FUTURE von Klarsichteilen entfernen , aber wie ???

Diskutiere FUTURE von Klarsichteilen entfernen , aber wie ??? im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo , folgendes Problem : habe meine Cockpithauben in Future getaucht . Die sind leider nach der Trocknung uneben und nicht klar geworden...

Moderatoren: AE
  1. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.622
    Zustimmungen:
    14.428
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Hallo ,

    folgendes Problem :

    habe meine Cockpithauben in Future getaucht . Die sind leider nach der Trocknung uneben und nicht klar geworden . Grund unbekannt .

    Frage : mit welcher Flüssigkeit (Lösung) bekomme ich das Future wieder herunter ???

    Habe mal irgendwo in einem Thred gelesen , daß es eine einfache Lösüng gibt .

    Das gleiche gilt für GUNZE-Farben .

    Wer kann mir helfen ?

    Gruß logo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hans Trauner, 08.11.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Salmiakgeist, Revell Airbrush Clean, Dowanol. Geht alles, die Klarsichteile werden nicht beschädigt. Was auch gehen könnte (noch nicht getestet) ist eine Lauge aus Geschirrspülertabs. 1 Tab, viertel Liter Wasser. Keine Garantie für Future weg, aber Klarsichtteil bleibt 100% unbeschädigt.

    Gunze-Farben (Mr Hobby Aquaeus) gehen am einfachsten und billigsten mit Ethanol=schlichter Spiritus weg. Die o.a. Sachen gehen auch, aber Spiritus reicht völlig. Future geht mit Spiritus schlecht weg.
     
  4. #3 Starfighter, 08.11.2010
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    Hans, aus (bei mir) aktuellem Anlass - funktioniert das auch bei klaren Resin-Teilen?
     
  5. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Future entfernen

    .
    schonendste Methode:

    In Future einlegen, nach 24 Std mit Abwaschmittel oder stark verdünntem Salmiak nachreinigen, abspülen.


    popeye

    .
     
  6. Ptjtz

    Ptjtz Testpilot

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Bützow / MV
    Im selben Regal wo Glänzer etc. in der Reinigungsmittelabteilung stehen gibt es auch einen Kraftreiniger der alte Glanzschichten entfernt. Die Teile 20 Minuten reinlegen und blitzeblank.
     

    Anhänge:

  7. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    Passt vielleicht nicht ganz hierher, aber wo gibt es in Deutschland eigentlich FUTURE oder gleiches zu kaufen?
     
  8. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Axel,
    ich glaube da fragst du am besten deine Frau, bei welchem Drogeriemarkt sie immer einkaufen geht...:FFTeufel::FFTeufel::FFTeufel:
    Gruss Mike
     
  9. Auita

    Auita Space Cadet

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Kunststofftechnik
    Ort:
    Bad Iburg
    Ich glaube gar nicht.

    Future ist von Johnson und heißt mittlerweile Pledge with Future shine, ist aber immernoch das selbe drin. In Deutschland habe ich es mal bei Ebay gesehen, da hat jemand mehrere kleine Gefäße gefüllt und dachte wohl damit in eine Marktlücke zu stoßen...?!?! Ansonsten machen auch Internetshops bei Gelegenheit mal ne "Sammelbestellung". Herr König von Rai Ro hat mir auf diese Weise mal ne Flasche besorgt.

    Kurz darauf habe ich was bei Ebay in den USA bestellt und hab den Typen gefragt, ob er nicht einfach in den Supermarkt gehen kann und mir ne Flasche zu den erworbenen Bausätzen mit ins Paket steckt...
    Hat er gemacht und ist auch angekommen! :)

    Aber ich denke viele der "Ersatzprodukte" tun es auch!

    Hier nochmal ein toller link zum Thema Ersatz für Future...
    http://www.swannysmodels.com/TheCompleteFuture.html
     
  10. #9 moto khalupke, 08.11.2010
    moto khalupke

    moto khalupke Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Ingolstadt
    findest du manchmal im i-bäh...allerdings nicht so billig wie aus den staten importiert. Im England heißt das Zeug "klear".
    Obacht geben bei Gunze aqueous color...es gibt einige farben die vertragen sich mit future nicht. Ich nehm daher im gunze fall: Emsal Glanz (Bodenpflege). Da hatt ich bisher keine probleme!

    Entfernen von Future: VISS Glas&Flächen, gibts u.a. bei DM Drogerie Markt.
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.622
    Zustimmungen:
    14.428
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Hallo Hans ,

    auch wenn der Thread ein wenig abdrifted , so habe ich Deinen Tip mit Salmiakgeist ausprobiert . Scheint gut zu gelingen .
    Nacharbeiten , da Gunze auch noch vorhanden ist werden vielleicht nötig sein .
    Danke für Deinen Tip !

    Das Forum lebt .

    Gruß Jürgen
     
  13. #11 Hans Trauner, 09.11.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Hi,

    das beste Lösungsmittel für Acrylfarben ist Ammoniak. Es löst das Bindemittel tatsächlich, es verdünnt nicht nur. Man kann Acrylfarben ja auf unterschiedliche Verdünnungsmittel einstellen, es geht mit Wasser, mit Alkohol, mit org. Lösungsmitteln (Benzinen). Aus dem Grund werden ja auch so viele Farben als Acrylfarben verkauft und das empfohlene Verdünnungsmittel ist dann ganz unterschiedlich.

    Was die üblichen Bindemittel auf Acrylbasis (es sind Acrylsäureester, deshalb auch der fruchtige Geruch von Future) aber immer knallhart wirklich löst, ist Ammoniak. Verdünnter Ammoniak heisst bei uns im Handel Salmiakgeist.

    Ich habe Salmiakgeist als Notfallmittel für meine Airbrushs hier, wenn ich mal vergessen würde, zB entweder Future nicht aus der Airbrush komplett zu entfernen oder Wasser-Acryl (zB Lifecolor oder Revell Aqua). Natürlich geht auch Revell Airbrush Clean /Dowanol, aber Salmiakgeist ist chemisch gesehen die 1.Wahl.

    H

    P.S. Übersehen: Verträglichkeit mit Polyurethanharz: Keine Garantie. Bei opaken Resin hätte ich jetzt wenig Bedenken, aber bei klarem Resin würde ich wirklich testen, alle Mittel, auch die Geschirrspüllauge.
     
Moderatoren: AE
Thema: FUTURE von Klarsichteilen entfernen , aber wie ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. modellbau future wie lange klarsichtteil

    ,
  2. Swannysmodels

    ,
  3. future

Die Seite wird geladen...

FUTURE von Klarsichteilen entfernen , aber wie ??? - Ähnliche Themen

  1. Deutschland plant "Future Combat Air System"

    Deutschland plant "Future Combat Air System": Wie auf dem Computermagazin CHIP zu lesen ist, plant die Bundesregierung in Kooperation mit Airbus ein neues Kampfflugzeug. Dieses soll spätestens...
  2. Future Vertical Lift

    Future Vertical Lift: Die Pläne der US Army für die nächste Generation "Hubschrauber" schreiten voran und da sollte ein entsprechender Thread nicht fehlen. Zum...
  3. Geht Future kaputt?

    Geht Future kaputt?: Hallo zusammen. Ich hab meine S-3B nach der Lackierung mit Lifecolor mit Future überzogen. Nun ist mir aufgefallen das dieses fleckig...
  4. Problem mit "Future"

    Problem mit "Future": Hallo, ich hoffe dieses Mal habe ich das richtige Unterforum erwischt :) Ich habe, wie oben erwähnt, ein Problem mit dem Versiegeln. Die MIG-29...
  5. Future gilbt??

    Future gilbt??: Hallo zusammen. Da habe ich doch gedacht, das Zeug wäre höllsch sicher - vor allem, um Metalloberflächen zu versiegeln. Leider war es ein großer...