobby zu fotografieren ist dann aber ok, oder was? Wo zieht ihr denn die Grenze? So wie es euch gerade passt? Und der gute
Kilgore hat sich diesbezüglich ja wohl höchstpersönlich selbst davon distanziert, das es ihm ums Flugzeug geht. Also was jetzt noch?
Und noch was zur Gesundheit... wenn man alleine an der frischen Luft unterwegs ist, so hat das noch nie jemandem geschadet. Von daher ist Spotten im Vergleich wohl eines der sichersten Hobbys derzeit.
 
Kilgore

Kilgore

Alien
Dabei seit
29.11.2013
Beiträge
8.691
Zustimmungen
73.107
Ort
Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
Die Bezeichnung als "Jahreshighlight" war rein auf die Maschine als solche bezogen, zum Hintergrund habe ich ja ebenfalls Worte geschrieben die meine Einstellung und auch meine Gedanken zur Pandemie ja wohl mehr als klar zum Ausdruck bringen.
Wo ist denn der Aufschrei, wenn Abschiebeflüge gezeigt werden ?! - Sicher genauso traurig und auch da schreibe ich immer Zeilen zu, schöne Doppelmoral habt Ihr! - Das Thema geht gewiss nicht an mir vorbei und das habe ich auch denke ich mehr als deutlich gezeigt.

Und zu #stay@home, wie geschrieben habe ich einen Spaziergang auf dem Weg nach Hause eingebaut und wie die meisten wissen wohne ich keinen Kilometer vom Airport entfernt. Von daher, ich bin in meinem Wohnumfeld und halte mich von anderen fern. Wo ist denn Euer Aufschrei in den anderen Threads - aber Hauptsache erstmal rumgemault, statt alles zu lesen und sich dann an einem Wort (über das man vielleicht sachlich streiten kann) hochziehen.
Übrigens auch typisch Spotter ;)

Ich wette Ihr seid alle auch nur zu Hause ;) - ich kann leider nicht zu Hause bleiben, da ich nach wie vor Arbeiten gehen muss / darf. ;). Und als Arbeiter in der CHemie und mit zwei Kindern zu Hause braucht man vielleicht auch einmal eine kleine Atempause um mal durchzuschnaufen und das mache ich nun mal seit jeher am Airport und auch gelegentlich zu Fuss - Ich war jetzt mit einschließlich heute 3x am Airport und alles im Rahmen der Bestimmungen und nur zeitlich begrenzt. Die Polizei hat mich an dem Tag auch gesehen und gegrüßt, also alles schick.

LG André
 
Zuletzt bearbeitet:
andy182

andy182

Testpilot
Dabei seit
05.07.2006
Beiträge
675
Zustimmungen
571
Ort
bei Frankfurt Main
DSC schrieb:
Ich frage mich, wie abgebrüht man sein muss, es als Jahreshighlight zu bezeichnen. Du scheinst wirklich den Sinn von #stayathome nicht gerafft zu haben :thumbdown: kranke Spotter-Welt :attention:

Ich glauber er meint auch eher die Bezeichnung des "Jahreshighlights"... was ich in der jetzigen Situation auch bissel ... finde.
Naja, vielleicht ist es vom Flugzeugtyp ein Highlight für ihn. Und den zweiten Satz von DSC kann man auch nicht falsch verstehen.
 
andy182

andy182

Testpilot
Dabei seit
05.07.2006
Beiträge
675
Zustimmungen
571
Ort
bei Frankfurt Main
Bleibt mal auf dem Boden. Militärflugzeuge die Bomben schmeissen und andere Menschen töten als Hobby zu fotografieren ist dann aber ok, oder was? Wo zieht ihr denn die Grenze? So wie es euch gerade passt? Und der gute
Kilgore hat sich diesbezüglich ja wohl höchstpersönlich selbst davon distanziert, das es ihm ums Flugzeug geht. Also was jetzt noch?
Und noch was zur Gesundheit... wenn man alleine an der frischen Luft unterwegs ist, so hat das noch nie jemandem geschadet. Von daher ist Spotten im Vergleich wohl eines der sichersten Hobbys derzeit.
Von welchen Militärflugzeugen, die Bomben schmeissen und andere Menschen töten...reden wir hier?
Du meinst jetzt aber nicht die C für Cargo C-130 Hercules aus Italien?

Kilgore: Abschiebeflüge, also traurig sind die nicht. Diese sorgen für Recht und Ordnung. Menschen die ohne Erlaubnis hier sind, oder nur geduldet sind bis die Krisenherde wieder bewohnbar sind, müssen auch wieder gehn. Es ist ja kein Wunschkonzert hier her zukommen und sich größtenteil illegal hier einzubringen und dann schön auf Staatskosten zu leben, sich teilweise nicht anzupassen und Dinge zu tun, die man seinem Gastgeber nicht antun sollte.
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
16.087
Zustimmungen
38.514
Ort
Köln
wir sollten jetzt hier keine unendliche Diskussion führen, jeder hat eine andere Sicht von "Bleibt zuhause". Wenn man sowieso zur Arbeit muss und man kommt am Flughafen vorbei, alles gut. Sollte man in der jetzigen Zeit deshalb eine Spottertour starten, kann man nur mit dem Kopf schütteln.
Wir sollten zum eigentlichen Thema Flugbetrieb zurück kommen.
 
Kilgore

Kilgore

Alien
Dabei seit
29.11.2013
Beiträge
8.691
Zustimmungen
73.107
Ort
Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
Guten Abend zusammen und Aloha :hello: ,
auch auf die Gefahr hin, dass ich wieder Jemandem auf den Schlips trete, mache ich mal weiter... .

Ich betone auch nochmal, dass alle Bilder im Rahmen eines Spazierganges entstanden sind und ich nicht wie üblich spotte in dem ich draußen "herumlungere". Da LEJ unmittelbar vor der Haustüre liegt und damit zu meiner unmittelbaren Wohnumgebung gehört bewege ich mich aktuell auschließlich zu Fuss dort und achte auch darauf, dass keine weiteren Kontakte entstehen. Sämtliche behördlichen Vorgaben werden dabei stets eingehalten! Sorry für diese EInleitung, aber vielleicht hilft es ja diesmal bevor sich wieder aufgeregt wird...

Soviel dazu...
-
Am vergangen Samstag nutze ich gemeinsam mit meiner Kleinsten das an diesem Tage herrschende Frühlingswetter und wir machten uns auf den Weg in Richtung DHL-Hub. Mein Töchterchen muss schließlich auch mal an die frische Luft und meine Frau konnte so nochmal etwas im Home-Office arbeiten - Win/Win.

Man merkte auch schon ziemlich schnell, dass der kleinen Maus das richtig gut tat mal wieder so richtig raus zu können, ein ausgedehnter Spaziergang ist halt was anderes als zum Beispiel eine halbe Stunde hinterm Haus mit einem Ball zu spielen.

Am DHL-Hub angekommen erhoffte ich eigentlich die "OY-SRH" der Star Air vorzufinden, diese sollte laut FR24 genau hier hinter dem Zaun stehen. Ich fand zwar eine Maschine der Dänen vor, aber es war nicht die erhoffte "SRH"...

Star Air /// Boeing 767-232(BDSF) /// OY-SRL ///


Wie mir ein Bekannter später berichtete stand die "OY-SRH" vor dem Hub. Allerdings nehme ich aktuell davon Abstand zum Terminal zu fahren.
 
Anhang anzeigen
Kilgore

Kilgore

Alien
Dabei seit
29.11.2013
Beiträge
8.691
Zustimmungen
73.107
Ort
Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
Noch während wir auf dem Weg zum DHL-Hub waren, landete eine Maschine die weder zeitlich noch vom Geräusch her in die am von mir an diesem Vormittag erwarteten Flugbewegungen passte. Ein Blick auf FR24 überraschte mich dann sehr, es war eine TU-204 von Aviastar welche noch mit Zielangabe "N/A" im Endanflug war. Etwas später gab der Flughafen dann auch auf Facebook etwas zu dem Flug bekannt.

Die Tupse brachte eine Lieferung Schutzmasken und Schutzanzüge aus HGH mit !

Das es sich dabei um die erst vor wenigen Wochen im Notschuss gezeigte "RA-64032" handelte machte die Überraschung perfekt, also brachen wir auf und setzten unseren Weg fort zum Bürogebäude. Schon nach wenigen Minute wurde die Maschine dann auch wieder gepusht - sie war gerade mal eine knappe Stunde hier am Boden...

Aviastar /// Tupolev Tu-204-100C /// RA-64032 /// 4B6506 /// LEJ - VKO ///
 
Anhang anzeigen
Kilgore

Kilgore

Alien
Dabei seit
29.11.2013
Beiträge
8.691
Zustimmungen
73.107
Ort
Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
Der Abflug sah dann fast genauso aus wie der vor am 13.03. - da zeige ich lieber noch ein Bild der schönen Maschine auf dem Weg zur Bahn 26L.

Aviastar /// Tupolev Tu-204-100C /// RA-64032 /// 4B6506 /// LEJ - VKO ///


Da es in den frühen Morgenstunden - 3 °C hatte wurde sicher auch enteist, die Feuchtigkeit auf DP7 hielt sich auch gut...
 
Anhang anzeigen
Kilgore

Kilgore

Alien
Dabei seit
29.11.2013
Beiträge
8.691
Zustimmungen
73.107
Ort
Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
Wir setzten unseren Weg erst einmal in Richtung Tor 71 fort und kehrten dann aber etwa 15 Minuten später zum Bürogebäude zurück, wo mit wir den Rückweg eingeleitet hatten. Kaum dort angekommen erschien die "G-DHLG" auf FR24 welche soeben auf Apron 4 gepusht wurde.

Noch während wir auf den Start des 6er's warteten wurde die "D-ALEN" vorbeigeschleppt.

EAT Leipzig /// Boeing 757-2Q8(PCF) /// D-ALEN ///
 
Anhang anzeigen
Thema:

Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2020

Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2020 - Ähnliche Themen

  • Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2019

    Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2019: Guten Morgen alle zusammen, ich habe mir mal erlaubt einen neuen für Thread für den LEJ zu eröffnen. Ich hoffe mal das ihr alle gut ins Jahr...
  • Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ / EDDP) 2018

    Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ / EDDP) 2018: Hallo Zusammen und Aloha ;) - ich wünsche Euch Allen ein frohes und gesundes neues Jahr 2018 ! Das vergangene Jahr bescherte uns bereits...
  • Flugbetrieb in Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2017

    Flugbetrieb in Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2017: Ich wünsche allen Spottern ein gesundes Neues Jahr 2017, mit vielen Bildern und Infos
  • Flugbetrieb in Leipzig (LEJ/EDDP) 2016

    Flugbetrieb in Leipzig (LEJ/EDDP) 2016: Hallo und ein frohes neues und vor allem gesundes Jahr 2016 allerseits :cool:, ich hoffe alle hier sind in einem Stück und glücklich in das neue...
  • Flugbetrieb in Leipzig (LEJ/EDDP) 2015

    Flugbetrieb in Leipzig (LEJ/EDDP) 2015: Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr 2015! Auf das der Flugbetrieb wieder die ein oder andere Überraschung für uns bereit hält.:TOP: So wie...
  • Ähnliche Themen

    • Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2019

      Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2019: Guten Morgen alle zusammen, ich habe mir mal erlaubt einen neuen für Thread für den LEJ zu eröffnen. Ich hoffe mal das ihr alle gut ins Jahr...
    • Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ / EDDP) 2018

      Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ / EDDP) 2018: Hallo Zusammen und Aloha ;) - ich wünsche Euch Allen ein frohes und gesundes neues Jahr 2018 ! Das vergangene Jahr bescherte uns bereits...
    • Flugbetrieb in Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2017

      Flugbetrieb in Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2017: Ich wünsche allen Spottern ein gesundes Neues Jahr 2017, mit vielen Bildern und Infos
    • Flugbetrieb in Leipzig (LEJ/EDDP) 2016

      Flugbetrieb in Leipzig (LEJ/EDDP) 2016: Hallo und ein frohes neues und vor allem gesundes Jahr 2016 allerseits :cool:, ich hoffe alle hier sind in einem Stück und glücklich in das neue...
    • Flugbetrieb in Leipzig (LEJ/EDDP) 2015

      Flugbetrieb in Leipzig (LEJ/EDDP) 2015: Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr 2015! Auf das der Flugbetrieb wieder die ein oder andere Überraschung für uns bereit hält.:TOP: So wie...

    Sucheingaben

    Flugzeug Forum Leipzig 2020

    ,

    flugbetrieb leipzig-halle

    ,

    flugbetrieb in halle leipzig

    Oben